Ecklampen - Sympathisanten

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Maik80 » 10. November 2014 19:59

Endlich ist es so weit. Die Anhänger/Besitzer der fahrenden Taschenlampe*, aka ES 175/250 Strich zwo bekommen ihre eigene Spielwiese.

Immerhin, es ist die modernste und skurrilste (so hässlich, dass sie schon wieder schön ist) Vollschwingen - MZ.



Sehr Ihr das auch so ?! Dann her mit Bilder, Themen, Fragen und Lösungen. :ja:





SPOILER:
Dieser Fred dient lediglich meiner persönlichen Selbstgeißelung, ich brauch keine, nein tue ich nicht - geh weg damit! :tongue: ;D :oops: :oops:
Zuletzt geändert von Maik80 am 10. November 2014 20:19, insgesamt 1-mal geändert.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7259
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Ecklampen - Sympathiasten

Beitragvon bonnevillehund » 10. November 2014 20:15

Maik80 hat geschrieben:



SPOILER:
Dieser Fred dient lediglich meiner persönlichen Selbstgeißelung, ich brauch keine, nein tue ich nicht - geh weg damit! :tongue: ;D :oops: :oops:


....doch, brauchst du, unbedingt! Ein Leben ohne ist zwar möglich, aber sinnlos!
In der Tat fand ich die Taschenlampen in meiner Jugend derart potthässlich, dass ich sie nicht geschenkt genommen hätte. (Wenn´s damals allerdings jemand versucht hätte: wer weiss...?)
Tatsächlich blieb im Neckermann-Katalog der Blick schon mal an der ETS hängen, aber die ES? Niemals!
Wie sagte mal ein zeitgenössischer Test aus England? - Ein wunderbares Motorrad, wenn man es doch nur immer mit geschlossenen Augen fahren könnte!
Wie dem auch sei:
Es begab sich vor ca. 7 Jahren, dass ich eine 250/2 im fast fertig restaurierten Zustand geschenkt bekam.... - Mit der Massgabe, sie wieder auf die Strasse zu bringen...
Ich hab´sie dann fertig restauriert und auch nach 2 Jahren Fahren den Motor bei Dirk Singer machen lassen, seitdem ist das Ding ein stetiger Quell der Freude!
Hässlich ist sie zwar immer noch (aber in der Tat fast schon wieder schön...), aber es erstaunt mich immer wieder, wie man mit dem Ding auf engen Sträßchen um die Ecken fegen kann! Bequem ist sie auch,ja geradezu komfortabel.
Fazit: ich möchte sie nicht mehr missen...

Und Du brauchst auch eine!

0084.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj.81 (in Auflösung...), TS 250/1 Gespann, Bj. 80, ES 250/2, Bj. 68, ES 250/2, Bj. 68 (fragmentarisch...)ETZ 250, Bj. 87, ETZ 250, Bj. 82
Triumph Bonneville 750, BJ. 73, Laverda 750 SF, Bj. 72, Enfield 500, Bj. 2001, Dnepr MT11 - Gespann, Bj. 97, BMW K1100RS, Bj. 93, K1100 RS - Gespann, Bj. 93, Suzuki GSXR 750, Bj.95
Dacia Logan MCV (irgendwo muss gespart werden...)
bonnevillehund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 421
Themen: 10
Bilder: 31
Registriert: 10. September 2013 17:43
Wohnort: 79418 Schliengen
Alter: 62

Re: Ecklampen - Sympathiasten

Beitragvon Ysengrin » 10. November 2014 20:16

Was sind Sympathiasten? So ne Mischung aus Sympathisanten und Spasten? Oder Plasten und Elasten?

Dann distanziere ich mich trotz leidenschaftlicher Zuneigung zu meiner Ecklampe.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2553
Themen: 267
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 37

Re: Ecklampen - Sympathiasten

Beitragvon Maik80 » 10. November 2014 20:20

Ysengrin hat geschrieben:Was sind Sympathiasten? So ne Mischung aus Sympathisanten und Spasten? Oder Plasten und Elasten?

Dann distanziere ich mich trotz leidenschaftlicher Zuneigung zu meiner Ecklampe.


Sorry, da habe ich einen Wechselstaben verbuchselt! :oops: :oops:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7259
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon RenéBAR » 10. November 2014 20:30

In den 80iger, wo ich noch jung war, wollte ich so`n Eisenhaufen nicht haben.
Nun habe ich einen und gebe ihn nicht mehr her.
IMG_0611_zps2f75e1ca.jpg

Es muss einen Grund haben, dass ich in diesem Jahr mehr MZ als BMW gefahren bin. 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Im Osten geht die Sonne auf.

René
erfahrene Schnitzelfräse

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: MZ ES 250/2 Bj. 1967 , BMW K 75 RT Bj. 1991, MZ RT 125 Bj. 2000
RenéBAR

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1201
Themen: 2
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2011 09:12
Wohnort: Klosterfelde
Alter: 51

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon TS Paul » 10. November 2014 20:39

Endlich mal ein Fred mit Tiefgang 8) !
Ja ich bin Strichzweiologe :mrgreen:
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4126
Themen: 52
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 34

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Luzie » 10. November 2014 20:42

hoffen wir nur das es so bleibt und nicht so viel ot abgelassen wird wie beim rundlampenfred :D
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gruendungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Meldorf ? -? -?
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2017
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2016



nur mal so zur info

Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4485
Themen: 76
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 47
Skype: hab ich auch ...

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Feuereisen » 10. November 2014 20:43

Ich sympathisiere nicht... ich besitze... ;D derer 2, eine davon in mattgrün... doch das macht sie auch nicht ansehnlicher. Da aber für jeden Einsatzzweck das passende Mopped zur Verfügung stehen sollte darf die zivile - 2 in Zukunft als Zugfahrzeug für den LSW herhalten - denn ein besseres reisetaugliches Vollschwingenfahrwerk in Verbindung mit dem Anhängsel gibt es nicht von MZ in Serie...
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3037
Themen: 51
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau
Alter: 43

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Ysengrin » 10. November 2014 20:43

Ich halte die ES/2 für einen gestalterischen Meilenstein. Ganz ehrlich. Die Modelle vorher waren relativ schwülstig. Man hat nach dem Motto "Form folgt Funktion" die Technik gebaut und dann ein paar geschwungene Linien außenrum gebastelt, fertig waren Rundlampe, RT und BK. Bei der ES hat man sich dann getraut, dem ganzen eine durchgehende Linie zu geben. Die sind wirklich herrlich durchdesignt. Das sind nur eine Handvoll Linien, die sich gegenseitig aufgreifen, fortsetzen oder bewusst kreuzen. Das ist aus gestalterischer Sicht großes Kino. Leider (?) hat man das etwas zu konsequent gemacht und so ist eine Formgebung rausgekommen, die bei den meisten Menschen zuerst auf Überraschung und dann auf Unverständis stößt. Wirklich schön finde ich sie auch nicht, aber in ihrer gestalterischen Konsequenz einfach bewundernswert. Ähnlich wie der Delorean, 80er-Jahre-Volvos, der erste Audi TT oder der VW Beetle. Alles keine Schönheiten, aber konsequent durchgestyled.

Bei ETS und TS ist man dann zurückgerudert und hat sich für klassische Formen entschieden. Quasi die ostdeutsche Interpretation der Adenauerschen Doktrin "Keine Experimente". Das hat man auch relativ konsequent gemacht, aber wirklich herausragend ist es trotzdem nicht. Alles an TS oder ETS hat man so oder ähnlich schon bei anderen Mopeds gesehen. (Okay, der ETS-Tank ist auch relativ einmalig.) Danach ging es meiner Meinung nach gestalterisch in großen Schritten bergab und erst die 1000er hat sich wieder was getraut.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2553
Themen: 267
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 37

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Hubert » 10. November 2014 20:45

Nie im Leben wollte ich so ein Ding haben, MZ schon mal gar nicht seid ich Anfang der Achziger mal ein TS Gespann gefahren war. Heute fahre ich mehr MZ als Yamaha, und bin immer zufrieden unterwegs. Hubert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250/2 A Gespann, BJ. 69, Yamaha SR 500 Bj 83 Solo, und SR 500 Gespann mit Velorex 562, XT 500 Bj 82, VW Bus Bj 66.
Hubert

 
Beiträge: 500
Themen: 26
Registriert: 14. Januar 2010 20:11
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Maik80 » 10. November 2014 20:45

Feuereisen hat geschrieben:Ich sympathisiere nicht... ich besitze... ;D


Würdest Du nicht sympathisieren, würdest Du nicht besitzen... :floet:

:runningdog:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7259
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon ETZChris » 10. November 2014 21:16

Irgendwann werde ich auch eine ES/2 besitzen und fahren :ja: denn mittlerweile finde ich die schick. So!!!
Gruß Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 m. Superelastik und 3XXccm
Honda XL700VA Transalp
ETZChris

 
Beiträge: 21076
Themen: 185
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 12:15
Wohnort: NRW
Alter: 35

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Westfriese » 10. November 2014 21:19

Ursprünglich wollte ich immer eine ES/2. Dann wurds doch die TS. Aber mittlerweile hab ich ja auch endlich ne ES/2 und wie sichs gehört kommt da ein Stützrad dran :mrgreen:
Jetzt muss ich sie nur noch fertigstellen...
Gruß Jan

Fuhrpark: MZ TS 250/0 mit LSW (Bj. 1975), MZ ES 250/2 mit SEL (Bj. 1971; im Aufbau), VW Golf II "Function" (Bj. 1991)
Westfriese

Benutzeravatar
 
Beiträge: 201
Themen: 5
Bilder: 9
Registriert: 1. April 2010 10:47
Wohnort: 67744 Hoppstädten
Alter: 25

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Feuereisen » 10. November 2014 21:38

Ysengrin hat geschrieben:... einen gestalterischen Meilenstein.
Stimmt, ist nahe dran am Vorbild -> eckig
:mrgreen:
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3037
Themen: 51
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau
Alter: 43

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Gonzalez » 10. November 2014 21:42

Hallo,
Ich gebe es zu, ich hab auch eine.
Momentan bin ich am teile auf arbeiten, reinigen, lackieren, Motor regenerieren.
Ist eine 250-2 Bj. Mai 1968, mit DDR-Papieren und originalem Motor.
Aber nicht ganz komplett.
Ist noch ein ganzes Stück Arbeit.

Mfg

Gonzalez
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mächtig ist des schlossers kraft, wenn er sich mit hebeln schafft.

Fuhrpark: MZ TS 150 deluxe/1982 (Schönwetter-Fahrzeug)
MZ TS 250-1 /1978 (Alltagsfahrzeug)
MZ ES 250-2 / 1968 (ist in Restauration, bekommt 'nen SEL )
IWL SR 59 " Berlin " / 1961 ( soll dieses Jahr wieder auf die Straße )
VW Passat 3c variant / 2006
Hartan Topline S (momentan eingemottet, wartet auf Wiederverwendung)
Gonzalez

 
Beiträge: 129
Themen: 8
Bilder: 1
Registriert: 14. August 2011 12:15
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 32

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon smokiebrandy » 10. November 2014 21:54

Da... :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Spitz » 10. November 2014 22:59

Die "Emma" Mz ESTS 250/2

Gaaaaanz vorher, irgendwo in Schleswig- Holstein:
ganzvorher.jpg

2011, als ich sie adoptierte...:
vorher.JPG

Und heute:
Emma18Okt2014.jpg


Das Vorderrad wird grad zum Pulvern vorbereitet, also schwarze Felge und Nabe und blitzblanke Speichen :P ...sonst wird sich nix ändern.

Gruß Spitz 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frisch geschwitzt ist halb geduscht ;-)

Fuhrpark: Mz Es 250 Gespann- Baustelle , Kawa Versys 650, Mz Es 150
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1512
Themen: 129
Bilder: 12
Registriert: 18. Dezember 2011 13:25
Wohnort: Stadt der Spitze
Alter: 49

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon hanwag » 10. November 2014 23:28

Und die Hufu wird hier gemobbt??? :angry: Iss doch auch ne Taschenlampe? :roll:
Mattschwarz ist keine Farbe sondern eine Einstellung

Fuhrpark: x
hanwag

Benutzeravatar
 
Beiträge: 889
Artikel: 4
Themen: 45
Bilder: 0
Registriert: 28. Juli 2010 21:13
Wohnort: Dresden
Alter: 43

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon smokiebrandy » 10. November 2014 23:31

Nein das kleine Schwein ist genauso be- und geliebt... :ja: Hauptsache nicht rund... :mrgreen:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Feuereisen » 10. November 2014 23:33

hanwag hat geschrieben:Und die Hufu wird hier gemobbt???
Ist halt Kleinvieh.... und das hat seinen eigenen Thread... :mrgreen:
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3037
Themen: 51
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau
Alter: 43

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon smokiebrandy » 11. November 2014 00:42

Kleinvieh macht auch Mist...
:oops: die Rundlampenfetis haben keine 125er...bj 63... und das Argument des Radius zählt schon mal nicht, da ein Radius zum Mittelpunkt immer gleich ist... :ja: :wall: also watt nich rund iss , iss eckig... :lach:
Eckig iss schick... :oops: und gut ... rund iss höchstens ... aber allerhöchstens schön... :gruebel: ganz schön rund... :lach:

... die /2 wurde aus Gründen der Materialökonomie nicht weiterverfolgt...Trennung Lampe vom Tank... :oops:
... ab da wurden Treckerlampen verwendet... :oops: also war die /2 die letzte pure Motorradentwicklung bei MZ...und die schönste... :mrgreen: von da an wurde bestehende Technik aus der Landwirtschaft im Motorradbau verwendet ,...aus Kostengründen... :mrgreen: gibt es sonst noch Fragen...?

...Ich liebe diese Vollerntemaschinen mit der Rundlampe vorne dran... :lach:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Lorchen » 11. November 2014 06:36

Ich hab drei davon. Ist das jetzt schon zuviel? :irre:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28725
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon kt1040 » 11. November 2014 06:54

Früher wollt ich auch ne Ecklampe, am besten mit Stützrad, jetzt habe ich 3 Rundlampen. Früher war ich eben jung und verblendet und lechzte dem Neuen hinterher, aber die Zeit heilt alle Wunden und vergibt gnädig.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2146
Themen: 88
Bilder: 243
Registriert: 22. April 2011 16:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 50
Skype: kt1040

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon mz-schrauber » 11. November 2014 07:02

Na da mach ich doch mit :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 926
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Eisenach
Alter: 40

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon trabimotorrad » 11. November 2014 07:17

Upps... Ich schwöre, ich habe gestern keinen Alkohol getrungken, aber warum sehe ich jetzt auf einmal doppelt :?: und auch noch eckig :cry:
:gruebel: Sollte ich vielleicht doch über ein baldiges "einschläfern-lassen" nachdenken :nixweiss:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13363
Artikel: 1
Themen: 105
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Lorchen » 11. November 2014 08:01

mz-schrauber hat geschrieben:Na da mach ich doch mit :mrgreen:

Oh - möchtest Du mir eins abgeben zum kaputtmachen? 8)
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28725
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon mz-schrauber » 11. November 2014 08:15

:gruebel: :bindagegen:

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 926
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Eisenach
Alter: 40

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Ysengrin » 11. November 2014 08:32

Wir könnten das zum Anlass nehmen, mal kurz die Schwachstellen der /2 zu sammeln.

Ich halte die Stoßdämpferhülsen für eine Fehlkonstruktion. Ich kenne keine /2 mit mehr als 100km auf dem Tacho, bei der nicht die Innenseiten zumindest der hinteren Dämpfer komplett abgescheuert sind. Vielleicht hätten die Konstrukteuer da einen größeren Spalt oder eine bessere Führung vorsehen sollen. Die Schwingenachsen bekommt man nie dicht und dank Öl- statt Fettschmierung tropft das bei warmem Wetter alles voll. Da war die Gummilagerung eine deutliche Verbesserung. Die Form des vorderen Kotflügels finde ich auch suboptimal, da es einem bei Regen das Wasser genau auf die Füße lenkt. Der hintere Kotflügel ist für meinen Geschmack zu lang. Zumindest in Kombination mit modernen Kennzeichen. Es kommt regelmäßig vor, dass ich auf Bordsteinen aufsetze, wenn ich vom Gehweg runterfahre. Na und die schräge Kerzenbohrung hat sich auch zu recht nicht durchgesetzt, da es die Zündeinstellung unnötig erschwert. Die kurzen Lenker mit Abdeckung erschweren das Anbringen weiterer Instrumente enorm, aber das ist nicht unbedingt ein Mangel.

Dafür hat sie aber auch ein paar Vorteile. zB die Elektrik unter dem linken Deckel, vor allem für Gespannfahrer.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2553
Themen: 267
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 37

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon smokiebrandy » 11. November 2014 09:18

Nachteile die die vorhergehenden Modelle nicht hatten...? :gruebel:
:schlaumeier:
Die Ecklampe ist bei den deutlichen höheren Geschwindigkeiten die sie erreicht stabiler im Fahrbetrieb... :ja: durch ihre wissenschaftlich im Windkanal entwickelte Lampen- und Tankform, wird sie durch den Luftstrom sogar noch schneller als alle bisherigen Modelle...
Auch wird die meist durch Passatwinde entstehende Verwirbelung hinter den Rundlampen fast komplett durch die neue dynymischere Lampenform verringert...was zu einem fast unglaublichen Geschwindigkeitszuwachs führt...
Als westliche Industriespione Mitte der 60er die Ecklampe zum ersten mal auf einer Skizze im Werk ausmachen konnten und ihre Ergebnisse nach drüben morsten, wurden diese Erkenntnisse umgehend bei der Entwicklung der K-Serie bei BMW umgesetzt.
Der geringe wirtschaftliche Erfolg der BMW-Motorräder ist einzig und allein auf den Einsatz eines falschen Motorenkonzepts zurückzuführen. Man verwendete dummerweise einen schwachbrüstigen 4Takter statt des dynamischen und sportlichen Triebwerkes welches mit 2Takten auskommt. Auch wenn die K damit zu einer Fehlkonstruktion wurde...der Durchbruch auf dem Weltmarkt war damit für die eckigen Lampenformen erreicht. Alle Motorraddesigner schauten fortan neidisch auf dieses Patent. Nur wollte kaum jemand die durch westliche Ingenieure eingereichte und patentierte Lampenform wegen der hohen Lizenzgebühren bezahlen.
Nur deshalb kehrte man auch in Zschopau wieder zur runden Lampe zurück. Der Abteilungsleiter der Designbrigade Roter Oktober hatte das Paket mit den Unterlagen für die Einreichung beim Patentamt infolge einer Frauentagsfeier in einer Gaststätte liegen lassen und es kam somit viel zu spät dort an. Hätte der Mitarbeiter damals gewissenhaft seine Pflicht erfüllt, wäre schon die ETS, die TS und natürlich auch die ETZ mit einer nicht runden Lampe ausgeliefert worden. Erst nach der politischen Wende konnte man die Patente durch ein Joint Venture mit BMW wieder nutzen und man setzte die Lampe bei der 301NE ein... NE steht dabei für :oops: nein nicht Niederlande...
Nur Eckig... soviel zum historischen Hintergrund... ich hoffe damit sind alle Klarheiten beseitigt.... :mrgreen:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon schraubi » 11. November 2014 09:23

Maik80 hat geschrieben:Endlich ist es so weit. Die Anhänger/Besitzer der fahrenden Taschenlampe*, aka ES 175/250 Strich zwo bekommen ihre eigene Spielwiese.

Immerhin, es ist die modernste und skurrilste (so hässlich, dass sie schon wieder schön ist) Vollschwingen - MZ.



Sehr Ihr das auch so ?! Dann her mit Bilder, Themen, Fragen und Lösungen. :ja:





SPOILER:
Dieser Fred dient lediglich meiner persönlichen Selbstgeißelung, ich brauch keine, nein tue ich nicht - geh weg damit! :tongue: ;D :oops: :oops:


Ich hab auch so ein schönes Motorrad, leider braucht es noch etwas Zuwendung :cry: aber vielleicht komm ich in den nächsten 10 Jahren dazu :mrgreen:

IMG_3147.JPG


-- Hinzugefügt: 11. Nov 2014 09:25 --

smokiebrandy hat geschrieben:Nachteile die die vorhergehenden Modelle nicht hatten...? :gruebel:
:schlaumeier:
Die Ecklampe ist bei den deutlichen höheren Geschwindigkeiten die sie erreicht stabiler im Fahrbetrieb... :ja: durch ihre wissenschaftlich im Windkanal entwickelte Lampen- und Tankform, wird sie durch den Luftstrom sogar noch schneller als alle bisherigen Modelle...
Auch wird die meist durch Passatwinde entstehende Verwirbelung hinter den Rundlampen fast komplett durch die neue dynymischere Lampenform verringert...was zu einem fast unglaublichen Geschwindigkeitszuwachs führt...
Als westliche Industriespione Mitte der 60er die Ecklampe zum ersten mal auf einer Skizze im Werk ausmachen konnten und ihre Ergebnisse nach drüben morsten, wurden diese Erkenntnisse umgehend bei der Entwicklung der K-Serie bei BMW umgesetzt.
Der geringe wirtschaftliche Erfolg der BMW-Motorräder ist einzig und allein auf den Einsatz eines falschen Motorenkonzepts zurückzuführen. Man verwendete dummerweise einen schwachbrüstigen 4Takter statt des dynamischen und sportlichen Triebwerkes welches mit 2Takten auskommt. Auch wenn die K damit zu einer Fehlkonstruktion wurde...der Durchbruch auf dem Weltmarkt war damit für die eckigen Lampenformen erreicht. Alle Motorraddesigner schauten fortan neidisch auf dieses Patent. Nur wollte kaum jemand die durch westliche Ingenieure eingereichte und patentierte Lampenform wegen der hohen Lizenzgebühren bezahlen.
Nur deshalb kehrte man auch in Zschopau wieder zur runden Lampe zurück. Der Abteilungsleiter der Designbrigade Roter Oktober hatte das Paket mit den Unterlagen für die Einreichung beim Patentamt infolge einer Frauentagsfeier in einer Gaststätte liegen lassen und es kam somit viel zu spät dort an. Hätte der Mitarbeiter damals gewissenhaft seine Pflicht erfüllt, wäre schon die ETS, die TS und natürlich auch die ETZ mit einer nicht runden Lampe ausgeliefert worden. Erst nach der politischen Wende konnte man die Patente durch ein Joint Venture mit BMW wieder nutzen und man setzte die Lampe bei der 301NE ein... NE steht dabei für :oops: nein nicht Niederlande...
Nur Eckig... soviel zum historischen Hintergrund... ich hoffe damit sind alle Klarheiten beseitigt.... :mrgreen:


:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 6118
Themen: 196
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 48

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon smokiebrandy » 11. November 2014 09:28

PS:
Im Übrigen...lagen auch schon Konstruktionsunterlagen für andere nicht runde Lampenformen in der Schublade der Konstrukteure...Dreieck-Fünfeck- und sogar Zweiecklampen waren bereits entworfen und bis zur Produktionsreife entwickelt. Nur die Existenz einer Einecklampe gilt auch unter den Experten als Grubenhund, aber wer weiß das schon, schließlich waren diese Sachen nach dem Eklat mit der Vierecklampe beim Patentamt fortan GVS...
Es gibt Stimmen die behaupten, eine Vorserie der TS350 Forst mit einer Einecklampe gesehen zu haben... :mrgreen:
Was natürlich Blödsinn ist.... :oops:
Es wurde schon alles gesagt,
nur noch nicht von jedem...

(Karl Valentin)
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016


OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!,
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7339
Themen: 39
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 49

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Martin H. » 11. November 2014 09:44

Na dann oute ich mich mal... aber nicht nur als Sympathisant, sondern auch /2-Fahrer...
Bild
Bild
Bild
Ysengrin hat geschrieben: Die Schwingenachsen bekommt man nie dicht und dank Öl- statt Fettschmierung tropft das bei warmem Wetter alles voll.

Korrigier mich: Das war auch bei der heiß geliebten Rundlampe nicht anders...
Ysengrin hat geschrieben: Die Form des vorderen Kotflügels finde ich auch suboptimal, da es einem bei Regen das Wasser genau auf die Füße lenkt.

:?: Kann ich gar nicht nachvollziehen.
Ysengrin hat geschrieben: Der hintere Kotflügel ist für meinen Geschmack zu lang. Zumindest in Kombination mit modernen Kennzeichen. Es kommt regelmäßig vor, dass ich auf Bordsteinen aufsetze, wenn ich vom Gehweg runterfahre.

Martin, Du sollst nicht Enduro fahren damit! :P
Ysengrin hat geschrieben: Na und die schräge Kerzenbohrung hat sich auch zu recht nicht durchgesetzt, da es die Zündeinstellung unnötig erschwert.

Stimmt; ist ´ne fummelige Angelegenheit. :x
Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11410
Artikel: 7
Themen: 120
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Maik80 » 11. November 2014 10:49

smokiebrandy hat geschrieben:PS:
Im Übrigen...lagen auch schon Konstruktionsunterlagen für andere nicht runde Lampenformen in der Schublade der Konstrukteure...Dreieck-Fünfeck- und sogar Zweiecklampen waren bereits entworfen und bis zur Produktionsreife entwickelt. Nur die Existenz einer Einecklampe gilt auch unter den Experten als Grubenhund, aber wer weiß das schon, schließlich waren diese Sachen nach dem Eklat mit der Vierecklampe beim Patentamt fortan GVS...
Es gibt Stimmen die behaupten, eine Vorserie der TS350 Forst mit einer Einecklampe gesehen zu haben... :mrgreen:
Was natürlich Blödsinn ist.... :oops:


Ein geheimer Prototyp der /3 Ecklampe soll in den tiefen Polens gesichtet worden sein... :floet:
SPOILER:
GVS.jpg
;D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV u. V

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Audi B3 Coupé 2,3E: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (quattro und Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7259
Themen: 92
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 36

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Gespannfahrer » 11. November 2014 11:20

ES-2 fetzt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Thomas

"Irgendwie steckt man immer bis zum Hals in der Scheiße, man darf halt nur den Kopf nicht hängen lassen!"

Fuhrpark: Diverse
Gespannfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1061
Themen: 19
Bilder: 12
Registriert: 8. November 2006 00:54
Wohnort: Regis-Breitingen
Alter: 48

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Ysengrin » 11. November 2014 12:10

Martin H. hat geschrieben:
Ysengrin hat geschrieben: Die Schwingenachsen bekommt man nie dicht und dank Öl- statt Fettschmierung tropft das bei warmem Wetter alles voll.

Korrigier mich: Das war auch bei der heiß geliebten Rundlampe nicht anders...

Mag sein. Mir ging es auch nicht um den Vergleich mit der Vorgängerin sondern allgemeine Probleme.

Martin H. hat geschrieben:Martin, Du sollst nicht Enduro fahren damit! :P


Das war einer meiner größten Überraschungen mit der /2: Wie geländegängig die ist! Ich bin kein Crossfahrer und insofern ist meine Meinung sicher nicht der Weisheit letzter Schluss, aber das haut mich immer wieder um, welche Steigungen und Schräglagen die packt, sogar mit Beiwagen! Zumindest, solange man nicht allzuviel Gepäck dabeihat. Da kommt kein Geländewagen durch, wo die problemlos weiterfährt. Meinen Klappspaten und das Hanfseil habe ich jedenfalls noch nie gebraucht.

Und das beste daran: Mich hat noch nie ein Wanderer blöd angemacht, wenn ich mich mit meiner Emma irgendwo aus dem Wald gewühlt habe. Die haben immer nur gelacht. Vielleicht sollte mir das zu denken geben. :lach:
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2553
Themen: 267
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 37

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Martin H. » 11. November 2014 12:42

Ysengrin hat geschrieben:Das war einer meiner größten Überraschungen mit der /2: Wie geländegängig die ist! (...) Da kommt kein Geländewagen durch, wo die problemlos weiterfährt.

Naja, leichtes Gelände bewältigt sie schon ganz gut. Allradantrieb hat sie allerdings keinen, d. h. Du kannst Dich damit durchaus im Schlamm eingraben...
Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11410
Artikel: 7
Themen: 120
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon daniman » 11. November 2014 12:51

Lang ist's her. Ja, auch ich litt mal unter Geschmacksverirrung. :mrgreen:
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2371
Themen: 24
Bilder: 4
Registriert: 28. Oktober 2007 12:50
Wohnort: Uffenheim
Alter: 59

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Ysengrin » 11. November 2014 13:06

Martin H. hat geschrieben:
Ysengrin hat geschrieben:Das war einer meiner größten Überraschungen mit der /2: Wie geländegängig die ist! (...) Da kommt kein Geländewagen durch, wo die problemlos weiterfährt.

Naja, leichtes Gelände bewältigt sie schon ganz gut. Allradantrieb hat sie allerdings keinen, d. h. Du kannst Dich damit durchaus im Schlamm eingraben...


Das kann man auch mit Allradantrieb.

Ich bin schon öfter im Schlamm stecken geblieben, gerne auch im Winter. Dann kommt einem das niedrige Gewicht der Emme zugute: Absteigen und schieben, während das Hinterrad dreht und Dreck rausschaufelt. Zwischendurch immer mal mit einem Fuß auf einen Kofferträger oder mit dem Knie auf das Ende der Sitzbank, um etwas Gewicht aufs Hinterrad zu bringen und die Traktion zu erhöhen. Klar ist so ein Eisenschwein kein Geländemotorrad. Aber durch das niedrige Gewicht, die relativ großen Federwege, die gute Bodenfreiheit und die ausreichende Leistung kommt sie weiter als die meisten modernen Mopeds. :ja:

Ich war auch schon mit meinen Japanerinnen in den Weinbergen unterwegs. Aber wenn sich am Berg und auf losem Untergrund eine 260-Kilo-ZRX unter Dir aufbäumt und nach hinten zu kippen droht, kilometerweit vom nächsten Menschen entfernt, dann bekommst Du schneller Panik als wenn sich die MZ eingebuddelt hat. :lach:
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2553
Themen: 267
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 37

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Wilwolt » 11. November 2014 14:00

daniman hat geschrieben:Lang ist's her. Ja, auch ich litt mal unter Geschmacksverirrung. :mrgreen:
1.jpg


Ja, der Helm ... :lach:
Gruß Dirk

Fuhrpark: Keine MZ mehr :-)
Wilwolt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1739
Themen: 103
Bilder: 0
Registriert: 21. August 2006 20:47
Wohnort: Halle/Saale
Alter: 49

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon flotter 3er » 11. November 2014 14:45

Wilwolt hat geschrieben:
daniman hat geschrieben:Lang ist's her. Ja, auch ich litt mal unter Geschmacksverirrung. :mrgreen:
1.jpg


Ja, der Helm ... :lach:


Und die Pornobrille.... :stumm: ;D Aber dafür ein schickes Motorrad. Und ja, ich bin Taschenlampensympathisant, habe aber selbst keine mehr...
Gruß Frank


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert.... Oskar Wilde

Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
OT Stretchpartisane Bild

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 12678
Artikel: 1
Themen: 180
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon luckyluke2 » 11. November 2014 15:16

Ich gratuliere Euch , habt ihr es endlich geschafft ! :zustimm: :zustimm: :zustimm:

Offtopic:
:gruebel: ...ob Smokie gestern noch wußte was er da schrieb??? :nixweiss: Naja , solang er nicht dran glaubt... :lach: :lach: :lach:
MfG , Steffen

Man wird alt und grau und 100 Jahre und lernt jeden Tag noch dazu !
"Hier bin ich Mensch , hier darf ich´s sein!"
ES 250 mit "Stützrad" ? ...find ich gut ! Bild
Retter des 175er Motors 4034402 !
Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgerverein
Mitglied Nr. 004 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175 Bj. 1961 (im Keller , zerlegt), mein kleiner Bastard in unoriginal
MZ ES 250 Bj. 1961 mit "Stützrad"anbau , meine "Zicke" , seit 6.10.14 nach über 30 Jahren wieder offiziell auf der Straße
MIFA Klapprad ca. 1980 , etwas modernisiert (nicht mehr seit Sonntag , 15.09.2013 , geklaut !)
MIFA Klapprad vor 1980 , etwas "naked", Neuzugang vom 27.09.2013 als Ersatz , am 23.11. 2013 vom Bus überfahren
MIFA Klapprad vor 1980 , komplett mit einigen neuen Teilen , Neuzugang vom 30.11.2013 als Ersatz
luckyluke2
† 05.11.2015

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 8158
Themen: 59
Bilder: 230
Registriert: 16. November 2012 18:33
Wohnort: Oberthulba
Alter: 51
Skype: Steffen Lucke

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Gespann Willi » 11. November 2014 16:50

Nee /2 als Gespann muss man mal gehabt haben
Bestes MZ Gespann ab Werk :D

ES2G.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Guden Willi
Es gehd mer ned inde Kopp enei
wie kann en Mensch ned aus Franfurd sei

Fuhrpark: ETZ 250 mit Lastenbeiwagen/Baujahr 86,
Gespann Willi
† 04.06.2016

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6058
Themen: 36
Bilder: 13
Registriert: 2. August 2009 02:36
Wohnort: Hofheim/Ts
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon morinisti » 11. November 2014 17:13

von "häßlich" kann wohl keine Rede sein. Eher von eingefahrenen Sehgewohnheiten.

Ysengrin hat geschrieben:Ich halte die ES/2 für einen gestalterischen Meilenstein. Ganz ehrlich. Die Modelle vorher waren relativ schwülstig. Man hat nach dem Motto "Form folgt Funktion" die Technik gebaut und dann ein paar geschwungene Linien außenrum gebastelt, fertig waren Rundlampe, RT und BK. Bei der ES hat man sich dann getraut, dem ganzen eine durchgehende Linie zu geben. Die sind wirklich herrlich durchdesignt. Das sind nur eine Handvoll Linien, die sich gegenseitig aufgreifen, fortsetzen oder bewusst kreuzen. Das ist aus gestalterischer Sicht großes Kino. ...


so siehtś aus!
Für meine Frau ist es "das schönste Motorrad übehaupt" Dem habe ich nicht viel hinzu zu fügen.

Stichzwo
Grüße
Jürgen

Fuhrpark: TriBSA Pre unit Cafe Racer (BSA A10 Chassis mit Triumph T110 Motor BJ 54) . 2 ETS 150, TS HUFU ETZ250/A, Projekt ETZ/A Basis mit Lastenboot und Schwabel, Ossa 250 Wildfire Racer, Projekt Ossa 250 Wildfire Straße. Triumph Trident 900 Gespann. Triumph 900 Sprint.
morinisti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1245
Themen: 77
Bilder: 63
Registriert: 15. Oktober 2009 15:41
Wohnort: Kreis Holzminden
Alter: 59

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Luzie » 11. November 2014 17:50

daniman hat geschrieben:Lang ist's her. Ja, auch ich litt mal unter Geschmacksverirrung. :mrgreen:
1.jpg


wie so litt, wenn das moped aus deinem avatar noch aktuell ist dann leidest du, auf dem gezeigten bild warst du doch hellauf begeistert :D
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gruendungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Meldorf ? -? -?
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2017
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2016



nur mal so zur info

Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4485
Themen: 76
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 47
Skype: hab ich auch ...

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon trabimotorrad » 11. November 2014 17:54

Ich habe meine MZ-Laufbahn auf einem eckigen Schweinegespann begonnen. Schon damals gefiel es mir eigentlich nicht, aber weil ausnahmslos ALLE das Teil für "furchtbar häßlich" befanden, grad deswegen habe ich es immer als schön bezeichnet. Nach knappen zwei Jahren war die Inkubationszeit ausgestanden und die Kranheit brach aus: Ts-Gespann, ETZ 150, TS 150, Es 150, ES300/1-Gespann, ETZ250 Gespann, ES 175/1, ETZ251-Gespann usw.
In meiner Werkstatt wartet seit etwa 15 Jahre ein ES250/2-Gespann darauf wieder auf den Straßen rumfahren zu dürfen, immerhin, ich habe es auf eigener Achse aus Nordhausen überführt.
Keine meiner MZen finde ich wirklich "schön", denn es gibt nur ein schönes Motorrad, nämlich das, das der "große Biker" am 0. Tag erschaffen hat: Die BMW R90S :hearts: :love:
SPOILER:
und die K75 ist besser als die alten Boxer-BMWs :steinigung: :anonym:
:runningdog:
Auch wenn ich mir jetzt viele "Feinde" im Forum gemacht habe, aber es gibt im Leben eines gläubigen Grimmidisten gibt es Aussagen, zu denen man bis in den Tod steht :tongue:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13363
Artikel: 1
Themen: 105
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 57

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon altf4 » 11. November 2014 18:10

aber gerne doch:

Bild
Bild

dann begann das seitenwagenprojekt:
Bild
Bild
Bild

und die aktuelle inkarnation:
Bild
Bild
Bild

gruessle, der max ~:)
Zuletzt geändert von altf4 am 11. November 2014 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
-------------------------
http://www.alteisentreiber.de
-------------------------

Fuhrpark: es 250/2 Ost-Gespann, 1972
ts 250/1 West-Gespann (die jawaemme), 1978
sr 500 (2x dauerrecycling), 1978/1980
altf4

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1646
Themen: 20
Registriert: 13. Juni 2007 23:59
Wohnort: devon gb
Alter: 50

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 11. November 2014 18:14

Da ich auch mit nem Eisenschwein mit Stützrad rumeiere muss ich hier auch mal ein Bildchen posten. 8)

Besser wie ne
trabimotorrad hat geschrieben: Die BMW R90S :hearts: :love:
SPOILER:
ists alle mal, mir leichten Modifizierungen behaupte ich sogar das es das beste ist was je am Markt war. :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10075
Themen: 110
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Lorchen » 11. November 2014 19:24

Na gut. Gespann im ersten Leben:

Bild

Gespann im zweiten Leben:

Bild

Gespann jetzt: :biggrin:

Bild

Erste ES 175/2:

Bild

Zweite ES 175/2:

Bild

Und diese 175er war mal kurz hier:

Bild
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 74, TS 125 Bj. 83, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 28725
Artikel: 1
Themen: 199
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon mz-schrauber » 11. November 2014 19:28

...diese Schweine muss man einfach mögen :ja: :zustimm:

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 926
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Eisenach
Alter: 40

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 11. November 2014 19:29

Lorchen hat geschrieben:Gespann im zweiten Leben:
:shock: ich bin Schockiert, Lorchen mit einer nicht originalen Seitenwagenbremse, da fällt der "Lorwert" ins Uferlose. :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10075
Themen: 110
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 54

Nächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Monti 71, Schorsch80 und 5 Gäste