Gabelbrücke TS überholen

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon narcosis » 5. Oktober 2018 09:38

Wie würdet Ihr eine verknieselte Gabelbrücke überholen? So das die Optik so Original wie möglich wird. Danke für ein paar Tipps

Fuhrpark: MZ TS 150 BJ 1976
narcosis

 
Beiträge: 41
Themen: 11
Registriert: 17. April 2016 21:47
Wohnort: Radolfzell

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon EmmasPapa » 5. Oktober 2018 12:00

Übersetzte mal "verknieselt" :nixweiss: oder ziege einfach Bilder vom verknieselten Zustand.

An der (kleinen) TS waren die Brücken immer in "natur"/unlackiert, also roh. Zu Überholen gibt es da meist wenig. Entweger noch brauchbar oder nicht. Letzteres eigentlich nur nach Unfall vorstellbar. Also, wo liegt das Problem?
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1628
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon narcosis » 5. Oktober 2018 17:43

Erstmal Benzinbad mit Bürste gemacht. Da hat wohl mal ein besonders heller Silber drauf gepinselt. Daher so scheckig. Da das Alu ist kann ich das doch einfach mit nem feinen Bürstenaufsatz auf der Bohrmaschine Weg blasen und drüber polieren?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 BJ 1976
narcosis

 
Beiträge: 41
Themen: 11
Registriert: 17. April 2016 21:47
Wohnort: Radolfzell

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon pierrej » 5. Oktober 2018 17:46

Na sicher, mit einer Feinen Bürste alles schön sauber schrubbeln und gut.

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1178
Themen: 16
Bilder: 5
Registriert: 16. August 2011 20:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 47

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon MaxNice » 5. Oktober 2018 18:03

Trockeneisstrahlen, hilft bei einfachen Lacken und anderem Dreck sowie festgebackener Elaskonkonservierung wunderbar.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2467
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 31

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon muenstermann » 5. Oktober 2018 18:53

Glasperlstrahlen
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 654
Themen: 7
Registriert: 28. November 2010 22:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon y5bc » 5. Oktober 2018 18:57

muenstermann hat geschrieben:Glasperlstrahlen

das wäre auch meine erste Wahl
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 595
Themen: 22
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 55

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon MaxNice » 5. Oktober 2018 20:22

muenstermann hat geschrieben:Glasperlstrahlen

Verändert aber die Oberfläche und lässt sich schlechter reinigen.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2467
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 31

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon Dreizehn » 5. Oktober 2018 20:49

Naja kommt darauf an wie es gemacht wird.

Bei nicht zu altem Strahlmaterial (am besten ganz Neues) und geringem Arbeitsdruck dauert es zwar etwas länger, die Oberfläche bleibt/wird aber glänzend. Das bleibt dann auch länger so erhalten. Oxidation mattiert es leicht.

Bei zu altem fast schon mehligem Strahlgut und hohem Druck wird die Oberfläche Matt und dann auch sehr zeitnah unschön. Diese Oberfläche zieht Dreck dann wirklich magisch an.

Ich mache das tagtäglich beruflich. Leider darf ich keine Fremdteile mitbringen und bearbeiten. Medizintechnik ist da etwas heikel wegen Fremdmaterialien im Strahlgut.

Fuhrpark: MZ TS 150 im Aufbau
Schwalbe KR51/2
Dreizehn

Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Themen: 4
Registriert: 19. Juni 2017 09:37
Wohnort: Tuttlingen
Alter: 36

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon narcosis » 5. Oktober 2018 21:10

Vielen Dank für die Tipps! Dann schau ich mal wer das hier strahlen kann ;)

Fuhrpark: MZ TS 150 BJ 1976
narcosis

 
Beiträge: 41
Themen: 11
Registriert: 17. April 2016 21:47
Wohnort: Radolfzell

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon Marwin87 » 6. Oktober 2018 06:57

Ein Foristi hatte hier in unseren Kleinanzeigen mal eine Anzeige dass er strahlt. Weiss allerdings nicht mehr wer das war :oops: vielleicht meldet er sich...
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 822
Themen: 17
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon Martin H. » 6. Oktober 2018 07:07

Der Dominik macht doch sowas in der Richtung... evtl. den mal fragen.
memberlist.php?mode=viewprofile&u=11502
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12214
Artikel: 7
Themen: 128
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 48

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon schrauberschorsch » 6. Oktober 2018 16:16

Marwin87 hat geschrieben:Ein Foristi hatte hier in unseren Kleinanzeigen mal eine Anzeige dass er strahlt. Weiss allerdings nicht mehr wer das war :oops: vielleicht meldet er sich...


Monsieurincroyable (oder so ähnlich) heisst er, glaube ich....

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1766
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 43

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon narcosis » Heute 14:01

Mega Dank an den Forums Admin der hier die Glasperlen geblasen hat. Sieht super aus!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 BJ 1976
narcosis

 
Beiträge: 41
Themen: 11
Registriert: 17. April 2016 21:47
Wohnort: Radolfzell

Re: Gabelbrücke TS überholen

Beitragvon MRS76 » vor 48 Minuten

Glasperlen sind immer gute Wahl.
Damit es nicht fleckig wird kann man mit einem Tuch und Silikonöl oder Silikonspray die Oberfläche versiegeln. Mache ich bei meinen Motoren immer mal. Da gehen auch die "Fingerabdrücke" vom Schrauben wieder weg.

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau ,MZ ES 150 63-65?, diverse Simson...
MRS76

 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste