Kauf TS 250

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Kauf TS 250

Beitragvon mbaldauf » 13. Januar 2019 20:11

Hallo an Alle hier.
Ich kann eine TS250/0 leider ohne Papiere und mit viel Rost bekommen. Motor ist auch fest! Eigentlich Schrott, aber genau das was ich suche :-)
Was darf sowas momentan in der Nähe von Frankfurt am Main kosten?

Grüße aus dem Vogelsberg
Michael
Wer einen Schreibfehler findet, der darf Ihn behalten

Fuhrpark: MZ ETZ 150 de Luxe Bj 87 im originalem Zustand Neulack in Reinorange Motorumbau mit 61.5mm Kolben gemacht von A.Lang Steuerzeiten überarbeitet, Vespa PK80 Automatika Bj 85, VW Golf VI Variant Highline Bj 2011, VW Up Black Bj 2012
mbaldauf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 57
Themen: 4
Registriert: 15. Januar 2013 22:22
Wohnort: Mücke
Alter: 44

Re: Kauf TS 250

Beitragvon Kai2014 » 13. Januar 2019 20:16

300€, da geht noch genug Geld rein.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1472
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Kauf TS 250

Beitragvon mbaldauf » 13. Januar 2019 20:17

Danke, genau das würde ich auch sagen.
Wer einen Schreibfehler findet, der darf Ihn behalten

Fuhrpark: MZ ETZ 150 de Luxe Bj 87 im originalem Zustand Neulack in Reinorange Motorumbau mit 61.5mm Kolben gemacht von A.Lang Steuerzeiten überarbeitet, Vespa PK80 Automatika Bj 85, VW Golf VI Variant Highline Bj 2011, VW Up Black Bj 2012
mbaldauf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 57
Themen: 4
Registriert: 15. Januar 2013 22:22
Wohnort: Mücke
Alter: 44

Re: Kauf TS 250

Beitragvon Schumi1 » 13. Januar 2019 20:18

Sie ist also nichts wert und du möchtest sie haben. Also werf ich mal ne Zahl in den Ring : 100Euro
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6334
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 49

Re: Kauf TS 250

Beitragvon P-J » 13. Januar 2019 20:24

Schumi1 hat geschrieben:100Euro
:ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11885
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Kauf TS 250

Beitragvon MatthiasF » 13. Januar 2019 20:29

Willst Du sie wieder aufbauen oder als Teileträger?

Fuhrpark: ETZ 250 / Bj 1981 , ETZ 250 A / Bj 1989 , TS 250 A / Bj 1975 , Duo 4/1 , Simson SR 2/E , Simson Star , diverse Schwalben , BMW R1100RT
MatthiasF

 
Beiträge: 99
Themen: 4
Registriert: 9. Februar 2017 12:59
Wohnort: Braunschweig
Alter: 52

Re: Kauf TS 250

Beitragvon schrauberschorsch » 13. Januar 2019 23:28

Wenn keine Papiere dabei sind, würde ich mir vor einem Kauf erstmal Gedanken über die Zulassungsvoraussetzungen, wenn du sie wieder aufbauen willst...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2018
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: Kauf TS 250

Beitragvon Steinburger » 14. Januar 2019 01:49

Aber der Ansatz gefällt mir, wenn da wieder eine originalgetreue TS entstehen soll.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 39

Re: Kauf TS 250

Beitragvon MZElch » 14. Januar 2019 03:48

Mir wäre so etwas ungesehen 150 wert..

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 225
Themen: 50
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Kauf TS 250

Beitragvon elsa150 » 14. Januar 2019 07:35

Geh sie doch mal angucken und nimm kein Geld mit.
Vielleicht zahlt der Verkäufer etwas drauf.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1020
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 46
Skype: Elsa 150

Re: Kauf TS 250

Beitragvon ea2873 » 14. Januar 2019 20:08

viel Rost ist relativ..... bei dem Zustand wie auf dem Bild, war fast jedes Teil überholungsbedürftig und teils nur weiterverwendbar, weil ich deutliche Kompromisse eingegangen bin und ein großes Ersatzteillager habe.
100,- ist eine Schlachtmaschine immer wert sofern sie komplett ist, deutlich über 150,- würde ich aber nicht gehen. Da fliessen locker 1000-1500 rein bis sie nur halbwegs technisch ok ist, und dann hast du nur Technik und keinerlei Optik gemacht.

Bild
Zuletzt geändert von ea2873 am 14. Januar 2019 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5460
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Kauf TS 250

Beitragvon MRS76 » 14. Januar 2019 20:33

Muhahaha, wie geil.
Genau mein Geschmack...
Lechz...

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 509
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Kauf TS 250

Beitragvon P-J » 14. Januar 2019 20:35

MRS76 hat geschrieben:Genau mein Geschmack...
:shock: Das unterscheidet uns devinitiv. Ich sammle weder Müll noch Schrott. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11885
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Kauf TS 250

Beitragvon y5bc » 14. Januar 2019 20:40

das wäre aber auch genau meins
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 620
Themen: 22
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 21:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 55

Re: Kauf TS 250

Beitragvon MRS76 » 14. Januar 2019 20:43

P-J hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Genau mein Geschmack...
:shock: Das unterscheidet uns devinitiv. Ich sammle weder Müll noch Schrott. :mrgreen:



Zum Glück... :-D

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 509
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Kauf TS 250

Beitragvon Steinburger » 14. Januar 2019 22:56

Ein Hoch auf die Leute die auch solche Maschinen wieder zum Leben erwecken, die halten die Marktpreise unten und die Zulassungszahlen oben.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 39

Re: Kauf TS 250

Beitragvon Guesi » 14. Januar 2019 23:04

Und sichern die Jobs der Teilehändler, Strahler, Lackierer etc. :-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4573
Artikel: 1
Themen: 120
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Kauf TS 250

Beitragvon emme33 » 15. Januar 2019 11:42

Guesi hat geschrieben:Und sichern die Jobs der Teilehändler, Strahler, Lackierer etc. :-)

Das macht man doch gerne wenn das Ergebnis stimmt, andere geben für ihr Hobby auch Geld aus. Es sollte natürlich im Verhältnis einigermaßen passen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 778
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Kauf TS 250

Beitragvon MZElch » 15. Januar 2019 11:47

Das Gelb sah aber auch gut aus..
Hast du eine 32er Gabel reingemacht?

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 225
Themen: 50
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Kauf TS 250

Beitragvon emme33 » 15. Januar 2019 11:53

Habe zwischen Gelb und Blau geschwankt, aber denn doch für Blau entschieden weil das mal die Originalfarbe war, ich habe es nicht bereut. Ist eine 35er Gabel.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 778
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Kauf TS 250

Beitragvon MZElch » 15. Januar 2019 12:04

Ich dachte die 35er gibt's nur mit Faltenbalg, wieder was gelernt:)

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 225
Themen: 50
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Kauf TS 250

Beitragvon vergasernadel » 15. Januar 2019 17:41

"Die Faltenbälge werden nur auf Wunsch montiert" Quelle: Motor-Jahr 1973.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 299
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Kauf TS 250

Beitragvon Poloracer163 » 15. Januar 2019 18:48

Immer wieder erstaunlich aus was für Fragmenten wieder was tolles werden kann.
Ich mag auch das gelb, das blau ist aber auch schick.

Fuhrpark: IFA BK 350
Schwalbe KR51/2
Bandit 600 Kult
Multicar M21
Poloracer163

Benutzeravatar
 
Beiträge: 134
Themen: 9
Registriert: 14. November 2018 06:58
Wohnort: 07338
Alter: 39

Re: Kauf TS 250

Beitragvon ea2873 » 15. Januar 2019 22:29

vergasernadel hat geschrieben:"Die Faltenbälge werden nur auf Wunsch montiert" Quelle: Motor-Jahr 1973.


das wär dann aber wieder die 32er Gabel, die 35er gabs erst ab 76.

trotzdem, die 35er gabs auch mit Staubschutzmanschette alternativ zum Faltenbalg, wenn auch wahrscheinlich 80% mit Faltenbalg rumfahren.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5460
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Kauf TS 250

Beitragvon vergasernadel » 15. Januar 2019 22:35

Faltenbalg schützt mehr. Ohne finde ich besser. (album)

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 299
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Kauf TS 250

Beitragvon Steinburger » 16. Januar 2019 00:14

Hallo Emme33 deine TS ist bis in Detail top geworden. :top:
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 39

Re: Kauf TS 250

Beitragvon EmmasPapa » 16. Januar 2019 00:23

Steinburger hat geschrieben:Hallo Emme33 deine TS ist bis in Detail top geworden. :top:


Habe sie ja schon live erleben dürfen und muss sagen: Sie sieht auch in echt so gut aus, wie es die Bilder verspechen und macht auch auf der Straße einen sehr guten Eindruck :top: :top: :top: . Ebenso im diesjährigen Kalender :biggrin: .
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1760
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Kauf TS 250

Beitragvon emme33 » 16. Januar 2019 12:44

Steinburger hat geschrieben:Hallo Emme33 deine TS ist bis in Detail top geworden. :top:

Danke, hat auch richtig Spaß gemacht.
Hier der Fred dazu :arrow: viewtopic.php?f=28&t=80338

@Frank. An den Kalenderbild warst du ja nicht ganz unbeteiligt. :wink:
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 778
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Kauf TS 250

Beitragvon MZElch » 16. Januar 2019 12:45

ea2873 hat geschrieben:
vergasernadel hat geschrieben:"Die Faltenbälge werden nur auf Wunsch montiert" Quelle: Motor-Jahr 1973.


das wär dann aber wieder die 32er Gabel, die 35er gabs erst ab 76.

trotzdem, die 35er gabs auch mit Staubschutzmanschette alternativ zum Faltenbalg, wenn auch wahrscheinlich 80% mit Faltenbalg rumfahren.



Gab es umgekehrt die 32er auch mit Balg?

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 225
Themen: 50
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Kauf TS 250

Beitragvon emme33 » 16. Januar 2019 13:04

Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 778
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Kauf TS 250

Beitragvon TZ250 » 16. Januar 2019 13:39

Die Faltenbälge für die 35er Telegabel gibt es erst seit Einführung der ETZ.
Gruß TIM





Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites.

Ein bisschen doof kann man ruhig sein, Hauptsache man weiß sich zu helfen...

Kampf dem Deppenapostroph!

Fuhrpark: TeeS 250/1 umständehalber verkauft :-(
Yamaha XJ650
TZ250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Themen: 10
Bilder: 7
Registriert: 27. Januar 2008 18:15
Wohnort: Luckenwalde
Alter: 54

Re: Kauf TS 250

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 16. Januar 2019 13:42

elsa150 hat geschrieben:Geh sie doch mal angucken und nimm kein Geld mit.
Vielleicht zahlt der Verkäufer etwas drauf.
:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1105
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 21:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: Kauf TS 250

Beitragvon elsa150 » 16. Januar 2019 15:02

Ja Markus, so bin ich. Eine TS ist keine Seltenheit.
Mit so einem Wrack würde ich nicht beginnen.
Wer weiß, was nach dem Sandstrahlen noch übrig ist.
Und dann noch Motor fest und keine Papiere.
Schöne Grüße elsa150
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1020
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 46
Skype: Elsa 150

Re: Kauf TS 250

Beitragvon EmmasPapa » 16. Januar 2019 16:17

Nva_ts250 hat geschrieben:
ea2873 hat geschrieben:
vergasernadel hat geschrieben:"Die Faltenbälge werden nur auf Wunsch montiert" Quelle: Motor-Jahr 1973.


das wär dann aber wieder die 32er Gabel, die 35er gabs erst ab 76.

trotzdem, die 35er gabs auch mit Staubschutzmanschette alternativ zum Faltenbalg, wenn auch wahrscheinlich 80% mit Faltenbalg rumfahren.



Gab es umgekehrt die 32er auch mit Balg?


Kein echter Balg, eine Schutzhülse in der Optik eines Balges. Die Schutzhülse bleibt immer in der gleichen Form, lässt sich nicht zusammenschieben. Gab es von Anfang an für die 32er. Die 35er hat dann einen richtigen Balg.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1760
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Kauf TS 250

Beitragvon MZElch » 16. Januar 2019 17:35

Ja stimmt, die waren auch lang gezogen.
Danke für die Antworten

LG Joman

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 225
Themen: 50
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Kauf TS 250

Beitragvon P-J » 16. Januar 2019 17:46

Blaue TS ist schön, ohne Frage aber gelb :love:
SPOILER:
Da kommen Erinnerungen hoch. Die erste MZ die mir aufgefallen ist war Ende der 70er, da war der langhaarige 16 und nen bildhübches Mädel mit langen blonden Haaren fuhr ne gelbe TS250. Alle Moppedfahrer in dem alter waren hinter dem Mädel her aber keiner war mit den 50ccm Moppeds schnell genug um mit ihr anzubandeln. :(

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11885
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56


Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste