Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Alles was sich um das Gummi dreht, damit wir auf der Straße bleiben...

Moderator: Moderatoren

Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon marioe » 11. Mai 2022 23:14

ich habe mal meine ETZ mit Scheibenbremse ( neuer Brembo Bremssattel vor 3 Jahren angebaut) und dieses Jahr ein komplett neues Vorderrad mit Grimeca Bremsscheibe zurechtgemacht. Beim heutigen Einbau, nachdem ich die Bremsklötzer mit einem Keil von unten zurück gedrückt habe und anschließendem Pumpen, schleifen diese ziemlich stark an der neuen Scheibe. Schon nach 2 km wird diese recht warm. Das war vorher nicht gewesen mit der alten Bremsscheibe. Habe ich etwas bei der Montage übersehen?

Fuhrpark: ETZ 251 und RT125/0
marioe

 
Beiträge: 40
Themen: 16
Registriert: 9. Oktober 2008 18:15
Wohnort: Friedrichroda
Alter: 47

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon Schdoni » 11. Mai 2022 23:31

Hollo,
ich setzte mal vorraus, dass Du vor dem Zusammenbau Rost und Dreck (auch an und unter den Klötzchen) penibel beseitigt hast.
Gibt es maßliche Unterschiede bezüglich der Stärke der Bremsscheiben?
Wenn's nicht rußt hat's keine Leistung!

Fuhrpark: MZ ES 250-2 (in Arbeit) , Triumph Thunderbird, Multicar M2510A/4x4; Steinbock 2,5
Ehemalig:
SR 2, RT 125, Jawa Mustang (Indianer-Fahrrad), Mofa SL1, Tatran 125, Simson Schwalbe, Simson S 50 B1, MZ ES 150/1, ETS 250, TS 250/1, Yamaha XV 535; Kawasaki VN 800,
Schdoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Themen: 2
Registriert: 14. Januar 2022 16:48
Wohnort: Georgenthal
Alter: 59

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon marioe » 11. Mai 2022 23:42

so dreckig waren die nicht. die neue bremsscheibe ist nicht ganz so starkt wie die von mz damals

Fuhrpark: ETZ 251 und RT125/0
marioe

 
Beiträge: 40
Themen: 16
Registriert: 9. Oktober 2008 18:15
Wohnort: Friedrichroda
Alter: 47

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon Schdoni » 11. Mai 2022 23:50

Der Bremszylinder könnte auf Grund der schwächeren Scheibe jetzt voll ausgefahren sein und deshalb klemmen.
Kannst du den Zylinder mit Hilfe eines Schraubenziehers zurückdrücken? Oder geht es nur mit Keil?
Wenn's nicht rußt hat's keine Leistung!

Fuhrpark: MZ ES 250-2 (in Arbeit) , Triumph Thunderbird, Multicar M2510A/4x4; Steinbock 2,5
Ehemalig:
SR 2, RT 125, Jawa Mustang (Indianer-Fahrrad), Mofa SL1, Tatran 125, Simson Schwalbe, Simson S 50 B1, MZ ES 150/1, ETS 250, TS 250/1, Yamaha XV 535; Kawasaki VN 800,
Schdoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Themen: 2
Registriert: 14. Januar 2022 16:48
Wohnort: Georgenthal
Alter: 59

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon marioe » 12. Mai 2022 00:09

ich werde das die tage nochmal in Angriff nehmen. der bremssattel hat vielleicht 5tkm weg in 3 jahren. also nochmals rad raus und mir den bremssattel ansehen mit bremsenreiniger sauber machen.

Fuhrpark: ETZ 251 und RT125/0
marioe

 
Beiträge: 40
Themen: 16
Registriert: 9. Oktober 2008 18:15
Wohnort: Friedrichroda
Alter: 47

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon Schdoni » 12. Mai 2022 00:19

Bei 5 Tkm dürfte ja eigentlich noch nichts eingelaufen sein und klemmen.
Mal die Bremspumpe mit kontrollieren, ob der aufgebaute Druck beim Loslassen wieder zurückgeht.
Wenn's nicht rußt hat's keine Leistung!

Fuhrpark: MZ ES 250-2 (in Arbeit) , Triumph Thunderbird, Multicar M2510A/4x4; Steinbock 2,5
Ehemalig:
SR 2, RT 125, Jawa Mustang (Indianer-Fahrrad), Mofa SL1, Tatran 125, Simson Schwalbe, Simson S 50 B1, MZ ES 150/1, ETS 250, TS 250/1, Yamaha XV 535; Kawasaki VN 800,
Schdoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Themen: 2
Registriert: 14. Januar 2022 16:48
Wohnort: Georgenthal
Alter: 59

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon Faddi » 12. Mai 2022 08:50

Moin,
ich habe den Umbau auf Grimeca-Scheibe bei mir vorletztes Jahr im Herbst vorgenommen. Da die Bremse aber sowieso blockierte, musste ich den Bremssattel eh überholen. Danach lief alles super und die Bremse schliff so gut wie gar nicht - also so, wie es sein muss.
Nun nach ca. 4000km schleift sie bei mir aber auch schon ordentlich. Vor kurzem war mir aufgefallen, dass ich irgendwann wohl mal die Bremsklotzabdeckung verloren haben muss. Ob das nun wesentlich stärkere Schleifen der Bremse damit und einer womöglich erhöhten Verschmutzung zusammen hängt, weiß ich nicht, ich vermute es aber.
Lange Rede, kurzer Sinn: Da es bei mir anfangs nach der Bremssattelüberholung super mit dem Grimeca-Umbau lief, geh ich davon aus, dass du den bei dir auch einfach reinigen solltest.
Viele Grüße,
Marcus

ETZ250: Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250: Getrenntschmierung & Scheibenbremse, Powerdynamo, kurzer Krümmer, BVF 30N2-5 (1985)
Simson S51 B2-4: Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht (1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Themen: 28
Bilder: 62
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 40

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon Wintertourer » 12. Mai 2022 08:54

Moin,

um Wartungsarbeiten am Bremssattel auszuführen, muss man das Vorderrad aber nicht ausbauen.

Gruß
Horst
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 912
Themen: 18
Bilder: 70
Registriert: 6. April 2011 10:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 64

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon Faddi » 12. Mai 2022 09:34

Wintertourer hat geschrieben:Moin,

um Wartungsarbeiten am Bremssattel auszuführen, muss man das Vorderrad aber nicht ausbauen.

Gruß
Horst


Für den Umbau auf Grimeca braucht es eine andere Radnabe, daher hat er auch ein neues Vorderrad.
Viele Grüße,
Marcus

ETZ250: Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250: Getrenntschmierung & Scheibenbremse, Powerdynamo, kurzer Krümmer, BVF 30N2-5 (1985)
Simson S51 B2-4: Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht (1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Themen: 28
Bilder: 62
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 40

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon MZ-Wilhelm » 12. Mai 2022 10:56

Hi,

sitzt die Scheibe an der gleichen Position im Sattel? Ich würde mal messen von der Bremsfläche zur Radnabe, also die Einpresstiefe oder Schüsselung oder wie man es auch nennen will..

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1949
Themen: 47
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon marioe » 12. Mai 2022 11:17

so ich glaube ich habe den fehler gefunden. bremskolben kann ich leicht mit dem schraubenbdreher eindrücken. aber nach einer kurzen fahrt und heißer bremsscheibe liegt der innere bremsklotz komplett an der scheibe an, der äußere hat 0,2 mm luft dahin. gemessen mit einer fühllehre.
ich glaube da muss nochmal nachgerichtet werden.

Fuhrpark: ETZ 251 und RT125/0
marioe

 
Beiträge: 40
Themen: 16
Registriert: 9. Oktober 2008 18:15
Wohnort: Friedrichroda
Alter: 47

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon Wintertourer » 13. Mai 2022 09:22

mein Kommentar bezog sich auf:

also nochmals rad raus und mir den bremssattel ansehen mit bremsenreiniger sauber machen.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 912
Themen: 18
Bilder: 70
Registriert: 6. April 2011 10:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 64

Re: Vorderradwechsel mit anderer Bremsscheibe Probleme

Beitragvon Faddi » 13. Mai 2022 13:52

Wintertourer hat geschrieben:mein Kommentar bezog sich auf:

also nochmals rad raus und mir den bremssattel ansehen mit bremsenreiniger sauber machen.

Achso, sorry! :wink:
Viele Grüße,
Marcus

ETZ250: Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250: Getrenntschmierung & Scheibenbremse, Powerdynamo, kurzer Krümmer, BVF 30N2-5 (1985)
Simson S51 B2-4: Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht (1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Themen: 28
Bilder: 62
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 40


Zurück zu Reifen und Räder



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast