Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 28. November 2019 23:44

Super, dachte 5-Gang hat die Kerbe drin, die konnte ich nicht sehen..

Mein Foto ist beim genauen Betrachten auch nicht so gut ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 293
Themen: 53
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Christof » 29. November 2019 17:44

Die beiden Kickstarteranlagen sind vom MM 250/3, also Viergang. Der Rest ist eindeutig Fünfgang.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9184
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 37

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MatthiasF » 1. Dezember 2019 22:22

Kann mir jemand sagen für welchen Typ MZ oder Simson diese Seitengepäckträger sind? Hab mir zwar schon die vorhandenen Bilder bei Güsi und Gabor angeschaut aber nichts gefunden.
Möchte die hier in Kleinanzeigen für schmales Geld wegen Zustand einstellen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250 / Bj 1981 , ETZ 250 A / Bj 1989 , TS 250 A / Bj 1975 , ES 250/2 A / Bj 1969 , Duo 4/1 , Simson SR 2/E , Simson Star , diverse Schwalben , BMW R1100RT
MatthiasF

 
Beiträge: 157
Themen: 7
Registriert: 9. Februar 2017 12:59
Wohnort: Braunschweig
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Hegautrabi » 1. Dezember 2019 22:54

S50/51 meine ich.

Fuhrpark: MZ ETZ 251/1992, MuZ Charly1/1995 MZ1000SF/2006
Hegautrabi

 
Beiträge: 448
Themen: 4
Registriert: 2. Juli 2011 17:02
Wohnort: 78224 Singen (Htwl.)
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon dampfmaschine89 » 2. Dezember 2019 08:31

Ja sind S51/s50

Fuhrpark: paar moppeds ;-)
dampfmaschine89

 
Beiträge: 334
Themen: 59
Registriert: 11. Dezember 2012 14:26
Wohnort: 01737

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MatthiasF » 2. Dezember 2019 22:39

Vielen Dank!

Fuhrpark: ETZ 250 / Bj 1981 , ETZ 250 A / Bj 1989 , TS 250 A / Bj 1975 , ES 250/2 A / Bj 1969 , Duo 4/1 , Simson SR 2/E , Simson Star , diverse Schwalben , BMW R1100RT
MatthiasF

 
Beiträge: 157
Themen: 7
Registriert: 9. Februar 2017 12:59
Wohnort: Braunschweig
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 10. Dezember 2019 09:40

DSCI4520.JPG
DSCI4521.JPG
DSCI4522.JPG


Hallo

Weiß jemand wohin dieser Verkleidungshalter gehört ?
Oberer "Hornabstand" 43 cm, unten 29 cm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4875
Artikel: 1
Themen: 127
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 61

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lausi » 10. Dezember 2019 13:47

Hallo Güsi,
das Teil schaut so aus wie der Artikel hier bei Ebay: https://www.ebay.co.uk/itm/163646972179

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Moto Guzzi 1200 Norge, Bj. 2008
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Persönlicher Fotodrehassistent von TS Paul ;-)
 
Beiträge: 1211
Themen: 63
Bilder: 323
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 10. Dezember 2019 14:38

Sehr gut, das isses.... :-)
Schon interessant was sich so ansammelt... Keine Ahnung woher ich das Teil habe...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4875
Artikel: 1
Themen: 127
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 61

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Kabelbrand » 10. Dezember 2019 14:59

Hallöle,

weiß jemand was das für Dichtungen sind? Müssten Trabant oder Wartburg sein.

Edit:
Wieso kann ich keinen Anhang hochladen, der nur ein paar KB groß ist?

Fuhrpark: MZ ETZ 150 / 1986
Kabelbrand

Benutzeravatar
 
Beiträge: 160
Themen: 1
Bilder: 0
Registriert: 13. Juli 2018 22:40
Wohnort: Suhl
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 10. Dezember 2019 18:52

Dann war es keine jpg-Datei.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32285
Artikel: 1
Themen: 222
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Kabelbrand » 10. Dezember 2019 18:54

Kabelbrand hat geschrieben:Gut möglich, da ich seit kurzem ein Huawei P30 nutze. Danke für den Tipp.

Hallöle,

weiß jemand was das für Dichtungen sind? Müssten Trabant oder Wartburg sein.

Edit:
Wieso kann ich keinen Anhang hochladen, der nur ein paar KB groß ist?


@Lorchen: doch, war eine jpg Datei. Keine Ahnung warum das nicht ging. Jetzt vom PC aus funzt es ja.

-- Hinzugefügt: 11. Dezember 2019 07:24 --

Dichtungen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 / 1986
Kabelbrand

Benutzeravatar
 
Beiträge: 160
Themen: 1
Bilder: 0
Registriert: 13. Juli 2018 22:40
Wohnort: Suhl
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon surficus » 16. Dezember 2019 18:24

Ich hab bei meinen (vor mittlerweile Jahren) verzinkten Teilen für die RT drei Teile gefunden, die ich nicht zuordnen kann... Vielleicht wisst ihr mehr?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jung bleiben heißt nicht, keine grauen Haare zu bekommen!

Grüße aus der Oberlausitz!
Ralf

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 022

Fuhrpark: MZ RT 125/3 Bj.? (Projekt),ES 175/1 Bj.64, Honda FT 500 Bj.83
surficus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 170
Themen: 9
Registriert: 15. Mai 2011 08:43
Wohnort: bei Zittau
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Oldimike » 16. Dezember 2019 19:18

Die kurzen teile sind in den möve Fußrastenaufnahme verbaut, das andere Teil ist vom schwingsattel, als Unterlage vom gummi, ich denke als tankschutz. Oder war er am soziussattel :nixweiss: :gruebel:
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
EMW R35/3 BJ55 Patina
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1352
Artikel: 1
Themen: 43
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 17:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 47

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon surficus » 16. Dezember 2019 20:24

OK, die Fußrasten Teile sind klar. Aber wo und wie kommt das Sattelteil hin? Gibt's irgendwo ein Bildchen davon?
Jung bleiben heißt nicht, keine grauen Haare zu bekommen!

Grüße aus der Oberlausitz!
Ralf

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 022

Fuhrpark: MZ RT 125/3 Bj.? (Projekt),ES 175/1 Bj.64, Honda FT 500 Bj.83
surficus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 170
Themen: 9
Registriert: 15. Mai 2011 08:43
Wohnort: bei Zittau
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Oldimike » 17. Dezember 2019 07:51

auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
EMW R35/3 BJ55 Patina
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1352
Artikel: 1
Themen: 43
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 17:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 47

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon surficus » 17. Dezember 2019 13:02

Danke!
Jung bleiben heißt nicht, keine grauen Haare zu bekommen!

Grüße aus der Oberlausitz!
Ralf

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 022

Fuhrpark: MZ RT 125/3 Bj.? (Projekt),ES 175/1 Bj.64, Honda FT 500 Bj.83
surficus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 170
Themen: 9
Registriert: 15. Mai 2011 08:43
Wohnort: bei Zittau
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der maaß » 17. Dezember 2019 13:23

Ich habe am Wochenende dieses Vorderrad bekommen. Mir ist aufgefallen, dass die Lager einen Bolzen mit 20mm Durchmesser erforderlich machen.

Die Felge an sich ist eine 1,60x18" mit 3,00x18 Reifen.

Gab es das so irgendwann bei MZ, oder ist das was ganz anderes?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1722
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon g-spann » 17. Dezember 2019 15:24

Könnte an einem umgebauten Velorex-Beiwagen angebaut gewesen sein...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Suzuki DR 125/1994
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2263
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 18. Dezember 2019 13:15

Hallo,

kann mir jemand sagen, warum bzw (ab wann, warum gibt's 2 verschiedene Formen?) in meinen beiden TS 250/1 verschiedene Batterieträger drin sind?


Bei dem oberen passt nämlich der Sicherungskasten nicht, in der Etliste habe ich leider nichts gefunden.
Liebe Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 293
Themen: 53
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon emme33 » 18. Dezember 2019 16:38

Der Sicherungskasten kommt nach außen. Ob es verschiedene Träger gab kann ich nicht sagen.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984, gallery/image.php?album_id=3128&image_id=29629
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
viewtopic.php?f=28&t=80338
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 937
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MatthiasF » 18. Dezember 2019 17:48

der maaß hat geschrieben:Ich habe am Wochenende dieses Vorderrad bekommen. Mir ist aufgefallen, dass die Lager einen Bolzen mit 20mm Durchmesser erforderlich machen.

Die Felge an sich ist eine 1,60x18" mit 3,00x18 Reifen.

Gab es das so irgendwann bei MZ, oder ist das was ganz anderes?


Wenn die Teilenummer 13-24 003 ist läuft bei Gabor darunter eine Vorderradnabe einer ES 125 /150.
Würde auch vom Aussehen her passen.
Vielleicht was zusammengebasteltes wegen Lager und 18er Felge

Fuhrpark: ETZ 250 / Bj 1981 , ETZ 250 A / Bj 1989 , TS 250 A / Bj 1975 , ES 250/2 A / Bj 1969 , Duo 4/1 , Simson SR 2/E , Simson Star , diverse Schwalben , BMW R1100RT
MatthiasF

 
Beiträge: 157
Themen: 7
Registriert: 9. Februar 2017 12:59
Wohnort: Braunschweig
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Klaus P. » 18. Dezember 2019 22:21

ES 125/150 hat eine 18" Felge !

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9478
Themen: 87
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 73

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon vergasernadel » 18. Dezember 2019 22:57

Jawa hatte auch 14er Achsen. War sicherlich für irgendeinen Eigenbau mit 20ger Achse. Warum auch immer.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 567
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MatthiasF » 19. Dezember 2019 03:56

Mit anderen Lagern könnte die ja dann bei einer ES 125/1 oder 150/1 für vorn verwendet werden

Fuhrpark: ETZ 250 / Bj 1981 , ETZ 250 A / Bj 1989 , TS 250 A / Bj 1975 , ES 250/2 A / Bj 1969 , Duo 4/1 , Simson SR 2/E , Simson Star , diverse Schwalben , BMW R1100RT
MatthiasF

 
Beiträge: 157
Themen: 7
Registriert: 9. Februar 2017 12:59
Wohnort: Braunschweig
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der maaß » 19. Dezember 2019 10:15

Danke euch 👍
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1722
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS Jens » 19. Dezember 2019 10:21

MZElch hat geschrieben:Hallo,

kann mir jemand sagen, warum bzw (ab wann, warum gibt's 2 verschiedene Formen?) in meinen beiden TS 250/1 verschiedene Batterieträger drin sind?


Bei dem oberen passt nämlich der Sicherungskasten nicht, in der Etliste habe ich leider nichts gefunden.
Liebe Grüße


Hallo

Die TS 250 /0 hatte einen etwas anderen Batterieträger , die grobe Grundform ist die selbe wie bei der /1 . Aber er war etwas anders. Genaueres habe ich jetzt nicht im Kopf.
Wahrscheinlich haben sie die Träger der /0 so lange verbaut bis sie alle waren.

Gruß Jens

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1573
Themen: 29
Bilder: 50
Registriert: 25. November 2006 17:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 37

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 20. Dezember 2019 23:16

Ich habe selbstgebautes Spezialwerkzeug bekommen.
Der Verkäufer konnte mir leider keine Verwendungszweck nennen, ich hoffe ihr könnt helfen:-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 293
Themen: 53
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ea2873 » 21. Dezember 2019 12:02

Teil 1 zum Bremsbacken kleben erscheint mir nachvollziehbar, einlegen und druck drauf geben, dann aushärten lassen.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6004
Themen: 31
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Kabelbrand » 21. Dezember 2019 12:41

MZElch hat geschrieben:Ich habe selbstgebautes Spezialwerkzeug bekommen.
Der Verkäufer konnte mir leider keine Verwendungszweck nennen, ich hoffe ihr könnt helfen:-)

Sammelst du so Zeugs und warum kaufst du es wenn du nicht weißt wofür?

Fuhrpark: MZ ETZ 150 / 1986
Kabelbrand

Benutzeravatar
 
Beiträge: 160
Themen: 1
Bilder: 0
Registriert: 13. Juli 2018 22:40
Wohnort: Suhl
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 21. Dezember 2019 12:50

Weil's bei einem Teilekonvolut dabei war...

Nur weil ich nicht weiß was es ist, nehme ich es trotzdem mit..

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 293
Themen: 53
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Kabelbrand » 21. Dezember 2019 13:02

Achso, das erklärt einige. Was machst du denn damit? Wäre doch ne coole Deko für die Werkstatt. Habe so altes Zeugs wie Dreschflegel, Hufeisen oder Ochsenkummet im Flur an der Wand hängen. Das rosige Eisen habe ich nur mit Drahtbürste gereinigt und mit Klarlack überzogen.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 / 1986
Kabelbrand

Benutzeravatar
 
Beiträge: 160
Themen: 1
Bilder: 0
Registriert: 13. Juli 2018 22:40
Wohnort: Suhl
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mainzer » 21. Dezember 2019 13:29

Bilder 2 bis 4 könnten Teile einer Motormontagehalterung sein.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3698
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 26

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 27. Dezember 2019 18:41

Kann jemand diese Dichtungen einem Fahrzeug zuordnen?
Stammen aus den 50/60ern oder sogar von noch früher...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8334
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mechanikus » 27. Dezember 2019 21:22

Na klar :D
Das sind alles Motor- und Getriebedichtungen für DKWs verschiedener Baujahre. Links oben SB Kupplungsdeckel, da drin was ganz altes von nem Nasenkolbenmotor (Zylinderfußdichtung), rechts oben Getriebedeckeldichtung von der NZ, da drin eine Dichtung am Getriebe für KM/KS/SB, rechts unten eine Motor-/Getriebeblockdichtung SB, da drin eine Dichtung für SB und ähnliche Blöcke. Links daneben auch eine Getriebemittel- oder Deckeldichtung, Typ weiß ich hier nicht, vermutlich aber auch DKW.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 316
Themen: 12
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 27. Dezember 2019 21:47

Oh. .super...danke dir...Auf DKW hätte ich nun gar nicht getippt
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8334
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon funkenbaendiger » 28. Dezember 2019 14:53

Moin
Wieder was beim aufräumen gefunden.
Bei einem vermute ich mal ETS.
Beim anderen Kopfstück ist ein kleines M eingestanzt.
Magura vielleicht
Danke vorab
Jan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 549
Themen: 23
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 21:14
Wohnort: Mühlengeez
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 28. Dezember 2019 15:18

Links ist ETS...Rechts nichts Ost-Deutsches...Also könnte Magura hinkommen...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8334
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon funkenbaendiger » 28. Dezember 2019 15:51

Danke Jan

-- Hinzugefügt: 28th Dezember 2019, 3:07 pm --

Eins hab ich noch.
Isolierflansch.Lochabstand 62 mm.
Markant die 3 Kerbe oben links.
Der rechts ist 175 er zum Vergleich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 549
Themen: 23
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 21:14
Wohnort: Mühlengeez
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 28. Dezember 2019 18:19

ES300
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8334
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon funkenbaendiger » 28. Dezember 2019 20:16

Danke

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 549
Themen: 23
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 21:14
Wohnort: Mühlengeez
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon scharfmacher » 29. Dezember 2019 21:56

Mein Gott was es nicht alles gibt. Ich habe von einen Freund ein paar Teile für Motorräder bekommen. Aber diesen kleinen Bremshebel kann ich nicht zuordnen. Hat jemand einen Plan? Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES175/1,Baujahr 1962 ; Yamaha FZS1000 Baujahr 2003 ; MZ ES175/2 "Trophy de Luxe" Baujahr 1970 ( wieder da, steht im Museum ), MZ ES250/2 SW Baujahr 1970 fertig aber nur Solo in Betrieb
scharfmacher

 
Beiträge: 263
Themen: 68
Bilder: 14
Registriert: 11. Januar 2013 17:36
Wohnort: 06712 Zeitz
Alter: 59
Skype: stressman

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 29. Dezember 2019 22:01

Auf den ersten Blick RT/0...MAW ...aber sehr ausgeschlagen am Gelenk und Loch rein gebohrt :-(
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8334
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon scharfmacher » 29. Dezember 2019 22:49

Oh, danke das hilft weiter. Von einer RT war mal die Rede. Vielleicht werde ich sie los.

Fuhrpark: ES175/1,Baujahr 1962 ; Yamaha FZS1000 Baujahr 2003 ; MZ ES175/2 "Trophy de Luxe" Baujahr 1970 ( wieder da, steht im Museum ), MZ ES250/2 SW Baujahr 1970 fertig aber nur Solo in Betrieb
scharfmacher

 
Beiträge: 263
Themen: 68
Bilder: 14
Registriert: 11. Januar 2013 17:36
Wohnort: 06712 Zeitz
Alter: 59
Skype: stressman

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon UHEF » 30. Dezember 2019 20:34

Der MAW Kupplungsgriff hat das kleine Loch für den Bügel oben und unten.

Der hat auch keine Buchse im Auge.


UHEF

Fuhrpark: Fuhrpark
UHEF

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1186
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2011 08:55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ETZeStefan » 2. Januar 2020 17:57

Hallo,
Kennt jemand diese Fußrasten und weiß wo sie hingehören?
Vermutlich was Russisches vllt M72 oder M62.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1991 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51 Enduro 1982 Dreigang-Comfortmotor.
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941 eine der Ersten.
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1768
Artikel: 1
Themen: 72
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 29

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon steven80 » 3. Januar 2020 15:09

Ich habe hier einen Motor. Gehe ich recht in der Annahme, das es ein TS 250/1 Motor ist? Kann jemand das Jahr anhand der Nummer bestimmen?
Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETS 250 Bj. 72 rot, MZ ETS 250 Bj. 69 (in Arbeit), MZ ETS 250 Neckermann Bj. 72 (in Teilen), Diamant Elite RS blau, 2x Liliput, Skoda Octavia RS TDI 2015
steven80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 772
Themen: 20
Bilder: 0
Registriert: 9. November 2009 00:03
Wohnort: Magdeburg
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 3. Januar 2020 15:11

Ja, das ist ein 5Gänger im Ersatzgehäuse.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32285
Artikel: 1
Themen: 222
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon steven80 » 3. Januar 2020 15:20

Ok. Danke.

Fuhrpark: MZ ETS 250 Bj. 72 rot, MZ ETS 250 Bj. 69 (in Arbeit), MZ ETS 250 Neckermann Bj. 72 (in Teilen), Diamant Elite RS blau, 2x Liliput, Skoda Octavia RS TDI 2015
steven80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 772
Themen: 20
Bilder: 0
Registriert: 9. November 2009 00:03
Wohnort: Magdeburg
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS Jens » 5. Januar 2020 20:40

Hallo

Kann mir jemand weiter helfen ? Ich habe keine Ahnung von was dieses Kettenritzel ist ? Yamaha , Kawasaki kein Plan ?? Oder doch MZ ??

Bild

Bild

Wäre für jeden Hinweis dankbar.

Gruß Jens

Oder von was das ist ???

Bild

Fuhrpark: TS 250/0 Baujahr 1973
TS 250/1 Baujahr 1981 (verkauft)
MZ 500 R
TS Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1573
Themen: 29
Bilder: 50
Registriert: 25. November 2006 17:51
Wohnort: Elxleben
Alter: 37

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste