Moppedanhänger

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Moppedanhänger

Beitragvon matthias1 » 6. Juli 2018 18:12

Gesehen in Kroatien, Biker aus Bonn.
Ist ein Anhänger aus Holland, der Aufbau ist Ladung. Die Ausführung sehr sauber gemacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2515
Themen: 227
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Moppedanhänger

Beitragvon TS-Jens » 6. Juli 2018 20:10

Ist nicht sein Ernst dass er für den unnützen Krempel nen Anhänger hinterher zerrt!?? :shock:
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS - Zu verkaufen!
Moto Guzzi LeMans
Honda CG 125 - Dönermobil
Schwimmpark: Fiberline G10
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7547
Artikel: 1
Themen: 97
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moppedanhänger

Beitragvon seife » 6. Juli 2018 20:21

Burgmanfahrer sind halt die härtesten :mrgreen:

Aber wozu das Ding da hinten dran hängt erschließt sich mir auch nicht, und dann hat er das Gepäck doch in Topcase, Seitenkoffern und Rolle auf der Sitzbank...
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 870
Themen: 11
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Moppedanhänger

Beitragvon Mainzer » 6. Juli 2018 20:43

Da würde ich schon längst ein Wohnmobil für nehmen :biggrin:
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2866
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 24

Re: Moppedanhänger

Beitragvon jzberlin » 6. Juli 2018 21:11

:rofl: :rofl: :rofl: So 'nen Sch... hab ich ja noch nie gesehen! Mit Kaffeemaschine!!! Für ein Trike + QEK Junior dranne (DAS habe ich schon gesehen!) hat's wohl nicht gereicht... :wall: Oh Mann...

OT: Darf man Einen, der mit 'nem Kuhfell auf'm Roller durch die Gegend schaukelt, als "Biker" bezeichnen? :versteck:
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ 250e, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 313
Themen: 10
Registriert: 23. April 2017 09:38
Wohnort: Berlin

Re: Moppedanhänger

Beitragvon Klaus P. » 6. Juli 2018 21:27

Jedenfalls ist er unterwegs und seiner Ausstattung nach kein Treffenfahrer .
Und ein Fell auf der Sitzbank mit Plastebezug, da gibt es im Sommer nichts besseres.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8067
Themen: 60
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Moppedanhänger

Beitragvon Bernd » 7. Juli 2018 06:26

Jedem nach seinem eigenen Geschmack, aber dann bleibe ich doch lieber bei meinem Hänger hinterm Gespann, denn bei dem brauche ich beim Fahren nicht auf den Seitenwind zu achten! :)

Fuhrpark: ETZ250 Gespann mit Anhängerkupplung und umgebaut auf 300ccm, Bereifung alles Winterreifen, vorne 120x15 Rollerreifen, hinten 135x15 Smart, Beiwagen 3.50x16 und noch mehr Eintragungen, werde wohl die zweite Seite auch noch voll bekommen!
Kawasaki GPZ500S
Bernd

Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Themen: 15
Bilder: 40
Registriert: 20. Februar 2006 06:01
Wohnort: Königswinter
Alter: 60

Re: Moppedanhänger

Beitragvon matthias1 » 7. Juli 2018 08:21

Unter der grünen Abdeckung verbirgt sich das Waschbecken,natürlich mit Wasserhahn und Pumpe. Wasserkanister, 100Ah, Solarpanele-alles dran und wenn die Kühlbox wegkommt geht auch drin schlafen.
110 km/h sollen drin sein, Reisetempo liegt bei 80km/h.
Da hat er aber Glück gehabt, das wir mir unseren Moppeds nicht von hinten aufgelaufen sind.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2515
Themen: 227
Registriert: 30. Mai 2011 20:56
Wohnort: cottbus
Alter: 53

Re: Moppedanhänger

Beitragvon Wintertourer » 8. Juli 2018 23:02

In Deutschland sind damit aber trotzdem nur 60 Km/h erlaubt :mrgreen:
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 648
Themen: 15
Bilder: 83
Registriert: 6. April 2011 09:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 60

Re: Moppedanhänger

Beitragvon Matthieu » 9. Juli 2018 08:04

seife hat geschrieben:Aber wozu das Ding da hinten dran hängt erschließt sich mir auch nicht,

Ganz einfach - weil ers kann. Ich finds lustig.
Ich verstehe da jetzt echt die Probleme nicht.
Jeder andere erklärt uns doch auch für bescheuert wenn wir mit ner untermotorisierten Emme in der Gegend rumfahren.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 2878
Themen: 14
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 11:52
Wohnort: Franken

Re: Moppedanhänger

Beitragvon Andreas » 9. Juli 2018 08:27

Matthieu hat geschrieben:Jeder andere erklärt uns doch auch für bescheuert wenn wir mit ner untermotorisierten Emme in der Gegend rumfahren.


Und dann auch noch mit Boot :roll: .

Matthieu hat geschrieben: Ich finds lustig.


Dito.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Moppedanhänger

Beitragvon EmmasPapa » 9. Juli 2018 09:04

seife hat geschrieben:...........
und dann hat er das Gepäck doch in Topcase, Seitenkoffern und Rolle auf der Sitzbank...


Ansonsten würde es wohl an Traktion mangeln, ist sicher Ballast fürs Hinterrad... :lach:

jzberlin hat geschrieben:.........
OT: Darf man Einen, der mit 'nem Kuhfell auf'm Roller durch die Gegend schaukelt, als "Biker" bezeichnen? :versteck:


Es sind doch Fransen an den Lenkerenden, passt doch! :biggrin: :rofl:
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1603
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Moppedanhänger

Beitragvon TS-Jens » 9. Juli 2018 09:43

Matthieu hat geschrieben:
seife hat geschrieben:Aber wozu das Ding da hinten dran hängt erschließt sich mir auch nicht,

Ganz einfach - weil ers kann. Ich finds lustig.
Ich verstehe da jetzt echt die Probleme nicht.
Jeder andere erklärt uns doch auch für bescheuert wenn wir mit ner untermotorisierten Emme in der Gegend rumfahren.


Wer hat denn ein Problem?
Dass es ziemlich sinnfrei ist son Kasten voller Tinnef hinter sich her zu zerren ist -denke ich- ein Fakt, aber wenn der Typ Laune daran hat kann er das doch trotzdem tun :nixweiss:
Der könnte das aber zur allgemeinen Erheiterung noch mit ein paar Dildos spicken! :anonym:
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS - Zu verkaufen!
Moto Guzzi LeMans
Honda CG 125 - Dönermobil
Schwimmpark: Fiberline G10
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7547
Artikel: 1
Themen: 97
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moppedanhänger

Beitragvon seife » 9. Juli 2018 12:01

EmmasPapa hat geschrieben:
seife hat geschrieben:...........
und dann hat er das Gepäck doch in Topcase, Seitenkoffern und Rolle auf der Sitzbank...


Ansonsten würde es wohl an Traktion mangeln, ist sicher Ballast fürs Hinterrad... :lach:

Von den 280kg sind mindestens 200 auf dem Hinterrad, das dürfete also nicht nötig sein... :lach:
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 870
Themen: 11
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Moppedanhänger

Beitragvon EmmasPapa » 9. Juli 2018 12:57

Na ja, mit der Schrankwand im Anhängerheck geht die "Stützlast" dann eher ins ins Negative, kwasi "Hublast" ... Da ist jedes Gramm auf dem Hinterrad der Zugmaschine dringend nötig :biggrin: .

....Das wird schon alles in der Waage sein. Er ist ja bis Kroatien damit gekommen, was ja eine durchaus anzuerkennende Leistung ist. Wenn er so reisen möchte, dann bitte. Ich würde da lieber gleich einen kleinen Bus- oder Camper nehmen und das Mopped halt dran- oder drauf- oder auch reinschnallen, um vor Ort ein Zweirad zu haben, mit dem ich die Gegend erkunden kann. Aber das ist nur meine Meinung.

Hier mal eine Aufsatz-Lösung für Ape-Jünger: :arrow: https://www.widepathcamper.eu/ape-camper/ :shock:
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1603
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Moppedanhänger

Beitragvon seife » 9. Juli 2018 13:22

*Den* Burgman in einen Bus zu verladen ist eine Herausforderung, drauf oder dranschnallen kannst du auch vergessen.
Der wiegt fast 300kg...
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 870
Themen: 11
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Moppedanhänger

Beitragvon EmmasPapa » 9. Juli 2018 13:55

Einen Burgman würde ich sicher nicht mitnehmen :biggrin: . Nieeeemals nich...
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1603
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Moppedanhänger

Beitragvon sammycolonia » 9. Juli 2018 14:11

EmmasPapa hat geschrieben:Hier mal eine Aufsatz-Lösung für Ape-Jünger: :arrow: https://www.widepathcamper.eu/ape-camper/ :shock:
Jepp, und beim Ansatz blieb es dann auch... (jedenfalls bei den Apefreunden.de) Das Ding macht die kleinen Bienen nämlich so hecklastig und aerodynamisch wie ein offenstehendes Scheunentor... :mrgreen:
Hingegen für die großen Ape (TM 703) gibts da was das würde ich meiner auch aufschnallen, wenns nicht so selten und dementsprechend teuer wäre... Die Taunuskäfer (waldi und nofretete) haben sowas mal auf ihrer Webseite vorgestellt. Ohne die Kotflügel würde der Koffer genau auf meine Ape passen... Leider haben die das Teil nicht mehr... :cry:
SPOILER:
Watt heul ich eigentlich... die Schrauberkasse ist eh leer... :oops:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12909
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Moppedanhänger

Beitragvon jzberlin » 9. Juli 2018 16:59

TS-Jens hat geschrieben:Der könnte das aber zur allgemeinen Erheiterung noch mit ein paar Dildos spicken! :anonym:


Mein Tag ist gerettet! Ach was - die Woche!!! :jump: :jump: :jump:
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ 250e, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 313
Themen: 10
Registriert: 23. April 2017 09:38
Wohnort: Berlin


Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste