ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon schrottbastler » 3. Dezember 2019 09:00

Hallo zusammen,
ich bin stolzer Besitzer und Eigentümer einer ES 175/1 mit Einzelsitzen und Chromspiegeltank :hearts:
Jetzt woll ich euch mal fragen, ob man anhand der Fahrgestellnummer auch ungefähr den Baumonat oder zumindest das Quartal abschätzen kann.
Baujahr ist 1967, also eine der letzten Strich Einser.

Nun hat MZ ja bekanntermaßen 1967 auch die internationalen six days gewonnen. Das war vom 17. bis 22. September 1967.

Und das ganze gipfelt dann natürlich in der Frage: ob ich einen Tankdeckel mit dem Sieg von 1967 oder 1966 darufschrauben kann :lach:

zugegeben sehr hoher Aufwand für einen Tankdeckel... aber es soll möglichst ogginool bleiben

viele Grüße aus Thüringen!

Fuhrpark: ES 150/1
ES 175/1
ETZ 150
schrottbastler

 
Beiträge: 12
Themen: 3
Registriert: 10. Januar 2019 10:43

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon Lorchen » 3. Dezember 2019 09:04

schrottbastler hat geschrieben:Jetzt woll ich euch mal fragen, ob man anhand der Fahrgestellnummer auch ungefähr den Baumonat oder zumindest das Quartal abschätzen kann.

Ja, das kann man.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31457
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon flotter 3er » 3. Dezember 2019 10:49

Lorchen hat geschrieben:
schrottbastler hat geschrieben:Jetzt woll ich euch mal fragen, ob man anhand der Fahrgestellnummer auch ungefähr den Baumonat oder zumindest das Quartal abschätzen kann.

Ja, das kann man.


So man weiß um welche FG Nummer es geht... :roll:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14358
Artikel: 1
Themen: 196
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon Rallye Olaf » 3. Dezember 2019 18:14

Glückwunsch

Und Fotos NICHT vergessen :wink:
Sonst glaubt dir hir keiner was. :)
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 995
Themen: 36
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon Munin » 4. Dezember 2019 12:10

Deine Frage kann man schnell beantworten.
Ab 1. Februar 1967 wurde die ES/2 gebaut, so dass selbst die wenigen ES/1 Modelle von 1967 noch den 66er Trophytankdeckel bekommen.

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 334
Themen: 6
Bilder: 45
Registriert: 5. Juli 2009 17:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 37
Skype: desloki

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon Rüssel » 4. Dezember 2019 23:39

Herzlichen Glückwunsch. Meinem Rüssel 175/1 des Bj. 67 (EZ April 1967) habe ich auch den 66er Tankdeckel spendiert. Er hat im Vergleich zu dem mit dem Trophy-Sieg von 67 m.E. das schönere Logo.
Gruß, André

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 121

Bild

Fuhrpark: MZ ES, TS
Rüssel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Themen: 1
Bilder: 5
Registriert: 1. April 2017 00:41
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon schrottbastler » Gestern 14:50

vielen Dank für die schnellen Antworten :)

meine 175er hat die Fgst-Nr: 3092178
Motornummer: 2222804

und ja... der 66er Tankdeckel ist in der Tat schöner :ja:

Fuhrpark: ES 150/1
ES 175/1
ETZ 150
schrottbastler

 
Beiträge: 12
Themen: 3
Registriert: 10. Januar 2019 10:43

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon dasmaetzchen » Gestern 15:59

Moin,

die Motornummer ist aber ein 250er.
Vielleicht interessant für dich, wenn du den Motor eh mach musst und wieder auf orig. 175er - Motor gehen willst:
Bei Kleinanzeigen gibt es einen 175/1 Motor mit der 4145673. Der ist laut ES-Liste relativ nahe an deiner orig. Motornummer.

Ich hatte für meine 66er 175/1 mir auch einen Motor gesucht, der mit der Nummer nahe an die originale Nummer heran kam.
Gruß Matze

"Mätzchen mach mal keine Mätzchen"

Fuhrpark: MZ: ES150, Bj. 67, ES250/2 Trophy Deluxe Bj. 71; ES175/1 Bj. 66 Hellbraun; ETS150, Bj. 73;Simson: KR51/1, Bj. 80 , AWO-T, Bj. 60 (zerlegt) , S-SR50 (Kindercrosser); Trabant Kombi Bj. 78; DFZ 632/1 Bj. 72 (Pomßenschlepper)
dasmaetzchen

 
Beiträge: 110
Themen: 7
Bilder: 45
Registriert: 3. März 2015 16:34
Wohnort: Stäbelow bei Rostock
Alter: 41

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon vergasernadel » Gestern 19:22

Leider, leider noch kein Bilder

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 388
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon Lorchen » Gestern 20:42

Schau mal, ob die Fahrerfußrasten zusätzlich mit Klemmschellen am Rahmenquerrohr befestigt sind. Das ist im Januar 1967 als letzte Entwicklungsstufe bei der /1 eingeführt worden.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31457
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES 175/1 Identifikation Baujahr UND Monat

Beitragvon schrottbastler » vor 41 Minuten

hab jetzt auch den Beitrag mit der Motornummer-Identifikation gelesen :shock:
Sehr interessant.

Auf der Ansaugbrücke steht ES 175 drauf :lach:

ich hab übrigens noch 2 weitere Motoren dazu mitbekommen:
eingebaut: 2222804
gabs dazu Nr. 1 --> 2229645
gabs dazu Nr. 2 --> 2138455

demzufolge ist der letztgenannte ja sogar ein /0 Motor :!:

Bilder und Fußrasten-Info folgen. Bin Wochen-End-Pendler.
kann heute Nachmittag erst wieder ans Gerät
Danke schonmal für alle bisherigen Infos

Grüße aus Thüringen
Willi

Fuhrpark: ES 150/1
ES 175/1
ETZ 150
schrottbastler

 
Beiträge: 12
Themen: 3
Registriert: 10. Januar 2019 10:43


Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FILZI, Schrat und 4 Gäste