Umbau alte BS auf Grimeca

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon ErMi » 8. Januar 2019 21:22

Hallo, hab meine alte Scheibenbremse auf die Grimeca-Scheibe umgebaut. Jetzt hab ich das Problem das die Nabe beim anziehen festklemmt. Wenn ich eine Unterlegscheibe zwischen Radlager und Distanzstück leg gehts ohne Probleme. Hatte vermutet das die Distanzstücke andere sind aber bei Gabor etc. kann ich keinen Unterschied feststellen, auch das Zwischenrohr in den Radlagern ist das längere 61,5mm.

Weiß hier jemand Rat?

Mit freundlichen Grüßen

Fuhrpark: MZ ETZ 251
MZ ETZ 150
ErMi

 
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 14. November 2018 18:48

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon MZ-Chopper » 8. Januar 2019 22:12

herzlich willkommen bei uns.
hm, hast du mal ein Foto?
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3845
Themen: 53
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 49
Skype: mz-chopper

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon ErMi » 8. Januar 2019 22:16

Foto könnte ich machen, von was genau? Habs aber im Moment nochmal auseinander gerissen zum messen :)
Frage ist ja, ob Distanzstücke die gleichen sind bzw. sonst irgendwas anders ist als bei der alten Ausführung

Fuhrpark: MZ ETZ 251
MZ ETZ 150
ErMi

 
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 14. November 2018 18:48

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon MZ-Chopper » 8. Januar 2019 22:26

gute Frage:
hab ich mal vom Güsi:
Distanzhülse zw. Radlagern 18x2x60,8mm (Vorderrad-Scheibenbremse) - für ETZ-Versionen
Best.-Nr.: HS15319-00M
GTIN/EAN: 2147483647

ET-Nr. MZ: 30-24.019

hab auch bei anderen Shops nichts gegenteiliges gefunden.


hast du vielleicht die Distanzstücke links und rechts vertauscht?
Zuletzt geändert von MZ-Chopper am 8. Januar 2019 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3845
Themen: 53
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 49
Skype: mz-chopper

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Stephan » 8. Januar 2019 22:35

Ist es eine originale Nabe von Grimeca oder ein China-Nachbau? Ich kann mich entsinnen, dass die Nachbaudinger Rund- und Planlaufabweichungen haben, besonders im Lagersitz.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7029
Themen: 265
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Alter: 32

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Klaus P. » 8. Januar 2019 22:35

Die Distanzstücke rechts und links sind die gleichen.

GRuß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8692
Themen: 75
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Paule56 » 8. Januar 2019 22:36

Nun wenn die neue Nabe mit den alten Distanzen klemmt, scheint die neue masslich nicht identisch der alten.
Die neue muss keine orig. MZ bzw. Grimeca sein, und da können in Summa Nuancen zum Kollaps führen. So lange die Gabel federt, tippe ich auf das Rohr zwischen den Radlagern.
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4651
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 10:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 63

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon MZ-Chopper » 8. Januar 2019 22:44

Klaus P. hat geschrieben:Die Distanzstücke rechts und links sind die gleichen.

GRuß Klaus

NÖ!

Distanzstück, links (Vorderrad-SB) - ETZ125, ETZ150, ETZ250, ETZ251, ETZ301
Best.-Nr.: 15320-K-M

ET-Nr. MZ: 30-24.040

Distanzstück, rechts (Vorderrad-SB) ETZ 125,150,250,251/301
Best.-Nr.: 15323-K-M

ET-Nr. MZ: 30-24.044


es sei denn Grimeca hat andere Distanzstücke und Achsen
Zuletzt geändert von MZ-Chopper am 8. Januar 2019 22:45, insgesamt 1-mal geändert.
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3845
Themen: 53
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 49
Skype: mz-chopper

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon ErMi » 8. Januar 2019 22:45

na wenn die Distanzstücke die gleichen sind wie bei der alten, bleibt ja nur noch das Zwischenrohr bzw. die Lager selbst. ich messen das alles nochmal durch. Aber das Zwischenrohr müsste eher länger werden als kürzer.
Hab das Komplette Vorderrad schon so fertig gekauft müsste nochmal schauen ob das alles so original ist.
Zuletzt geändert von ErMi am 8. Januar 2019 22:46, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ETZ 251
MZ ETZ 150
ErMi

 
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 14. November 2018 18:48

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Stephan » 8. Januar 2019 22:46

Es sind aber die gleichen für Grimeca- und MZ-Nabe. Dass links und retsch unterschiedlich sind, ist doch klar. :wink:
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7029
Themen: 265
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Alter: 32

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon MZ-Chopper » 8. Januar 2019 22:49

sag ich doch ;D
vielleicht ist es ja doch ganz einfach:
bitte die Distanzstücke mal links und rechts gegeneinander austauschen
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3845
Themen: 53
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 49
Skype: mz-chopper

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Klaus P. » 9. Januar 2019 00:10

Ist das dein Ernst ?

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8692
Themen: 75
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Stephan » 9. Januar 2019 00:17

Klaus P. hat geschrieben:Ist das dein Ernst ?


Wenn man links und rechts nicht aus einander halten kann, dann sollte man auch keine wattestäbchen benutzen, zwecks Verletzungsgefahr. Mal ehrlich, technische Frage sind hier kaum noch ordentlich erörterbar.

Ich tippe stark auf "schiefen" Lagersitz, wo sich die Lager samt Hülse zu sehr verspannen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7029
Themen: 265
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Alter: 32

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Thoran » 9. Januar 2019 16:36

Ich hatte ein ähnliches Problem beim Umabu auf die Grimecanabe: Die Schraubenköpfe der Bremsscheibe sperrten am Gabelholm. Eine Unterlegscheibe zwischen Abstandhalter und Gabel hat das Problem gelöst. Anscheindend gibt es hier Fertigungstoleranzen bzw. vielleicht haben die neueren Teile unter der gleichen MZ-Nummer andere Masse (aber wahrscheinlich eher nicht).

Fuhrpark: MZ ETZ 250 BJ.84, MuZ Saxon Sportster 125 BJ.97
Thoran

 
Beiträge: 434
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 19. März 2015 00:47
Wohnort: Markdorf

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon koschy » 9. Januar 2019 17:28

Foto wäre gut. Es gibt ja zwei verschiedene Ausführungen der Nabe. Einmal Grimeca und einmal Kanuni. Zudem schrieb jemand, dass es jetzt wohl auch was aus China geben soll. Ist mir zwar nicht bekannt, aber mit einem Foto ließe sich die nabe zumindest mal zuordnen. Und bei den Grimeca- und Kanuni-Naben würde ich jetzt erstmal davon ausgehen, dass der Fehler nicht an "falschen" Maßen der Nabe liegt....
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 250 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 676
Themen: 42
Bilder: 1
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 36

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon ErMi » 9. Januar 2019 21:22

Foto kommt die Tage. Bin im Moment mit Schnee schippen beschäftigt :-)

Fuhrpark: MZ ETZ 251
MZ ETZ 150
ErMi

 
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 14. November 2018 18:48

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Klaus P. » 9. Januar 2019 22:02

Thoran hat geschrieben:Ich hatte ein ähnliches Problem beim Umabu auf die Grimecanabe: Die Schraubenköpfe der Bremsscheibe sperrten am Gabelholm. Eine Unterlegscheibe zwischen Abstandhalter und Gabel hat das Problem gelöst. Anscheindend gibt es hier Fertigungstoleranzen bzw. vielleicht haben die neueren Teile unter der gleichen MZ-Nummer andere Masse (aber wahrscheinlich eher nicht).


Die Schraubenköpfe sperrten am Gabelholm.

Wurde hier auch schon thematisiert, mehr als leichte Kratzer sind das nicht, sonst ist was anderes faul.
Ein Feilenstrich über den gerundeten Kopf und die Sache ist behoben.
Fertigungstoleranzen haben die Schraubenköpfe, eher tolerierte Qualitätsmängel, m. M. dazu.
Der Innensechskant wirft sich beim Anziehen auf, scheiß Material.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8692
Themen: 75
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon smartsurfer81 » 9. Januar 2019 22:23

Die Schraubenköpfe der Bremscheiben schleifen aber nicht am Gabdlholm oder? Eher an der unteren Befestigungsschraube des Bremssattel. So hatte ich es an meiner Kanuni auch mal.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 577
Themen: 39
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 38

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Klaus P. » 10. Januar 2019 01:18

Doch, am Holm.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8692
Themen: 75
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Thoran » 11. Januar 2019 00:23

Ja, am Holm. Ich habe 2 verschiedene Sorten Schrauben ausprobiert. Die Linsenköpfe waren einfach zu hoch. Ich habe die Nabe von Kanuni. Mit der Unterlegscheibe bei den Abstandhaltern funktioniert das aber super und hat auch keine Nachteile.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 BJ.84, MuZ Saxon Sportster 125 BJ.97
Thoran

 
Beiträge: 434
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 19. März 2015 00:47
Wohnort: Markdorf

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Wintertourer » 11. Januar 2019 11:53

Die Schrauben zum Befestigen der Grimeca-Scheibe sind andere,
als die 6Kant Schrauben der alten Bremsscheibe.
willst Du einen Tag glücklich sein? => saufe
willst Du ein Jahr glücklich sein? => heirate
willst Du ein leben lang glücklich sein? fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.

Fuhrpark: MZ-ETZ 250 Sommergespann mit Jewell 1,5 Sitzer, EZ: 1994
MZ-ETZ 309 Wintergespann EZ: 84
MZ-ETZ 309 Enduro => z.Z. zerlegt
Yamaha XJ 650 Turbo BJ 82 mit Saisonkennzeichen
MZ 500 -Rüttelplatte_Gespann mit 1,5 Sitzer, BJ 1994
Wintertourer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 706
Themen: 17
Bilder: 83
Registriert: 6. April 2011 10:01
Wohnort: Gütersloh
Alter: 61

Re: Umbau alte BS auf Grimeca

Beitragvon Klaus P. » 11. Januar 2019 18:12

Ich schrub oben Innensechskant, die haben außerdem einen Rundkopf.
Ist aber sonst schon richtig.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8692
Themen: 75
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Matze_nrw und 1 Gast