Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Jena MZ TS » 14. Mai 2018 21:02

Neue Frage : von welchem Moped ist das der Sitz.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Steffen


Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1229
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 14. Mai 2018 21:04

Jawa, Mustang denke ich...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7964
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Jena MZ TS » 14. Mai 2018 21:09

Jut. Danke dir. War in einem Konvolut und muss weg.

Fuhrpark: Steffen


Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1229
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Simson-Oli » 15. Mai 2018 06:11

Hallo,

Die Sitzbank ist von einer Jawa 20.

Fuhrpark: MZ ES 150/1969
Simson-Oli

 
Beiträge: 4
Registriert: 17. März 2013 16:24
Wohnort: Dresden/Oderwitz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Jena MZ TS » 15. Mai 2018 06:54

Perfekt. Danke.

Fuhrpark: Steffen


Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1229
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon matthias1 » 17. Mai 2018 06:42

Gabs noch andere Zylinder oder ist es nur falsch abgeschnitten?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2445
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 17. Mai 2018 06:49

Abgeschnitten...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4248
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon matthias1 » 17. Mai 2018 19:31

Die kurzen sind die passenden...

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2445
Themen: 221
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 17. Mai 2018 21:34

Ich meinte ja auch daß der Zylinder abgeschnitten ist :-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4248
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon funkenbaendiger » 20. Mai 2018 11:17

Moin
Hab hier einen Krümmer liegen den ich nicht zuordnen kann.Oben daneben ETZ 250.
Hat jemand einen Tipp?
Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 477
Themen: 22
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 20:14
Wohnort: Mühlengeez
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 20. Mai 2018 11:23

funkenbaendiger hat geschrieben:Moin
Hab hier einen Krümmer liegen den ich nicht zuordnen kann.Oben daneben ETZ 250.
Hat jemand einen Tipp?
Danke


Ohne Maße etwas schwierig - ich rate aber mal 250er TS.
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13282
Artikel: 1
Themen: 186
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon funkenbaendiger » 20. Mai 2018 11:56

Der AD ist 40 mm.
Gesamtlänge 320 mm.
TS 250 kann ich ausschließen, steht hier bei mir eine rum.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 477
Themen: 22
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 20:14
Wohnort: Mühlengeez
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 20. Mai 2018 13:35

funkenbaendiger hat geschrieben:Der AD ist 40 mm.
Gesamtlänge 320 mm.
TS 250 kann ich ausschließen, steht hier bei mir eine rum.


Hm - ES/ETS fallen aus, Klemmanschluss. ETZ 251 ist anders, ETZ 250 ist es auch nicht... :gruebel:
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13282
Artikel: 1
Themen: 186
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon sammycolonia » 20. Mai 2018 14:35

Sieht aus wie en zu kurz gesägter TS 250/1 Krümmer... :ja:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIVÄKKE!

Wenn man halbwegs bei Sinnen ist, sollte man eigentlich gar keine MZ fahren...Zitat Kutt 20.05.2014
"Verzweifel nicht, wenn du kein Profi bist, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic".

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12546
Themen: 59
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 20. Mai 2018 14:46

Ich tippe auf ES/2.
TS ist es nicht...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4248
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon P-J » 20. Mai 2018 14:48

Guesi hat geschrieben:Ich tippe auf ES/2.
:ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10584
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mell » 21. Mai 2018 10:46

Da mein nächstes Projekt startet bin ich gerade am aufräumen.
Gibt es bei diesen TS125 Köpfen Unterschiede? Oder wurden die nur anders beschriftet?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 299
Themen: 19
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Klaus P. » 21. Mai 2018 10:59

P-J hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Ich tippe auf ES/2.
:ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7770
Themen: 53
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 21. Mai 2018 21:49

Mell hat geschrieben:Da mein nächstes Projekt startet bin ich gerade am aufräumen.
Gibt es bei diesen TS125 Köpfen Unterschiede? Oder wurden die nur anders beschriftet?


Der linke Deckel ist für die 8,5 PS Ausführung. Ob der rechte Deckel eine höhere Verdichtung hat, kannst Du mit Auslitern des Brennraumes rausbekommen.Wenn weniger rein geht, ist es ein Deckel für die 10 PS-Variante des 125er-Motors.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1411
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 23. Mai 2018 18:27

Wieder was:
DSCI2861.JPG


Das ist der Luftfilterhalter für die ES /2.
Aber wo gehört dieses Teil hin:
DSCI2863.JPG


Das gehört ja irgendwie zu dem Halter...

Und hat jemand die ET-Nummern für diese beiden Teile ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4248
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon funkenbaendiger » 23. Mai 2018 18:57

Wird mit dem Gewindestück verschraubt.
ET Nummer leider nicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 477
Themen: 22
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 20:14
Wohnort: Mühlengeez
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 23. Mai 2018 19:23

Alles klar. Danke.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4248
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon xlh » 23. Mai 2018 20:50

Hallo,
hab im Fundus diesen Auspuff und werden nicht so recht schlau,
ist einteilig und müsste von einer ES250/2 oder TS250 stammen.

Grüße aus Hohenlohe
xlh
Bild

Fuhrpark: Großbaustellen
xlh

Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Themen: 12
Bilder: 2
Registriert: 29. Dezember 2010 21:36
Wohnort: Crailsheim

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon funkenbaendiger » 23. Mai 2018 20:55

ES ist glatt am Ende,TS konisch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 477
Themen: 22
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 20:14
Wohnort: Mühlengeez
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon xlh » 23. Mai 2018 21:36

OK, also TS.
Und das Teil in der Mitte gehört so?

Fuhrpark: Großbaustellen
xlh

Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Themen: 12
Bilder: 2
Registriert: 29. Dezember 2010 21:36
Wohnort: Crailsheim

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Emmen Jo » 24. Mai 2018 08:10

Ja ,das ist richtig so.
mit Zweitaktgrüßen und auch 4Taktgrüßen
Jochen

Fuhrpark: ...hab ich
Emmen Jo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1143
Themen: 9
Bilder: 9
Registriert: 27. September 2009 16:06
Wohnort: seit 1990 Kaufungen bei Kassel / früher Oberlausitz
Alter: 48
Skype: mzts250-0

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon es 66 » 24. Mai 2018 13:37

Hallo, lese soeben den Part hier. Kann mir jemand nen Tipp geben wo ich solch Spiegel bekomme wie am Anfang eingestellt wurde

Fuhrpark: MZ TS 250/0 Bj. 75 Erstzulassung 77,MZ ETS G Bj.69, MZ ES 250/2 Bj.68, MZ ES 250/1 Bj 66, MZ TS 125 BJ.77, Simson S51 Bj. 83,Simson Fahrrad Bj.ca. 50,
es 66

 
Beiträge: 59
Themen: 20
Bilder: 14
Registriert: 22. Januar 2011 20:11
Wohnort: Malchow
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MatthiasF » 24. Mai 2018 16:46

es 66 hat geschrieben:Hallo, lese soeben den Part hier. Kann mir jemand nen Tipp geben wo ich solch Spiegel bekomme wie am Anfang eingestellt wurde

Da guesi die Teile eingekauft hat und ja Händler ist macht's Sinn sich an ihn zu wenden ;D . Bei Suchmaschinen "guesi" eingeben. Dann kommt seine Seite.

Fuhrpark: ETZ 250 / Bj 1981 , ETZ 250 A / Bj 1989 , TS 250 A / Bj 1975 , Duo 4/1 , Simson SR 2/E , Simson Star , diverse Schwalben , BMW R1100RT
MatthiasF

 
Beiträge: 55
Themen: 2
Registriert: 9. Februar 2017 11:59
Wohnort: Braunschweig
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 24. Mai 2018 16:53

Sind leider schon alle verkauft...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4248
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS_Blau » 24. Mai 2018 20:12

EmmasPapa hat geschrieben:
Mell hat geschrieben:Da mein nächstes Projekt startet bin ich gerade am aufräumen.
Gibt es bei diesen TS125 Köpfen Unterschiede? Oder wurden die nur anders beschriftet?


Der linke Deckel ist für die 8,5 PS Ausführung. Ob der rechte Deckel eine höhere Verdichtung hat, kannst Du mit Auslitern des Brennraumes rausbekommen.Wenn weniger rein geht, ist es ein Deckel für die 10 PS-Variante des 125er-Motors.


Kann mir das mal jemand erläutern? Wo wurden denn 8,5 PS Zylinder verbaut und ab wann und wo 10PS?
Woran erkennt man die Zylinder dazu?

Fuhrpark: TS 125 BJ.82 - crashed - jetzt nahezu im Neuzustand!
SR80 - die Rostblase
TS 125 - Dornröschen im Tiefschlaf
TS_Blau

 
Beiträge: 155
Themen: 20
Bilder: 1
Registriert: 26. Oktober 2009 19:03
Wohnort: Oberbayern
Alter: 37

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 24. Mai 2018 21:28

TS_Blau hat geschrieben:
EmmasPapa hat geschrieben:
Mell hat geschrieben:Da mein nächstes Projekt startet bin ich gerade am aufräumen.
Gibt es bei diesen TS125 Köpfen Unterschiede? Oder wurden die nur anders beschriftet?


Der linke Deckel ist für die 8,5 PS Ausführung. Ob der rechte Deckel eine höhere Verdichtung hat, kannst Du mit Auslitern des Brennraumes rausbekommen.Wenn weniger rein geht, ist es ein Deckel für die 10 PS-Variante des 125er-Motors.


Kann mir das mal jemand erläutern? Wo wurden denn 8,5 PS Zylinder verbaut und ab wann und wo 10PS?
Woran erkennt man die Zylinder dazu?


ES 125 hatte "nur" 8,5 PS. Da gab es erst noch die Schmalrippenzylinder und so ab 1965 dann den Breitrippenzylinder.

ES 125/1 ab 1969 hatte "fette" 10 PS. Der Zylinder ist dann eine Breitrippe und hat auf jeden Fall die Dämpfergummies zwichen den Rippen, die 8,5 PS-Zylinder hatten das erst noch nicht. Damit kann man das erst mal (nur) grob unterscheiden. Kann sein, dass die Dämpfergummies schon vor der Leistungssteigerung kamen. Entscheidend ist die Lage der Porte, also die Steuerzeiten.

Die Leistungssteigerung wurde durch eine erhöhte Verdichtung (andere Zylinderdeckel!), andere Steuerzeiten (Zylinder mit anderen Steuerzeiten), anderer Auspuff und andere Ansaugseite (größerer Luftkasten und Luftfilter, anderer Ansaugstutzen) erreicht.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1411
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS_Blau » 24. Mai 2018 21:57

Danke für die Info. Kurzum kann man dann davon ausgehen, dass ein breitrippenzylinder mit Gummi und Herstellungsjahr ab 1970 (Erhaben angegossene Kennzeichnung) die Leistungsstärkere Variante ist wenn ich das so richtig interpretiere.

Fuhrpark: TS 125 BJ.82 - crashed - jetzt nahezu im Neuzustand!
SR80 - die Rostblase
TS 125 - Dornröschen im Tiefschlaf
TS_Blau

 
Beiträge: 155
Themen: 20
Bilder: 1
Registriert: 26. Oktober 2009 19:03
Wohnort: Oberbayern
Alter: 37

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 25. Mai 2018 07:55

TS_Blau hat geschrieben:Danke für die Info. Kurzum kann man dann davon ausgehen, dass ein breitrippenzylinder mit Gummi und Herstellungsjahr ab 1970 (Erhaben angegossene Kennzeichnung) die Leistungsstärkere Variante ist wenn ich das so richtig interpretiere.


Grundsätzlich schon, aber bedenke, es sind ggf. noch Ersatzzylinder für die schwächere Variante produziert worden. Wenn man von 10 Jahren Ersatzteilversorgungspflicht ausgeht, dann noch so bis 1978/79. Vielleicht hat MZ bzgl. der Ersatzteile auch auf die 10 PS-Variante des 125ers verwiesen und es wurden dann nur noch die stärkeren Zylinder produziert. Da habe ich keine Kenntnis. Vielleicht weiß das jemand, der Einblick in die entsprechenden Werksmitteilungen hat. Da gibt es schon einige hier im Forum.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1411
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 25. Mai 2018 08:11

Leider habe ich gerade für solche wichtigen Entwicklungsschritte keine Änderungsmeldungen. Aber indirekt kann ich feststellen, daß die leistungsgesteigerte Version 1970 eingeführt wurde. In der Änderungsmeldung von 12/1970 zum Wegfall der Vergaserverkleidung ist erstmalig von der ES 125/1 bzw. 150/1 die Rede.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29384
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Christof » 25. Mai 2018 15:27

EmmasPapa hat geschrieben: Wenn man von 10 Jahren Ersatzteilversorgungspflicht ausgeht, dann noch so bis 1978/79. Vielleicht hat MZ bzgl. der Ersatzteile auch auf die 10 PS-Variante des 125ers verwiesen und es wurden dann nur noch die stärkeren Zylinder produziert.


Die Ersatzteilversorungspflicht hat hier nicht gezogen. Mit der Leistungsteigerung hat man prinzipiell nur noch neue Zylinder verkauft und diese auch als Ersatzteil für ältere Zylinder angeboten, so geschehen an der ES 250/2.

Neue Bitmap.jpg


Daher gab es später auch mal eine Anleitung, welche Kombination von Teilen der nichtleistungsgesteigerten mit der leistunggesteigerten Variante erlaubt ist bzw. harmonisiert.

Guesi hat geschrieben:Das ist der Luftfilterhalter für die ES /2.
Aber wo gehört dieses Teil hin:


Das ist der 16-28.103 Spannwinkel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980 ,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983 ,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970 ,
ES 150/1; Bj. 1970 (wird auf ES 125/1 und Bj. 1975 umgemünzt)
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8375
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 35

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon CJ » 25. Mai 2018 17:08

Lorchen hat geschrieben:Leider habe ich gerade für solche wichtigen Entwicklungsschritte keine Änderungsmeldungen. Aber indirekt kann ich feststellen, daß die leistungsgesteigerte Version 1970 eingeführt wurde. In der Änderungsmeldung von 12/1970 zum Wegfall der Vergaserverkleidung ist erstmalig von der ES 125/1 bzw. 150/1 die Rede.

Laut KFT ging die bereits 1969 in Serie. Dort vorgestellt wurde die leistungsgesteigerte ES/1 in der 6/1969.
Deckt sich auch mit der Angabe im Dt. Straßenverkehr 5/1969, dass ab Juni die leistungsgesteigerten Motoren eingebaut werden.

KFT 9-70.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 955
Themen: 13
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste