Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon RobsES » 9. Mai 2018 14:49

Hallo,
ich bin bei der Abstandshülse für die Radlager am Hiterrad meiner TS 250/1 am verzweifeln.
Nachdem sich vor 2 Jahren bei meiner Fahrt zur Ostsee meine Radlager am Hinterrad verabschiedet haben musste ich vor Ort in der Werkstatt die Radlager wechseln lassen.
Hat eine Stange Geld gekostet aber ich musste ja nach Hause kommen.
Nun dachte ich das jetzt Ruhe mit den Radlagern ist.
Letztes Wochenende nach einer Ausfahrt nach dem Ostfahrzeugtreffen kamen Geräusche aus dem Hinterrad.
Nach Demontage wusste ich auch warum, die Lagerkäfige hatten sich aufgelöst und durch die Bremstrommel gezogen.
Also habe ich Radlager und Lager für das Kettenritzel bestellt.
Ich habe auch die Abstandshülse zwischen den Radlagern bestellt (dachte das ist der Grund für das Sterben der Radlager).
Jetzt habe ich zwei Abstandshülse von verschiedenen Shops hier zu liegen und die sind Beide zu kurz.
Laut dem gelben Schrauberbuch sollten sie ein Maß von 52,3 mm haben sie haben aber beide nur ein Maß von 51,8.
Jetzt habe ich Bedenken das die Radlager wieder nach kurzer Zeit in die ewigen Jagdgründe gehen.

Ist meine Sorge berechtigt oder bin ich zu vorsichtig?
Gibt es denn die Abstandshüslen auch mit dem richtigen Maß zu kaufen, oder ist das alles der Selbe Hersteller?

Gruß
Robert

-- Hinzugefügt: 9. Mai 2018 15:08 --

Da Ihr ja immer Bilder sehen wollt (mit Recht!!).
20180509_155612.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Christof am 13. Mai 2018 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Tippfehler im Kopf geändert

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon BaghiTom » 9. Mai 2018 15:22

RobsES hat geschrieben:Jetzt habe ich Bedenken das die Radlager wieder nach kurzer Zeit in die ewigen Jagdgründe gehen.
Ist meine Sorge berechtigt oder bin ich zu vorsichtig?


Deine Bedenken sind auf jeden Fall berechtigt.
Eine zu kurze Distanzhülse führt durch den axialen Druck unweigerlich zum erhöhten Verschleiß der Radlager und damit zum Ausfall der selbigen.

Die Hülse muss auf jeden Fall ein paar zentel mm länger sein als der Abstand der Anlageflächen der Lager in der Nabe.
Um die Länge der Hülse auszugleichen, könnte man ggfls. eine geeignete Beilagscheibe montieren.

Beim Montieren der Lager auch darauf achten, dass die Lagerinnenringe nicht zu fest auf die Hülse drücken.
Die Hülse sollte sich noch mit dem Finger bewegen lassen, darf aber auch nicht klappern - was sie in deinem Fall ja deutlich tun müsste :(
Gruß BaghiTom

Fuhrpark: MZ Baghira SM (Street Moto) Bj.2001, Yamaha FJR 1300 Bj.2009
MZ Baghira Enduro (Papagei) Bj.1999 --> zu verkaufen ;-)
BaghiTom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Themen: 2
Registriert: 13. Oktober 2017 10:54
Wohnort: Burg

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon RobsES » 9. Mai 2018 16:21

Mit einer Scheibe hatte ich auch schon überlegt, ist aber die Russische Methode.
Es kann doch nicht sein, das die nicht einmal eine Abstandshülse in richtigem Maß fertigen können.

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon ea2873 » 9. Mai 2018 17:44

also ich kenne jemanden der gibt eine länge von 52,5mm in seinem shop an :mrgreen:

letztendlich kannst du bei der Montage sehen ob die Länge deiner Hülse ausreicht. erst das eine Lager "heiß" montieren, dann Nabe umdrehen, etwas unterstellen damit dieses nicht wieder rausrutscht solange die Nabe heiß ist und dann das andere Lager auf die Hülse fallen lassen. Wenn jetzt die Hülse (nach dem Erkalten) wackelt, ist sie zu kurz, wenn sie leicht klemmt so dass die Lagerinnenringe anliegen passt alles.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5072
Themen: 27
Bilder: 85
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon UlliD » 9. Mai 2018 18:07

ea2873 hat geschrieben:also ich kenne jemanden der gibt eine länge von 52,5mm in seinem shop an :mrgreen:


Bestimmt die hier: https://www.guesi-motorradteile.de/inde ... 9/c/_/_/?_ Den Händler kennen hier viiiiele :lach: :ja: :ja:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6901
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon RobsES » 9. Mai 2018 19:42

Na dann werde ich bei Güsi bestellen.
Da kann ich ja glaube ich drauf vertrauen das die Länge stimmt.

Aber wie gesagt bei den Anderen war das Maß mit 52,3 angegeben nur das das jetzt eben nicht stimmt.

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon UlliD » 9. Mai 2018 19:45

Sowas ist echt ärgerlich :cry: :cry: :(
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6901
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon RobsES » 9. Mai 2018 19:53

Ja ist ärgerlich, wollte ja Morgen Fahren.
Noch ärgerlicher ist es das es bei zwei Shops das selbe war.

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon UlliD » 9. Mai 2018 20:10

Reklamieren, woher sollen die Shops sonst wissen dass sie Murks verkaufen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6901
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon RobsES » 9. Mai 2018 20:28

Hab ich beim ersten schon gemacht, der sagte dann das von einem anderen Lieferanten etwas besorgen will.
Dann habe ich bei dem Anderen bestellt wo die Maße auch explizit angegeben waren, das scheint aber der selbe Hersteller des Teils gewesen zu sein, denn das Maß war genauso falsch wie bei dem anderen Teil.

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon TeEs » 12. Mai 2018 10:54

Es muss nicht zwingend an den Hülsen liegen.. es kann auch sein, dass deine Radnabe einfach toleranzmäßig nicht richtig passt. Ich kann dir nur raten, die Nabe auszumessen und dir von einem Dreher eine passende fertigen zu lassen. Das hat auch den Vorteil, dass diese etwas stärker in der Wandung sein kann und dadurch das leidige stauchen durch zu feste Montage entfällt.

Vor vielen Monden hatte ich dazu auch schlechte Erfahrungen gemacht:
http://mz-forum.com/viewtopic.php?t=5276&highlight=
Alle Menschen sind klug; die einen vorher, die anderen nachher.
(Es gibt allerdings auch welche, die lernen es nie!)

Fuhrpark: TS
TeEs

Benutzeravatar
------ Titel -------
Luftfilterbesteller
Lehesten 2011 Organisator
Waldfrieden 2015 Organisator
Herr der Chromringe
 
Beiträge: 2530
Themen: 34
Bilder: 4
Registriert: 9. August 2006 16:00
Wohnort: Rennstadt Schleiz

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon OChris » 12. Mai 2018 11:10

Ich hatte das Problem mit den zu kurzen Hülsen auch. Es gibt auch von manchen Anbietern schon direkt verstärkte Versionen zu kaufen die dann nicht aus diesem murksweichen Rohrmaterial sind wie die normalen. Die halten dann auch. Hatte meine seinerzeit vom Herrn Didt. Die sind auch maßhaltig wie im Buch beschrieben. Bei Güsi hatte ich mir auch mal welche bestellt und die sind auch korrekt gewesen.
Die Anmerkung von TeEs ist natürlich auch nicht von der Hand zu weisen. Ruhig mal die Nabe messen.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 595
Themen: 34
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon RobsES » 13. Mai 2018 17:43

Dann werde ich mal messen.
Das müsste ja das Maß zwischen den beiden Anschlägen der Außenringe der Radlager in der Nabe sein oder?

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon Klaus P. » 13. Mai 2018 17:49

DAS Maß plus 0,5 mm mache ich, wenn ish drehen lasse.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7770
Themen: 53
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon UlliD » 13. Mai 2018 18:00

RobsES hat geschrieben:Dann werde ich mal messen.
Das müsste ja das Maß zwischen den beiden Anschlägen der Außenringe der Radlager in der Nabe sein oder?

Setze ein Lager ein, misst sich einfacher :ja: :ja:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 6901
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 205/1

Beitragvon RobsES » 13. Mai 2018 19:07

:ja: Das ist natürlich eine Gute Idee.

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon RobsES » 18. Mai 2018 16:52

Radlager sind nun gewechselt.
Der Abstand zwischen den Radlagern war 52,1.
Die Abstandshülse habe ich jetzt bei Gabor gekauft ,brauchte noch andere Teile da lohnte sich das hinfahren.

Jetzt habe ich noch eine Frage zum Hinteren Kettenritzel.
Das Lager 6204 was jetzt verbaut ist, ist nicht gekapselt.
Sollte ich lieber ein gekapseltes verbauen oder ist das egal weil es ja im Kettenkasten geschützt ist?

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon trabimotorrad » 18. Mai 2018 19:23

Da in heutiger Zeit gekapselte Lager (Fachbegriff: Doppel-Z-lager) für kleines Geld zu haben sind, sollte man, wenn man die Lagerstelle sowieso gerade offen hat und das vorhandene Lager nicht mehr einwandfrei ist, natürlich ein Doppel-Z-Lager einbauen.
Dies gilt NICHT für Lager im Getriebe, die der Konstrukteur für eine Ölbadschmierung vorgesehen hat, sondern nur für Radlager und die Lager Im Kettenkasten.
In den Rädern waren die Lager vom Werk aus geschmiert und mit einer mehr oder weniger dichten Gummischeibe nach außen hin abgedichtet. Man mußte regelmäßig die Lager warten, da heißt auf genug Schmierstoff oder eingedrungenen Verschmutzungen prüfen und ggF. reinigen und frisch fetten.
Diese Arbeiten entfallen bei völlig gekapselten Lagern.

Grad macht mich Klaus P drauf aufmerksam, das "meine" Doppel-Z-Lager auch unter der Bezeichnung 2 RS Lager gebräuchlich sind. Die sind dann aber völlig dicht
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13929
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon Egon Damm » 18. Mai 2018 19:59

Achim.....Z oder ZZ Lager sind nicht abgedichtet. RS-Lager dagegen ja.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5706
Themen: 131
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon trabimotorrad » 18. Mai 2018 20:05

Mir war das jetzt nicht mehr so 100% geläufig :oops: Ich verbaue so angeblich dichte Lager nicht, denn die sind teuer und meist nicht ganz so dicht, wie ein Simmerring.
Bei Undichtigkeiten ist es mir auch lieber, nur den Simmerring tauschen zu müssen, anstatt des ganzen Lagers (sollte ich jetzt beim Mondeo am Vorderrad machen tun :evil: )
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13929
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon AHO » 18. Mai 2018 20:09

Z (einseitig)und 2Z oderZZ (zweiseitig) sind mit nicht schleifenden Dichtscheiben, also eher nicht gegen Wasser abgedichtet, sondern z.B. gegen Partikel.
RS und 2RS haben schleifende Abdichtungen, die halten auch in gewissen Grenzen Wasser aus dem Lager. Der SKF Katalog von 1975 :mrgreen: nennt beides "Abdichtung".

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 724
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 14:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon Egon Damm » 18. Mai 2018 21:12

@ Achim

Z-Lager und ein guter Simmerring genügen bei Radlagern natürlich. Z-Lager müssen allerdings
gewartet werden wenn diese in Radlagern montiert werden.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5706
Themen: 131
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon RobsES » 18. Mai 2018 21:19

Radlager sind 2RS das Lager des Kettenrades ist nun ein offenes da ich auf die Schnelle kein anderes bekommen habe.
Es ist alles wieder zusammengeschraubt und Morgen gibt es die Probefahrt.

Danke und Gruß
Robert

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon trabimotorrad » 18. Mai 2018 21:32

Ich fahre auch noch die alten und offenen Radlager aus DDR-Zeiten in meinen MZen. Die halten auch recht lange (mehr als 60 000Km) . Wenn ich das Rad sowieso ausbaue Reifenwechsel bzw. Arbeiten an den Bremsbelägen), dann überprüfe ich die Lager und tu sie entweder warten, oder tauschen - je nach dem, was MIR erforderlich erscheint.
Irgendwann, nach der Wende hat mir mal jemand eine größere Menge NEUE! DDR-Radlager geschenkt - zum fortwerfen sind die dann doch zu schade :wink:
und sie sind schnell getauscht.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13929
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon RobsES » 19. Mai 2018 20:32

Die erste Probefahrt heute zum Brötchen holen war erfolgreich!!!

Heute hat der eine Shop bei dem ich bestellt habe eine andere Abstandshülse geschickt.
Anscheinend sind 2 Längen im Umlauf einmal mit 51,8..mm und einmal mit 52,1.mm.

Die Abstandshülse die ich aus meinem Rad ausgebaut habe war ziemlich gestaucht und hatte nur noch ca. 51mm.
Na hoffentlich hält das ganze jetzt länger.

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon Egon Damm » 19. Mai 2018 20:37

RobsES hat geschrieben:Die erste Probefahrt heute zum Brötchen holen war erfolgreich!!!

Heute hat der eine Shop bei dem ich bestellt habe eine andere Abstandshülse geschickt.
Anscheinend sind 2 Längen im Umlauf einmal mit 51,8..mm und einmal mit 52,1.mm.

Die Abstandshülse die ich aus meinem Rad ausgebaut habe war ziemlich gestaucht und hatte nur noch ca. 51mm.
Na hoffentlich hält das ganze jetzt länger.


Hat nicht jeder. Abstandshülsen fertige ich mir auf meiner Drehbank selbst an. Aber nie mehr aus Edelstahl. :ja:
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5706
Themen: 131
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon RobsES » 19. Mai 2018 21:40

Das ist natürlich auch eine gute Möglichkeit.
Fällt bei mir aber mangels Drehbank aus und gedreht habe ich das letzte mal in der Lehre, ist also auch schon ein wenig her.

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon monsieurincroyable » 20. Mai 2018 07:57

Wieviel Außmaß sollte die Hülse haben?

D.h. lichtes Maß zwischen den Lagern + 0,xx mm? Habe gerade das gleiche Problem an meiner Hufu TS. Dort ist die Hülse etwas aufgepilzt im Laufe der Jahre und damit kürzer geworden, das hat dann die Lager geschrottet. Die Lager haben dann etwas gearbeitet in ihren Sitzen und diese in Querrichtung etwas weiter gemacht. Habe ein neues Lager eingezogen und dann den Abstand vom zweiten Lagersitz zum Lager gemessen, der Abstand scheint auf jeden Fall größer als die 41,2mm der orginalen Hülse.
Möchte mir nun aus gutem Material vom Werkzeugmacher eine neue Hülse drehen lassen. Er wird das Abstandsmaß dann auch genau mit einem Messtaster ausmessen + das 0,xx mm hinzugeben.

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 726
Themen: 80
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 12:02
Wohnort: Briesing
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon Klaus P. » 20. Mai 2018 08:22

Dann laß den doch auch messen,wie lang die Hülse sein muß + 0,3 -0,5 mm mache ich.
Gutes Material braucht es da nicht, die Wandstärke macht es, innen 16 mm außen 22.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7770
Themen: 53
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon trabimotorrad » 20. Mai 2018 09:15

Ist mir grad wieder eingefallen: "Neulich" also im Februar 2010 hatte ich schon mal über dieses Problem was geschrieben (2008 auch schon :wink: )

viewtopic.php?f=5&t=32017&p=542444&hilit=+werkzeugstahl#p542444
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13929
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon muenstermann » 20. Mai 2018 09:57

Klaus P. hat geschrieben:Dann laß den doch auch messen,wie lang die Hülse sein muß + 0,3 -0,5 mm mache ich.
Gutes Material braucht es da nicht, die Wandstärke macht es, innen 16 mm außen 22.

Gruß Klaus


+0,03 -0,05 mm wäre dann wohl richtig, wenn man die Teile schon individuell anpaßt. Hier lesen macht schlau
Durch die Bremserei während der Fahrt erwärmt sich die Nabe und das axiale Einbauspiel wird dadurch noch größer.
Wichtig ist vorallem, daß man die aus der sozialistischen Vorgeschichte der MZ stammenden Gasrohrabschnitte sofort verschrottet und solche aus Vergütungsstahl anfertigt.
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Themen: 7
Registriert: 28. November 2010 22:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon TeEs » 21. Mai 2018 07:05

Welcher Stahl ist wirklich egal. Hauptsache dicker als original, mit den Maßen die Klaus schrieb.
Alle Menschen sind klug; die einen vorher, die anderen nachher.
(Es gibt allerdings auch welche, die lernen es nie!)

Fuhrpark: TS
TeEs

Benutzeravatar
------ Titel -------
Luftfilterbesteller
Lehesten 2011 Organisator
Waldfrieden 2015 Organisator
Herr der Chromringe
 
Beiträge: 2530
Themen: 34
Bilder: 4
Registriert: 9. August 2006 16:00
Wohnort: Rennstadt Schleiz

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon Klaus P. » 21. Mai 2018 08:31

Das könnte alles so einfach sein,
nahtlose EO Rohre von Parker 22 x 16 x 3,
mit Stangenvorschub auf dem Automaten abgestochen, fertig.
Da frage ich mich schon was von wo von den Händlern so angeboten wird.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7770
Themen: 53
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon monsieurincroyable » 21. Mai 2018 12:01

Klaus P. hat geschrieben:Dann laß den doch auch messen,wie lang die Hülse sein muß + 0,3 -0,5 mm mache ich.
Gutes Material braucht es da nicht, die Wandstärke macht es, innen 16 mm außen 22.

Gruß Klaus


ich schrub ja bereits er wird das mit einem Messtaster direkt am Rad ausmessen.

Wenn die Hülse +0,3 -0,5 toleriert ist dann ist sie ja in der Toleranzmitte wieder zu kurz? Werde sie jetzt einfach 2/10 mm länger machen und gut da ist die Wärmeausdehnung mit drin und es hat immer noch Luft.

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 726
Themen: 80
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 12:02
Wohnort: Briesing
Alter: 39

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon TeEs » 21. Mai 2018 16:52

monsieurincroyable hat geschrieben:Wenn die Hülse +0,3 -0,5 toleriert ist dann ist sie ja in der Toleranzmitte wieder zu kurz? Werde sie jetzt einfach 2/10 mm länger machen und gut da ist die Wärmeausdehnung mit drin und es hat immer noch Luft.


Nicht dass hier nur wegen der Schreibweise Irrtümer entstehen. Das "-0,5" heißt "bis 0,5" und nicht "minus 0,5". Also die Hülse soll mindesten 3/10 maximal 5/10 mm länger sein, als der Abstand der Lageranlageflächen!
Alle Menschen sind klug; die einen vorher, die anderen nachher.
(Es gibt allerdings auch welche, die lernen es nie!)

Fuhrpark: TS
TeEs

Benutzeravatar
------ Titel -------
Luftfilterbesteller
Lehesten 2011 Organisator
Waldfrieden 2015 Organisator
Herr der Chromringe
 
Beiträge: 2530
Themen: 34
Bilder: 4
Registriert: 9. August 2006 16:00
Wohnort: Rennstadt Schleiz

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon Klaus P. » 21. Mai 2018 17:18

Hab ich auch schon vermutet,
korrekt wäre das Maß XY +0,3 +0,5 mm, wobei die 0,5 genau unter der 0,3 stehen muß.
Kann ich aber mit meiner Tastatur nicht machen.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7770
Themen: 53
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon Egon Damm » 21. Mai 2018 20:28

Eine Sache wurde noch nicht behandelt. Hat mit der Länge nix zu tun. Selbst wenn die Länge der
Abstandshülse korrekt ist, kann es trotzdem zu einem frühzeitigen Schaden der Radlager kommen.
Gruß aus Mücke, dem Tor zur Welt
Kontaktdaten: Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074

Fuhrpark: Motorradtankinnensanierung und Versiegelung
Egon Damm, Untergasse 12 A, 35325 Mücke
Tel.: 01752237074
--------
bevor du in Rente gehst, brauchste eine junge Frau und ein olles Moped.
Jetzt bin ich in Rente, habe eine junge Frau, ein olles Moped und keine Zeit mehr.
Egon Damm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5706
Themen: 131
Registriert: 2. Januar 2008 20:48
Wohnort: 35325 Mücke

Re: Abstandshülse für Radlager Hinterrad TS 250/1

Beitragvon RobsES » 21. Mai 2018 21:06

Egon Damm hat geschrieben:Eine Sache wurde noch nicht behandelt. Hat mit der Länge nix zu tun. Selbst wenn die Länge der
Abstandshülse korrekt ist, kann es trotzdem zu einem frühzeitigen Schaden der Radlager kommen.


Und was ist der Grund?

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 249
Themen: 10
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 39


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast