ES Geländesport Modelle

VoPo, NVA, Eskort, MZ-G.

Moderator: Moderatoren

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Mechanikus » 11. Mai 2021 09:49

Ja, ohne Kürzung des Schalldämpfers gehts nicht. Frag mal MZ Manu, der hat sich das alles mühevoll erarbeitet und jetzt voll den Durchblick bei diesem Thema. Ich habe es, unter Nutzung seiner Erfahrungen, auch "verkürzt" konstruiert.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Bungter » 11. Mai 2021 10:20

vielen Dank für die Zeichnung.
Könnte man einen Umbau siehe Skizze machen?
Die Längen und das Innenleben blieben dabei unverändert.
Oder kann man die 45° Richtungswechsel dem Abgas nicht zumuten?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES150 1973
ES250/1 Gespann 1961
BMWR100GS 1990
Enfield Bullet 500 1968
XT600 1991
Velosolex 1973
Bungter

 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 29. November 2020 19:12
Wohnort: Mönchengladbach
Alter: 57

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon EmmasPapa » 11. Mai 2021 13:18

Hmm, der Krümmer ist doch auch nicht die korrekte Ausführung für den MM 150/2. Der jetzige endet unter der Fußraste, eigentlich sollte die Esse an der Halteschelle mit dem Krümmer verbunden werden und nicht 7 cm dahinter! Daher steht die Original- /2-Esse so weit nach hinten. Aber auch die Halteschelle scheint nicht so angebaut zu sein, wie original vorgesehen.....
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 3461
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 49

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Mechanikus » 11. Mai 2021 13:26

EmmasPapa hat geschrieben:Hmm, der Krümmer ist doch auch nicht die korrekte Ausführung für den MM 150/2. Der jetzige endet unter der Fußraste, eigentlich sollte die Esse an der Halteschelle mit dem Krümmer verbunden werden und nicht 7 cm dahinter! Daher steht die Original- /2-Esse so weit nach hinten. Aber auch die Halteschelle scheint nicht so angebaut zu sein, wie original vorgesehen.....


Stimmt. Mit dem langen Krümmer könntest Du den kurzen Einlaufkonus der kurzen ES Zigarre verwenden. Noch schlauer wär natürlich, einen kurzen TS Krümmer in Verbindung mit dem langen Konus des MM 150/2 bzw. /3.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Bungter » 11. Mai 2021 13:58

Den Chromkrümmer habe ich zusammen mit der kurzen Zigarre gekauft. Da passte erstmal gar nichts und ich hab die Halteschelle anders befestigen müssen.
Ich hab noch einen Originalkrümmer rumliegen und probiere das mal aus. 7 cm kürzer ist ja schonmal was.
Was haltet ihr denn von der abgewinkelten variante?

Fuhrpark: ES150 1973
ES250/1 Gespann 1961
BMWR100GS 1990
Enfield Bullet 500 1968
XT600 1991
Velosolex 1973
Bungter

 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 29. November 2020 19:12
Wohnort: Mönchengladbach
Alter: 57

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Mechanikus » 11. Mai 2021 16:57

Wenn die gestreckten Längen eingehalten werden, wird's wohl funktionieren. Von Vorteil ist, wenn die abgewinkelten Stellen keine Knicke, sondern Bögen sind, wie schon in der Skizze angedeutet. Dann fragt sich noch, wie es wohl aussehen wird.
Eine andere mögliche Variante wäre eine insgesamt hochgelegte Auspuffanlage, also mit "Endurokrümmer".

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon derschonwieder » 11. Mai 2021 17:22

So ungefähr sollte es aussehen:

Bild

Fuhrpark: MZ ES 125G replika und massig anderes altes gelumpe :-)
derschonwieder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 639
Themen: 17
Registriert: 27. Juni 2010 23:04
Wohnort: Eisenach
Alter: 57

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Bungter » 12. Mai 2021 12:20

MZManu hat geschrieben:Die kurze Zigarre bringt keine gute Leistung bei diesem Motor, diese Konstellation gab es so auch nicht. Durch den kurzen Auspuff wird die Resonanzlänge verkürzt somit wäre er eher für höhere Drehzahlen geeignet, somit fehlt dann auch Drehmoment im unteren Drehzahlbereich. Ein original Auspuff oder eine originale lange Zigarre sollten eine bessere Leistung erzielen. Noch dazu haben die Nachbau-Zigarren ein rudimentäres Innenleben, welches eher dem des RT Auspuffs gleicht (lange Version 96cm). Dieses Problem konnte ich nur durch den Bau eines neuen Innenlebens beheben. Vorher war ich mit der Leistung unzufrieden.

