ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Moderator: Moderatoren

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon ETS-Fan » 15. September 2018 16:45

luckyluke2 hat geschrieben:
Oldimike hat geschrieben:Ich habe letztens beim Stoye Treffen an der Maschine von BED-Boy einen Heckträger gesehen ohne Löcher für den Gepäckträger.
DSC01185.JPG


auch die Endtopf halterung sah anders aus, etwas schlecht auf dem Bild zu sehen.
DSC01186.JPG


sie war fest mit dem Rahmen verschweißt.


:gruebel: lt. seiner Signatur ist es eine 56er 175er ; dürfte eine der ersten sein... :nixweiss:


Stimmt,ich hatte so einen 175 er Rahmen einer 1956 er ES.
Verschweißt war auch bei mir die Auspuffhalterung und na jaaa :oops: , ich wollte einen Gepäckträger dran haben, da hab ich...
Gruß
Rüdiger
Was noch zu bemerken wäre, die FIN ist auf der rechten Seite(hab mir damals nen Wolf gesucht, bis ich den Lack dort weggekratzt habe)
IMG_9273.JPG

IMG_9291.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 797
Themen: 15
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon otmar » 16. September 2018 20:36

ETS-Fan hat geschrieben:Was noch zu bemerken wäre, die FIN ist auf der rechten Seite(hab mir damals nen Wolf gesucht, bis ich den Lack dort weggekratzt habe)


Die FIN war bis ca. Februar 1959 am rechten Motorhalter. Sowohl bei der 175er als auch bei der 250er. Ab März 1959 dann links.

Von den 175ccm Maschinen aus 1956 gibt es noch ein paar. Die ES 175 ging laut Presse im Dezember 1956 in Serie. Es wurden in 1956 noch ca. 600 Maschinen gebaut. Vor ca. 2 Jahren stand eine grüne mit 2-stelliger Fahrgestellnummer um die 3000050 mit originalem Motor zum Verkauf. Das dürfte die früheste komplett erhaltene Maschine sein. Ich war damals zu geizig ... :D

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 847
Themen: 17
Bilder: 4
Registriert: 23. Dezember 2015 22:07
Wohnort: bei Berlin

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon ETS-Fan » 17. September 2018 17:38

Was war an meiner damals noch original Baujahr 1956?
Hab sie erst nach der Wende geschenkt bekommen und in Werdau zwischen dem Bogendreieck abgeholt.

Klemmkopf mit der originellen Befestigungsschraube
Flatterbremse mit Alu Versteller
Vielleicht noch der Auspuff, den hab ich mal zerfressen wie er war dem Chromer in Polen gegeben,jetzt steckt der in Vaters 62 er (auch eine 175 er)
Eine alte Felge mit Speichenhaltern und der Bremstrommel
Die spezielle Ausführung des vorderen Bremshebel mit Schmiernippel
Den Rahmen mit damals nicht durchbohrten Endteil

Da war die 56 er ziemlich schrottig konstruiert,wenn der Vorbesitzer fast alles austauschen musste :lach: :lach: :tongue:
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 797
Themen: 15
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon otmar » 17. September 2018 19:58

ETS-Fan hat geschrieben:Da war die 56 er ziemlich schrottig konstruiert,wenn der Vorbesitzer fast alles austauschen musste :lach: :lach: :tongue:


Man hat wohl auch früher schon gern "gebastelt". Es wurde wie heute bei weitem nicht nur das getauscht was technisch nötig gewesen wäre. Wenn Du verstehst was ich meine ...

Im Ernst: An der 175er gab es weniger Kinderkrankheiten als an der Doppelport. Z.B. hatte sie von Anfang an den stabilen Hauptständer.

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 847
Themen: 17
Bilder: 4
Registriert: 23. Dezember 2015 22:07
Wohnort: bei Berlin

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 19. September 2018 17:36

Wie versprochen gibt es nun Invos zu den 2 Hauptständern.
Der Lange: Der Kurze:
Gesamtlänge : 34cm 29,5cm
Breite : 31cm 31,5cm

an dem kurzen gibt es ein Anschla wo das Gummi vom Rahmen gegen schlägt.
Der große Ständer hatt dieses Blech aber nicht meer.
ES 175 60.JPG

ES 175 61.jpg

ES 175 63.jpg

ES 175 64.jpg

ES 175 65.jpg

ES 175 66.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 13. Oktober 2018 08:19

Guten Tag
Ich habe volgendes in Wiki gefunden




Die ES 175 erschien, wie die ES 250 Doppelport, am 1. Dezember 1956. Die 175-cm³-Variante unterschied sich im Aufbau kaum von der ES 250. Die seitliche Verkleidung war kleiner, es waren keine Packtaschen montiert und der hintere Kotflügel hatte eine andere Form. Die 175er hatte von Anfang an nur einen Auspuff, der Schalldämpfer war 4 cm höher montiert und es wurden andere Kippständer montiert. Zum Zweck der Hubraumanpassung waren Zylinder, Kolben und Zylinderkopf verändert worden. Bei der Entwicklung des Motorrades stand die Forderung nach einer hohen Rate an Gleichteilen (rationelle Fertigung hoher Stückzahlen und rationelle Ersatzteilversorgung) über dem Wunsch nach optimaler Anpassung an die Leistung des 175-cm³-Motors. So ist der Rahmen der ES 175 beispielsweise schwerer, als erforderlich.[1]
ES 175/0

1957 wurden Motor, Rahmen Luftfiltersystem, Kurbelwelle, Federbeine und diverse Zierteile geändert. Dadurch wurde eine weitere Vereinheitlichung mit der ES 250 erreicht.[2] 1959 wurde die Leistung durch Änderungen an der Zylinderlaufbuchse geringfügig von 7,4 auf 8,1 kW erhöht, sowie noch elastischere, voluminösere Stoßdämpfer verbaut.[3]
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 23. Februar 2019 17:23

Wo finde ich die Änderungsliste für die Tacho Antriebe

IMG_20190223_145637.jpg


Beide sind mit 175/18 gestempelt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Oldimike » 28. Februar 2019 12:58

auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
MZ ES150 BJ69 leider Restauriert
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
TS 250 BJ80 Teilrestauriert
TS250 BJ?? Zerlegt, zu 100% Vollständig
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1276
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 17:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 2. März 2019 20:08

Wer kann was zu diesen LuFi kästen was sagen.
Der Graue stamt von Vaterns 175er ES
Den schwarzen hatte ich in meinem Fundus noch zu liegen.
Der Halter für den Seitendeckel ist 1cm zu kurz
MZ Luftfilter 1.jpg

MZ Luftfilter 2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon der janne » 2. März 2019 23:46

250 er mit den langen Seitenverkleidungen...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8189
Artikel: 1
Themen: 127
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 3. März 2019 00:04

Also für mich unbrauchbar.
Da kann ich den ja verkaufen / eintauschen.

-- Hinzugefügt: 3. März 2019 08:02 --

Brauch noch ma euren Rat

1. Ab wan wurde die Elektrische Schaltung für Lichthupe eingeführt

2. Gummigelagerte Tankbefestigung
Inten ist da ja ein Gummi im Rahmen aber vorn ist nur ein Loch M8
Das würde bedeuten das der Tank nur auf einer Seite Gummigelagert ist . :?: :?: :?:
Das WWW brachte mich nicht weiter :(
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Lorchen » 3. März 2019 10:03

Die Tankaufhängung hat vorn und hinten die Gummihülse.
Zur Lichthupe habe ich keine Meldungen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31192
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 3. März 2019 10:36

Da passt doch nicht s rein
1551602000175852485434.jpg

Das loch im Rahmen ist ja M8 und die schraube M6
Hinten ist es ja eindeutig
15516021425121664831263.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon mzmike » 3. März 2019 11:29

der janne hat geschrieben:250 er mit den langen Seitenverkleidungen...


Welcher wäre der richtige für die 250er mit den kurzen Verkleidungen (also 250/1) ?

Grüße
Marc
richtige Motorräder werden angekickt, nicht angeklickt
http://www.trophy-spocht.de - Hier werden sie geholfen ;)

Fuhrpark: haufn altes jelumpe :)
mzmike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 477
Themen: 15
Bilder: 4
Registriert: 18. Februar 2006 21:18
Wohnort: Leipzig
Alter: 34

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 3. März 2019 13:41

Also ich habe den Grauen wieder an gebaut , nachdem ich mir gestern den Halter Neu gemacht habe.
Den da war ja das Gewinde im Ar... .
Nun passt auch der Seitendeckel wieder. :wink:

-- Hinzugefügt: 3. März 2019 17:29 --

Lorchen hat geschrieben:Die Tankaufhängung hat vorn und hinten die Gummihülse.
Zur Lichthupe habe ich keine Meldungen.


Ich hab heute mall alle einschlägigen Händler und Seiten durch geschaut,und bin da nicht fündig geworden.
Hab es auch mit n stück Gummischlauch propiert. Geht aber nicht.
:nixweiss: :flehan: :coffee:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon daniel_f » 3. März 2019 21:42

Lorchen hat geschrieben:Die Tankaufhängung hat vorn und hinten die Gummihülse.
Zur Lichthupe habe ich keine Meldungen.


Die Tankaufhängung hat vorn nur eine starre Befestigung. Selbst bei meiner 1967er ES175/1 mit Originalrahmen. Woher kommt die Info, daß dort ne Gummihülse sein soll? Die würde dort echt was bringen, weil es an der Stelle immer undicht wird am Tank.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1949
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 34

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Lorchen » 4. März 2019 08:00

Das ist tatsächlich vorn starr. :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31192
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 4. März 2019 08:03

Moin allerseits
Frage
Auf welcher Höhe muss den der Gummi unter dem tank geklebt werden. :?:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon kt1040 » 4. März 2019 08:27

Moin zusammen,

klasse, was wir hier so alles rausfinden, aber sollte das nicht der Fred sein, in dem die Daten gesammelt werden, oder wollen wir hier jetzt wirklich jede Kleinigkeit durchdiskutieren?

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2620
Themen: 97
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 4. März 2019 08:29

Das mag sein, Thomas
Aber wen man was wissen will,kuckt man doch zu erst hier rein. :wink:

Es geht ja auch um die Änderungen die MZ über die Jahre vorgenommen hat.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 4. März 2019 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon ETS-Fan » 4. März 2019 19:47

der janne hat geschrieben:250 er mit den langen Seitenverkleidungen...

Die langen Seitenverkleidungen sind aber nur oben an einem anschraubbaren Winkeleisen befestigt.
IMG_0478[1].JPG

IMG_0509[1].JPG

Hinten werden sie an den Aufnahmen am Schutzblech eingehängt und zusätzlich verschraubt.
Durch das Befestigen der hinteren rechten Fussraste wird das Seitenblech an einem sagen wir mal dritten Punkt an den Rahmen gedrückt und verschraubt.
Die ES 175 , /0 , sowie /1 mit den kleinen Seitendeckeln muss so einen Luftfilter mit Steg besessen haben. Später dann auch die ES 250 (nur die /1 ?)nach der Einführung des kleinen Seitendeckels.
Interessieren würde mich aber auch ,warum die unterschiedliche Steglänge am Lufi.
Olaf,könntest du mal ein Gesamtmaß angeben, dann weiß ich auch welchen Lufi ich habe.Den mit dem langen oder den mit dem kurzen Steg.
Gruß
Rüdiger

Ach Tschuldigung, ich habe Thomas seinen Beitrag nicht gelesen :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 797
Themen: 15
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon kt1040 » 5. März 2019 07:13

Rallye Olaf hat geschrieben:Das mag sein, Thomas
Aber wen man was wissen will,kuckt man doch zu erst hier rein. :wink:

Es geht ja auch um die Änderungen die MZ über die Jahre vorgenommen hat.


Genau, man schaut hier rein um Wissen zu finden. Das tue ich auch sehr gerne und oft. Deshalb finde ich es gut, wie Steffen damals angefangen hat und das Wissen zu den einzelnen Themen sogar ganz oben verlinkt hat. Mein Post bezog sich aber darauf, dass der Fred unübersichtlich wird, wenn wir hier jeweils mindestens 5 Posts mit unterschiedlichen Vermutungen brauchen, bis einmal einfach Fakten kommen. Diese Diskussionen haben wir in diversen Aufbaufreds, die auch hin und wieder auf diesen hier verweisen. Da gehören Vermutungen meiner Meinung nach auch hin.

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2620
Themen: 97
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon Rallye Olaf » 6. März 2019 19:38

Nun die Fotos zu den unterschiedlichen Luftfiltergehäuen meiner ES
Der Grundkörper ist bis auf den Winkel gleich. :!:
MZ Luftfilter 1.jpg

MZ Luftfilter 3.jpg

MZ Luftfilter 4.jpg

MZ Luftfilter 5.jpg

MZ Luftfilter 6.jpg

MZ Luftfilter 7.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175, 250, 300 - Der Datensammelfred

Beitragvon daniel_f » 7. März 2019 21:45

Rallye Olaf hat geschrieben:Nun die Fotos zu den unterschiedlichen Luftfiltergehäuen meiner ES
Der Grundkörper ist bis auf den Winkel gleich. :!:


Fertigungstoleranz bzw. eigentlich Ausschuß, der trotzdem montiert wurde?
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1949
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 34

Vorherige

Zurück zu MZ-Typenkunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste