Montageanleitung Schneegummiriemen "Raupe"

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Montageanleitung Schneegummiriemen "Raupe"

Beitragvon wernermewes » 4. Juni 2019 21:56

Schneeketten für den Trabi
Hat jemand sowas schon mal montiert?
Funktioniert das?
:roll:

Schneeketten.jpg

Schneeketten 1.jpg


Edit: Fotos gedreht.

Gruß,
/Lausi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
allen immer eine gute Fahrt

wernermewes

MZ und Simson Sammler

Fuhrpark: IWL Troll, Rt 125/3, MZ ES 175/1 1964, MZ ES 175/2 1974, ES 250 Gespann,
ETS 250 1970, MZ TS 250/1 Gespann 1980, ETZ 250 1984, ETZ 250 Gespann,
ETZ 251 1988, Simson SR2, Simson Star. Simson Schwalbe, Simson Sperber, S50 N
und eine Jawa CZ 175
wernermewes

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1438
Themen: 201
Bilder: 34
Registriert: 28. September 2009 11:18
Wohnort: 07381
Alter: 62
Skype: wernermewes

Re: Montageanleitung Schneegummiriemen "Raupe"

Beitragvon Feuereisen » 5. Juni 2019 01:25

Das funktioniert bedingt... die Räder drehen nicht so schnell durch... das war es aber auch. Spätere Ausführungen gab es dann mit Ketten und den orangenen Gewebekunststoffriemen , die waren um Welten besser. Ich hab beide. Davon abgesehen das es keinen Schnee mehr gibt der den Einsatz erfordern würde bleibt die von Dir gezeigte Variante in der originalen Packung im Regal da ein mittlerweile eh vorgeschriebener grober Winterreifen genauso gut funktioniert. Damit kann man wenigstens auch mal 100 fahren und die Ketten sind dann für den E Fall im Gebirge am verschneiten Hang.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3593
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Montageanleitung Schneegummiriemen "Raupe"

Beitragvon TS Paul » 5. Juni 2019 06:33

Och, da wo der Werner wech kommt gibt es schon noch ab und an Schnee. Is ja nicht wie hier in Westpolen :lach: .
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4935
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Montageanleitung Schneegummiriemen "Raupe"

Beitragvon Marwin87 » 5. Juni 2019 06:40

Die Riemchen und zwei Kumpel vorn auf den Radkästen waren der einzige Grund warum wir als eine der letzten Trabis auf dem Trabanttreffen anno 2006 durch den Schlamm kamen. Da hatte es nach einem sehr straffen Gewitter das Feld in eine gut 20cm hohe Schlammbrühe verwandelt. Das THW und zwei Bauern kamen und haben stundenlang die Kisten aus dem Schlamm gezogen.
Die Riemen gehen schon, nur auf der Straße willst du die nicht fahren, das macht kein Spaß. Im Schnee oder Schlamm funktionieren die aber schon ganz gut.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1069
Themen: 20
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 32

Re: Montageanleitung Schneegummiriemen "Raupe"

Beitragvon wernermewes » 5. Juni 2019 06:50

Alles klar,
also vorsichtshalber immer mitführen. :wink:
allen immer eine gute Fahrt

wernermewes

MZ und Simson Sammler

Fuhrpark: IWL Troll, Rt 125/3, MZ ES 175/1 1964, MZ ES 175/2 1974, ES 250 Gespann,
ETS 250 1970, MZ TS 250/1 Gespann 1980, ETZ 250 1984, ETZ 250 Gespann,
ETZ 251 1988, Simson SR2, Simson Star. Simson Schwalbe, Simson Sperber, S50 N
und eine Jawa CZ 175
wernermewes

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1438
Themen: 201
Bilder: 34
Registriert: 28. September 2009 11:18
Wohnort: 07381
Alter: 62
Skype: wernermewes

Re: Montageanleitung Schneegummiriemen "Raupe"

Beitragvon motorang » 13. Juni 2019 06:20

Falls jemand sowas haben will und geduldig ist, gibt es sowas ähnliches von mir gegen Porto. Die Anfahrhilfen mit Lederriemen und Kette.
Einige sind beim Tauerntreffen übrig geblieben. Am Gespann zieht es die seitlich vom Reifen runter beim beherzten Schneefahren. Ich komm nur nicht so bald dort hin ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des niedrigen Preises längst vergessen ist.

Fuhrpark: MZ ES250/1 Bj 1958 (gewesene 175er) als Gespann und wahlweise solo.
motorang
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2207
Themen: 166
Registriert: 18. Februar 2006 09:34
Wohnort: Graz
Alter: 52


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mastakilah, MZ Kurt und 6 Gäste