-- Hinzugefügt: 5. Mai 2021 14:47 --

Am Besten mal einen "freien" originalen Auspuff testen.

Gruß Manuel


Hallo Manuel,

hast du eine solche Nachbau Zigarre selbst mit neuem Innenleben umgebaut?
Hast du das vielleicht irgendwie dokumentiert?
Würde mich über eine Anleitung sehr freuen.

Fuhrpark: ES150 1973
ES250/1 Gespann 1961
BMWR100GS 1990
Enfield Bullet 500 1968
XT600 1991
Velosolex 1973
Bungter

 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 29. November 2020 19:12
Wohnort: Mönchengladbach
Alter: 57

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon lasernst » 12. Mai 2021 12:46

Alles was keinen Gegenkonus drinnen hat würde ich gar nicht erst bauen, Plattendämpfer in Verbindung mit gelochtem GK sollte gehen, Längen und Durchmesser danach wählen was da ist, oder alles neu.

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 583
Themen: 19
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon lagae14 » 10. Juni 2021 18:00

Interessante Zeichnung mal👌

-- Hinzugefügt: 10. Juni 2021 22:48 --

TH Tuning hat geschrieben:Im Anhang ist mal eine kleine CAD Zeichnung vom Auspuff. Der hintere Teil, ab der Verjüngung mit der Schweißnaht, fehlt. Der Dämpfer ist als langes Rohr aufgebaut, worin dann die einzelnen Kammern sind. Im Endstück des Auspuff ist dann nochmal ein Plattendämpfer fixiert, der eine fünfte Kammer bildet.
Am Beginn des Dämpfers, also dem dicken Rohr mit den zwei Löchern, sitzt der gelochte "Gegenkonus" bzw. eher das Prallblech, welches an drei oder vier Punkten am Mittelteil des Auspuff angepunktet ist. (In der Zeichnung ebenfalls nicht vorhanden)
Meiner Meinung nach ist ein Kürzen, in dem Maße wie es hier nötig wäre, ohne spürbaren Leistungsverlust nicht möglich.

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen weiterhelfen.


Meine letzte Antwort galt den in diesem Beitrag (eine Seite zurückliegend) angefügten Bildern...

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 145
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Wunderlandexpress » 24. Dezember 2021 01:07

Na moin,
Bin schon ne Weile hier unterwegs und finde den tred jetzt erst.
Hier mal unser original.

Hat jemand von euch eventuell gesicherte Informationen für mich zu Rahmen Nummern und Baujahren?
Alles was ich im Netz u.a. Auch auf offiziellen Seiten finden könnte kann nicht stimmen. 😅
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250
ES 125G
Halbautomatik Schwalbe
Wunderlandexpress

 
Beiträge: 74
Themen: 7
Registriert: 15. Januar 2021 19:54
Alter: 31

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Thale » 30. Januar 2022 20:57

Wahrscheinlich schon bekannt, hier der Link zu einem interessanten Zusammenschnitt von Bekanntem und Bekannten von den Sixdays - Siegen auf MZ:

https://www.youtube.com/watch?v=63aNAYzk6VM
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07), MZ "GS"
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 869
Themen: 94
Bilder: 118
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 50

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Altmarkendurist » 30. Januar 2022 21:29

Danke Thale, sehr schöner Bericht und ein wertvolles Zeitzeugnis. :ja:

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 515
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 57

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon SebastianS » 17. Februar 2022 16:53

Gab es mal eine Zusammenstellung der Verstärkungen, die am Rahmen für den Umbau einer ES 250/1 auf eine ES 250 G gemacht werden mussten? Ich blick hier bei den ganzen Beiträgen nicht mehr durch. Vielleicht hat jemand geballt die Bilder dazu. Das wäre doch mal eine schöne Übersicht.
Weiterhin gab es ja die Modelle vor 1960 mit 19 Zoll Vorderrad, ohne die Schwinge zu verlängern. Für die Modelle mit 21 Zoll Vorderrad musste die Schwinge 35 mm verlängert werden, die Haltepunkte der Federbeine blieben aber original, wodurch die Kiste vorn ja doch ein gutes Stück nach oben kommt. Ist dann das hintere Federbein länger, um den Unterschied auszugleichen oder wird die Schwinge auch verlängert? Was waren prinzipiell die Unterschiede zwischen den beiden Modellen außer dem Vorderrad? Bin gerade auf der Suche nach Informationen, nachdem mich der Bau der ETS 250 G angefixt hat, will ich jetzt auch eine ES 250 G bauen. :D

-- Hinzugefügt: 17. Februar 2022 19:15 --

Weiß jemand woher die Faltenbälge stammen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: BMW R 80 G/S Baujahr 1982
BMW R 100 S Baujahr 1979
BMW R 100 GS Paris-Dakar Replica Baujahr 1988
Harley Davidson WLA 750 Baujahr 1942
NSU OSL 251 Baujahr 1933
MZ ES 175/1 Baujahr 1968
MZ TS 250/1 Baujahr 1978
MZ TS 250 A Baujahr 1975
MZ ETS 250 G Replica Baujahr 1968
Simson S 51 Baujahr Baujahr 1980
Simson Star Baujahr 1968
SebastianS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 2
Registriert: 15. Mai 2014 12:31
Wohnort: Berlin
Alter: 40

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon SebastianS » 18. März 2022 11:11

Hat keiner eine Idee, woher die Faltenbälge stammen könnten?

Fuhrpark: BMW R 80 G/S Baujahr 1982
BMW R 100 S Baujahr 1979
BMW R 100 GS Paris-Dakar Replica Baujahr 1988
Harley Davidson WLA 750 Baujahr 1942
NSU OSL 251 Baujahr 1933
MZ ES 175/1 Baujahr 1968
MZ TS 250/1 Baujahr 1978
MZ TS 250 A Baujahr 1975
MZ ETS 250 G Replica Baujahr 1968
Simson S 51 Baujahr Baujahr 1980
Simson Star Baujahr 1968
SebastianS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 2
Registriert: 15. Mai 2014 12:31
Wohnort: Berlin
Alter: 40

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Mechanikus » 18. März 2022 12:07

Leider nein, aber ich habe auf Veranstaltungen schon Replikas gesehen, die solche Bälge montiert hatten. Also eventuell mal jemand fragen, der viel in dem Metier unterwegs ist, Jens Müller ( trophy-sport.de) vielleicht. Der weiß unter Umständen, wer mal was nachgefertigt hat.
Die Bälge der IFA RT 125/0 von der Hinterradfederung sind bestimmt zu kurz, oder?

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Tom » 18. März 2022 12:14

Servus,

frag mal nsu-paule, den Jens, hier im Forum an. Der hat schon mehrere Doppelport MZ GS nachgebaut.
Dessen Faltenbälge sehen sehr authentisch aus für meinen Geschmack.
Und ja, beim 21 Zoll Vorderrad war auch die Hinterradschwinge verlängert. Das ganze Motorrad ist wesentlich höher als eine ETS/G dadurch.

Grüsse
Tom

Fuhrpark: MZ Geländesport
Tom

 
Beiträge: 167
Themen: 8
Registriert: 2. Mai 2006 10:50
Wohnort: GTH
Alter: 48

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon walnussbaer » 18. März 2022 20:08

Irgendeine alte BMW vielleicht. R68 oder so?

Fuhrpark: ES-250/1
walnussbaer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Themen: 5
Registriert: 19. März 2008 23:09
Wohnort: Langerwisch
Alter: 39

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon es-etz-walze » 18. März 2022 20:12

Moin, schaut mal in die MDR Mediathek - Retro - Retrosport. Da gibts grad ne Episode aus dem Enduro-Sport der 50er/60er Jahre. Es ist zwar in Schwarz/Weiß aber einige Details sind wirklich gut zu sehen. LG

Fuhrpark: 5125ccm (MZ)
es-etz-walze

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1087
Themen: 13
Bilder: 0
Registriert: 29. Dezember 2010 18:41
Wohnort: Lampertheim
Alter: 41

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Oldimike » 12. April 2022 08:07

Hallo, ich bin auf der suche nach einer Briefkopie für eine ES 125 G. Könnte mir da einer von euch bitte helfen. Beim KBA bin ich nicht fündig geworden, die haben noch nicht mal eine ES 125 in ihrer Liste. Ich würde gern einen Kollegen helfen, seine auf die Straße zu bringen.
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
EMW R35/3 BJ55 Patina
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1417
Artikel: 1
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 17:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 49

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon SebastianS » 12. April 2022 09:53

Hallo und danke erst einmal für die zahlreichen Antworten. Da man keine Benachrichtigungen bekommt, wenn es antworten zum Thema gibt, bekomme ich das nicht mit. Ich werde die beiden vorgeschlagen mal fragen. Ich bin gerade dabei mir die Fussrastenanlage für die ES 250 G nachzubauen, da Jens die nicht mehr im Angebot hat. Bilder dazu findet man aber die Masse nicht, vielleicht kann jemand mit den Massen weiter helfen? Ich werde demnächst auch einen eigen Thread zum Thema starten. :D

Falls es jemand interessiert: https://www.ardmediathek.de/video/sport ... S8xNjUxNjQ sehr sehenswert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von SebastianS am 12. April 2022 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: BMW R 80 G/S Baujahr 1982
BMW R 100 S Baujahr 1979
BMW R 100 GS Paris-Dakar Replica Baujahr 1988
Harley Davidson WLA 750 Baujahr 1942
NSU OSL 251 Baujahr 1933
MZ ES 175/1 Baujahr 1968
MZ TS 250/1 Baujahr 1978
MZ TS 250 A Baujahr 1975
MZ ETS 250 G Replica Baujahr 1968
Simson S 51 Baujahr Baujahr 1980
Simson Star Baujahr 1968
SebastianS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 2
Registriert: 15. Mai 2014 12:31
Wohnort: Berlin
Alter: 40

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon hallo-stege » 12. April 2022 09:55

Moin Mike,
das ist KTA Typschein 545, ich denke, der ist für die Prüfer online verfügbar ...
An sonsten hat die Dekra in Klettwitz ein gutes Archiv, dort sollte er auch vorhanden sein.
Wenn nichts klappt, melde Dich bitte mal bei mir.
Gruß von Frank

Fuhrpark: ES 150 (1966), RT 125 W (1951), Schwalbe (1964), Kreidler Florett, TS 150 - Neckermann machte es möglich.
hallo-stege

Benutzeravatar
 
Beiträge: 89
Themen: 6
Registriert: 18. November 2006 21:54
Wohnort: Munkbrarup
Alter: 58

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon flotter 3er » 12. April 2022 12:52

SebastianS hat geschrieben: Da man keine Benachrichtigungen bekommt, wenn es antworten zum Thema gibt, bekomme ich das nicht mit.


Äh, doch. Musst du nur in deinem Profil einstellen.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15975
Artikel: 1
Themen: 223
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon wald906 » 12. April 2022 16:56

SebastianS hat geschrieben:Hat keiner eine Idee, woher die Faltenbälge stammen könnten?


Ich meine das waren Lenkmanschetten vom Wartburg 311....

Saludos, Stefan

Fuhrpark: TS250/1 restauriert, war angemeldet, TS250/1 in Teilen, TS250/1 PSW, TS 150 in Teilen, Etz 150 original, Jawa 354 restauriert, Jawa Mustang original und ca 10 mal Simson..... ach ja, ne 200er DKW SB
wald906

 
Beiträge: 119
Themen: 4
Bilder: 3
Registriert: 4. Oktober 2015 05:36
Wohnort: San Miguel de Allende
Alter: 38

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Thale » 12. April 2022 18:39

Genial - Danke für den Tip zur Mediathek.
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07), MZ "GS"
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 869
Themen: 94
Bilder: 118
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 50

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon SebastianS » 23. April 2022 09:59

wald906 hat geschrieben:
SebastianS hat geschrieben:Hat keiner eine Idee, woher die Faltenbälge stammen könnten?


Ich meine das waren Lenkmanschetten vom Wartburg 311....

Saludos, Stefan


Hallo Stefan, hab mir die Lenkermanschetten Mal angesehen. Die könnten passen. Werd Mal testweise einen bestellen und dann berichten.

Fuhrpark: BMW R 80 G/S Baujahr 1982
BMW R 100 S Baujahr 1979
BMW R 100 GS Paris-Dakar Replica Baujahr 1988
Harley Davidson WLA 750 Baujahr 1942
NSU OSL 251 Baujahr 1933
MZ ES 175/1 Baujahr 1968
MZ TS 250/1 Baujahr 1978
MZ TS 250 A Baujahr 1975
MZ ETS 250 G Replica Baujahr 1968
Simson S 51 Baujahr Baujahr 1980
Simson Star Baujahr 1968
SebastianS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 2
Registriert: 15. Mai 2014 12:31
Wohnort: Berlin
Alter: 40

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Risinghaze » 3. Mai 2022 14:55

Moin!

Ich habe jetzt ein paar Stündchen diesen Thread durchstöbert.
Ich finds voll geilo, was ihr da alles zusammen bastelt.

Ich hätte da aber mal zwei Fragen und ich hoffe, dass die nicht zu "Amateurhaft" rüberkommen.

1. Hat der "Normalbürger" in der DDR sich damals seine Enduros selber zusammen gebaut? Weil scheinbar gab es von den Kleinserien nie so viele. Ich weiß nur, dass mein Opa damals ne RT in ne kleine Enduro umgebaut hatte, damit er in Wald kam zur Jagt und so.
2. Ich wurde jetzt durch meine Freundin auf den Endurosport gebracht. Finde Classic Enduro super, aber ich bin halt MZ Fahrer. Kurz um... ist es kompliziert eine ES 150 (oder 175 oder 250) auf Enduro umzubauen, wenn man nicht so Wert drauf legt, dass sie exakt wie die Kleinserien aussieht, aber auch keine Möglichkeit hat selbst Teile herzustellen?
Alleine schon beim Krümmer wäre ich einfach komplett raus. Oder beim Rahmen, der dann das hintere Schutzblech hält.

Also die Maschine soll natürlich auch richtig im Gelände dann bewegt werden :)

Hoffe das sind keine all zu dummen Fragen :D

Fuhrpark: Simson S51 Bj. 1987, MZ ETZ 250 A Bj. 1986, JAWA 350 638 TS Gespann, MuZ Skorpion Tour Bj. 1994, MuZ Silverstar Gespann Bj 1996, MZ Baghira SM Bj. 2005, BMW F650 GS (Twin) Bj. 2008, Honda MSX 125 Bj. 2014
Risinghaze

 
Beiträge: 391
Themen: 55
Bilder: 10
Registriert: 9. Oktober 2013 10:36
Wohnort: Celle
Alter: 25

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon lagae14 » 24. August 2022 07:18

Hallo

ich habe eine lange ES Zigarre an meinen TS 150 Enduroumbau montiert, welcher in der nächsten Woche fahrfertig ist. Mit dem ES Auspuff ist die Resonanzlänge viel kürzer geworden, als im Orginal, bei der TS. Da steht mir auch ein Umbau der Innerein bevor. Aber erst mal wird getestet und notiert wie Beschleunigung und Endgeschwindigkeit sind.😉
Anbei paar Bilder.Auch wenn es keine Gelände ES ist hoffe ich das sie euch gefällt🤟. Natürlich ist der TS Rahmen nichts für den, der echt Gelände fahren will. Mir ging es nur darum, die langweilige Optik der Serien TS aufzupimpen, ich denke das ist gelungen im Sinne meiner Retro Sraßen Enduro Optik. Wer die Umbau Schritte sich ansehen will, kann das hier:
http://www.otvn.de/?page_id=5137
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 145
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: ES Geländesport Modelle

Beitragvon Nordlicht » 24. August 2022 08:16

Gefällt mir...Auspuffkrümmer gut gelungen👍
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13806
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 66
Skype: Simsonemme

Vorherige

Zurück zu Sondermodelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste