Auspuff Umbau für TS

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Aroso666 » 17. April 2018 14:37

Hallo,

Meine "Thürings Schönste " hab ich letzten Winter wieder auf aufgebaut, so mit lackieren und so, Vollgutachten gemacht und tüv und sie ist auch zugelassen.
das Problem das ich habe ist dabei folgendes, diese Ts fährt mit einem ETZ Motor 250ccm baujahr circa 1986, der läuft auch aber der "getunte" orginal TS Auspuff ist leider durchgerostet, nun brauche ich einen anderen, mein Freund fährt eine 251 ETZ und eine 250 normale, zum Testen hatte ich beide Auspuff(e) dran, Motorrad springt auch an und läuft, nur mit dem 251 zieht sie nicht und der normale 250 Auspuff ist gute 15cm zulang, schaut auch über das Nummernschild hinaus, was glaube ich nicht zulässig ist.
mit dem alten TS Auspuff fing sie bei circa 4-5000 U/Min an zu stottern, deshalb hat den ein Kumpel damals "getunt", den gibts leider nicht mehr, deshalb mal meine Frage, kennt sich jemand aus mit solchen dingen und könnte mir einen Tipp geben, schweißen kann ich aber was ich mit den Innereien machen muss, null plan, und ausprobieren schein mir hier fehl am Platz.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 972129.jpg

so sieht sie aus!

gruss Aroso

Fuhrpark: MZ TS250/0 BJ1978 / BMW F700GS BJ2016
Aroso666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 27. Februar 2017 09:41
Alter: 49

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Marwin87 » 17. April 2018 18:21

Hallo, schau doch mal hier rein und lass dir dein Auspuff mit Edelstahl neu Ummanteln.
http://www.auspuffschmiede.de/index.php?id=76
Bilder kann man hier auch direkt hochladen.
Ps. Ne kleine Vorstellung gehört hier eigentlich zum guten Ton. :wink:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 801
Themen: 17
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon eigel » 17. April 2018 20:37

Ich versteh nicht, warum deine TS mit dem 251er Auspuff nicht läuft... :gruebel:
Meine TS mit ETZ- Motor und original 251er Auspuff läuft wie "Hanne".

WP_20170528_15_31_20_Pro (2).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon EmmasPapa » 18. April 2018 08:57

eigel hat geschrieben:Ich versteh nicht, warum deine TS mit dem 251er Auspuff nicht läuft... :gruebel:
Meine TS mit ETZ- Motor und original 251er Auspuff läuft wie "Hanne".

WP_20170528_15_31_20_Pro (2).jpg


Hast Du den 250er oder doch einen 251er Zylinder drauf?
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1604
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Kai2014 » 18. April 2018 11:42

EM 250, wie ich auch .

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1235
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon EmmasPapa » 18. April 2018 12:43

Na ja, das Werk hat ja am 251er Zylinder extra die Steuerzeiten geändert, um den kurzen Auspuff abzustimmen, da dieser eben nicht am EM 250-Zylinder funktioniert. Daher kam mir der Gedanke, dass bei eigel seiner Maschine ein 251er Zylinder verbaut ist. Ggf. ist es ja auch ein Nachwende-"Einheits"-zylinder. Da liegen die Steuerzeiten zwischen EM 250 und EM 251. Am Einheitszylinder funktioniert der 251er Auspuff auch recht gut, das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

Woran erkennst Du bzw. eigel, dass es ein EM 250 Zylinder ist und eben kein 251er oder Nachwendeeinheitszylinder?
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1604
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Kai2014 » 18. April 2018 13:43

Mein Zylinder ist von 88 und hat schon den anderen Krümmeranschluss.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1235
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon EmmasPapa » 18. April 2018 13:58

Also den flachen Krümmeranschluss? Sofort beginnendes Gewinde oder tiefer sitzendes bzw. beginnendes Gewinde (ca. 10 mm "Luft")?
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1604
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Kai2014 » 18. April 2018 16:00

Ja, aber mit dem Kurzen 251er Auspuff (Endstück).

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1235
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Aroso666 » 18. April 2018 17:43

Hallo,
sorry wegen der späten Rückmeldung,
@Marvin--> bin schon etwas im Forum, vorgestellt hab ich mich da glaube ich, weiß es nicht mehr genau.
@eigel --> Motor Baujahr circa 1986, daher ist da der " alte" Zylinder drauf, tiefer Krümmeranschluss und der funzt wohl nicht mit dem 251'er Auspuff, deshalb ja auch meine Frage.

was passiert wohl wenn ich den 250 auf flexe und ein paar "Ballast Röhrchen" kürze, so um 10 cm und dann den Auspuff wieder zusammenschweiße, hat sowas schon mal jemand hier im Forum gemacht, oder Erfahrungen??

Fuhrpark: MZ TS250/0 BJ1978 / BMW F700GS BJ2016
Aroso666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 27. Februar 2017 09:41
Alter: 49

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Kai2014 » 18. April 2018 17:55

Ist das ein Originaler Auspuff? Oder so ein Nachbau für 60€, der hat bei Eigel auch nicht funktioniert.

-- Hinzugefügt: 19. April 2018 14:39 --

Da ich gerade eine ETZ 250 in Pflege habe, der Zylinder hat die alte Gußform, habe ich mal den Auspuff getauscht, dort funktioniert genau so. Irgendwas ist da faul bei dir.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1235
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon EmmasPapa » 20. April 2018 11:02

Kai2014 hat geschrieben:Ja, aber mit dem Kurzen 251er Auspuff (Endstück).


Und eben das funktionierte an der 251er meines Bruders nicht. Dort war ein 250er Zylinder verbaut, leider erst nach dem Kauf bemerkt, es war schon die neue Auslassform. Sie lief eher schwachbrüstig, kam nur auf 110-115 km/h. Die Laufgarnitur war noch recht frisch, also nicht verschlissen. Der Wechsel auf einen Nachwendezylinder mit den Einheitssteuerzeiten brachte Erfolg.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1604
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon steffen55 » 20. April 2018 11:38

Hallo,
ermittle doch mal die Außlaßsteuerzeit deines Zylinders und berechne mal anhand deiner vorhandenen Anlage (Krümmer + Dämpfer) die sich ergebende Resonanzdrehzahl....
Steffen aus Sachsen
[size=85]Simson SR1, Simson STAR, MZ ES150, MZ ETS250 G5 (GST Kernmannschaft),MZ ES 250/0, Honda VARADERO, Honda VF 750C (RC43), BMW R1150R,BMW F650 TWIN 11/09, MZ TS 250/1A 1981 ,(Momentan beim Teilesammeln zum Aufbau einer ETS 250 G ab Rentenbeginn)

Fuhrpark: MZ TS 250/1A Bj. 1980
steffen55

Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Themen: 36
Bilder: 9
Registriert: 24. September 2013 10:50
Wohnort: Königswartha
Alter: 63

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon eigel » 20. April 2018 20:37

Ähm ja...also das Baujahr des Motors weiß ich nicht. Das Krümmergewinde ragt ein Stück raus.
...Origiginal 251er Auspuff von 1989 und ein 251er Krümmer.
Mit dem "Nachbau-Auspuff" lief sie auch, kam auch auf ca. 130km/h, aber mit dem originalen läuft sie besser...
WP_20160722_01_51_27_Pro.jpg
WP_20160728_18_25_21_Pro.jpg


SPOILER:
Und dann hab ich da ja noch ein Wundergerät dran... :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Aroso666 » 20. April 2018 22:51

Hallo,
Mein Auspuff der vorher dran war war ein TS250 Auspuff, mit dem hat der Motor anfangs so bei 3-4000 U/Min "gehustet", ein ehemaliger Kumpel mit Rennsport Erfahrung hat den dann etwas umgebaut, und dieser Auspuff ist kaputtgerostet, nach circa 20 Jahren kein Ding bei meiner "Pflege".
Vor paar Monaten hab ich dann mein altes Motorrad wieder aufgebaut, nur beim Auspuff war ich mir nicht sicher, der 251'er von OST2RAD sah gut aus, glücklicher weise hab ich noch Kontakt mit einem Freund der hat 2 ETZ, eine Armee Maschine und ne neuere 251'er und bevor ich irgend etwas anbaue probiere ich es nach Möglichkeit aus, also meine TS mal mit dem kürzeren 251'er Auspuff gefahren, null Power, da ist sie nur im Vollgas angefahren, kleiner Hügel null Chance und mit dem anderen Auspuff der Armee Maschine ist sie gefahren wie Hexe, also ohne Probleme, das ist ein orginaler Auspuff doch der Auspuff von der Armee Maschine ist locker 12 cm länger als mein Motorrad, sieht echt Sche....e aus und ist wahrscheinlich auch nicht zulässig.

Und danke @Marvin, hab mal die Auspuffschmiede angeschrieben, das was da zurück geantwortet wurde klingt recht annehmbar.

und danke an alle hier im Forum, ich halte euch auf dem Laufenden

Fuhrpark: MZ TS250/0 BJ1978 / BMW F700GS BJ2016
Aroso666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 27. Februar 2017 09:41
Alter: 49

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Kai2014 » 21. April 2018 03:10

Da ist das Problem, Nachbau von Ost...., nur zum schön aus sehen. Ein guter Nachbau kostet 100€ mehr.
Genau so ein Ding hat Ralf auch dran.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1235
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon eigel » 21. April 2018 10:10

Kai2014 hat geschrieben:Da ist das Problem, Nachbau von Ost...., nur zum schön aus sehen. Ein guter Nachbau kostet 100€ mehr.
Genau so ein Ding hat Ralf auch dran.

...Ich hatte so ein Ding dran... :wink:
Aber solch großen Motorlauf - Probleme hatte ich nicht.
@aroso : Was hast du denn für´n Vergaser dran und welche Bedüsung ?
Welche Zündung ist verbaut und wie ist sie eingestellt ?

P.S. Kannst dich ja bei Gelegenheit mal vorstellen :wink:
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Aroso666 » 26. April 2018 22:58

Hallo,
also Zündung ist ne Vape 12V glaube was um die 180W.
Und vor paar jahren hab ich einen Bing Vergaser eingebaut, hatte Probleme mit anspringen und der alte war ausgeschlagen, hat geklappert.( Düsen kein Plan, gekauft bei ost2rad für ne etz250)

Sie ist da ja gut gefahren hatte keine Probleme mit ihr, nur hat dann die Zeit gefehlt, Frau, Kind, Arbeit.
bis vor ein paar Monaten stand sie in einer Scheune und nun hab ich sie wieder fit gemacht, bis eben auf den Auspuff, der war wie Papier, alles andere ist noch top, war auch gut eingefettet. :)

Vorstellung:
Silvio aus Gera, gelernter WKZ Macher, heute schleife ich Werkzeuge für Airbus- oder die Auto Bauer aus aller Welt , in einer kleineren Firma in Aalen,BW,

Fuhrpark: MZ TS250/0 BJ1978 / BMW F700GS BJ2016
Aroso666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 27. Februar 2017 09:41
Alter: 49

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon eigel » 27. April 2018 17:51

Hallo Silvio und willkommen ! :tach: :hallo:

Ich würde erstmal nach dem Vergaser und dessen Düsen schauen.

Ein original 251er Auspuff passt gut zur TS und dem ETZ Motor.
Vielleicht kannst du ja nach einem solchen Ausschau halten...
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Aroso666 » 12. Mai 2018 21:04

Hallo eigel,
ich habe einen originalen 251'er Auspuff, mit dem läuft sie ja nicht, ist keine Leistung da, müsste bis 4tsd Umdrehungen hoch drehen um anzufahren.

Was meint ihr denn mit der Bedüsung? der Bing Vergaser den ich dran habe der ist doch schon gefahren, obwohl ein ist mir dabei schon aufgefallen.

Wenn ich am alten originalen Vergaser den Schock gezogen habe ist sie wenn sie warm war fast "abgesoffen", da passiert bei dem Bing wenig, sie ist zwar immer gut angesprungen mit Schock aber wenn sie dann lief machte das Schock ziehen wenig aus.
Ich kannte das noch von meinem Paps, der hat mal paar Wühlmäuse im Garten zum Umziehen bewegen wollen mit den Abgasen, aber bei meiner läuft da nix, die tuckert ganz normal weiter. könnte das ganze ein Düsen Problem sein, was brauche ich denn für Düsendurchmesser?? vor allem ich hab nur die Nadel so wie beschrieben eingehängt, aber an den Düsen hab ich nichts geschraubt.
vllt ist deshalb die Kerze etwas blaß.
Was sollten denn da für Querschnitte drin sein?? Gibts da nen "Fred" übers Bing Vergaser einstellen

Fuhrpark: MZ TS250/0 BJ1978 / BMW F700GS BJ2016
Aroso666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 27. Februar 2017 09:41
Alter: 49

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon koschy » 13. Mai 2018 15:00

Möglicherweise hast du im Bing eine 118er HD und eine 45er LLD. Die meisten tauschen diese gegen eine 122er-125er HD und eine 50er LLD (hab ich persönlich auch gemacht). Damit läuft der Bock normalerweise ein ganzes Stück besser. Dass dein Moped zu mager läuft, dafür spricht ja auch deine Schilderung mit dem Choke.

Weiterhin macht es Sinn, dass du mal nachmisst, was für einen 251er-Auspuff du hast. Hat das Endstück die Länge L=263 oder L=313 (Länge von hinterer Schweißnaht bis Ende Auspuffrohr; das Endstück wird NICHT mitgemessen)? Wenn ersteres der Fall ist (L=263), dann hast du wahrscheinlich den zweiten Grund gefunden (neben den Vergaserdüsen), warum dein Moped nicht richtig läuft. Der ETZ 251-Auspuff mit L=263 passt nicht auf die ETZ 250-Motoren, sondern nur auf die ETZ 251-Motoren. Der ETZ 251-Auspuff mit L=313 (auch "Universal-Auspuff" genannt) hingegen passt auch auf die ETZ 250-Motoren. Hier würde ich direkt mal nachschauen. Ich glaube fast, dass hier der Hund begraben liegt.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 250 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 473
Themen: 40
Bilder: 1
Registriert: 9. Juli 2006 18:48
Wohnort: Bonn
Alter: 35

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Aroso666 » 25. Mai 2018 20:36

Hallo liebe MZ Gemeinde

Nachdem Koschi das mit den 26 cm und 31 cm erklärt hat, habe ich jetzt auch einen 251'er Auspuff dran mit dem sie fährt, und außerdem hab ich auch noch die HD geändert, sie fährt doch deutlich besser, nur das sie jetzt absäuft wenn sie nicht soll, das heißt dann wohl den Vergaser auch einstellen, es wird also nie langweilig mit der Thürings Schönsten.

Aber alles mit Geduld, morgen geht es erst mal auf Tour mit meiner Anderen,

Ich wollte nur Danke sagen

Fuhrpark: MZ TS250/0 BJ1978 / BMW F700GS BJ2016
Aroso666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 27. Februar 2017 09:41
Alter: 49

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon voodoomaster » 26. Mai 2018 00:09

mz kommt aber aus sachsen nicht aus thüringen 8)
Sosa 2008-ich war dabei; Sosa 2009-ich war dabei; Glesien 2010-ich war dabei; Sosa 2010-ich war dabei; Heiligenstadt 2011 ich war dabei
Lehesten 2011 ich war dabei; Holzthaleben 2012 ich war dabei; Meudelfitz 2013 ich war dabei; Heiligenstadt 2013 ich war dabei; Sandbüschel 2014 ich war dabei

Fuhrpark: ETZ 150 Bj. 1986, TS 250/1 Bj. 1977
voodoomaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2756
Themen: 25
Bilder: 4
Registriert: 31. Januar 2007 23:43
Wohnort: Roßlau/Elbe
Alter: 45
Skype: voodoomaster73

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon Aroso666 » 1. Juni 2018 23:01

Macht nichts, es ist meine MZ seit 1981 und ich bin Thüringer.

Fuhrpark: MZ TS250/0 BJ1978 / BMW F700GS BJ2016
Aroso666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 27. Februar 2017 09:41
Alter: 49

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon koschy » 24. Juni 2018 16:54

Aroso666 hat geschrieben:Hallo liebe MZ Gemeinde

Nachdem Koschi das mit den 26 cm und 31 cm erklärt hat, habe ich jetzt auch einen 251'er Auspuff dran mit dem sie fährt, und außerdem hab ich auch noch die HD geändert, sie fährt doch deutlich besser, nur das sie jetzt absäuft wenn sie nicht soll, das heißt dann wohl den Vergaser auch einstellen, es wird also nie langweilig mit der Thürings Schönsten.

Aber alles mit Geduld, morgen geht es erst mal auf Tour mit meiner Anderen,

Ich wollte nur Danke sagen


Wann säuft sie ab? Im Stand? Wenn ja, dreh mal die große Schraube etwas rein und schau mal, wie es dann aussieht...
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 250 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 473
Themen: 40
Bilder: 1
Registriert: 9. Juli 2006 18:48
Wohnort: Bonn
Alter: 35

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon walkabout 98 » 20. August 2018 10:47

Jetzt mal ne Frage, ich werde nicht so richtig schlau, aus dem oberen geschriebenen. Muss an der Hitze liegen :bia:
Passt der originale ETZ 250 Auspuff an eine TS250? :gruebel:

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1040
Themen: 2
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 18:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 48

Re: Auspuff Umbau für TS

Beitragvon EmmasPapa » 20. August 2018 11:38

walkabout 98 hat geschrieben:....
Passt der originale ETZ 250 Auspuff an eine TS250? :gruebel:


Es gibt wohl Leute, die damit rumfahren und meinen, dass das gut funktioniert. Wurde auch zu DDR-Zeiten oft praktiziert. Eigentlich sollte es nicht richtig passen, die Esse ist ja für ganz andere Steuerzeiten ausgelegt.

Dass aber die 251-Esse gut an der TS (und wohl auch an der 250er ETZ) laufen soll, das wird hier im Forum immer wieder geschrieben. Ist dann wohl ein Universalauspuff, der alles kann. :nixweiss:
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1604
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste