Hinterrad Rotax Country

Alles was sich um das Gummi dreht, damit wir auf der Straße bleiben...

Moderator: Moderatoren

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Der Bruder » 24. Dezember 2018 13:43

Ich muss doch auch mal wieder was schreiben

Hinterradnaben sind nicht für Geld und gute Worte zu finder ausser beim Schlachter

Beim Smart Vorderreifen auf dem Hinterrad geht nur ohne Kettenschläuche
Martin hat das in seinem Gespann verbaut und läuft
OT-Tretstartpartisane

Der Rotax Freilauf
Speichenlängen MZ


Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Fuhrpark: TS 250 im Aufbau
MZ 500 R wieder im Aufbau
Der Bruder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4920
Themen: 55
Bilder: 13
Registriert: 10. August 2007 22:33
Wohnort: Skatstadt ABG
Alter: 44
Skype: Der Bruder

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Treibstoff » 24. Dezember 2018 13:55

Der Bruder hat geschrieben:...
Hinterradnaben sind nicht für Geld und gute Worte zu finder ausser beim Schlachter
...

Naja, ich weis von mindestens 2 Foristi, die innerhalb des letzten viertel Jahres eine neue Nabe bekommen haben.
Rar sind sie mittlerweile, sogar verdammt rar. Aber wenn man etwas Zeit hat, bekommt man auch eine, die entsprechenden Finanzen vorausgesetzt.
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 831
Themen: 22
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 09:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 49

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Pedant » 24. Dezember 2018 13:56

Der Bruder hat geschrieben:
Beim Smart Vorderreifen auf dem Hinterrad geht nur ohne Kettenschläuche


Grubenhund.

Der 135r15 von Firestone (F550) passt in eine ETZ Schwinge mit Kettenschläuchen. Und das sogar mit einer 4.25 Felge.

Gruß

Fuhrpark: ES 300 Bj. 62, ETZ 250 (300) mit Alibirad Bj.82
Pedant

 
Beiträge: 459
Themen: 12
Bilder: 38
Registriert: 25. März 2013 23:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 39

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Der Bruder » 25. Dezember 2018 11:13

Wie weit ausser mitte gespeicht?
OT-Tretstartpartisane

Der Rotax Freilauf
Speichenlängen MZ


Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Fuhrpark: TS 250 im Aufbau
MZ 500 R wieder im Aufbau
Der Bruder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4920
Themen: 55
Bilder: 13
Registriert: 10. August 2007 22:33
Wohnort: Skatstadt ABG
Alter: 44
Skype: Der Bruder

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Pedant » 25. Dezember 2018 11:28

Der Bruder hat geschrieben:Wie weit ausser mitte gespeicht?


Das weiss ich leider nicht mehr.
Hatte hier im Forum aber mal Bilder zu diesem Thema hochgeladen

Fuhrpark: ES 300 Bj. 62, ETZ 250 (300) mit Alibirad Bj.82
Pedant

 
Beiträge: 459
Themen: 12
Bilder: 38
Registriert: 25. März 2013 23:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 39

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Richy » 26. Dezember 2018 20:34

Ich fuhr ebenfalls den 135/70R15 mit Kettenschläuchen. Sie schleifen zwar ganz leicht, jedoch ohne weitere Probleme.

Nun sind sie jedoch endgültig runtergeflogen, jedoch aus anderen Gründen...
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2778
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 15:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 37

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Wintertourer » 28. Dezember 2018 10:27

Wenn außermittig eingespeicht ist,
passen die 135/70-15 Reifen.
Und es ist noch fingerbreit (Mittelfinger) Luft zwischen Reifen und Kettenschlauch.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 685
Themen: 15
Bilder: 83
Registriert: 6. April 2011 09:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 61

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Dieter » 30. Dezember 2018 17:32

Ist zwar das Vorderrad. Hab halt gedacht es geht darum. Hinten hab ich leider kein Bild gemacht. :oops:

Aber vielleicht interessiert es trotzdem.

20181230_125509.jpg



20181230_125457.jpg


Gruß
Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1869
Themen: 31
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 62

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Maik80 » 30. Dezember 2018 17:33

Was ist denn das für eine Schwinggabel vorn ? Die sieht so schön "leicht" aus.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7766
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Dieter » 30. Dezember 2018 17:36

So genau hab ich nicht hingeschaut. Der ist aber öfter mal am Sender.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1869
Themen: 31
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 62

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon MichaelM » 30. Dezember 2018 18:23

Maik80 hat geschrieben:Was ist denn das für eine Schwinggabel vorn ? Die sieht so schön "leicht" aus.


Ich vermute eine von AT-Zweiradtechnik.

Der Maddin hat die bei sich auch drin.
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: BMW R850R-Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1386
Themen: 24
Registriert: 5. August 2012 18:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 40

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Maik80 » 30. Dezember 2018 18:49

Die gefällt mir. Ich will keinen schweren Klotz der nur die v-max brgrenzt. :oops:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7766
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon sammycolonia » 30. Dezember 2018 19:41

Ich bin mir jetzt nicht wirklich sicher ob es sich um eine AT Schwinge handelt... Ich meine die war zu klein für ein 19" Rad. Im Gespannschuppen haben wir nur noch FGS Schwingen benutzt (die ja nichts anderes waren als die AT-Schwingen) Beide schwingen sind Fiete Felds Idee und wurden von Baus gebaut. Und es gab zweierlei Schwingenbügel… Einen speziell für die 19" Räder, der 3cm länger war...
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13327
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Maik80 » 30. Dezember 2018 19:47

16" reicht, aber kein schwerer Klotz. :oops:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7766
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon sammycolonia » 30. Dezember 2018 19:56

Maik80 hat geschrieben:16" reicht, aber kein schwerer Klotz. :oops:
Ganz ehrlich? Schau zu das du eine Carell- Schwinge bekommst... die ist zwar sauschwer, aber mit Abstand das stabilste was du bekommen kannst. Und ich bin bisher keine bessere Schwinge gefahren... Gerade im Rotaxgespann ist Carell das beste was man fahren kann... Und lass die nur keine Jawaschwinge aufschwatzen, da ist jede Telegabel besser als dieses gefährliche Dünnblechteil...
Aber wir schweifen ab! Hier gings um Hinterräder... :wink:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13327
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Maik80 » 30. Dezember 2018 20:00

sammycolonia hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:16" reicht, aber kein schwerer Klotz. :oops:
Ganz ehrlich? Schau zu das du eine Carell- Schwinge bekommst... die ist zwar sauschwer, aber mit Abstand das stabilste was du bekommen kannst. Und ich bin bisher keine bessere Schwinge gefahren... Gerade im Rotaxgespann ist Carell das beste was man fahren kann... Und lass die nur keine Jawaschwinge aufschwatzen, da ist jede Telegabel besser als dieses gefährliche Dünnblechteil...
Aber wir schweifen ab! Hier gings um Hinterräder... :wink:


Lass uns abschweißen :floet:

ich suche eine leichte und stabile Schwinge vorn für 16". Ich will auf der Geraden schnell und stabil eine gewisse Strausberger 301 vernaschen. Nicht mehr und nicht weniger. 8)
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7766
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Treibstoff » 30. Dezember 2018 20:36

Maik80 hat geschrieben:...
Ich will auf der Geraden schnell und stabil eine gewisse Strausberger 301 vernaschen...

:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 831
Themen: 22
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 09:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 49

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon sammycolonia » 30. Dezember 2018 20:49

Maik80 hat geschrieben:
sammycolonia hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:16" reicht, aber kein schwerer Klotz. :oops:
Ganz ehrlich? Schau zu das du eine Carell- Schwinge bekommst... die ist zwar sauschwer, aber mit Abstand das stabilste was du bekommen kannst. Und ich bin bisher keine bessere Schwinge gefahren... Gerade im Rotaxgespann ist Carell das beste was man fahren kann... Und lass die nur keine Jawaschwinge aufschwatzen, da ist jede Telegabel besser als dieses gefährliche Dünnblechteil...
Aber wir schweifen ab! Hier gings um Hinterräder... :wink:


Lass uns abschweißen :floet:

ich suche eine leichte und stabile Schwinge vorn für 16". Ich will auf der Geraden schnell und stabil eine gewisse Strausberger 301 vernaschen. Nicht mehr und nicht weniger. 8)
Das geht auch und, oder gerade mit ner schweren Schinge und dem nötigen Druck aufs Vorderrad... btw... fürs Hasilein reicht auch mein ETZ-Lastengespann aus... :twisted:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13327
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon Maik80 » 30. Dezember 2018 20:57

sammycolonia hat geschrieben: fürs Hasilein reicht auch mein ETZ-Lastengespann aus... :twisted:

Für Hasilein (wo steckt der eigentlich?) reicht auch mein 125er Hexagon, wenn er am 175er am Kabel zieht. :twisted:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7766
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Hinterrad Rotax Country

Beitragvon sammycolonia » 30. Dezember 2018 21:17

Übrigens... Hasi hat doch mal behaupten das er nicht Gespann fährt...
Ich behaupte kackfrech das Gegenteil und liefere auch gleich den Beweis!
20160527_155535.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13327
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Vorherige

Zurück zu Reifen und Räder



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast