Simson Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Simson Fred

Beitragvon Luzie » 28. Februar 2016 17:08

also ich finde die proportionen stimmig, kann ja nicht nur zwerge geben die dann wieder nicht mit den fuessen auf die strasse kommen :D
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gruendungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Meldorf ? -? -?
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2017
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2016



nur mal so zur info

Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4518
Themen: 78
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 47
Skype: hab ich auch ...

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 28. Februar 2016 17:09

der arme Ständer.... :mrgreen: sowas macht man nicht :abgelehnt:
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11531
Themen: 91
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 61
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon Schumi1 » 28. Februar 2016 17:13

matthias1 hat geschrieben:Ich wußte gar nicht, das es vom Sr auch eine Pocketbike Version gab.

:box: :bandit: :)

Der Kleene is sogar noch zu erkennen, ich staune selbst :lach:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6061
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: Simson Fred

Beitragvon UlliD » 28. Februar 2016 17:25

Heut mal wieder Star gefahren, der stand über den Winter beim Kumpel und morgen wird ja das Schildchen ungültig.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6804
Themen: 52
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Simson Fred

Beitragvon Oswald » 28. Februar 2016 18:40

UlliD hat geschrieben:Heut mal wieder Star gefahren, der stand über den Winter beim Kumpel und morgen wird ja das Schildchen ungültig.


Ich glaube, ich werde zum Weichei :oops:
Ich wollte auch ne Runde Schwalbe, aber dann war mir doch zu frisch.
Ulli, Daumen hoch!

Fuhrpark: MZ ES 150/1967, MZ TS 150/1980, SIMSON S50N, MZ ETZ 150/03.1989
Oswald

Benutzeravatar
 
Beiträge: 66
Themen: 2
Registriert: 6. November 2013 17:16
Alter: 58

Re: Simson Fred

Beitragvon UlliD » 28. Februar 2016 18:45

Will den Star doch im März nicht durch die Stadt schieben, und soooo kalt wars ja auch nicht.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6804
Themen: 52
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Simson Fred

Beitragvon MAWfreund » 29. Februar 2016 13:19

Mein Allwettermoped :D Hatt schon einiges hinter sich. Ich war mit ihm bereits an der Ostsee.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 181
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Simson Fred

Beitragvon ftr » 29. Februar 2016 15:55

Abschiedsrunde mit dem blauen Schild...

2016022901.jpg

und das grüne angeschraubt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3358
Themen: 40
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 12:40
Wohnort: Rauen
Alter: 55

Re: Simson Fred

Beitragvon Lorchen » 29. Februar 2016 16:59

Wenn ich das so sehe, bekomme ich eine geradewegs erotische Lust, sowas wieder mal zu fahren. :ja:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, 2x ES 150 Bj. 75/76, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29178
Artikel: 1
Themen: 202
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Simson Fred

Beitragvon ea2873 » 29. Februar 2016 17:17

schlimmer Fetisch, aber wenns Spaß macht? :biggrin:

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5019
Themen: 27
Bilder: 85
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Simson Fred

Beitragvon opela » 1. März 2016 00:27

Da Pflege ich mal meine Binen ein, dies ist meine s51 B2-4 von 1983
Ich kaufte sie im versauten Zustand, richtete sie soweit her das sie fahrbar war leider hatte ich einen unfall mit dem guten stück, was ihr im gegenzug den Neuaufbau sicherte, da ich unschuldig war gab es Taschengeld :roll: man sieht nicht viel selbst de rahmen war verzogen-
2013-07-12 12.43.54.jpg

2013-07-12 12.44.56.jpg

Passend zum herbst begann ich sie zu zerlegen, es wurde von Motor über Kabelbaum bis hin zu sehr vielen dingen alles erneuert, dies zog sich bis zum nächsten Sommer, da musste sie Fertig sein da die große Ost Tour anstand, ich wurde relativ knapp fertig so das ich wenigstens etwas einfahren konnte und schon sind wir auf die große Reise:
20140726_105402.jpg

20140727_090928.jpg

Hier noch ein Foto mit dem Knieblech für die Frischen tage
20140927_154115.jpg


Da der Aufabu recht lange war und ich irgendwie doch fahren musste, hatte ich aus einer Insolvenz diese S50 ertseigert:
20140226_113504.jpg

Ich habe sie nur Fahrbereit gemacht vorerst musste ja auf die straße:
20140619_172600.jpg


Als meine S51 fertig war wurde die S50 ihres DDR Schutzblechs vorne und dem Knieblech beraubt was oben meine S51 schmückt, dann habe ich die S50 aufgehübscht:
1907770_597588237028828_7957790157048645472_n.jpg

10533271_597588323695486_1482368932287554093_n.jpg


Das war mal der eindruck ein meine Simson welt,leider habe ich die S50 veräußert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250 ex.F 1986, Simson S51B2-4 1983 und viele mehr. Bmw E46 320i 2001
opela

 
Beiträge: 61
Themen: 3
Registriert: 7. September 2015 23:16
Wohnort: 35753 Greifenstein
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon Oswald » 4. März 2016 15:59

Man Ulli,
Hilfe is der scheeen... :ja:
Gruß Oswald

Fuhrpark: MZ ES 150/1967, MZ TS 150/1980, SIMSON S50N, MZ ETZ 150/03.1989
Oswald

Benutzeravatar
 
Beiträge: 66
Themen: 2
Registriert: 6. November 2013 17:16
Alter: 58

Re: Simson Fred

Beitragvon UlliD » 4. März 2016 16:08

Oswald hat geschrieben:Man Ulli,
Hilfe is der scheeen... :ja:
Gruß Oswald

Ist grad nach: viewtopic.php?f=28&t=31466&view=unread#unread ausgewandert... Danke Tilo ;D
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6804
Themen: 52
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Simson Fred

Beitragvon Midi » 4. März 2016 19:25

Ach Ihr lieben Simson Schrauber da draussen... Schöne Schätzchen habt Ihr da, aber warum nimmt keiner mal Aufkleber die in Form, Farbe, und Kontur dem Original entsprechen? Da draussen in der Bucht gibt es noch nen Grafikshop der das hat! Jahrelang hat der Markt uns blöden Mist untergejubelt, den es so nie gab! So muss das:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 luxus, MZ TS 250/1 Standart
Midi

 
Beiträge: 95
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 25. November 2015 18:57
Wohnort: Glauchau

Re: Simson Fred

Beitragvon Kosmonaut » 4. März 2016 20:51

Midi hat geschrieben:Ach Ihr lieben Simson Schrauber da draussen... Schöne Schätzchen habt Ihr da, aber warum nimmt keiner mal Aufkleber die in Form, Farbe, und Kontur dem Original entsprechen? Da draussen in der Bucht gibt es noch nen Grafikshop der das hat! Jahrelang hat der Markt uns blöden Mist untergejubelt, den es so nie gab! So muss das:


Da sagst du was Wahres und wenn diese schlecht gemachten Aufkleber dann noch an der falschen Stelle oder schief angebracht sind, entstellt das am Ende jede noch so gut aufgebaute Simson.
Sehr schönes Moped hast du da übrigens. :gut:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe aus 1973 und 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 867
Themen: 52
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 21:04
Wohnort: Thüringen
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 4. März 2016 21:34

Dann müsste bei mir erstmal das Rot von der Farbe her auch stimmen. :lol:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 872
Themen: 10
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon Uwe6565 » 9. März 2016 22:45

Da lief was nicht ganz rund.
Habe den Motor meiner Simme überholt, KW, Lager und Zylinder.
Verbaut wurde eine neue almot Garnitur, 3800 Km war alles schick dann
stellte sich ein immer lauter werdendes Rasseln ein.
Seht selbst :!: :!: :!:
Die starken reibe stellen sind auf der Einlass Seite
DSCN1326.jpg

DSCN1327.jpg

DSCN1328.jpg

Was mich gewundert hat, es war kaum Leistungsverlust zu merken.
ohne Probleme 65 km/H
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 717
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 21:39
Wohnort: 06571
Alter: 52

Re: Simson Fred

Beitragvon der maaß » 10. März 2016 08:41

so sah meine S50 Garnitur auch aus nach knapp 4tkm. Auf der Geraden lief der wie Bolle, sobald ein Berg kam ist er bald verreckt und ich musste ihn oben kurz tuckern lassen, damit er wieder Gas annimmt.
was will man für 42 Euro für einen Zylinder+Kolben auch erwarten?
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1259
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 23

Re: Simson Fred

Beitragvon MAWfreund » 20. März 2016 18:21

Mein neues Projekt, S51/1 eine der ersten als Enduro Aufbau. Einiges fehlt aber noch zu meinem Glück.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 181
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 36

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 23. April 2016 11:17

Letztens bei der Ausfahrt musste ich wieder mal die Gelegenheit nutzen.
20160421_143606.jpg
20160421_144800.jpg

Das Gebäude soll planmäßig für neue Immobiliengrundstücke weichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2331
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon JHNS » 23. April 2016 13:50

Uwe6565 hat geschrieben: ...3800 Km war alles schick dann
stellte sich ein immer lauter werdendes Rasseln ein.
Seht selbst :!: :!: :!:
Die starken reibe stellen sind auf der Einlass Seite
DSCN1326.jpg

Was mich gewundert hat, es war kaum Leistungsverlust zu merken.
ohne Probleme 65 km/H


Diese Schleifspuren hatte ich schon nach 300km, dachte erst, ich hätte einen Kolbenklemmer. Da war aber alles ok, habe den Zylinder wieder montiert und fahre jetzt 1500km ohne Probleme.

Im Anhang noch ein Bild meiner S51 :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 089
Bild

Fuhrpark: MZ ES250, BJ1959, S51 B2-4, Bj1980
JHNS

 
Beiträge: 496
Themen: 18
Registriert: 21. Februar 2016 15:48
Wohnort: Halle
Alter: 38

Re: Simson Fred

Beitragvon Uwe6565 » 23. April 2016 18:39

JHNS hat geschrieben:
Uwe6565 hat geschrieben: ...3800 Km war alles schick dann
stellte sich ein immer lauter werdendes Rasseln ein.
Seht selbst :!: :!: :!:
Die starken reibe stellen sind auf der Einlass Seite
DSCN1326.jpg

Was mich gewundert hat, es war kaum Leistungsverlust zu merken.
ohne Probleme 65 km/H


Diese Schleifspuren hatte ich schon nach 300km, dachte erst, ich hätte einen Kolbenklemmer. Da war aber alles ok, habe den Zylinder wieder montiert und fahre jetzt 1500km ohne Probleme.

Im Anhang noch ein Bild meiner S51 :-)

Bei mir gab es dazu leider noch "unschöne"Rumpelgeräusche.
Jetzt läuft sie wieder mit einem neuen Kolben, mit dem gleichen Maß.

So wie deine sah meine erste Simme aus Baujahr 1980 (geklaut 1983)
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 717
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 21:39
Wohnort: 06571
Alter: 52

Re: Simson Fred

Beitragvon Frank311 » 23. April 2016 18:42

Es ist wieder so weit. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...ES 250/2/A 1972
Frank311

 
Beiträge: 70
Themen: 4
Registriert: 25. Januar 2010 20:26
Wohnort: EF

Re: Simson Fred

Beitragvon Uwe6565 » 23. April 2016 18:46

Frank311 hat geschrieben:Es ist wieder so weit. :D


ein Gebrauchsmoped, cool
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 717
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 21:39
Wohnort: 06571
Alter: 52

Re: Simson Fred

Beitragvon luiludwig » 23. April 2016 18:55

auch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...mz ts 150 bj 84 /simson s51 / zündapp c 50 sport
luiludwig
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 49
Themen: 5
Registriert: 14. April 2016 09:58
Wohnort: 56656

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 6. Juli 2016 19:44

Ich bin Krank und weiß es nur noch nicht :lach:
Ich wollte eigentlich nicht. Aber als mir der kleine Stinker hier:
20160706_173647.jpg
unter die Nase gerieben wurde war es weg!
Das Wort "Nein" war fort. Ich stotterte nur: " n-n-n-n-n-n-n-n-n-n-natürlich nehme ich die Simson!" :lach:

Nur dezent verbastelt ist der 1969er Star. Nach der heutigen Schrauberaktion ist das Teil auch schon wieder Straßentauglich.
Mit Zusatzausstattung. Beinblech und Hängerkupplung:
20160706_173637.jpg

Das Blech ist zwar vom Spatz, aber der Vorbesitzer hat es ganz passabel rangetüdelt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2331
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon rs46famulus » 14. Juli 2016 11:16

Moin. Ich bin im Moment ja dabei, für meinen Kumpel und Nachbarn sein "Jugendmoped" fit zu machen bzw.auch etwas aufzuhübschen. Er ist komplett original, am Motor wurde laut seiner Aussage noch nicht eine Schraube bewegt. Viel gefahren wurde damit auch nie, es ist eher ein Standmoped (S51B). Als ich damit ne kurze Strecke gefahren bin, hab ich bei oberen Drehzahlen ein Knistern (also nicht das Kolbenringklingeln) im Zylinder festgestellt. Kompression ist gut, Leistung im 4.Gang bei 15er Ritzel auch akzeptabel. Was meint Ihr, soll ich den Zylinder ziehen oder lieber so original wie er ist drauf lassen und auf andere Ursachen prüfen?

P.s.er bat mich darum wenn Möglich den Zylinder nicht zu ziehen, wenn es nicht zwingend sein muss.
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Themen: 20
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 12:14
Wohnort: 19246
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon RobsES » 14. Juli 2016 11:33

Vielleicht Falschluft über die Limaseite? Deshalb zu mageres Gemisch bei Vollgas?
Die Wellendichtringe würde ich auf jeden Fall tauschen (geht ja bei S51 einfach)

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 225
Themen: 8
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon berndchen » 14. Juli 2016 12:09

Hi,
auch ich habe der Tage mal mein S50 aus der Garage geholt und ein wenig
geputzt.
Leider steht das Teil auch schon wieder fast eine Ewigkeit. Denn ich habe nur einen Hintern.
Und die 2,5er ETZ ist günstiger im Unterhalt. :oops:
Gruß Bernd

P.S. ich mag auch keine falschen und schiefe Aufkleber.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZ ETZ 251 Bj.1990, Simson S50B1 Bj.1976, BMW R80R Mystik (nr.49 von 90 gebauten)
Dose: BMW 520 iA Touring Edition Exclusiv Ez.2002
berndchen

 
Beiträge: 19
Themen: 1
Registriert: 23. August 2012 16:07
Alter: 51

Re: Simson Fred

Beitragvon rs46famulus » 14. Juli 2016 12:58

RobsES hat geschrieben:Vielleicht Falschluft über die Limaseite? Deshalb zu mageres Gemisch bei Vollgas?
Die Wellendichtringe würde ich auf jeden Fall tauschen (geht ja bei S51 einfach)


Gut möglich,werd ich testen. Vergasereinstellung ist auch total verhunzt,da war ich aber noch nicht dran. Kann dann auch daher kommen. Also Zylinder erstmal drauf lassen. Bei nem gebrochenem Ring wären Leistung und Kompression ja nicht so gut.
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Themen: 20
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 12:14
Wohnort: 19246
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 14. Juli 2016 13:58

rs46famulus hat geschrieben:Vergasereinstellung ist auch total verhunzt,da war ich aber noch nicht dran.

Dann wirds Zeit.
Angeblich stand das Mopped nur ein halbes Jahr.
20160704_172435.jpg

LLD - komplett zu
HD - komplett zu
SD - verengter Durchlass
SNV - fest

Nach der Reinigung und Grundeinstellung fuhr die Kiste wieder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2331
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 14. Juli 2016 14:10

Was ist das für grünes zeug? Sieht aus als wenn das Fit wäre.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 872
Themen: 10
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 14. Juli 2016 14:36

Das kann ich dir nicht sagen. Richtig gemüffelt hat die Plempe jedenfalls noch nicht.
Der Tank hat so eine Waldmeistergötterspeise auch nicht drin. Ach wer weiß was das wieder für ein Teufelszeug ist, was natürlich nur im E10-Sprit steckt. :twisted:
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2331
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon UlliD » 14. Juli 2016 15:31

Das ist die "Gemüsebrühe" aus dem E10.... wäscht sich mit Aceton recht gut aus, nur die Düsen haue ich immer in die Tonne. Mit "Polensprit" ohne E xx passierts nicht, also kann es nur daran liegen. :kotz:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6804
Themen: 52
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 62
Skype: ulli-aus-forst

Re: Simson Fred

Beitragvon rs46famulus » 14. Juli 2016 15:40

Ich bin auch schon gespannt was mich da erwartet. Das Moped stand sozusagen seit er 18 war (wird übernächste Woche 30) und wie gesagt wurde nie wieder was dran gemacht außer mal ne Runde über den Hof zu fahren.Sonstiger Zustand ist okay bis auf daß der untere Teil vom Rahmen und die Enden der Schwinge rostig vom Rumstehen sind.
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Themen: 20
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 12:14
Wohnort: 19246
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon coolmodie » 14. Juli 2016 15:47

das passiert dir auch mit super benzin.....ich tanke nur noch super plus

Fuhrpark: mz-etz 125 bj 1989
simson star bj 1972(oldschooler)
simson schwalbe bj 1983 (rennsemmel)
wartburg 311 bj 1957
wartburg 353 Trans bj 1987
wartburg 353 bj 1973
wartburg 353w 1987 (winterhure)
coolmodie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 258
Themen: 6
Bilder: 17
Registriert: 8. Juni 2007 10:03
Wohnort: Berlin
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 14. Juli 2016 16:07

Warum Tankt man E10? :o


Nebenbei eine Frage.
Ich saß grad in der Badewanne und träumte mal wieder von einem Mopedumbau... diesmal eine S51, zur S70 mit MZ Einzelsitz und aufn Sozius ne Truhe für gepäck oder so :lach:

Naja, jedenfalls kam mir der gedanke, wenn die Vape die Leistung für nen H4 55/60W Scheinwerfer liefert und eh nur die Batterie im Fahrbetrieb für die Blinker und Hupe da ist, wäre es nicht möglich die Simson Quäke durch eine MZ Hupe zu ersetzen? Müsste man dann ggf eine andere Sicherung rein machen das die 5A nicht durchbrennt wenn man Hupt oder hält die das aus? Und wenn ne andere Sicherung geht das ohne das ich was riskiere? :gruebel:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 872
Themen: 10
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 14. Juli 2016 16:58

Ziehe doch einen eigenständigen Hupenkreis ein, den du separat absicherst.
Dann riskierst du gar nichts.

Na da habe ich ja was angestellt mit der Nennung von E10.
Aber mal so am Rande. Damals wurde mir immer wieder eingetrichtert bei meiner, das ganze Jahr über draußen stehende, MZ ETZ 150 nen Schnapsglas Spiritus oder Primasprit in den Wintermonaten reinzukippen. Zu dieser Zeit hat noch nie Niemand an E10 und deren Auswirkungen gedacht, aber dennoch fast Jeder gemacht.
Denn die Beimischung von damals war nichts anderes als die E10-Plempe von heute...
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2331
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 14. Juli 2016 17:11

Das wäre ein gedanke. Würde es dann reichen wenn ich das Schwarz/Gelbe Kabel von Klemme 15 auf die Sicherugnsbox mit dem Leeren platz und dann an den +Pol der Batterie lege?

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 872
Themen: 10
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 14. Juli 2016 17:28

Ich habe mir jetzt mal den Schaltplan von einer S50B1 angeschaut.
Der Kreis "Hupe und Blinkanlage" ist mit 8A abgesichert. das ist doch in Ordnung.
Lass das so. Sollte die Sicherung doch bei dauerhupen kommen, dann kannst Du das Thema immer noch überdenken.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2331
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 14. Juli 2016 17:45

Okay. Die Vape hat ne 5A sicherung, ggf gegen 8A tauschen. Also einfach mal ausprobieren. Danke ^^

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 872
Themen: 10
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon coolmodie » 22. Juli 2016 08:26

tony-beloni hat geschrieben:.

Na da habe ich ja was angestellt mit der Nennung von E10.
Aber mal so am Rande. Damals wurde mir immer wieder eingetrichtert bei meiner, das ganze Jahr über draußen stehende, MZ ETZ 150 nen Schnapsglas Spiritus oder Primasprit in den Wintermonaten reinzukippen. ...



der sinn darin war das der spiritus das wasser binden sollte was sich evtl im tank hätte ansammeln können.

Fuhrpark: mz-etz 125 bj 1989
simson star bj 1972(oldschooler)
simson schwalbe bj 1983 (rennsemmel)
wartburg 311 bj 1957
wartburg 353 Trans bj 1987
wartburg 353 bj 1973
wartburg 353w 1987 (winterhure)
coolmodie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 258
Themen: 6
Bilder: 17
Registriert: 8. Juni 2007 10:03
Wohnort: Berlin
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon pogo » 25. Juli 2016 13:32

tony-beloni hat geschrieben:
rs46famulus hat geschrieben:Vergasereinstellung ist auch total verhunzt,da war ich aber noch nicht dran.

Dann wirds Zeit.
Angeblich stand das Mopped nur ein halbes Jahr.
20160704_172435.jpg

LLD - komplett zu
HD - komplett zu
SD - verengter Durchlass
SNV - fest

Nach der Reinigung und Grundeinstellung fuhr die Kiste wieder.


Ich wollte nach ca. 2 Monaten Standzeit am Wochenende mal fix mit meiner Schwalbe los fahren. Nix da, sie lief nur mit choke einigermaßen. Bei einem Blick in den Vergaser sah es dann auch so aus.

Demnächst werde ich mal superPlus ausprobieren. Meine MZ hatte nach 1 Jahr Standzeit auch so ein Grünzeug im Vergaser.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 deluxe (1989)
Simson KR51/2 E (1985)
KTM EXC 530 SuperMoto (2010)
Alpina B5s touring (2008)
BMW 320d touring (2003)
pogo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 741
Themen: 22
Registriert: 12. Januar 2009 19:38
Wohnort: WOB
Alter: 34

Re: Simson Fred

Beitragvon Schumi1 » 25. Juli 2016 13:43

pogo hat geschrieben:
tony-beloni hat geschrieben:
rs46famulus hat geschrieben:Vergasereinstellung ist auch total verhunzt,da war ich aber noch nicht dran.

Dann wirds Zeit.
Angeblich stand das Mopped nur ein halbes Jahr.
20160704_172435.jpg

LLD - komplett zu
HD - komplett zu
SD - verengter Durchlass
SNV - fest

Nach der Reinigung und Grundeinstellung fuhr die Kiste wieder.


Ich wollte nach ca. 2 Monaten Standzeit am Wochenende mal fix mit meiner Schwalbe los fahren. Nix da, sie lief nur mit choke einigermaßen. Bei einem Blick in den Vergaser sah es dann auch so aus.

Demnächst werde ich mal superPlus ausprobieren. Meine MZ hatte nach 1 Jahr Standzeit auch so ein Grünzeug im Vergaser.


Und was hast du bisher getankt, Super normal oder E10?
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6061
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: Simson Fred

Beitragvon pogo » 25. Juli 2016 13:46

Immer nur Super.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 deluxe (1989)
Simson KR51/2 E (1985)
KTM EXC 530 SuperMoto (2010)
Alpina B5s touring (2008)
BMW 320d touring (2003)
pogo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 741
Themen: 22
Registriert: 12. Januar 2009 19:38
Wohnort: WOB
Alter: 34

Re: Simson Fred

Beitragvon ultra80sw » 26. Juli 2016 11:22

Ich fahre den Vergaser immer leer.
Gruss,Mig

Fuhrpark: Motorräder :Kawasaki Gpx750,Kawasaki Gpz 500.
Gehhilfen:Mz es 150/0,Mz Ts150/0,Simson Schwalbe Kr51/1,Simson Star,Zündapp Ks 50 WcTT,Hercules Ultra80,Ts 250/0,Mz Es 125 BJ 1966 Neckermann.
Autos: Renault Scenic Bj2002,Suzuki Swift Mz Bj 2006,Golf Cabrio Bj 1990
ultra80sw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Themen: 34
Bilder: 41
Registriert: 25. März 2008 20:38
Wohnort: Zweibrücken 66482
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Alex1989 » 1. September 2016 19:15

In 30 Tagen mit der Simme 9000km um die Ostsee. Der Kerl hat sitzfleisch.
http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMN ... kurzlink=f

:respekt: :respekt: :respekt:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 872
Themen: 10
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 28
Skype: einfach Fragen.

Re: Simson Fred

Beitragvon 1thor » 1. September 2016 21:32

Respekt :gut:
gruß

Thorsten

Fuhrpark: habe ich auch
1thor

Benutzeravatar
 
Beiträge: 358
Themen: 37
Bilder: 27
Registriert: 29. März 2007 14:31
Wohnort: noerdlich Chemnitz zu Hause
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon tony-beloni » 18. September 2016 07:58

Jetzt werde ich mal mein anderes Gesicht zeigen! :twisted:
Ich bin nämlich nicht engstirnig und in meiner Sichtweise auf Original und Patina begrenzt.

Ich habe mir ja dieses Jahr einen Simson SR4-2/1 zugelegt.
Die Laufleistung ist mir nicht bekannt. Das Fahrzeug wurde durchgecheckt und fahrfertig gemacht.
Es war aber die kleine abgespeckte Reparatur ohne den Motor zu öffnen.
Benzin, Bowdenzüge, Bremsen, Elektrik, Luft, Öl, Vergaser, Zündung...
Der Vorbesitzer hat einen Nachbauauspuff montiert.
An sich fährt der kleine Racker seine 62km/h knickt aber ganz schön an Steigungen ein.
Das Dreiganggetriebe ist an Bergen auch keine Hilfe. :roll:

Bei der letzten Ausfahrt war ein SR4-4 mit bei.
Das hat mich so gefoppt, als dieser das schnellste Pferd im Stall war. :motz: Selbst meine Schwalbe mit dem alten 3,4PS-Triebwerk ist flotter!
Mir ist bewusst, das die Minderleistung meines Stars viele Faktoren haben kann.
Eine originale Abgasanlage ist inzwischen vorhanden und ein Zylinder liegt schon beim Schleifer.

Ich möchte über die dunkle Jahreszeit dem Star etwas auf die Beine helfen und werde mir ein Triebwerk aufbauen.
Mit Extrem-tuning hab ich nichts am Hut und will sowas auch nicht umsetzen.
Eher eine kleine Optimierung in Sachen Ansauganlage, Vergaserbedüsung und Abgasanlage.
Wenn möglich sollte alles Rückbaubar bleiben.

Nun habe ich im Internet gekramt und viel gelesen. Allerdings gibt es dort keine mehrheitliche Meinung. :roll:
Auf was will ich nun hinaus?
Ich habe hier mehrere Komponenten zu liegen die ich mit größter Leistungsausbeute einsetzen möchte.
Die Frage ist welche Kombination am meisten Sinn macht?!
Ziel ist es reale 70km/h zu erreichen und leichte Steigungen im dritten Gang zu erklimmen.

Alles Original belassen:
-großer Ansauggeräuschdämpfer, BVF 16N1-6, Zwischenflansch (Vergaser - Zylinder), langer Krümmer, Originalauspuff

Alternative 1:
-großer Ansauggeräuschdämpfer, BVF 16N1-6 (Düsenanpassung) ohne Zwischenflasch, langer Krümmer gekürzt, Originalauspuff

Alternative 2:
-T-Luftfilter, BVF 16N1-1 Zwischenflansch, langer Krümmer, Orignalauspuff

Alternative 3:
-T-Luftfilter, BVF 16N1-1, ohne Zwischenflansch langer Krümmer gekürzt, Originalauspuff

Ich will hier keine Diskussion losbrechen die am Ende darauf hinausläuft, das man sich, wenn man schneller fahren möchte, ein leistungsstärkeres Zweirad kaufen sollte.
Ebenso sind mir die rechtlichen Konsequenzen bewusst.
Ja, auch die Bremsen sollten der brachialen Leistungssteigerung angepasst werden.

Wie wirken sich die oben genannten Kombinationen auf Leistung, Drehzahl, Drehmoment und Kraftstoffverbrauch aus?
Ich muss nicht zwingend vom Originalsetup abweichen. Wenn dies das Optimum ist, dann würde ich dennoch gerne wissen, wie die genannten Veränderungen sich auswirken.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2331
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon rs46famulus » 18. September 2016 08:05

Variante 3 ist mmn.die beste Wahl. Hab ich bei meinem Star und meiner Schwalbe damals auch als erstes gemacht. Der M53 ist eben sehr lang übersetzt und braucht kleine Veränderungen.
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Themen: 20
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 12:14
Wohnort: 19246
Alter: 35

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast