Einzelsitze Schloss Hilfe

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon mikedin » 5. März 2018 16:09

Hi

So langsam gebe ich auf . Kann mir schon eine Schlosssammlung anlegen .

Keines der Schlösser das ich gekauft habe paßt . Die Aufnahme an der Schale paßt , muß den Zylinder aber sehr tief reinstecken .

Der vordere Teil der Schlosses hat 9mm Durchmesser und verdickt sich auf 12mm. Das paßt nicht durch das Metallstück am Einzelsitz.

Gibt es verschiedene Einzelsitze und Unterschalen oder bin ich nur zu blöde ! Will auch nicht schleifen . Irgend was hat ja mal gepaßt.

Kann mir da einer helfen ?

MIKE
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
mikedin

 
Beiträge: 19
Themen: 9
Registriert: 2. Januar 2017 21:33
Wohnort: Dinslaken
Alter: 63

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon Paule56 » 5. März 2018 16:15

mikedin hat geschrieben:Gibt es verschiedene Einzelsitze und Unterschalen oder bin ich nur zu blöde ?


ja es gibt verschiedene, Du musst deshalb erklären wofür Du brauchst .......
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4755
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 10:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 66

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon mikedin » 5. März 2018 16:19

Hi

Das ist der Sitz

-- Hinzugefügt: 5. März 2018 15:27 --

Hallo

Das ist die Schale . Besseres Bild hab ich leider nicht auf die schnelle .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
mikedin

 
Beiträge: 19
Themen: 9
Registriert: 2. Januar 2017 21:33
Wohnort: Dinslaken
Alter: 63

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon Lausi » 5. März 2018 16:29

Hallo mikedin,
ich habe meinen Soziussitz meiner ETZ 250/A auf ES/TS umgebaut, da ich ein Werkzeugfach haben wollte.

Hier zu habe ich bei Güsi folgendes Schloss bestellt:

https://www.guesi-motorradteile.de/inde ... 1/c/_/_/?_

Man muss, wenn das Fach zu voll ist, manchmal ein bischen drücken bzw. den Inhalt ein wenig "zurechtruckeln", aber das Schloss passt. Aufgrund des relativ weiches Blech des Schlüssels muss man aber aufpassen, dass man es nicht verbiegt.

Freundliche Grüße,
/Christian

P.S. Detailfotos findest Du hier: gallery/album.php?album_id=3673
Zuletzt geändert von Lausi am 7. März 2018 12:26, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 A, Bj. 1984
Moto Guzzi 1200 Norge, Bj. 2008
Moto Guzzi V85 TT, Bj. 2019

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999, von 1999-2022
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Infrarotdetektor und Thermodramatiker :-)
 
Beiträge: 1566
Themen: 86
Bilder: 323
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 54

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon schnauz64 » 5. März 2018 23:11

Hab auch erst eines von Güsi bekommen. Passt perfekt. Deines ist zu kurz.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019
Stella Alpina Col de Sommeiller 2021

Fuhrpark: Ardie B 251 Bj. 1951
ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 150/G Bj. 1974
TS 250/1 Irak Bj. 1979
BMW R1200GS Bj. 2005
Yamaha FZ8 Bj.2016
Velorex 16/350 Bj. 1965
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2292
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 58

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon ETZetto » 7. März 2018 14:02

Und wie bekommt man so ein Schloss ohne Schlüssel geöffnet? Hat jemand ne Schlüsselsammlung, wovon irgendeiner passt? Mein Restaurationsobjekt ES 175 Steht mit verschlosssenem Sitz da. Hab schon alle Schlüssel, die so bei mir rumliegen, probiert. :evil:
Aufbohren möchte ich nur wenn nichts anderes mehr geht...

Fuhrpark: ETZ 150 Bj. 1987,
ES 175/2 Bj. 1968,
ETZ 250 Bj. 1983,
Baghira Black Panther Bj. 1999,
Restaurationsobjekt: ES 175 Bj. 1961
ETZetto

Benutzeravatar
 
Beiträge: 447
Themen: 22
Bilder: 9
Registriert: 10. September 2006 16:08
Wohnort: Apolda
Alter: 52

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon EmmasPapa » 7. März 2018 14:18

ETZetto hat geschrieben:Und wie bekommt man so ein Schloss ohne Schlüssel geöffnet? Hat jemand ne Schlüsselsammlung, wovon irgendeiner passt? Mein Restaurationsobjekt ES 175 Steht mit verschlosssenem Sitz da. Hab schon alle Schlüssel, die so bei mir rumliegen, probiert. :evil:
Aufbohren möchte ich nur wenn nichts anderes mehr geht...


:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=q7sXtXCcXvE
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 3129
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 49

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon ETZetto » 8. März 2018 09:43

:shock: Hmmmmm.... Das könnte man mal probieren. :gruebel: Interessant. :D
Danke.

Fuhrpark: ETZ 150 Bj. 1987,
ES 175/2 Bj. 1968,
ETZ 250 Bj. 1983,
Baghira Black Panther Bj. 1999,
Restaurationsobjekt: ES 175 Bj. 1961
ETZetto

Benutzeravatar
 
Beiträge: 447
Themen: 22
Bilder: 9
Registriert: 10. September 2006 16:08
Wohnort: Apolda
Alter: 52

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon TS2501A » 12. Januar 2022 12:30

Ich wärme mal auf:

Habe selbiges Problem. Schlüssel verloren aber einen ähnlichen gefunden (BAB) der zwar reingeht, sich jedoch nicht drehen lässt. Gibt es eine Möglichkeit dass er dreht? Oder dann besser das gute BAB-Schloß aufbohren und hoffen das der Rest rausfällt (will ich gern vermeiden).

Gruß

Fuhrpark: MZ TS 250/1A / BJ. 1983
TS2501A

 
Beiträge: 30
Themen: 1
Registriert: 11. Juli 2015 13:29

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon P-J » 12. Januar 2022 12:48

Das ES 250/2 Lenkerschloss sollte passen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16389
Themen: 142
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon TS2501A » 12. Januar 2022 13:09

Müsste ich erstmal einen Schlüssel von der ES finden.. Und ein komplett neues Schloss wollte ich noch nicht einbauen.
Bekommt man es nicht hin, den Schlüssel so anzupassen, das er dreht?

Fuhrpark: MZ TS 250/1A / BJ. 1983
TS2501A

 
Beiträge: 30
Themen: 1
Registriert: 11. Juli 2015 13:29

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon P-J » 12. Januar 2022 13:45

Bei mehreren Zuhaltungen im Schloss ohne den Zylinder rauszunehmen hat man keinen Chance nen Schlüssel selbst zu feilen.Wenn man den Zylinder raus hat bekommt man den unmöglich wieder zusammen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16389
Themen: 142
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon beerdrinker » 12. Januar 2022 14:12

Habe mir gerade ein paar Videos von dem Schloßknacker angeguckt. Hammerhart. Da sollte doch ein Tank- oder Lenkerschloss, bei dem kein Schlüssel mehr da ist, kein Problem sein.

Fuhrpark: MZ ETZ 300/1986, Mitsubishi Lancer CJ0 / 1997
beerdrinker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 794
Themen: 35
Registriert: 11. Juni 2020 11:05
Wohnort: Buckau
Alter: 54

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon vergasernadel » 12. Januar 2022 14:33

Ich habe Draht breitgeklopft, ähnlich wie Speer- oder Pfeilspitze. Und dann ca 30 min murksen. Mit der Pfeilspitzenform kann man alle Stifte erwischen. Dann öffnet Schloss. Das lohnt nur , wenn man Org Schloss erhalten will.
Schlüsseldienst macht dann neue Schlüssel. Schneller geht Aufbohren und neu kaufen, falls gibt.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 1116
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon beerdrinker » 12. Januar 2022 14:43

Ja, bei den normalen Lenkerschlössern. Aber am Tankdeckel?

Fuhrpark: MZ ETZ 300/1986, Mitsubishi Lancer CJ0 / 1997
beerdrinker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 794
Themen: 35
Registriert: 11. Juni 2020 11:05
Wohnort: Buckau
Alter: 54

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon Dicker Onkel » 13. Januar 2022 00:48

Das ist doch so ein Schloss wie beim alten DDR Briefkasten.Die sind doch ganz kurz.Soviele Möglichkeiten gibt's da nicht
Bild

Fuhrpark: MZ TS 250 1973
Dicker Onkel

 
Beiträge: 674
Themen: 63
Registriert: 23. November 2019 16:38
Wohnort: 09477
Alter: 48

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon beerdrinker » 13. Januar 2022 08:52

Kenne ich nicht. Ich bin Exil-Wessi.

Fuhrpark: MZ ETZ 300/1986, Mitsubishi Lancer CJ0 / 1997
beerdrinker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 794
Themen: 35
Registriert: 11. Juni 2020 11:05
Wohnort: Buckau
Alter: 54

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon tippi » 13. Januar 2022 09:37

Dicker Onkel hat geschrieben:Das ist doch so ein Schloss wie beim alten DDR Briefkasten.Die sind doch ganz kurz.Soviele Möglichkeiten gibt's da nicht


Die Schlösser der Einzelsitze bei ES und TS/ETZ sind m.W. verschieden.

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3273
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon TS2501A » 13. Januar 2022 22:44

Jo, ich denke auch, dass die verschieden sind. Aber mit dem Draht probiere ich. Ich war erst in der naiven Überzeugung, dass, wenn schon der Schlüssel reingeht, muss man den irgendwie zurechtgefeilt bekommen, damit er dreht.
Naja, zur Not eben ein neues Schloß.

Beim Aufbohren fällt der innenliegende Teil einfach raus (habe das noch nie gemacht)?

MfG

Fuhrpark: MZ TS 250/1A / BJ. 1983
TS2501A

 
Beiträge: 30
Themen: 1
Registriert: 11. Juli 2015 13:29

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon MZElch » 14. Januar 2022 05:57

TS2501A hat geschrieben:Jo, ich denke auch, dass die verschieden sind. Aber mit dem Draht probiere ich. Ich war erst in der naiven Überzeugung, dass, wenn schon der Schlüssel reingeht, muss man den irgendwie zurechtgefeilt bekommen, damit er dreht.
Naja, zur Not eben ein neues Schloß.

Beim Aufbohren fällt der innenliegende Teil einfach raus (habe das noch nie gemacht)?

MfG


Ja, aufbohren ist unproblematisch. Nur schade ums Schloss.
Grüße

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 606
Themen: 70
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon radiouwe » 14. Januar 2022 22:41

TS2501A hat geschrieben:Jo, ich denke auch, dass die verschieden sind. Aber mit dem Draht probiere ich. Ich war erst in der naiven Überzeugung, dass, wenn schon der Schlüssel reingeht, muss man den irgendwie zurechtgefeilt bekommen, damit er dreht.
Naja, zur Not eben ein neues Schloß.

Beim Aufbohren fällt der innenliegende Teil einfach raus (habe das noch nie gemacht)?

MfG



Nein, man bohrt mit einem passenden Bohrer in den rechteckigen Teil knapp unterhalb des Zylinders.
Dabei muss man vorsichtig so tief bohren, bis man alle Stifte erwischt und ausgebohrt hat.
Wenn alle Reste entfernt sind, kann man den Zylinder mit einem Schlitzschraubenzieher 'aufschließen'.
HINWEIS: Bohrspäne und Reste mit einem Staubsauger entfernen! Nicht in die Bohrung blasen, Augenschutz!

Fuhrpark: MZ RT 125/1, DKW NZ350, DKW RT100
radiouwe

Benutzeravatar
 
Beiträge: 88
Themen: 12
Registriert: 20. November 2019 15:56
Wohnort: Dresden
Alter: 53

Re: Einzelsitze Schloss Hilfe

Beitragvon der janne » 15. Januar 2022 10:57

Trotzdem Schade...

Ich habe gerade für die Sitzschalenschlösser (rund)...Tankdeckel...Seitendeckelschlösser über Jahre viele Schlüssel gesammelt und man bekommt die immer auf und hat quasi gleich einen "Musterschlüssel"...Aber halt nur nützlich für die Leute in der Umgebung..Mehrere Kilo Schlüssel versenden ist nicht sinnvoll :-)

-- Hinzugefügt: 15/1/2022, 12:31 --

Noch einfacher wäre es wenn aussen die Nummer des Schlosses noch lesbar ist...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8781
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40


Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste