An die Enduro Bastler

Ideen & Tipps zur Verbesserung.

Moderator: Moderatoren

An die Enduro Bastler

Beitragvon Andylh » 28. Juni 2018 05:55

Moin Leute
Ich habe folgendes Problem. Ich hab jetzt meine Telegabel verlängert um 7 cm. Nun suche ich die passenden Faltenbälge dazu. Ich habe jetzt schon zwei paar gekauft. Selbst die im normalen zustand schon 24 cm sind,sind zu kurz. Ich breuchte wenigsten 35 cm. Hat da jemand einen Plan wo es soetwas gibt?
Gruss Andy

Fuhrpark: Mz Ts 250/1 mit 251 er Motor.
Andylh

 
Beiträge: 81
Themen: 14
Registriert: 13. August 2017 17:15
Wohnort: Brieselang
Alter: 45

Re: An die Enduro Bastler

Beitragvon starke136 » 28. Juni 2018 06:05

Ich hab 10cm verlängert vorne.
Faltenbälge habe ich von einer Yamaha Tenere genommen.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Themen: 108
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Meuselbach
Alter: 26

Re: An die Enduro Bastler

Beitragvon der garst » 28. Juni 2018 07:12

Ich rate zu Neopren-Gabelschonern.
Die kann man passend ablängen und sie halten ewig.
Hab die an der Bandit meiner Frau montiert.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5199
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 35

Re: An die Enduro Bastler

Beitragvon fETZt » 28. Juni 2018 12:02

Ich habe damals aus zwei originalen einen gemacht, einfach verlängert, so 3 knicke lang, dazu jeweils oben und unten die entsprechenden Öffnungen entfernt und aufeinander gesteckt, müsste ich noch irgendwo haben, wahrscheinl. sogar keine Nachbaugummis, bei Interesse schau ich mal nach.

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 143
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 11:50
Wohnort: Stadt

Re: An die Enduro Bastler

Beitragvon P-J » 28. Juni 2018 15:47

Ich habs oben unter der Gabelbrücke einfach fehlen lassen. Da ich vor der Gabel ne Leder Werkzeugrolle hängen hab fällt das nicht auf.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11047
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: An die Enduro Bastler

Beitragvon ets_g » 28. Juni 2018 16:13

schau mal bei jawa. 638 oder so, hab ich genommen. die kann man noch etwas auseinder ziehen.
dürfte zu kurz sein, sorry

Fuhrpark: MZ ETS/G 1967
MZ ETS/G 1970
ets_g

 
Beiträge: 617
Themen: 8
Registriert: 14. Februar 2011 19:15
Wohnort: mv
Alter: 43

Re: An die Enduro Bastler

Beitragvon Koponny » 29. Juni 2018 06:12

Andylh hat geschrieben:Moin Leute
Ich habe folgendes Problem. Ich hab jetzt meine Telegabel verlängert um 7 cm. Nun suche ich die passenden Faltenbälge dazu. Ich habe jetzt schon zwei paar gekauft. Selbst die im normalen zustand schon 24 cm sind,sind zu kurz. Ich breuchte wenigsten 35 cm. Hat da jemand einen Plan wo es soetwas gibt?
Gruss Andy

Bei Louis gibt es welche, die sollten lang genug sein, allerdings ist der Durchmesser einen Tick zu groß.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8050
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: An die Enduro Bastler

Beitragvon Thale » 29. Juni 2018 06:57

Im freien Zubehör (z.B bei https://www.goetz-motorsport.de/navi.ph ... Faltenbalg) gibt es verschiedene Größen der Faltenbälge - da kann man sich das passende raussuchen. Die Auswahl ist zwar angesichts der großen Anzahl von Up side down Gabeln geringer als früher, sollte aber kein Problem sein. Ein etwas zu großer Durchmesser ist kein Problem, da zieht sich mit der Befestigung mittels Kabelbinder etc. hin.

Gruß - Thale
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 485
Themen: 64
Bilder: 57
Registriert: 6. Mai 2012 19:21
Wohnort: OWL
Alter: 46

Re: An die Enduro Bastler

Beitragvon fETZt » 8. Juli 2018 14:29

Wiedergefunden, gut 30cm lang, 15 Knicke (gegen 9 Knicke original), hab nur 1 Knick zum Verlängern genommen (auch schon über zwanzig Jahre her, f..., na ja, war wohl damals besseres Material, sieht nach Silikonbad immer noch gut aus)

Hab dir noch PN geschickt, bei Bedarf für Versandkosten abzugeben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: gemach-Das wird schon.
fETZt

 
Beiträge: 143
Themen: 2
Registriert: 10. Dezember 2008 11:50
Wohnort: Stadt


Zurück zu Bastelecke / Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast