TS/ETZ Vorderrad / Bremse in ES Schwinge

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

TS/ETZ Vorderrad / Bremse in ES Schwinge

Beitragvon Pokrischkin » 25. August 2022 21:31

Hallo,

mir ist dieser Umbau jetzt bei einem Treffen wiederbegegnet. Ich meine, das auch schon in den 80ern gesehen zu haben.

Es ist jetzt nicht besonders elegant, ermöglicht aber die Nutzung eines vorhandenen ETZ/TS Vorderrads in der kleinen ES.

Ich hab mal eine Probemontage mir einer ETZ-Bremsankerplatte gemacht.

Sind an Schwinge und Schrauben irgendwelche erhöhten Scherkräfte zu erwarten? Mich interessiert hier einfach die Machbarkeit.

Natürlich kann man sich auch ein neues ES Vorderrad besorgen.

:-)

Grüße und vorab schönes Wochenende
Carsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: meine kleine 85er TS und das Velorex-Gespann
Pokrischkin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 26
Bilder: 13
Registriert: 29. Dezember 2008 01:43
Wohnort: Zerbst
Alter: 52

Re: TS/ETZ Vorderrad / Bremse in ES Schwinge

Beitragvon P-J » 25. August 2022 21:46

Die Momentabstützung ist das Hauptproblem. Un dem Bild zeigt das ne ziehende Stütze. Gründsätzlich sollte das so gehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16809
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: TS/ETZ Vorderrad / Bremse in ES Schwinge

Beitragvon Mainzer » 25. August 2022 21:47

Ich täte die Zugstrebe kürzer machen, so dass sie im rechten Winkel am Bremsschild angreift.
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20, IK22
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 2xIT, 1xJP, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5284
Artikel: 1
Themen: 29
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 28

Re: TS/ETZ Vorderrad / Bremse in ES Schwinge

Beitragvon g-spann » 25. August 2022 22:00

Ich würde es auch so machen, wie Nils sagt...und ein etwas zugfesterer Stahl als Baustahl wäre bestimmt auch nicht schlimm...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle:
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3069
Themen: 18
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 61

Re: TS/ETZ Vorderrad / Bremse in ES Schwinge

Beitragvon Pokrischkin » 22. September 2022 11:15

Das originale Rad ist, zentriert und ausgewuchtet, wieder montiert.
Sicher und die beste Lösung.
Grüße
Carsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: meine kleine 85er TS und das Velorex-Gespann
Pokrischkin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 26
Bilder: 13
Registriert: 29. Dezember 2008 01:43
Wohnort: Zerbst
Alter: 52


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OnkelTom und 2 Gäste