MZ ES 250/2 A Auspuff

VoPo, NVA, Eskort, MZ-G.

Moderator: Moderatoren

MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Jeko » 14. Juni 2018 18:12

Hallo,

kann mir jemand sagen ob es Nachbauten des Auspuffes der ES 250/2 A gibt? Ich konnte nichts finden. Stand schon jemand vor dem gleichen Problem, einen solchen Auspuff zu benötigen? Wie habt ihr Euch beholfen? Welche Komponenten passen? Wenn ich es richtig verstanden habe ist der Krümmer ja auch anders.

Danke schonmal....



Grüße
Jeko

Fuhrpark: MZ ES/250/2 Baujahr 1972
Jeko

 
Beiträge: 25
Themen: 7
Registriert: 24. Mai 2018 07:41
Wohnort: Chemnitz

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon starke136 » 14. Juni 2018 18:20

Hallo Jeko,

Ein Nachbau ist mir nicht bekannt.
Der NVA Auspuff ist ein mattverchromter normaler Auspuff der angewinkelt ist.
Den Winkel des ES/A Aupuffes kenne ich nicht.
Aber bei meiner TS habe ich einfach einen Serienauspuff zersägt und das Endteil vedreht angeschweißt nach dem Maßen eines NVA-Topfes
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Themen: 108
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Meuselbach
Alter: 26

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Jeko » 14. Juni 2018 19:32

So etwas schwebt mir auch vor. Leider habe ich aber keine Vorlage.....

Fuhrpark: MZ ES/250/2 Baujahr 1972
Jeko

 
Beiträge: 25
Themen: 7
Registriert: 24. Mai 2018 07:41
Wohnort: Chemnitz

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon starke136 » 14. Juni 2018 21:20

Bei der TS sind es 10 Grad
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Themen: 108
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Meuselbach
Alter: 26

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Jeko » 15. Juni 2018 07:49

Danke Dir! Vielleicht kann mir auch jemand sagen wie lang die Auspuffstrebe für die NVA Version ist. Der Rest ergibt sich ja dann.

Fuhrpark: MZ ES/250/2 Baujahr 1972
Jeko

 
Beiträge: 25
Themen: 7
Registriert: 24. Mai 2018 07:41
Wohnort: Chemnitz

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon starke136 » 15. Juni 2018 11:29

Bau die Auspuffstrebe nach dem umgebauten Auspuff.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Themen: 108
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Meuselbach
Alter: 26

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Matze2018 » 15. Juni 2018 19:06

Hey Hab noch einen originalen schrägen für die es nva Mit freundlichen Grüßen

Fuhrpark: Mz ts 250
Matze2018

 
Beiträge: 44
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 13. Januar 2018 16:15
Wohnort: hoyerswerda
Alter: 30

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Jeko » 30. Juni 2018 10:49

Ich muß jetzt nochmal nachfragen. Wenn ich mir die Bilder so ansehe, stelle ich mir die Frage wie es mit dem höher gelegten Auspuff bei Gespannbetrieb aussieht?
Für mich sieht es so aus als ob der Auspuff die Beiwagenhalterung an der Schwinge verdeckt! Kann mir das jemand bestätigen?


Grüße
Jeko

Fuhrpark: MZ ES/250/2 Baujahr 1972
Jeko

 
Beiträge: 25
Themen: 7
Registriert: 24. Mai 2018 07:41
Wohnort: Chemnitz

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Arnd_850 » 30. Juni 2018 17:55

Hallo,

bei Sausewind gibt es noch Einzelteile (z.B. das Mattverchromte Endstück und die Schelle). Vielleicht nützt es Dir was.

Sausewind-Endstück
Sausewind-Schelle_vorn

Ich könnte, falls gewünscht, an meiner auch mal den Winkel messen oder Bilder schicken. Für die richtige Oberflächenoptik kann man den Auspuff nach dem Umschweißen strahlen lassen (Oberflächenstruktur) und dann mit Alu-Zink-Spray (gibt es manchmal bei Norma) lackieren. Der Lack ist Hitzebeständig, sogar am Krümmer und sieht danach aus, wie original.

Schöne Grüße

Arnd

Fuhrpark: MZ-ES250/2-A (BJ 1971), MZ-TS250/1-A (BJ 1977), Simson Schwalbe KR 51/2 L (BJ 1985) mit Anhänger, BMW 850i (EZ 02/1992); LADA 2106
Arnd_850

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Artikel: 8
Themen: 20
Registriert: 21. April 2013 11:55
Wohnort: Eisenach

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Jeko » 1. Juli 2018 09:30

Moin, danke für das Angebot! Das wäre nett wenn Du mal messen könntest! Kannst Du dabei vielleicht mal schauen ob Dein Auspuff den Bereich an der Schwinge, in dem sich die Halterung für den Stabi vom Beiwagen befindet, tangiert. Ich bin mir nicht sicher ob der höhere Auspuff bei Gespannbetrieb funzt...... .


So ein Endstück habe ich mir schon geschossen, danke für den Tip!



Grüße und Danke!
Jeko

Fuhrpark: MZ ES/250/2 Baujahr 1972
Jeko

 
Beiträge: 25
Themen: 7
Registriert: 24. Mai 2018 07:41
Wohnort: Chemnitz

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Arnd_850 » 2. Juli 2018 10:16

Hallo Jeko,

ich habe eben mal gemessen und ein paar Fotos gemacht. Die Emme steht auf dem Ständer und beide Reifen berühren den Boden. Allerdings ist sie nicht eingefedert. Ob das mit dem Seitenwagen geht, weiß ich nicht. Da kenne ich mich überhaupt nicht aus. Ich hoffe, du kannst alles auf den Bildern und der Skizze erkennen.

Schöne Grüße

Arnd

IMG_6990.JPG


IMG_6991.JPG


IMG_6994.JPG


IMG_6995.JPG


IMG_6996.JPG


IMG_7001.JPG


IMG_7002.JPG


IMG_7004.JPG


IMG_7006.JPG


IMG_7008.JPG


IMG_7011.JPG


IMG_7015.JPG


IMG_7016.JPG


IMG_7019.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ-ES250/2-A (BJ 1971), MZ-TS250/1-A (BJ 1977), Simson Schwalbe KR 51/2 L (BJ 1985) mit Anhänger, BMW 850i (EZ 02/1992); LADA 2106
Arnd_850

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Artikel: 8
Themen: 20
Registriert: 21. April 2013 11:55
Wohnort: Eisenach

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Jeko » 2. Juli 2018 15:03

Hallo Arnd,

Viiiiiiiiiiiiielen Dank!! Besser geht es nicht! Und gleich noch mit Zeichnung - wirklich super, was Du Dir für eine Arbeit gemacht hast. Damit sind alle Fragen beantwortet. Wahrscheinlich sogar die mit dem Beiwagen. Wenn ich mir das eine Bild so ansehe, lag ich mit meiner Vermutung wohl richtig - er ist im Weg.

Also nochmal: Danke!

Wenn hier jemand ein Gespann MIT NVA Auspuff hat, wäre es nett wenn er sich mal meldet!



Grüße
Jeko

Fuhrpark: MZ ES/250/2 Baujahr 1972
Jeko

 
Beiträge: 25
Themen: 7
Registriert: 24. Mai 2018 07:41
Wohnort: Chemnitz

Re: MZ ES 250/2 A Auspuff

Beitragvon Arnd_850 » 2. Juli 2018 18:13

Kein Problem. Da es diesen Auspuff bestimmt nicht mehr oft gibt, hilft es bestimmt mal jemandem beim Eigenbau.

Schöne Grüße aus Thüringen

-- Hinzugefügt: 2. Juli 2018 18:26 --

Kein Problem. Da es diesen Auspuff bestimmt nicht mehr oft gibt, hilft es bestimmt mal jemandem beim Eigenbau.

Schöne Grüße aus Thüringen

Fuhrpark: MZ-ES250/2-A (BJ 1971), MZ-TS250/1-A (BJ 1977), Simson Schwalbe KR 51/2 L (BJ 1985) mit Anhänger, BMW 850i (EZ 02/1992); LADA 2106
Arnd_850

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Artikel: 8
Themen: 20
Registriert: 21. April 2013 11:55
Wohnort: Eisenach


Zurück zu Sondermodelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast