Mz etz 301 Schwingenlager

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon bk350 » 5. August 2018 04:52

hy sagt mal ich hab mein Rahmen zerlegt und angefangen die schwingenlagerung auszubauen jetzt hab ich zwei drei fragen. wenn ich die schwinge pulverbeschichten lassen möchte kann die lagerung da drin bleiben oder wird das nix wegen der hitze vom einbrennen? Kann man das auf buchsen umbauen und fettnippel dran tun? wenn ja welches material. ? oder doch lieber rahmen und schwinge lackieren lassen?

-- Hinzugefügt: 5/8/2018, 05:40 --

ach und weiss einer ob es für den gespann betrieb verstärkte lenkkopflager gibt?
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 987
Themen: 82
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon Vögelchen » 5. August 2018 06:43

Also, eine Lackierung ist einer Pulverbeschichtung immer vorzuziehen.Defekte Stellen können bei Lack ausgebessert werden, beim Pulver kriecht die Feuchtigkeit darunter weiter.
Eine Lagerung mit Nadellager oder Ähnliches ist nicht zu empfehlen da der Schwingenbolzen nicht gehärtet ist und einlaufen würde. Die Gummilager sind voll okay und beim Gespann sowieso. Auf was du achten musst ist das auf der rechten Seite eine pertinax Buchse vor der Gummibuchse sitzt. Diese gibt es leider nirgends als Ersatzteil. Du musst dir jemand suchen der dir eine fertigt. Alternativ wäre noch PU in fester Ausführung möglich.
Lg

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 83 im Aufbau
Simson S83 85ccm mit TÜV
Vögelchen

 
Beiträge: 149
Themen: 7
Registriert: 6. Juli 2017 12:07
Wohnort: Dresden
Alter: 29

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon bk350 » 5. August 2018 08:07

ok mit der buchse wusste ich nicht und bin ich auch noch nicht soweit beim ausbau da werd ich wohl drauf achten das ich die nicht kaputt mache. bei den federn von den stossdämpfern auch lackieren besser?
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 987
Themen: 82
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon ea2873 » 5. August 2018 09:06

bk350 hat geschrieben:wenn ich die schwinge pulverbeschichten lassen möchte kann die lagerung da drin bleiben
Kann man das auf buchsen umbauen und fettnippel dran tun? wenn ja welches material. ?
oder doch lieber rahmen und schwinge lackieren lassen?
für den gespann betrieb verstärkte lenkkopflager gibt?



1. Lagerung ausbauen, pulvern, Lagerung mit neuen Gummis wieder rein. Ist etwas tricky, aber geht.
2. theoretisch ja, allerdings hat MZ ja gerade den umgekehrten Weg beschritten, nach meiner Meinung sind die Gummilager gut
3. Glaubenssache
4. nicht nötig, wenn ich mal ein kaputtes Lager hatte, waren das Standschäden.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5235
Themen: 27
Bilder: 87
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon Christof » 5. August 2018 09:09

Vögelchen hat geschrieben:Also, eine Lackierung ist einer Pulverbeschichtung immer vorzuziehen.Defekte Stellen können bei Lack ausgebessert werden, beim Pulver kriecht die Feuchtigkeit darunter weiter.
Eine Lagerung mit Nadellager oder Ähnliches ist nicht zu empfehlen da der Schwingenbolzen nicht gehärtet ist und einlaufen würde. Die Gummilager sind voll okay und beim Gespann sowieso. Auf was du achten musst ist das auf der rechten Seite eine pertinax Buchse vor der Gummibuchse sitzt. Diese gibt es leider nirgends als Ersatzteil. Du musst dir jemand suchen der dir eine fertigt. Alternativ wäre noch PU in fester Ausführung möglich.
Lg


Dem ist nichts hinzuzufügen, bis auf die Tatsache, dass der Ring im Original aus Miramid war und ich Ihn in POM nachfertigen würde. Hohle Bolzen mit Schmierung sind bei der ES schon ein Grauß.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8537
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 36

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon bk350 » 5. August 2018 09:15

oh je also einer sagt pulvern der andere lackieren ich hab diesen besagten ring oder buchse noch nicht gesehen muss ich mir also erstmal anschauen. christof kannst du sowas für den e fall anfertigen?

-- Hinzugefügt: 5/8/2018, 09:17 --

ps der schwingenbolzen ist sehr sauber und ganz leicht rausgegangen nur ein kleiner klopfer mit einem hammer ersatz
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 987
Themen: 82
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon Kai2014 » 5. August 2018 09:23

Auf keinen Fall Pulvern, der Mist geht nicht wieder runter.
Bei uns gibt's eine Firma, die hat darauf spezialisiert, den Mist wieder runter zu holen.
Erst eine Woche in eine Säure, dann Abstrahlen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1277
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon bk350 » 5. August 2018 09:32

na super und ich könnte das pulvern günstig bekommen
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 987
Themen: 82
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon Hallenser » 5. August 2018 10:32

Wenn die Pulverbeschichtung ordentlich gemacht ist, gibt es auch keine Probleme. Ich habe auch beschichtete Schwingen und keine Probleme. Ist eine Glaubensfrage.

Schöne Grüße.

Frank

Fuhrpark: ES 250/2
ES 250/2 Gepann im Aufbau
Hallenser

 
Beiträge: 69
Themen: 2
Registriert: 6. September 2015 09:38
Wohnort: Halle/ Saale
Alter: 42

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon Kai2014 » 5. August 2018 10:48

Wenn irgendwo ein Kratzer dran kommt und die Beschichtung beschäftigt ist, muss alles wieder ab. Man kann die Kratzer nicht reparieren.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1277
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon starke136 » 5. August 2018 11:07

bk350 hat geschrieben:
ach und weiss einer ob es für den gespann betrieb verstärkte lenkkopflager gibt?


Passende Kegelrollenlager. Die halten deutlich mehr aus als die Rillenkugellager.
Einige hier im Forum haben das auch umgebaut.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Themen: 108
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Meuselbach
Alter: 26

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon Vögelchen » 5. August 2018 18:21

Beim Material des Rings war ich mir nicht mehr genau sicher. Dieser soll auf der Außenseite rechts des rechten Schwingenlagers sitzen.
Bei den Kegelrollenlagern kann ich gerne Mal einen Katalog wälzen. Mal sehen ob sich was passendes finden lässt. Wobei dies mMN nicht notwendig ist.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 83 im Aufbau
Simson S83 85ccm mit TÜV
Vögelchen

 
Beiträge: 149
Themen: 7
Registriert: 6. Juli 2017 12:07
Wohnort: Dresden
Alter: 29

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon bk350 » 12. August 2018 07:14

du kannst es gerne versuchen. aber bei schrägrollenlager musst doch wieder aufpassen das man die nicht zu fest anzieht und dann brauch man doch wieder eins icherungsblech oder?
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 987
Themen: 82
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon Vögelchen » 12. August 2018 12:36

Mein ein Sicherungsblech brauchst du nicht aber 2muttern zum verspannen.

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 83 im Aufbau
Simson S83 85ccm mit TÜV
Vögelchen

 
Beiträge: 149
Themen: 7
Registriert: 6. Juli 2017 12:07
Wohnort: Dresden
Alter: 29

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon bk350 » 12. August 2018 13:43

Na das will ich nicht weil das denk ich zu eng wird soviel Gewinde hab ich oben glaub ich nicht.

-- Hinzugefügt: 12/8/2018, 13:43 --

Kannst aber gerne trotzdem mal wegen die Lager schauen
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 987
Themen: 82
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon Vögelchen » 12. August 2018 18:32

Also das 6006 hat die Maße 30/55/13. Alternativ kann ein Kegelrollenlager 32006-x verwendet werden. Hier sind die Maße 30/55/17. Es ist also 4 mm Höher insgesamt baut es also 8 mm höher auf (beide Seiten). Wenn das Gewinde noch 8 mm Luft hat würde der Umbau problemlos passen. Dann sollte aber die Lenkkopfmutter mit Schreubensicherung gesichert werden. Das Spiel des Lagers ist so einzustellen das es kein fühlbares Spiel hat und dann noch 1/4 bis 1/8 Umdrehung straffer.

lg Patrick

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 83 im Aufbau
Simson S83 85ccm mit TÜV
Vögelchen

 
Beiträge: 149
Themen: 7
Registriert: 6. Juli 2017 12:07
Wohnort: Dresden
Alter: 29

Re: Mz etz 301 Schwingenlager

Beitragvon bk350 » 12. August 2018 18:34

Ich danke dir
Was der Schlosser so nicht schafft, schafft er mit der Hebelkraft!!

Wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie gerne behalten
"Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht."
Albert Schweitzer

Fuhrpark: Mz ETZ 250 1x mal ifa bk 350
ETZ 301 mit Velorex und im aufbau bk 350 chopper
bk350

 
Beiträge: 987
Themen: 82
Bilder: 14
Registriert: 17. Juli 2007 11:26
Wohnort: cottbus
Alter: 32


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 3 Gäste