Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 2. April 2018 07:59

Wie immer würden Bilder weiterhelfen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30192
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 2. April 2018 22:33

Ja Bilder folgen.
Ich habe aber schon bei anderen Bildern weiter vorn gesehen das der Schwingenträger zB. der roten /1 auch die zwei Löcher unten hat um das Schutzblech nochmal anzuschrauben. Die Klemmschrauben sehen auch größer aus als M6 so wie bei der 59er. Wird wohl so original sein?
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1699
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 8. April 2018 18:37

Heute habe ich mal wieder meiner Solo unsere schöne fränkisch-thüringische Heimat gezeigt. Es ging über Mitwitz und Sonneberg nach Lauscha und von dort aus weiter zur Thüringer Warte bei Lauenstein. War eine schöne Fahrt auf dem Rensteig und rauf und runter. Von Lauenstein dann über Ludwigstadt, Reichenbach und Tschirn nach Kronach und von dort über kleine Strässchen nach Hause. Irgendwann hinter Kronach musste ich dann auch Reserve schalten und bin mit fast leerem Tank daheim angekommen. Hat ein wenig viel geschluckt die gute, aber auch eine Menge Spaß gemacht. Allerdings klingt der Motor nicht wirklich gut, ich glaube der Kolben klappert und die Schaltung könnte auch sauberer gehen. Da bin ich jetzt vom Gespann verwöhnt. Außerdem vermute ich, dass mir ein wenig Leistung fehlt. Muss ich eben einen Tauschmotor aus dem Keller holen. Hoffentlich kriege ich den sauber eingebaut.

IMG_20180408_151642.jpg

Das war kurz nach der Thüringer Warte, im Hintergrund Schloss Lauenstein

War ein schöner Sonntag

Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2443
Themen: 91
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon MAWfreund » 8. April 2018 18:49

Lost Place Tour mit ehhemaligem lost Bike :)
So ein patiniertes Fahrzeug, harmoniert einfach wunderbar, mit dem morbidem Charme, zerfallender Anwesen.
Immerhin hat eines von beiden Motiven, ein neues Leben geschenkt bekommen. Ob es nach so vielen gescheiterten Versuchen auch jemals dem Schloss zu Teil wird?
Aber das ist eine andere Geschichte.
Endlich ist der Frühling da und es wird wieder bunt draussen, war ja lang genug grau in grau.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 184
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 9. April 2018 08:49

Wo befindet sich dieses Schloss, und wem hat es vor dem Krieg gehört?
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 582
Themen: 14
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon MAWfreund » 9. April 2018 11:52

Schloss Dammmsmühle in Schönwalde. Zuerst Mühle, dann Sommerresidenz von alten Fritz, später General Wollank, dann dessen Sohn, in den 30ern ging's an Himmler, nach dem Krieg an die Russen und später Gästehaus des MfS. Es diente unter anderem als Ausweichobjekt bis zur Fertigstellung des Prendener 5001 Komplexes. So wurden dort 5 Bunkeranlagen errichtet. Eine monolitische, nie fertiggestellt (Decke noch offen) und mit Müll verfüllt, ein typ V2 Bunker, eine Abgesetzte Sendestelle vom Typ USB , ein Manschaftsbunker (USB) ein Nachrichtenbunker(Kabelknotenpunkt) und ein geplanter auch USB, die Bauteile liegen heut noch an der geplanten Baustelle.
Nach der Wende war es kurzzeitig Hotel und Filmkulisse (Haus am See, ZDF) seit 1995 verfällt es ungenutzt und steht leer. Umliegende Gebäude wie bspw die Gästehäuser aus Holz nebenan sind längst restlos abgebrannt...Seit jahren wird's hin und her verkauft, dann gibts viele Konzepte, die immer im Sand verlaufen, erst zuletzt 3 Mal erlebt, weshalb ich generell an nichts glaube. Ich wohne nebenann und habe früher viele Wochenenden in und am Schloss verbracht, als es noch nicht verbarrikadiert war. Es gibt einiges zu entdecken, ich kenne da jeden Winkel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 184
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 9. April 2018 16:17

Vielen Dank, klingt sehr interessant.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 582
Themen: 14
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 9. April 2018 19:16

Erstaunlich und traurig, daß sich bei der prominenten Vergangenheit niemand von der preußischen Schlösserstiftung dafür interessiert.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30192
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon MAWfreund » 9. April 2018 19:47

Das Problem war, das es zeitweilig 3 Erben gab, die zerstritten waren, wodurch die durchaus angestrebte Rettung 20 Jahre verzögert wurde. Irgendwann wurde es dann vetkauft...
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 184
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon wuwuwu » 9. April 2018 20:37

Am Sonntag den vermutlch letzten Tag in diesem Jahr genutzt, um die Krokuswiesen in Drehbach zu besuchen. Etwas von der Pracht war noch zu sehen.
20180408125448.JPG.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber Nr. 112
Bild

Fuhrpark: ES125 Bj.67, ES250/2 Bj.68, ES250/1 Bj.63
wuwuwu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 212
Themen: 8
Registriert: 23. Februar 2014 11:20

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon MAWfreund » 9. April 2018 22:09

Das Bild ist ein Gedicht, herrlich. Die Rundlampe ist ne Augenweide, tolle Farbe :wink:
Rundlampenschweinchenliebhaber Clubmitglied Nr. 108
Bild


Grüße Maik

Fuhrpark: Mz ES 175/1 1964, Simson S51/1 Enduro 1989, Simson SR2 1959, Simson 1946 mit Steppke 1955, ansonst Simson Fahrräder von der Kaiserzeit bis zur DDR Fertigung.
MAWfreund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 184
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 21. August 2012 11:12
Wohnort: Schönwalde
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 10. April 2018 05:29

Moin zusammen,

ich sehe gerade, dass wir dieses Jahr 5 werden. Wäre das nicht einmal ein Anlass für ein Rundlampentreffen?

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2443
Themen: 91
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 10. April 2018 05:34

Na das Bild schreit doch nach Kalenderfoto fürs nächste Jahr :jump: :jump: :jump:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7342
Themen: 55
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 10. April 2018 21:39

UlliD hat geschrieben:Na das Bild schreit doch nach Kalenderfoto fürs nächste Jahr :jump: :jump: :jump:
:gut:

kt1040 hat geschrieben:Moin zusammen,ich sehe gerade, dass wir dieses Jahr 5 werden. Wäre das nicht einmal ein Anlass für ein Rundlampentreffen? Thomas
:gruebel: ja, kommt einfach hier vorbei :mrgreen: ,vermutlich etwas dezentral, vielleicht im Sommer anfang August im Süden und Osten von Brandenburg am 1. WE :tongue:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 962
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 11. April 2018 00:35

Na,ja ein Moped mit abgeschnittenem "Hintern" sieht zwar immer noch schön aus in so einer Naturkullisse , aber als Kalenderbild würde ich ein ganzes Schweinchen bevorzugen.
Da muß man mal weiter weg ,vom Objekt der Begierde und dann knipsen.
Ist schwer,ich weiß :ja: :lach:
Gruß

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 582
Themen: 14
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon wuwuwu » 11. April 2018 05:26

:mrgreen: Bilder mit Hintern hätte ich im Zweifelsfall auch noch zur Verfügung.
Rundlampenschweinchenliebhaber Nr. 112
Bild

Fuhrpark: ES125 Bj.67, ES250/2 Bj.68, ES250/1 Bj.63
wuwuwu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 212
Themen: 8
Registriert: 23. Februar 2014 11:20

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 11. April 2018 06:36

Greif hat geschrieben: ja, kommt einfach hier vorbei :mrgreen: ,vermutlich etwas dezentral, vielleicht im Sommer anfang August im Süden und Osten von Brandenburg am 1. WE :tongue:

Ach, du willst ein Gegentreffen organisieren :?: :?: :?:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7342
Themen: 55
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Dragonbug » 12. April 2018 20:42

WP_20180412_16_35_42_Pro (2)-1587x1108.jpg
Blinkt hupt leuchtet nur kein Zündfunken obwohl neuer Kabelbaum, Zündkerzenstecker, Zündkabel und elektr. Regler... hmm ist noch was zu tun :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 114
29029

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Eisenschwein Bj 1964 EZ 1965
Dragonbug

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Themen: 1
Bilder: 15
Registriert: 24. August 2017 20:11
Wohnort: 50170 Kerpen
Alter: 53

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 13. April 2018 05:04

Schickes Schwein, insbesondere die Blinker. Sowas habe ich nur am Berliner dran.
So, wie Du schreibst, hast Du die traditionelle Unterbrecherzündung drin. Das Ding ist kein Hexenwerk. Such mal nach Lothars Abhandlung zur MZ-Elektrik, da solltest Du fündig werden.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2443
Themen: 91
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 15. April 2018 10:56

kt1040 hat geschrieben:Heute habe ich mal wieder meiner Solo unsere schöne fränkisch-thüringische Heimat gezeigt. Es ging über Mitwitz und Sonneberg nach Lauscha und von dort aus weiter zur Thüringer Warte bei Lauenstein. War eine schöne Fahrt auf dem Rensteig und rauf und runter. Von Lauenstein dann über Ludwigstadt, Reichenbach und Tschirn nach Kronach und von dort über kleine Strässchen nach Hause. Irgendwann hinter Kronach musste ich dann auch Reserve schalten und bin mit fast leerem Tank daheim angekommen. Hat ein wenig viel geschluckt die gute, aber auch eine Menge Spaß gemacht. Allerdings klingt der Motor nicht wirklich gut, ich glaube der Kolben klappert und die Schaltung könnte auch sauberer gehen. Da bin ich jetzt vom Gespann verwöhnt. Außerdem vermute ich, dass mir ein wenig Leistung fehlt. Muss ich eben einen Tauschmotor aus dem Keller holen. Hoffentlich kriege ich den sauber eingebaut.

IMG_20180408_151642.jpg

Das war kurz nach der Thüringer Warte, im Hintergrund Schloss Lauenstein

War ein schöner Sonntag

Thomas


Der neue Motor ist drin, komisches Gefühl, wenn ich nach dem Fahren die Maschine nicht abwischen muss. Anscheinend hat mir Daniman da einen richtig guten Motor verkauft. Nebenbei habe ich noch bemerkt, dass ich bisher mit einem 20er anstatt 21er Ritzel vorn gefahren bin, auch gleich geändert. Dabei habe ich gestern feststellen dürfen, dass auch bei Tachoantrieben nicht immer das drin ist, was draufsteht. Ich hatte aus meinem Fundus einen Tachantrieb eingebaut, auf dem 21/45 Ketträder drauf stand, also das, was ich verbaut habe. Komisch, dass ich dann mit 40 nach Tacho so schnell war, wie die PKW im Ort :gruebel: .
Dann noch einmal einen anderen Tachoantrieb ausgezählt und siehe da, jetzt passt es.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2443
Themen: 91
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 15. April 2018 17:31

UlliD hat geschrieben:
Greif hat geschrieben: ja, kommt einfach hier vorbei :mrgreen: ,vermutlich etwas dezentral, vielleicht im Sommer anfang August im Süden und Osten von Brandenburg am 1. WE :tongue:

Ach, du willst ein Gegentreffen organisieren :?: :?: :?:
ist doch nicht schwer einfach alle zu dir nach Forst einzuladen :biggthumpup:, was war nochmal der Anlass :biggrin:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 962
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon fabe » 23. April 2018 08:34

Hallo,

bei meiner 250/1 fehlt die untere Befestigung für den linken Seitendeckel. Ich dachte bis jetzt, da gehört ein kleines Blech mit Gewinde an die Batteriehalterung, welche bei mir abgebrochen ist. Nun habe ich bei Ebay eine "Befestigungslasche für Hinterradverkleidung, links" gefunden (MZ-Nummer: 05-821.105-0). Laut Beschreibung soll das Teil an alle Rundlampen passen.

Kennt das Teil jemand? Passt das bei mir? Wird das am Schwingenbolzen angeschraubt?

Danke schon mal vorab.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fabe

 
Beiträge: 54
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 2. Februar 2007 19:45
Alter: 39

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 23. April 2018 09:14

Für die /1 kann ich dir eine zur Verfügung stellen,da die an der /0 eine andere war.Oder ich mach heute Nachmittag ein Bild und stell es ein.Brauch es nicht ,da ich keine /1 mehr habe .Festgemacht wird das Teil glaub ich an einer der Schrauben die den Heckträger halten,will mich da aber nicht festlegen.
Ich habe glaub ich die rechte auch noch.


Edit
Das ist mir doch nicht ganz klar wie der linke Seitendeckel befestigt wurde, da meine ES Bj. 1956 vollkommen auf /1 umgebaut wurde. Ich habe noch solche Winkel für die linke oder rechte Seite. Es waren auf alle Fälle diese Winkel im Bild unten verbaut,vielleicht auch verbastelt das ganze. In Bildern vom Rahmen der ES 250/1 sehe ich links auch den Winkel am Batteriefach fest geschweißt.
Auf der rechten Seite befindet sich ein Winkel am Luftfilterkasten und ein weiterer .
Im Bild unten befinden sich 2 Winkel mit 65 mm und einer mit 70 mm. Der von dir gezeigte sieht mir fast nach einem der /0 aus.
Lassen wir aber mal die /1 Eigner sprechen, da die ja wissen was dran sein sollte.
Gruß
Rüdiger
IMG_2784[1].JPG


Siehst du, darum dachte ich,ich hätte noch was passendes für dich da. ES 175 mit den kleinen Seitendeckeln, aber eben ein 56 er Rahmen und fast alle alten tollen Teile von 56 in neuere /1 und /2 Teile geändert.
IMG_9439.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 582
Themen: 14
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 26. April 2018 15:53

Wußte gar nicht dass,es so wenige ES /1 gibt :roll: :wink: .
Ich habe zwar keine , aber mein Vater hat noch eine 175 er in der Garage stehen.Allerdings dürfte das so ein Übergangsmodell von der 0 zur /1 gewesen sein.
Baujahr ist 1962 und ich muß die unbedingt zwischen die Finger bekommen ;D .
Ich hatte sie letzten Sommer mal fotografiert und deshalb kann ich dir jetzt auch was zeigen.
IMG_9623.JPG

die obere Befestigung kennst du
IMG_9641.JPG

und die untere sitzt an der Batterieaufnahme
IMG_9642.JPG

Gruß
Rüdiger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 582
Themen: 14
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon K.schulle » 4. Mai 2018 07:10

Guten Morgen,

ein paar Frühlingsbilder aus dem schönen Brandenburger Land.

PS: ist es möglich, in den Club noch aufgenommen zu werden? ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße,
Karsten

Fuhrpark: .
MZ ES 175/0 (schwarz) Bj. 1957
MZ TS 150 (jetzt TS 125) (blau) Bj. 1975 - Nico's TS
IWL SR 59 "Berlin" (blau/weiß) Bj. 1961
IWL SR 59 "Berlin" (grün/weiß) Bj. 1962
Simson "Spatz" (rot) Bj. 1965
Simson "Star" (rot) Bj. 1969
Simson "Sperber" (blau) Bj. 1969
MZ ES 150/1 "Trophy" (schwarz/elfenbein) Bj. 1969
KR51/1 "Schwalbe" (blau) Bj. 1980
MZ TS 250/1 (rot) Bj. 1978
MZ TS 150 "Das Projekt" (blau/weiß) Bj. 1983
MZ ES 250/G (schwarz) Bj. 1960
K.schulle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 574
Themen: 26
Bilder: 9
Registriert: 23. November 2009 19:26
Wohnort: Kloster Lehnin
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon autocar » 4. Mai 2018 12:00

Erste Photo :gut:

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 528
Themen: 11
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 38
Skype: becker-mexico

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon scoptimax » 4. Mai 2018 17:32

Die nächste Rundlampe kommt zeitnah auf die Straße. Im Originallack. Einmal komplett auseinander u wieder zusammen. Ihr kennt das Spiel. Motor geht nächste Woche zu Dirk Singer. Ich freu mich...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.118

Fuhrpark: MZ, Moto Guzzi
scoptimax

 
Beiträge: 49
Themen: 5
Registriert: 26. August 2009 17:54
Wohnort: 23847

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 4. Mai 2018 17:35

Die könnte man wirklich mal neu pulvern. :versteck:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30192
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon scoptimax » 4. Mai 2018 17:40

Ich bin auch immer noch hin und her gerissen...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.118

Fuhrpark: MZ, Moto Guzzi
scoptimax

 
Beiträge: 49
Themen: 5
Registriert: 26. August 2009 17:54
Wohnort: 23847

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon s-maik » 4. Mai 2018 20:20

Moin zusammen,

Heute nach langer standzeit habe ich das ES Gespann mal wieder raus gekrammt um es mal wieder zu bewegen

Sie springt auf schlach an und geht wieder aus... erneut angekickt und sie bleibt nur auf vollgas an...
Also gaser komplett gereinigt... keine besserung
Kerze gewechselt keine besserung
Kerzenstecker gewechsel und keine besserung...
Wenn ich sie an habe und fahre geht alles... jedoch wenn ich stoppe nur mit vollgas zu halten..

Jemand eine idee ?
Zuletzt geändert von s-maik am 6. Mai 2018 22:05, insgesamt 1-mal geändert.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 103


Bildkein Kraftstoff im Kraftstoffbehälter --> Kraftstoff auffüllenBild

Fuhrpark: MZ SF 1000
MZ 500 RS Blackstar Gespann
MZ ES 300 Gespann
EMW R35/3
Trabi 601
s-maik

------ Titel -------
Forum-Kalender-2011-Produzent
 
Beiträge: 4461
Themen: 204
Bilder: 90
Registriert: 27. April 2007 13:29
Wohnort: bei Rostock
Alter: 40
Skype: adverso78

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 6. Mai 2018 21:13

so Maik, habe gerade die Buchstaben wieder sortiert, die Maschine lief doch 2017 schon problemlos, Zündung ist o.K. also nicht daran rumfummeln, wenn du ohne Probleme fahren kannst, wo steht dabei der Hebel vom Schock und ab wann ( Fahrstrecke, Zeit) kannst du den zu dir ranziehen
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 962
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon s-maik » 6. Mai 2018 22:08

Greif hat geschrieben:so Maik, habe gerade die Buchstaben wieder sortiert, die Maschine lief doch 2017 schon problemlos, Zündung ist o.K. also nicht daran rumfummeln, wenn du ohne Probleme fahren kannst, wo steht dabei der Hebel vom Schock und ab wann ( Fahrstrecke, Zeit) kannst du den zu dir ranziehen



Habs mal etwas korrigiert...

egal welche stellung der shoke sitzt... immer das selbe... ich kann stellen wie ich will es ändert
Sich nichts ... nur vollgas sonst geht sie aus...
ich habe zum test knapp 20 km gedreht uffe Straße ohne ampeln etc. wo ich meistens
Vorfahrt habe sonst geht sie ja immer aus...

Morgen werde ich noch mal den gaser raus nehmen und noch mal die nadel umhängen
Mal sehen was sie dann sagt
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 103


Bildkein Kraftstoff im Kraftstoffbehälter --> Kraftstoff auffüllenBild

Fuhrpark: MZ SF 1000
MZ 500 RS Blackstar Gespann
MZ ES 300 Gespann
EMW R35/3
Trabi 601
s-maik

------ Titel -------
Forum-Kalender-2011-Produzent
 
Beiträge: 4461
Themen: 204
Bilder: 90
Registriert: 27. April 2007 13:29
Wohnort: bei Rostock
Alter: 40
Skype: adverso78

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon tony-beloni » 7. Mai 2018 04:46

Bei den geringen Inhalt kann man viel orakeln.
Ich werf mal einen schwachen Akku in den Ring. Prüf mal die Spannung.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2370
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 7. Mai 2018 05:10

tony-beloni hat geschrieben:Bei den geringen Inhalt kann man viel orakeln.
Ich werf mal einen schwachen Akku in den Ring. Prüf mal die Spannung.


Kann sein, also erst mal an die Steckdose das Teil. Nachdem Du schreibst, dass die Stellung vom Choke keine Bewandtnis hat, prüf doch mal mit Hand und Ohr, ob der überhaupt etwas tut.

Viel Erfolg, das wird schon. So viel kann an einer Rundlampe nicht kaputt gehen.

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2443
Themen: 91
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 7. Mai 2018 12:18

K.schulle hat geschrieben:Guten Morgen,

ein paar Frühlingsbilder aus dem schönen Brandenburger Land.

PS: ist es möglich, in den Club noch aufgenommen zu werden? ;)


Nach wohlwollender intensiver Prüfung durch das Aufnahmekommitee (also meine Person, welche wieder etwas langsam ist :lach: ) sollte deiner Aufnahme in unseren erlesenen Club nichts entgegenstehen. :)
SPOILER:
mach ich gleich fertig
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6202
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 8. Mai 2018 16:58

Hab heute auch endlich die blaue Rundlampe aus dem Winterschlaf geweckt. Sie ist anstandslos angesprungen und hat die erste kleine Tour durch die CZ gemeistert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1550
Themen: 41
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 17:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 43

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon s-maik » 8. Mai 2018 20:05

tony-beloni hat geschrieben:Bei den geringen Inhalt kann man viel orakeln.
Ich werf mal einen schwachen Akku in den Ring. Prüf mal die Spannung.


Moin,

Bakterie hat 12,4 Volt
Vapezündung
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 103


Bildkein Kraftstoff im Kraftstoffbehälter --> Kraftstoff auffüllenBild

Fuhrpark: MZ SF 1000
MZ 500 RS Blackstar Gespann
MZ ES 300 Gespann
EMW R35/3
Trabi 601
s-maik

------ Titel -------
Forum-Kalender-2011-Produzent
 
Beiträge: 4461
Themen: 204
Bilder: 90
Registriert: 27. April 2007 13:29
Wohnort: bei Rostock
Alter: 40
Skype: adverso78

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 9. Mai 2018 05:36

s-maik hat geschrieben:
tony-beloni hat geschrieben:Bei den geringen Inhalt kann man viel orakeln.
Ich werf mal einen schwachen Akku in den Ring. Prüf mal die Spannung.


Moin,

Bakterie hat 12,4 Volt
Vapezündung


Vape klingt doch schon einmal gut, wenn der Zündzeitpunkt richtig steht, Kabel und Kerze in Ordnung sind, dann sollte da eigentlich nichts sein. Nachdem sie läuft, vermute ich, dass Kabel und Kerze passen, den Zündzeitpunkt würde ich noch einmal kontrollieren, glaube ich aber nicht wirklich.
Nächstes Thema wäre für mich der Vergaser. Als erstes reinigen, dann Funktion kontrollieren und dann weiter sehen.

Viel Erfolg, ab morgen wir das Wetter eh erst mal wieder mehr zum Schrauben als Fahren einladen.

Thomas

PS.: Auch wenn ich es nicht wirklich annehme, mach mal das blaue Kabel vom Relais ab und versuche es dann noch einmal. Ich hatte schon einmal ein teilweise klapperndes und hängendes Relais, welches mir dann den Zündfunken gegen Masse abgeleitet hat. Das blaue Kabel bitte sehr gut isolieren.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2443
Themen: 91
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon s-maik » 9. Mai 2018 19:16

So
Bakterie noch mal geladen und 12,6V
Vergaser penibel sauber gemacht und nadel auf 3 von oben eu gestellt... shoke arbeitet auch
Zündung geprüft und passt .. funke sehr stark ... kerzenstecker getauscht... kerze getauscht
Nach einander... sie läuft nun etwas besser aber immer noch nicht wie letztes jahr...

Benzinhahn noch mal gesäubert und geprüft.. ich komme nicht weiter
Sie springt auf schlach an und dann nur schwer am laufen zu halten ...

Hane gerade noch mal nach gelesen, laut handbuch 6 kerbe von oben, somit hänge ich sie. Morgen noch mal um
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 103


Bildkein Kraftstoff im Kraftstoffbehälter --> Kraftstoff auffüllenBild

Fuhrpark: MZ SF 1000
MZ 500 RS Blackstar Gespann
MZ ES 300 Gespann
EMW R35/3
Trabi 601
s-maik

------ Titel -------
Forum-Kalender-2011-Produzent
 
Beiträge: 4461
Themen: 204
Bilder: 90
Registriert: 27. April 2007 13:29
Wohnort: bei Rostock
Alter: 40
Skype: adverso78

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 9. Mai 2018 21:52

Nebenluft könnte es natürlich auch sein, bist du morgen in Grimmen dabei, ..., dann könnten wir auch darüber reden ...

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 962
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon s-maik » 9. Mai 2018 22:07

Greif hat geschrieben:Nebenluft könnte es natürlich auch sein, bist du morgen in Grimmen dabei, ..., dann könnten wir auch darüber reden ...


Hi, bin nicht da
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 103


Bildkein Kraftstoff im Kraftstoffbehälter --> Kraftstoff auffüllenBild

Fuhrpark: MZ SF 1000
MZ 500 RS Blackstar Gespann
MZ ES 300 Gespann
EMW R35/3
Trabi 601
s-maik

------ Titel -------
Forum-Kalender-2011-Produzent
 
Beiträge: 4461
Themen: 204
Bilder: 90
Registriert: 27. April 2007 13:29
Wohnort: bei Rostock
Alter: 40
Skype: adverso78

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mülsner66 » 10. Mai 2018 03:31

Hallo, da jetzt auch stolzer Eigner eines Rundlampenschweinchens bin frage ich hiermit an ob ihr noch Mitgliedsnummern zu vergeben habt?
Gruß
Jörg

-- Hinzugefügt: 10. Mai 2018 04:32 --

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150/1 trophy EZ 1971, MZ TS Luxus EZ 1976, ETZ 150 de luxe EZ 1985, ES 250/1 1967
mülsner66

 
Beiträge: 36
Themen: 3
Registriert: 2. September 2017 18:24
Wohnort: 08132 Mülsen St. Niclas
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon s-maik » 10. Mai 2018 17:57

Heute erneut knapp 3h gesucht... nadel umgesteckt... gaser sauber gemacht etc
Kerze stecker erneut durch getestet und dann habe ich gesehen das am zyöinderflansch ne dichtung komisch runter hing... also flansch ab und siehe da... defekt... also getauscht alles wieder zusammen gebaut und tada sie läuft wieder optimal
Gleich wieder 50 km abgerissen...

Etwas is5 mir aufgefallen... der luftschieber klemmt und hällt somit den gasschieber oben
Also noch mal ran... aber das ist ein kleines übel...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 103


Bildkein Kraftstoff im Kraftstoffbehälter --> Kraftstoff auffüllenBild

Fuhrpark: MZ SF 1000
MZ 500 RS Blackstar Gespann
MZ ES 300 Gespann
EMW R35/3
Trabi 601
s-maik

------ Titel -------
Forum-Kalender-2011-Produzent
 
Beiträge: 4461
Themen: 204
Bilder: 90
Registriert: 27. April 2007 13:29
Wohnort: bei Rostock
Alter: 40
Skype: adverso78

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 10. Mai 2018 19:03

Glückwunsch
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2443
Themen: 91
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 10. Mai 2018 19:09

Greif hat geschrieben:Nebenluft könnte es natürlich auch sein, ...
:augenauf: :megacool: :jump: :jump: :sport:, man sieht sich
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 962
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon fabe » 13. Mai 2018 22:53

Meine 250/1 hatte bisher keinen Gummi an der Vergaserabdeckung. Diesen habe ich mir nun bestellt. Erstmal ist der ca. 5cm zu lang. Ok das wäre nicht das Problem. Der Gummi dreht sich aber auch immer an den Enden von der Abdeckung runter. Fehlt mir noch eine Kleinigkeit oder hat die Kerbe in der Abdeckung eine Bedeutung die ich nicht erkenne? Wenn der Gummi erstmal gegen den Seitendeckel drückt bleibt der nie wo er hingehört.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fabe

 
Beiträge: 54
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 2. Februar 2007 19:45
Alter: 39

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 14. Mai 2018 05:10

War der Gummi gerade?
Also wurde als "stangenform" geliefert?
Original sind das Gummiformteile die nur aufgesteckt werden und innen einen kleinen Anguss haben für die 2 Kerbel in der Abdeckung.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8054
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon fabe » 15. Mai 2018 00:16

Ja der Gummi ist einfach ein gerades Stück von der Rolle. Bekommt man den Gummi irgendwo in der von dir beschriebenen Form? Ankleben wird vermutlich nicht lang halten!?
fabe

 
Beiträge: 54
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 2. Februar 2007 19:45
Alter: 39

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 15. Mai 2018 05:13

fabe hat geschrieben:Ja der Gummi ist einfach ein gerades Stück von der Rolle. Bekommt man den Gummi irgendwo in der von dir beschriebenen Form? Ankleben wird vermutlich nicht lang halten!?


Frag mal den alten Mann aus Regensburg oder schau hier nach.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2443
Themen: 91
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 51
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 29. Mai 2018 16:06

Tach Gemeinde

Ende August ist es nun so weit und ich bekomme zuwags in meiner Werkstatt
Nun hab ich mal ne Frage an euch.
Bei Vatern 175er ES hatte ich zu ddr zeiten 25er Motoren verbaut und beim Teile raussuchen hatte ich nen 25er Motor ohne Markierung am Zylinder gefunden.
Gab es den solche Zylinder wo keine Prägung dran waren.
Momentahn verbauter Motor
ES 175 24.jpg

ES 175 25.jpg

Ersatzmotor
ES 175 22.jpg

ES 175 23.jpg


wer kann mir diese 2 Motoren hier im Norden überholen. ??!!

Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 600
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RenéBAR und 4 Gäste