GE und GT Geländesport Modelle

VoPo, NVA, Eskort, MZ-G.

Moderator: Moderatoren

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Rallye Olaf » 13. Januar 2019 13:23

Ja so war das , und ich hatte mich auch des öffteren lang gemacht.
Das was ich auch nicht so mochte,war Reifenwechsel auf Zeit
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 836
Themen: 30
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon MichaelM » 14. Januar 2019 08:34

Nochmal zu den Gespannen.
Mein Lieblingsmodell
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: BMW R850R-Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1391
Themen: 24
Registriert: 5. August 2012 19:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 40

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon MRS76 » 14. Januar 2019 08:46

Wunderschön....

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 521
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon NielsJ » 14. Januar 2019 08:56

Rallye Olaf hat geschrieben:Ja so war das , und ich hatte mich auch des öffteren lang gemacht.
Das was ich auch nicht so mochte,war Reifenwechsel auf Zeit


wie war das denn Überhaupt so mit der Maschinenwartung? Hattet ihr immer genug Ersatzteile für die GE Modelle?

Gruß Niels

Fuhrpark: MZ GE 250 E
NielsJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 1
Registriert: 22. Juni 2014 00:37
Wohnort: Kleve

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Rallye Olaf » 14. Januar 2019 18:08

Also die Wartung unserer Maschienen war glaube ich jeden Mi oder Do in der Woche ab 16 uhr, also nach Feieraben.
Bei uns im Leuchtenbau Lengefeld hatten wir div. S51 Enduro(Silbern) und zum Großteil TS 150(Blau),1x ES 125 ,1x ES 250/2 SW als Sprungschanze
zu dem hatten wir eine ETS 250G/5 in Grün/Silber und die fuhr Carlo Breuer
https://motorostalgie.de/wp-content/upl ... _Kopie.jpg
diese ES 125 fuhr Sven Ullmann
IMG-20180715-WA0007.jpg

Die Maschiene auf dem anderem Foto gehörte einem Fahrer der Werks GST (soweit ich mich noch erinnern kann)
Die ET Versorgung lief über die GST Kreißverwaltung in Marienberg oder wir beschaften uns selber was. :wink:
Unteranderem hatten wir Beziehung zur Werks GST und zur Lehrwerkstat,da ist ab und zu mal was zu uns nach Lengefeld gekommen. :)
Leider hatte ich 89/90 meine ganzen Fotos endsorgt. :(
Unser Geländefahrtrening hatten wir immer am Wochenende in und um Lengefeld,Zschopau,Lauterbach und Umgebung.
Zur Wende war es ja nicht meer Möglich in der Neuen Heimat zu trenieren (Lärmbelästigung) , deswegen sind wir dan nach Marienberg aufs NVA Panzerübungsgelände (Drei Brüder Höhe) aus gewichen.
Desweiteren waren wir noch auf dem Gelände der Ehem. WISMUT Marienberg.
die 2 Fotos sind aus meiner SUZUKI Zeit
04.jpg

09.jpg

Als ich dan eine Neue Suzuki RM 250 bekamm hatte ich bein Trening einen schweren Sturtz und gab somit meine Laufbahn auf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 836
Themen: 30
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Garage73 » 14. Januar 2019 23:46

Eine tolle Geschichte auch! Nicht zu vergessen das herrliche Waldgebiet um Reitzenhain.

Rallye Olaf hat geschrieben:Unser Geländefahrtrening hatten wir immer am Wochenende in und um Lengefeld,Zschopau,Lauterbach und Umgebung.
...Panzerübungsgelände (Drei Brüder Höhe)...


Drei-Brüder-Höhe, mit der Hufo täglich passiert, Sommer wie Winter! Auf dem Weg in die Lehrwerkstatt Stadtmühle Marienberg (Federnwerk). Was für eine schöne Zeit...
Zuletzt geändert von Garage73 am 17. Januar 2019 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß G73

Fuhrpark: MZ! ...was sonst?
Garage73

Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 2. November 2015 20:51
Wohnort: PN

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon NielsJ » 15. Januar 2019 09:57

Danke Rally Olaf für den Einblick in die gute alte Zeit :)

Fuhrpark: MZ GE 250 E
NielsJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 1
Registriert: 22. Juni 2014 00:37
Wohnort: Kleve

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 17. Januar 2019 18:42

NielsJ hat geschrieben:Danke Rally Olaf für den Einblick in die gute alte Zeit :)


Da kann ich mich nur anschließen! Danke - ich wusste gar nicht, dass die GST auch mit GEs versorgt wurde. Ich dachte, die gingen alle an die MCs... Wann habt ihr die GE denn bekommen?

Andere Frage: Im IlMo habe ich gesehen, dass MZ 1982 zum ersten Mal GTs mit der später üblichen Zentralfederung eingesetzt hat. Bei den Six Days im gleichen Jahr wurde aber wieder "klassisch" Twinshock gefahren. Weiß jemand, warum?
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Tom » 18. Januar 2019 13:44

Hallo,

die hatten das 1982 erprobt, sind aber bei den Six Days 1982 auf Nummersicher gegangen, deswegen hier die außenliegenden Dämpfer.
Die Schwinge bei der 1982er GT ist vollkommen anders als die späteren, die eher wie GE aussehen.

Grüße
Tom

Fuhrpark: MZ Geländesport
Tom

 
Beiträge: 153
Themen: 7
Registriert: 2. Mai 2006 10:50
Wohnort: GTH
Alter: 45

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Rallye Olaf » 18. Januar 2019 16:39

jzberlin hat geschrieben:
NielsJ hat geschrieben:Danke Rally Olaf für den Einblick in die gute alte Zeit :)


Da kann ich mich nur anschließen! Danke - ich wusste gar nicht, dass die GST auch mit GEs versorgt wurde. Ich dachte, die gingen alle an die MCs... Wann habt ihr die GE denn bekommen?


Soweit ich mich dran erinern kann war der Fahrer nen Bekanter von C. Breuer und er war bei der GST. Meer weis ich nicht dazu.
Gruß Ole
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 836
Themen: 30
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Rallye Olaf » 20. Januar 2019 09:07

Ich hab grade noch 2 Fotos von der Neuen Heimat gefunden
IMG_20190120_074954.jpg

IMG_20190120_074959.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 836
Themen: 30
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon NielsJ » 27. Januar 2019 18:56

ist zuverkaufen muss man aber schnell sein. Verkäufer Jens Müller von Trophysport.

Gruß Niels
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ GE 250 E
NielsJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 1
Registriert: 22. Juni 2014 00:37
Wohnort: Kleve

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Nordlicht » 27. Januar 2019 19:04

Und der Preis?...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12008
Themen: 93
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon NielsJ » 27. Januar 2019 22:13

sie reden von ca. 8 Kilo :)

ist das 10 Bike der GE Serie

Gruß Niels

Fuhrpark: MZ GE 250 E
NielsJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 1
Registriert: 22. Juni 2014 00:37
Wohnort: Kleve

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 28. Januar 2019 07:31

Das wäre ja vergleichsweise preiswert.
Hach, wenn man könnte wie man wöllte...
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon schrotti32 » 29. Januar 2019 14:55

Gibts vielleicht billiger: da fehlen ja Hupe, Tacho, Rücklicht, Startnummerntafeln .... ;-)

Fuhrpark: MZ
schrotti32

 
Beiträge: 93
Themen: 5
Registriert: 8. Januar 2009 10:35
Alter: 47

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Thale » 19. Februar 2019 17:47

Lesetipp: In der aktuellen Enduro 3/19 ist der erste Teil eines Berichtes über Harald Sturm.
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 544
Themen: 67
Bilder: 67
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 47

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon fETZt » 27. Februar 2019 18:16

Jup, gelesen :wink: Wer mehr über Harald Sturm lesen möchte, dem sei das Buch von Stefan Geyler geraten. 99 Seiten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 174
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 12:50
Wohnort: Stadt

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 28. Februar 2019 07:49

Hab ich auch - sogar mit Uterschrift im Original! :biggrin:
DSC00673.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Fin-MZ » 28. Februar 2019 09:38

genial finde ich,dass man damit offiziell zum Training über Straßen fahren durfte etc :)

Fuhrpark: MZ TS 250-1 im Aufbau, Italienerin RS 250 andere Zweitakter(Simson etc)
Fin-MZ

 
Beiträge: 81
Themen: 19
Registriert: 26. Oktober 2018 09:06
Wohnort: 25923

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 28. Februar 2019 19:36

Wieso zum Training? Geländesport- oder Enduro-Wettbewerbe führen z.T. über Straßen. Das ist doch die Grundidee! Sonst wär's ja Motocross... ;-)
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Thale » 28. Februar 2019 23:01

Ist doch heute immer noch so - wobei es genau so kompromissbehaftet ist wie früher. Außer man fährt eine "Vollcross" - dann ist Schluß mit Straße :mrgreen:
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 544
Themen: 67
Bilder: 67
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 47

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon derschonwieder » 28. Februar 2019 23:20

was ist denn eine Vollcross?

Fuhrpark: MZ ES 125G replika und massig anderes altes gelumpe :-)
derschonwieder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 591
Themen: 16
Registriert: 27. Juni 2010 23:04
Wohnort: Eisenach
Alter: 53

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Bambi » 28. Februar 2019 23:41

DAS frage ich mich schon seit ich das Wort zum ersten Mal hörte oder las ...
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 260
Themen: 1
Registriert: 12. Oktober 2017 00:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 1. März 2019 07:39

Das ist doch logisch: Keine Halbcross! :biggrin:
SPOILER:
Früher gab's auch mal Waschvollautomaten - remember?


Meistens versteckt sich dahinter irgendetwas voll Runtergerocktes wie das hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-305-3040
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Thale » 1. März 2019 08:40

Bambi hat geschrieben:DAS frage ich mich schon seit ich das Wort zum ersten Mal hörte oder las ...


Ich auch :mrgreen:
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 544
Themen: 67
Bilder: 67
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 47

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon fETZt » 1. März 2019 11:02

Nichts gegen Vollcross! :biggrin: Ist gesellschaftlich akzeptiert :wink:

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 174
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 12:50
Wohnort: Stadt

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon st1ffl3r » 1. März 2019 13:08

watt, ihr wist nicht was eine Vollcross ist?
is doch ganz einfach. Das ist eigendlich eine Enduro, also eine Halbcross, an der alles abgeflext wurde, also so voll ganz, alles, und wenn mann nun Cross auf der Strasse macht, bekommt mann Voll Ärger. Also Vollcross. Ganz einfach. :lach:
mfg-Gerrit

Fuhrpark: MZ rt 125/3 mit 150er Schmalrippe, Mz TS 125 mit 150er, Yamaha xs400. und und und....
st1ffl3r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Themen: 4
Registriert: 15. November 2008 02:57
Wohnort: Ahlbeck
Alter: 40

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon fETZt » 1. März 2019 14:33

:biggrin:

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 174
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 12:50
Wohnort: Stadt

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 1. März 2019 16:15

st1ffl3r hat geschrieben:watt, ihr wist nicht was eine Vollcross ist?
is doch ganz einfach. Das ist eigendlich eine Enduro, also eine Halbcross, an der alles abgeflext wurde, also so voll ganz, alles, und wenn mann nun Cross auf der Strasse macht, bekommt mann Voll Ärger. Also Vollcross. Ganz einfach. :lach:


Wow - das is' ja mal 'ne vollkrasse Erklärung! :biggrin:

So - hier noch zwei Schätzchen:
Als Zwerg direkt vom Jens bekommen auf der Motorsport-Ausstellung in Suhl. Muss so 1980/81 gewesen sein...
DSC00677.JPG

Letztes Jahr in Zschoop gekauft und beim Harald im Laden unterschreiben lassen:
DSC00675.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon fETZt » 2. März 2019 21:04

Welche Größe? Vermutlich Postkarte, beim Schefflerbild freu ich mich über authentische Fans, die gerade den Waldspaziergang absolvieren. Die Sturmschen Fans mit Oberkörper frei sind sicher Deko :biggrin: :wink:

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 174
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 12:50
Wohnort: Stadt

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Thale » 2. März 2019 21:17

Ich habe beim rumschnüffeln im Internet zwei sehr interessante Produkte für Modellbahnfans gefunden. Die Enduros von MZ gibt es sogar in 1:87. Einmal ein Händler:

https://modellbahn-schildhauer.de/neuhe ... duro?c=770

Und das scheint der eigentliche 3D - Drucker zu sein:

https://www.shapeways.com/product/87KRU ... nduro-1-87

Finde ich genial - schade dass man sie noch selber dekorieren muss und der Fahrer fehlt.

Gruß - Thale
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 544
Themen: 67
Bilder: 67
Registriert: 6. Mai 2012 20:21
Wohnort: OWL
Alter: 47

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon MRS76 » 2. März 2019 21:18

Das Harald Sturm Teil gab's damals als Poster und hat auch mein Zimmer geschmückt.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 521
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon MRS76 » 11. April 2019 08:32

Habe heut von einem Kumpel ein Foto geschickt bekommen, mit der Frage:"Hat MZ auch 4takt Enduros gebaut?"
Das Foto hat er wiederum von einem Arbeitskollegen und der von seinem Vater. Es ist ein abgenipstes Bild von einem schwarzweiß Foto aus den späten 80ern.
Ich selbst werde auch mal recherchieren, vermute aber einen Eigenbau.
Schön zu sehen, der 250er Kupplungsdeckel. Vermutlich sitzt aber die Kupplung auf der Getriebeeingangswelle, oder was meint ihr...?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 521
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon NielsJ » 11. April 2019 20:10

und von hinten :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ GE 250 E
NielsJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 1
Registriert: 22. Juni 2014 00:37
Wohnort: Kleve

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon MRS76 » 11. April 2019 20:55

Oh. Klasse.
Gibt's da weitere Infos über das Bike?

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 521
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon ets_g » 11. April 2019 20:57

ist jawa zylinder und kopf,oder? interessant auf jeden fall

Fuhrpark: MZ ETS/G 1967
MZ ETS/G 1970
ets_g

 
Beiträge: 686
Themen: 9
Registriert: 14. Februar 2011 20:15
Wohnort: mv
Alter: 44

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 12. April 2019 07:26

Och, das ist die Viertakter von Thomas Mäser, damals MC Meißen. Er hat damals verschiedene EmZetten umgebaut - alle in seinem typischen Blau-Schwarz. Damit ist er in den 80ern in der Klasse bis 500 ccm - Ausweis gestartet.
Ist ein Jawa- oder ESO-Kopf von der Speedway-Maschine drauf. Damaliges Problem: Die Kicker-Übersetzung war nur so kurz hinzubekommen, dass er die Kiste nach einer (kalten) Nacht im Parc Fermé nie anbekommen hat und bereits beim Start die ersten Strafpunkte kassiert hat...
Ändert aber nix daran, dass es ein geniales Stück Eigenbau-Technik ist! :respekt:
TM-MZs tauchen regelmäßig bei verschiedenen Klassik-Enduros auf. Leider nicht diese Viertakter, eher die kleinen... :biggrin:
DSC06743.jpg

DSC06843.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Lutz-W » 12. April 2019 07:31

Thomas Mäser ist der Erbauer. MZ TM

Fuhrpark: .
Altmetall aus Mattighofen
MZ im Moment keine mehr
Lutz-W

Benutzeravatar
 
Beiträge: 163
Themen: 3
Registriert: 13. November 2012 00:53
Wohnort: Lobsdorf
Alter: 53

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon MRS76 » 12. April 2019 09:45

Ah, OK.
Vielen Dank.
Habe Sowas noch nie gesehen, bin ja immer bei der Classic in ZP, fahren ja an meinem Grundstück vorbei. 🤩
Ist mir nie begegnet.
Wieder was gelernt...

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 521
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon NielsJ » 12. April 2019 14:25

es gab auch noch andere spannende Sachen mit 4 Takten :)

-- Hinzugefügt: 12. April 2019 19:24 --

die hier gab und gibt es Heute noch :)

-- Hinzugefügt: 12. April 2019 19:26 --

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ GE 250 E
NielsJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 1
Registriert: 22. Juni 2014 00:37
Wohnort: Kleve

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 13. April 2019 13:15

Weißt du da mehr drüber? Die mit dem blauen Yam-Motor steht ja jetzt im Berliner Motorrad-Museum. Aber Infos dazu gibt es nicht wirklich...
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon NielsJ » 16. April 2019 16:12

leider nein ich bekomme die Geschichten nicht mehr richtig zusammen ist zu lange her das ich darüber gelesen habe.

Gruß Niels

Fuhrpark: MZ GE 250 E
NielsJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 1
Registriert: 22. Juni 2014 00:37
Wohnort: Kleve

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon Alex1989 » 16. April 2019 23:00

jzberlin hat geschrieben:Weißt du da mehr drüber? Die mit dem blauen Yam-Motor steht ja jetzt im Berliner Motorrad-Museum. Aber Infos dazu gibt es nicht wirklich...

Als ich da war, hing da nen ganzes Heft mit Infos über das Moped.

Der eigentümer hat den Motor über Westbekannte organisiert, den in einen verschlissenen Wettbewerbsrahmen verbaut. Die gabel war auch verschlissen und die hat er auf 1/10 oder 1/100 gerichtet und verbaut. Zugelassen hat er das Moped mit einem vorkriegs NSU Brief zu DDR zeiten. Anfänglich gab es wohl probleme mit der Motorabstimmung. :ja:
Das ist sodas was ich noch im Kopf behalten hab.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1428
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 29
Skype: einfach Fragen.

Re: GE und GT Geländesport Modelle

Beitragvon jzberlin » 17. April 2019 07:03

Ah - danke! Das erklärt auch den "Nsubaki"-Schriftzug auf dem Tank.
Jetzt fehlen nur noch Infos zum Twinshock-Viertakter aus dem Bezirk mit den drei "O". :biggrin:
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Vorherige

Zurück zu Sondermodelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste