Stromgenerator ETZ150

LiMa, Kabel, Lampen, elektrische Bauteile.

Moderator: Moderatoren

Stromgenerator ETZ150

Beitragvon retung » 30. September 2017 20:43

Für meine ETZ 150 Bauj. 4 .1990 suche ich einen Stromgenerator 14V 15 A TGL 36541 804612 weis jemand wo ich den am besten bekomme ?

Fuhrpark: MZ Typ ETZ 125 Baujahr 1990
retung

 
Beiträge: 10
Themen: 4
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2016 18:04

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon ea2873 » 1. Oktober 2017 07:18

ist deine alte sicher kaputt oder fehlt sie? häufig kann man an der alten Anlage noch einiges retten.

du kannst bei ebay Glück haben, von Nachbauteilen würde ich aber die Finger lassen. Alternativ wenn der Rest der Elektrik, Regler, Gleichrichter auch nicht mehr toll ist, wäre zu überlegen ob es wirtschaftlicher wäre eine powerdynamo Anlage einzubauen.
Besser ist die originale Anlage, aber mittlerweile in der Summe auch nicht mehr billiger als die Powerdynamoanlage.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4894
Themen: 26
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon Martin H. » 1. Oktober 2017 08:13

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

Pflegekammer jetzt!

ICH WILL PFLEGE

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

Ich bin nicht lustig. Ich bin autoritär und undemokratisch - so! (Lorchen 2011)

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 11562
Artikel: 7
Themen: 122
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 47

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon eigel » 1. Oktober 2017 13:17

Wer eine Powerdynamo einbaut, hat meist eine übrig. :wink:
Z.B. hier
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1150
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon retung » 1. Oktober 2017 18:52

ea2873 hat geschrieben:ist deine alte sicher kaputt oder fehlt sie? häufig kann man an der alten Anlage noch einiges retten.

du kannst bei ebay Glück haben, von Nachbauteilen würde ich aber die Finger lassen. Alternativ wenn der Rest der Elektrik, Regler, Gleichrichter auch nicht mehr toll ist, wäre zu überlegen ob es wirtschaftlicher wäre eine powerdynamo Anlage einzubauen.
Besser ist die originale Anlage, aber mittlerweile in der Summe auch nicht mehr billiger als die Powerdynamoanlage.


Danke für deine Info die alte ist Kaputt ,was ist Powerdynamoanlage ?

Fuhrpark: MZ Typ ETZ 125 Baujahr 1990
retung

 
Beiträge: 10
Themen: 4
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2016 18:04

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon Marwin87 » 1. Oktober 2017 19:12

++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell Bj 29,Star,Schwalbe,sr2,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 95, B1000 Bus NVA,Citroën GSA Pallas,Isetta,Messerschmitt Kabinenroller,Kinderquat:-), BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, S50 Bj 1978
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 606
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 30

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon Paule56 » 1. Oktober 2017 19:52

Wie der Edgar bei Ersatz von ETZ-Limas auf "deutlich helleres Licht" kommt, erschliesst sich mir nicht, erklärt aber die penetrant ausgekochten Akkus, durchgebrannten Leuchtmittel
:roll:
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4409
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 61

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon ea2873 » 1. Oktober 2017 20:50

retung hat geschrieben:
Danke für deine Info die alte ist Kaputt


was genau ist an der alten kaputt? vieles lässt sich richten ohne daß du eine komplett neue Anlage brauchst. ich gehe davon aus du hast nach Lothars Elektrik ( --> Suchfunktion) gemessen und den Fehler genau lokalisiert?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 4894
Themen: 26
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon r4v3n » 1. Oktober 2017 20:54

Paule56 hat geschrieben:Wie der Edgar bei Ersatz von ETZ-Limas auf "deutlich helleres Licht" kommt, erschliesst sich mir nicht, erklärt aber die penetrant ausgekochten Akkus, durchgebrannten Leuchtmittel
:roll:


diese Beobachtungen kann ich nicht bestätigen. Bei 10.000 km keine Leuchtmittel oder Batterie gewechselt.

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 952
Themen: 41
Registriert: 16. April 2007 20:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 30

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon eigel » 2. Oktober 2017 18:17

Paule56 hat geschrieben:Wie der Edgar bei Ersatz von ETZ-Limas auf "deutlich helleres Licht" kommt, erschliesst sich mir nicht, erklärt aber die penetrant ausgekochten Akkus, durchgebrannten Leuchtmittel
:roll:


Vielleicht meint er damit die Umstellung auf H4 :licht:... was jedoch mit der Lichtmaschine nix zu tun hat...
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1150
Themen: 9
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 21:51
Alter: 56

Re: Stromgenerator ETZ150

Beitragvon retung » 8. Januar 2018 20:56

Habe eine neue Lichtmaschine gefunden , die Mz läuft wieder super
Danke an alle für die Tipps.

Fuhrpark: MZ Typ ETZ 125 Baujahr 1990
retung

 
Beiträge: 10
Themen: 4
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2016 18:04


Zurück zu Elektrik / Elektronik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Inkog Nito und 4 Gäste