Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Beitragvon Selli91 » 15. September 2018 06:50

Hallo Freunde, Meine Rt tropft aus der Kickstarterwelle, wolltenur mal wissen Wie die abgedichtet ist, mit 0-Ring oder mit nem Gummipfrofen, Falls jemand weis wo ich die Dichtung her bekomme dann wäre ich euch Dankbar über Links von Onlineversandstellen, da ich überall geschaut habe und habe nix zu dem Thema gefunden. Gruß Selli

Fuhrpark: MZ 125-2 Bj. 1957 im orginal Zustand
ETZ 250 Bj. 1983 restauriert
Simson S51 Enduro 100% original und aus 1.Hand( Familienbesitz)
Diamant Rennrad 100% original
Bollerwagen
Wippchen/Gummikarre
Selli91

 
Beiträge: 43
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 28. November 2017 10:53
Wohnort: Schlotheim

Re: Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Beitragvon tony-beloni » 15. September 2018 07:20

Selli91 hat geschrieben:...da ich überall geschaut habe und habe nix zu dem Thema gefunden...


Wer suchet, der findet. - in diesem Fall leider nicht!
Die Kickstarterwelle ist im Innen- und Außendurchmesser feinbearbeitet und dichtet nur über diese Passungen. Naja, mehr oder weniger. Zum Gehäuse hin liegt noch einmal eine Scheibe vor der Gehäusebohrung, welche man eine dichtende Wirkung nachsagen könnte.
Wenn es ordentlich sabbert, dann können viele Ursachen daran schuld sein.
1. verschlissene Bohrungen und Wellen
2. zu hoher Getriebeölstand
3. verschlossene Getriebeentlüftung
4. Kombination aus allem.

Man könnte die Schaltwelle einstechen und einen 0-Ring einsetzen. Somit wäre die Schaltwelle zur Kickstarterwelle abgedichtet.
Im Kupplungsdeckel könnte man das gleiche umsetzen und der Wellenaustritt wäre dicht.
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150 - MZ ETZ 251
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2369
Artikel: 2
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 33

Re: Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Beitragvon r27 » 15. September 2018 11:44

Hallo Selli

Genau wie Tony schreibt .
Das Problem besteht eigentlich nur bei den Rollern die schräg auf dem Seitenständer abgestellt werden .

Eine Lösungsmöglichkeit dafür wird hier unter " Technik und Tips" beschrieben ;

http://www.iwl-stadtroller-berlin.de

Gruss Karl

Fuhrpark: MZ ES 250/1 , IWL Berlin .............
r27

Benutzeravatar
 
Beiträge: 49
Themen: 1
Registriert: 15. August 2014 12:08
Wohnort: Appenzell / Schweiz
Alter: 49

Re: Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Beitragvon Selli91 » 15. September 2018 14:25

Also da werde ich die Welle ehr mal auf die Drehbank bringen und das so machen. Geh der Sache noch mal genau auf den Grund .

Fuhrpark: MZ 125-2 Bj. 1957 im orginal Zustand
ETZ 250 Bj. 1983 restauriert
Simson S51 Enduro 100% original und aus 1.Hand( Familienbesitz)
Diamant Rennrad 100% original
Bollerwagen
Wippchen/Gummikarre
Selli91

 
Beiträge: 43
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 28. November 2017 10:53
Wohnort: Schlotheim

Re: Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Beitragvon schrauberschorsch » 15. September 2018 14:46

r27 hat geschrieben:Hallo Selli

Genau wie Tony schreibt .
Das Problem besteht eigentlich nur bei den Rollern die schräg auf dem Seitenständer abgestellt werden .

Eine Lösungsmöglichkeit dafür wird hier unter " Technik und Tips" beschrieben ;

http://www.iwl-stadtroller-berlin.de

Gruss Karl


Nee, ist nicht nur bei den Rollern, sondern auch bei der RT so. Die Roller haben das Problem von der RT übernommen.

Wenn man es richtig abdichten will, müssen 2 Dichtungen gesetzt werden: zwischen Schaltwelle und Kickstarterwelle und zwischen Kickstarterwelle und Seitendeckel...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1811
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 43

Re: Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Beitragvon RT Opa » 15. September 2018 15:53

Und mit bissel Glück geht danach sogar der Kicker noch alleine Hoch.
Die Paar Tropfen lohnen den Aufwand für mich persönlich einfach nicht.
Aber gerne jeder wie er mag.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5647
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 22:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 51
Skype: RT-Opa

Re: Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Beitragvon Mainzer » 15. September 2018 16:03

Und mit etwas Glück halten die beiden Wellen dann auch, ohne an der neu geschaffenen Schwachstelle zu brechen.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2909
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 24

Re: Mz Rt 125-2 tropft aus Kickstarterwelle!

Beitragvon Christof » 16. September 2018 11:33

Man kann in den Deckel eine Nut für einen Dichtring stechen, somit ist die Lagerstelle Kickstarterwelle / Deckel dicht. Gabor hat das z.B. im AT-Programm. In die Schaltwelle würde ich aber keinen Ring stechen. Die Welle wird an der Stelle zu schwach. :ja: Es bleibt also die Lagerstelle Kickstarterwelle / Schaltwelle. Ohne Seitenständer wird es hier aber nur im Sommer feucht.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8605
Artikel: 1
Themen: 63
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 36


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Peterle deluxe, rausgucker und 5 Gäste