Zylinderkopf EM 150 mal eben kurz für den Noob hier

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Zylinderkopf EM 150 mal eben kurz für den Noob hier

Beitragvon MZ4ME » 17. Mai 2018 17:24

Hallooooo... heute ist mir der Kopf ins Haus getrudelt, scheint auch unbenutzt. Irgendwo hab ich hier gelesen, dass für den EM150 nur 1 Kopf verwendet/hergestellt wurde. Wollte nochmal kurz von Euch das „ja, passt“ abholen (hab den 150.2). Auch zum Thema ORIGINAL oder KOPIE ist eine kurze Info hilfreich. Im Gesamtbild scheint der Kopf sehr gut zum Zylinder zu passen, mir gefällt das sehr gut. So langsam hab ich dann auch ein Bild von einem Motor. Der Kopf war wieder ein lucky Hit im Netz, da konnte ich nicht anders...

Bis jetzt macht die Jagt nach neuen Teilen für wenig Geld ein riesen Spass. Klar bekomme ich für 500-800€ einen kompletten Satz „ETZ“ (Zustand irgendwas zwischen „ultra gebraucht“ und „fast Schrott für Restauration“), aber dieser Gedanke an eine FAST 0 km ETZ (Zylinder hat ja nur paar km, nicht mal eingefahren) mit 95% originalen Teilen ist einfach nur cool. Meine Frau sucht auch immer mal mit. Neeee das macht einfach Fun! Stück für Stück wie ein riesen Puzzle... herrlich! Genau so hab ich mir das auch vorgestellt. Kann so weitergehen...

Danke! Und Grüsse aus Leipzig :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: "bald" ETZ 150
MZ4ME

 
Beiträge: 27
Themen: 3
Registriert: 29. April 2018 13:36
Alter: 42

Re: Zylinderkopf EM 150 mal eben kurz für den Noob hier

Beitragvon Lorchen » 17. Mai 2018 18:13

Orschnool ETZ 150 - ohne viele Worte.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29373
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Zylinderkopf EM 150 mal eben kurz für den Noob hier

Beitragvon MZ4ME » 17. Mai 2018 18:33

Lorchen hat geschrieben:Orschnool ETZ 150 - ohne viele Worte.


Ich hab erstmal ein paarmal überlegt was das heissen könnte :lach:

COOL ---> FREU MICH !!!!!!!!! :mrgreen:

Fuhrpark: "bald" ETZ 150
MZ4ME

 
Beiträge: 27
Themen: 3
Registriert: 29. April 2018 13:36
Alter: 42

Re: Zylinderkopf EM 150 mal eben kurz für den Noob hier

Beitragvon EmmasPapa » 18. Mai 2018 09:48

MZ4ME hat geschrieben:... heute ist mir der Kopf ins Haus getrudelt, scheint auch unbenutzt.


Der war zwar schon in Betrieb, sieht aber trotzdem wirklich gut aus und ist der richtige (und einzige) Deckel für beide Leistungsvarianten. Die 10,5 gibt die Verdichtung an, nicht die KW-Zahl.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1405
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Zylinderkopf EM 150 mal eben kurz für den Noob hier

Beitragvon MZ4ME » 18. Mai 2018 15:08

Aaaahhhh okay... Verdichtung! Cool danke...

Ja ich hatte hier irgendwo gelesen, dass es nur EINE Version gab... aber sicher ist sicher :mrgreen:

Was den Zustand betrifft... naja Neuteile die wirklich noch nie benutzt wurden und aus der DDR sind... ufff die sind wie ein Einhorn im Netz :lol: aber insgesamt der Zustand bei meinen Teilen ist bis jetzt immer sehr gut. Dauert eben bis alles zusammen ist...

Aber Getriebe scheint es noch einiges zu geben! Auch NEUES aus DDR. 8)

Fuhrpark: "bald" ETZ 150
MZ4ME

 
Beiträge: 27
Themen: 3
Registriert: 29. April 2018 13:36
Alter: 42

Re: Zylinderkopf EM 150 mal eben kurz für den Noob hier

Beitragvon Trophy-Treiber » 21. Mai 2018 12:02

Es sieht so aus, als wäre das Kerzengewinde in dem Zylinderdeckel repariert worden
Gruß
Achim

Fuhrpark: ES 150
Rüttelplatte
Trophy-Treiber

 
Beiträge: 2624
Themen: 59
Bilder: 5
Registriert: 16. Februar 2006 08:40
Wohnort: Mülheim
Alter: 58


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ognI-Ingo, Oswald und 5 Gäste