Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Rallye Olaf » 10. Juni 2021 16:59

Guten tach MZ Gemeinde

Ich hab mal das Forum durchforstet und bin nicht richtig fündig geworden.
Und zwar geht es um die Gabelrohre der 35mm Gabel TS und ETZ.
Im WWW werden ja welche von FEZ und MZA angeboten.
Wie sind eure Meinungen/Erfahrungen oder anders gefragt , wo gibts die beste Quallität zu kaufen.
Grund:
Bei meiner kann man nüscht mehr weg polieren oder schleifen den der Rost ist zu groß /zu fiel.
$matches[2]

MZ 94.jpg



Danke und Gruß

Ole
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1447
Themen: 49
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon P-J » 10. Juni 2021 18:45

Leider nirgens. :( Vielleicht findest du bei irgendeinem der üblichen Verdächtigen/Händler Originale, vielleicht.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15035
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Stephan » 10. Juni 2021 18:45

Du meinst die Führungsrohr, da gab es neulich erst ein Thema von CJ.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7525
Themen: 274
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 34

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon P-J » 10. Juni 2021 19:32

Wenn ich das richtig beobachtet hab hat Güsi noch ne neue Gabel, NVA Grün aber so wie es auschaut neu.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15035
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Rallye Olaf » 10. Juni 2021 20:10

Ich weiß ja nicht ob der Nachbau kram was taugt.
Nicht das da nach einem Jahr wieder rost dran ist
Das was ich bis jetzt gesehen habe ist von FEZ oder MZA
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1447
Themen: 49
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon P-J » 10. Juni 2021 20:15

Rallye Olaf hat geschrieben:Ich weiß ja nicht ob der Nachbau kram was taugt.

Ich weis nicht obs MZA oder FEZ war aber nur die Messung mit einer Schieblehre hat mich dazu bewogen den Schrott zurückzusenden.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15035
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Rallye Olaf » 10. Juni 2021 20:19

Deswegen auch ein freier Erfahrungsaustausch.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1447
Themen: 49
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon thomsen61 » 10. Juni 2021 21:15

Habe noch nagelneue und originale Standrohre. 2 Stück könnte ich abgeben. Bei Interesse PN.

Fuhrpark: MZ ETS 250 Baujahr 1972, MZ TS 250/1Baujahr 1978
thomsen61

 
Beiträge: 27
Registriert: 12. Februar 2018 21:41

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Hardi » 11. Juni 2021 03:07

Es gibt Firmen die schleifen und Hartverchromen so etwas maßhaltig neu. Kostet aber ca 250 €

Haste aber sehr lange Freude mit


Gruss Hardi
was heute nicht richtig ist kann morgen schon falsch sein

Fuhrpark: ETZ 250
Hardi

 
Beiträge: 491
Themen: 6
Bilder: 2
Registriert: 19. November 2007 23:23
Wohnort: Willich
Alter: 61

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Guesi » 11. Juni 2021 06:07

Ich hab das für die 34er Gabel der ETS 250 Geländesport machen lassen. Hat 450 Euro gekostet für 2 Rohre....
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5220
Artikel: 1
Themen: 135
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Ysengrin » 11. Juni 2021 07:03

:shock: Na da sollte man dann aber auch lange Freude dran haben. :oops:

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Ratracer", BMW R75/6
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3679
Themen: 319
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 41

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Guesi » 11. Juni 2021 07:08

Tja, da war keine Alternative. 34 mm Rohre haben die Serien-MZs eben leider nicht...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5220
Artikel: 1
Themen: 135
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Mechanikus » 11. Juni 2021 09:22

Guesi hat geschrieben:Tja, da war keine Alternative. 34 mm Rohre haben die Serien-MZs eben leider nicht...


Man könnte Junak Standrohre (34mm) passend bearbeiten, betrifft ja nur die genaue Länge und das obere Ende.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1050
Themen: 18
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Guesi » 11. Juni 2021 09:26

Tja, jetzt ist es für mich zu spät dazu :-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5220
Artikel: 1
Themen: 135
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Hardi » 15. Juni 2021 02:22

in unserm Alter darf man soviel Geld schon mal investieren wenn es finanziel machbar ist.

Legen andere für nen anständigen Nuttenabend hin. Eher mehr :biggrin:

Gruss Hardi
was heute nicht richtig ist kann morgen schon falsch sein

Fuhrpark: ETZ 250
Hardi

 
Beiträge: 491
Themen: 6
Bilder: 2
Registriert: 19. November 2007 23:23
Wohnort: Willich
Alter: 61

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Treibstoff » 26. Juni 2021 22:55

Hardi hat geschrieben:...
Legen andere für nen anständigen Nuttenabend hin. Eher mehr :biggrin:
...

Hardi,
eigene Erfahrung? :rofl:
Gruß, Frank

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 1290
Themen: 35
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 52

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon P-J » 27. Juni 2021 11:57

Treibstoff hat geschrieben:eigene Erfahrung?

Im Bekanntenkreis erlebt, dafür hätste 2 neue originale Gabeln bekommen. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15035
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Hardi » 13. Juli 2021 02:29

Treibstoff hat geschrieben:
Hardi hat geschrieben:...
Legen andere für nen anständigen Nuttenabend hin. Eher mehr :biggrin:
...

Hardi,
eigene Erfahrung? :rofl:
Gruß, Frank


Na klar :oops:
was heute nicht richtig ist kann morgen schon falsch sein

Fuhrpark: ETZ 250
Hardi

 
Beiträge: 491
Themen: 6
Bilder: 2
Registriert: 19. November 2007 23:23
Wohnort: Willich
Alter: 61

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon hiha » 13. Juli 2021 06:42

Von den Männerfreuden zurück zum Olaf:
Was ist denn an Deiner Gabel so schlimm? Entweder das Foto zeigt es nicht wirklich, oder ich sehs nicht. Die bisserl Rostpickel sind doch eher ausserhalb des überstrichenen Bereiches und beeinträchtigen die Dichtigkeit sicherlich nicht. Oder soll sie aussehen wie neu?
Gruß
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Themen: 49
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 12:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Gabelrohre / Standrohre für Telegabel 35mm

Beitragvon Rallye Olaf » 13. Juli 2021 07:26

Hallo Hans

Die sind schon verrostet,man sieht es bloß nicht richtig auf dem Foto.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1447
Themen: 49
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste