TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Micha88 » 4. Mai 2020 15:46

Moin liebe Gemeinde,

leider ergab meine Suche keinen Treffer, darum stelle ich meine Frage einfach neu. Ich glaube nicht, dass ich damit der Erste bin. 😂


Vorab: Es geht hier nicht um den Sinn oder Unsinn der Geschichte, sondern einfach um technische Fakten.


Wer hat so einen Umbau bereits gemacht? Und wenn, wie?

Der fehlende Kettenkasten muss ja irgendwie ausgeglichen werden.

Für Ideen und Vorschläge bedanke ich mich schon jetzt. ✌️
Das Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Fuhrpark: MZ TS 250
Simson S51
Micha88

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 3
Registriert: 14. Februar 2020 17:14
Wohnort: Rostock
Alter: 32

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon trabimotorrad » 4. Mai 2020 16:02

Du wirst eine Abdeckung, ähnlich diesem: https://www.jmpbteile.de/kettingscherm- ... gKa9PD_BwE anbringen müssen.

Und dann kannst Du auch eine o-Ring-kette fahren. In den Original-Kettenschläuchen wird die O-Ring-kette oft heiß und ist ja auch nicht von Nöten.
Ohne Kettenschläuche würde die normale Kette vermutlich zu schnell verschleißen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15949
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Christof » 4. Mai 2020 16:03

Im Prinzip musst du lediglich eine dickwandige Distanzhülse anfertigen, in der Breite der Nabe des Kettenkastens. Problematisch wird aber der dann fehlende Tachoantrieb.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 250 Standard; mit Flachlenker Bj 1975
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9408
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 38

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Micha88 » 4. Mai 2020 16:08

Der fehlende Tachantrieb wird mittels elektronischem Tacho von MMB gelöst. Jedenfalls ist das der Gedankengang.
Das Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Fuhrpark: MZ TS 250
Simson S51
Micha88

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 3
Registriert: 14. Februar 2020 17:14
Wohnort: Rostock
Alter: 32

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon trabimotorrad » 4. Mai 2020 16:09

Für den fehlenden Tacho-Antrieb, da habe ich auch schon Eigenbauten gesehen, die vom Kettenkasten alles weggesägt/flext haben was nicht zum Tachontrieb gehört...
Wenn man aber sowieso einen großen umbau plant, dann ist vielleicht auch ein beleuchteter Fahrradtacho eine interessante Alternative :nixweiss:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15949
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Micha88 » 4. Mai 2020 16:13

An eine Distanzhülse dachte ich auch. Nur geht das so einfach ohne diese, wie soll ich es nur nennen, "Kanten". 🙈 Entschuldigt, ich bin nur dummer Kaufmann. 😂😂

Anbei ein Bild. Denn Bilder sagen mehr als tausend Worte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Fuhrpark: MZ TS 250
Simson S51
Micha88

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 3
Registriert: 14. Februar 2020 17:14
Wohnort: Rostock
Alter: 32

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Nordtax » 4. Mai 2020 16:15

So wie auf dem Bild kann man es lösen, die Kettenradabdeckung läßt sich weiter reduzieren daß nur noch der Tachoantrieb bleibt.
Vorne ist oben als Schutz für die Schwinge ein grünes Stück PE angebracht und auf dem Rohr für den Bremshebel eine halbierte Teflonbuchse.
Laut meiner Prüfstelle muß weiterer Kettenschutz nur bei einem Zweisitzer sein.
Gruß, Thorsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ, Guzzi, BMW und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1150
Themen: 9
Registriert: 3. April 2010 07:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon mutschy » 4. Mai 2020 16:16

Diese Kanten sind einfach nur dazu da, den Kunststoff vom Kasten in sich zu stabilisieren. Quasi integrierte Stützrippen.

Du musst eben nur aufpassen, dass die Kette in der Flucht bleibt. Deswegen die Distanzhülse.

Gruss

Mutschy,
der auch nur gelernter Kaufmann ist 🙈
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2664
Themen: 140
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Micha88 » 4. Mai 2020 16:21

Ich dachte, dass diese Kanten dazu da wären den Flanschbolzen zu arretieren.


Danke für eure schnellen Antworten, ihr seid echt klasse.

Vor allem das Bild gefällt mir super. Vielleicht mache ich es so ähnlich. 👍
Das Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Fuhrpark: MZ TS 250
Simson S51
Micha88

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 3
Registriert: 14. Februar 2020 17:14
Wohnort: Rostock
Alter: 32

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon MZFieber » 4. Mai 2020 18:10

Schau nur das du genug Abdeckung der Kette hast. Keine Ahnung ob es wahrscheinlich ist, aber ich könnte mir vorstellen ein kritischer Grünkittel sieht den oben gezeigten 1/3-Kasten Umbau im Bild oben als nicht so cool an. Mindestens oben über die Kette muss imho noch ein Schutz drüber. :idea:

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon MRS76 » 4. Mai 2020 18:13

Bei 2 Sitzer muss Kettenabdeckung vorhanden sein.
Bei 1 Sitzer nicht.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1690
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon MZFieber » 4. Mai 2020 18:14

1-Sitzer MZ gibt es sicher, sind doch aber nicht die Regel oder? :mrgreen:
Trotzdem gut zu wissen, gilt das Markenübergreifend bzw. wo findet man das in der StVZO?

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Micha88 » 4. Mai 2020 18:24

Ja es wird ein Einsitzer. Hinten sind keine Fußrastenhalter vorhanden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Fuhrpark: MZ TS 250
Simson S51
Micha88

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 3
Registriert: 14. Februar 2020 17:14
Wohnort: Rostock
Alter: 32

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon MZFieber » 4. Mai 2020 18:31

Wen hat denn da beim Karo sticken die Lust verlassen? :mrgreen:

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Nordtax » 4. Mai 2020 19:16

MRS76 hat geschrieben:Bei 2 Sitzer muss Kettenabdeckung vorhanden sein.
Bei 1 Sitzer nicht.

Die Country auf meinem Bild ist ein Zweisitzer.
Ein Sitz auf dem Motorrad, der zweite auf dem BW. ;D
Gruß, Thorsten

Fuhrpark: MZ, Guzzi, BMW und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1150
Themen: 9
Registriert: 3. April 2010 07:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon P-J » 4. Mai 2020 19:31

Soweit mir bekannt ists egal wie viele Sitze nen 2 Rad hat das muss nen Kettenschutz haben. Hab schon mehrere MZ´ten gesehen wo die abentteuerlichsten Kettschutze angebracht waren. Von aufgesägten Rohr bis zum Blechstreifen, alles dabei gewesen. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14549
Themen: 134
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Micha88 » 4. Mai 2020 19:40

MZFieber hat geschrieben:Wen hat denn da beim Karo sticken die Lust verlassen? :mrgreen:



:lach: das war so gewollt. 😜
Das Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Fuhrpark: MZ TS 250
Simson S51
Micha88

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 3
Registriert: 14. Februar 2020 17:14
Wohnort: Rostock
Alter: 32

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon MZFieber » 4. Mai 2020 19:55

Nicht noch mehr weglassen. Jetzt hast schon weniger Fußrasten, Karos, bitte nicht an Rädern, Bremsen oder Motor sparen. :lach:

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon XHansX » 4. Mai 2020 20:11

MZFieber hat geschrieben:Wen hat denn da beim Karo sticken die Lust verlassen? :mrgreen:


:lach:

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 618
Registriert: 8. Dezember 2014 23:14
Wohnort: 99326 Stadtilm

Re: TS 250 ohne Kettenkasten fahren

Beitragvon Micha88 » 4. Mai 2020 20:21

MZFieber hat geschrieben:Nicht noch mehr weglassen. Jetzt hast schon weniger Fußrasten, Karos, bitte nicht an Rädern, Bremsen oder Motor sparen. :lach:


:lach: :lach: :lach:

Nene Bremsen wird's noch geben. :lach:
Das Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Fuhrpark: MZ TS 250
Simson S51
Micha88

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 3
Registriert: 14. Februar 2020 17:14
Wohnort: Rostock
Alter: 32


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bulldogdriver, Dritty92, Google [Bot], Noxy und 4 Gäste