Die RT-Suchtberatungsgruppe

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 15. April 2020 22:52

das nächste Foto setze ich für dich in 3000 x 4000 ein, mei kleener Blind :fisch: ... setze de Brille off ! 8)
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Ralf aus Coppanz » 19. April 2020 10:36

Hallo Gemeinde!
Bin gestern ne Runde mit meier 125-2 gefahren. Da ich den Motor noch einfahre, mit 70% Drehzahlen und 85 Düse. Der Motor (3-Gang) läuft gut und hat auch genug Kraft (dank an C.H.), deshalb meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit nem 15 Zahn Kettenrad vorn?
Der erste ist sehr tief untersetzt und etwas mehr Geschwindigkeit, ohne den Motor so hoch zu drehen ist sicher möglich... :lol:
IMG-20200407-WA0007.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ-RT 125-2 BJ58 am Aufbau; MZ-TS 250 BJ73 restauriert únd zugelassen seit 98; 150er Berlin Roller; 3x S50-S51; Spatz; Schwalbe; Minnimopet SR2 Eigenbau BJ72; Aprilia RSV1000
Ralf aus Coppanz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Themen: 1
Registriert: 11. Februar 2013 17:34
Wohnort: Coppanz
Alter: 41

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Jestofunk30 » 19. April 2020 13:12

RT-Tilo hat geschrieben:Heute war es bei mir soweit, ich habe die RT aus dem Winterquartier in die Werkstatt geholt...


Hallo Tilo,
was ist das denn für ein Gepäcktrager?
Den mit Schrauben oben seitlich kenn ich gar nicht....
Gefällt mir gut!
Gruß
Jesto

Fuhrpark: RT 125/2 Bj. 56, maron
Jestofunk30

Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Themen: 3
Bilder: 10
Registriert: 29. Dezember 2018 22:10
Wohnort: Regensburg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 19. April 2020 13:47

Das ist ein angepasster DKW-Gepäckträger, so gefällt mir das Heck besser,
als ganz ohne Träger. Der Sitz fiel Sparmaßnahmen zum Opfer, da ich mit
der kleinen RT nur noch allein fahre. 8) Den Träger habe ich schon seit
Ewigkeiten rumliegen und wollte schon lange umbauen. In diesem Winter
war es dann soweit. :ja:

Gepäckbrücke fertig 04.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 19. April 2020 14:43

Das schaut sehr hybsch aus.😊

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 19. April 2020 18:51

MRS76 hat geschrieben:Das schaut sehr hybsch aus.😊


und ohne viel Arbeit erledigt ... :ja: alte Halter abgeflext, Pappschablone gemacht, ausgeschnitten, angepasst und Farbe dran !
Das Ganze ist unsichtbar, jederzeit rückzubauen und ohne Beschädigungen oder zusätzliche Bohrungen realisiert worden. Fertsch !
:biggthumpup:

Gepaeckbruecke neu 03.jpg
Gepaeckbruecke neu 02.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Steppenwolf » 19. April 2020 20:27

Ich hatte ein Tief in meinem Leben, indem ich mich von meiner MZ RT 125/3 im Jahr 2012 trennte. Da ich es schnell und vor allem bis heute bereute, entschied ich mich irgendwann dazu mir wieder eine zu holen. Da die Preise inzwischen wieder bisl besser wurden, konnte ich vor 2 Monaten nicht Nein sagen und schlug zu: eine (leider zerlegte) MZ 125/2 von 1958. Mein bester Freund war so klasse und brachte sie aus MV ins beschauliche Baden-Württemberg.

Ich habe mich entschieden sie nicht zu lackieren, weil mir der Farbton gefällt und die Patina ok ist (aus meiner Sicht). Nur technisch soll sie wieder fit werden. Nun wird’s tatsächlich doch bisl schwer als ich hoffte, da der Verkäufer sie zerlegt hat, sämtliche Schrauben fehlen. Es fängt schon beim Steuerkopf an. Keine Schraube passt. Wahrscheinlich hat das Gewinde einen Schaden und es fehlen immer diese Details wie die Staubkappe am Lenkkopf. Egal, es wird dauern aber ich freue mich drauf, weil ich denke, es trotzdem irgendwann hinbekommen werden.

P.S. Ja so ein Unfähiger Schrauberling wie ich hat ein zerlegtes ETZ-Gespann und eine zerlegte unvollständige RT. Beides sind eben Herzenssachen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
________
Es grüßt
Christian

Südforumsmitglied

"Wenn das Licht eines Mannes erlischt, sollte die Kuh vom Eis kommen, bevor es dunkel wird!"

Fuhrpark: MZ ETZ 250 SW (1982),
MZ RT 125/2 (1958 - im Aufbau)
Kawasaki Z 800 e
Steppenwolf

 
Beiträge: 1120
Themen: 42
Bilder: 9
Registriert: 17. Juni 2006 13:06
Wohnort: Sigmaringen
Alter: 38
Skype: Emmenrausch

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Jestofunk30 » 19. April 2020 21:19

RT-Tilo hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Das schaut sehr hybsch aus.😊


und ohne viel Arbeit erledigt ... :ja: alte Halter abgeflext, Pappschablone gemacht, ausgeschnitten, angepasst und Farbe dran !
Das Ganze ist unsichtbar, jederzeit rückzubauen und ohne Beschädigungen oder zusätzliche Bohrungen realisiert worden. Fertsch !
:biggthumpup:



Ja, wirklich sehr schön :)

Jetzt bräucht ich nur noch so einen Träger von einer DKW.... :oops:

Fuhrpark: RT 125/2 Bj. 56, maron
Jestofunk30

Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Themen: 3
Bilder: 10
Registriert: 29. Dezember 2018 22:10
Wohnort: Regensburg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 19. April 2020 21:38

Jestofunk30 hat geschrieben: ... Jetzt bräucht ich nur noch so einen Träger von einer DKW.... :oops:


na nu geht's aber los hier ... :roll:
dieser hier in der Bucht, ähnelt der Meinen doch schon sehr und ...
man kann was draus machen, guckst du ---> Klick - Klack - Hier !
mußte halt mal bissel suchen, die Bucht ist doch voll davon ... :ja:
Teilemärkte is ja nu dieses Jahr leider nich ... :/
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon TS Paul » 20. April 2020 05:45

Ich brauche keine RT, Ich brauche keine RT, Ich brauche keine RT, Ich brauche keine RT, Ich brauche keine RT, Ich brauche keine............... :shock:
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt) , Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5748
Themen: 68
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 20. April 2020 13:06

Nur noch 1h.....😏

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 20. April 2020 14:14

TS Paul hat geschrieben:Ich brauche keine RT, Ich brauche keine RT, Ich brauche keine RT, Ich brauche keine RT, Ich brauche keine RT, Ich brauche keine............... :shock:

:roll: ääähem Paul ... ich wüßte da eine in der Nachbarschaft ... die du nicht brauchen könntest ... 8)

SPOILER:
RT kl.jpg
... die wäre zu haben ...


:mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 20. April 2020 16:40

Ich muss bekloppt sein, aber konnte einfach nicht widerstehen...🥰
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Dirx » 20. April 2020 18:16

MRS76 hat geschrieben:Ich muss bekloppt sein, aber konnte einfach nicht widerstehen...🥰


Die gefällt mir sehr gut. Unbedingt erhaltenswert

Fuhrpark: MZ RT 125/3
Dirx

 
Beiträge: 127
Themen: 30
Registriert: 4. Juli 2015 18:56
Wohnort: Hude

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon ea2873 » 20. April 2020 18:28

sieht schon mal technisch überarbeitet aus, oder?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6473
Themen: 32
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Lorchen » 20. April 2020 18:47

MRS76 hat geschrieben:Ich muss bekloppt sein, aber konnte einfach nicht widerstehen...🥰

Sehr schön. Gefällt. :ja:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33152
Artikel: 1
Themen: 231
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 20. April 2020 18:53

jajaaa ... der RT - Virus ist hochansteckend, da is Carola ein Schnupfen dagegen ... :schlaumeier: :ja: :mrgreen:
Glückwunsch zur RT und 100 000 km unfallfrei ... mindestens ! :gut:
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 20. April 2020 19:53

Vielen Dank euch allen.
Ja, die passt dann gut zur Rundlampe.😊
Ist Bj. 60, Motor ist überholt, Vape, neuer Hinterreifen.
Den Vorderreifen mit Schlauch wechsel ich noch, dann werd ich erstmal fahren. Sofern der Vorbesitzer diese Woche abmeldet und ich anmelden kann.
Lief bei ihm auf 07er.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon bluelagune » 20. April 2020 19:55

Sieht aber aus wie 18 Zoll hinten.
Und ES Zylinder, 150ccm?
MZ, das kleine Wunder, fährt bergauf wie manche runter.

www.Schwungradfreunde-BadBoll.de

Fuhrpark: 4x MZ RT 125/3, Käfer 1303
bluelagune

Benutzeravatar
 
Beiträge: 651
Themen: 79
Registriert: 15. Dezember 2009 11:08
Wohnort: Weilheim/Teck
Alter: 39

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon schrauberschorsch » 20. April 2020 19:58

Ja, die RT ist schick...unbedingt optisch so lassen und fahren. Meine habe ich hoffentlich auch bald wieder zusammen...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2361
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 45

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 20. April 2020 20:00

bluelagune hat geschrieben:Sieht aber aus wie 18 Zoll hinten.
Und ES Zylinder, 150ccm?

Nein, ist neunzehn.
Zum zweiten Satz sage ich nur, das mein Foto zu gut ist.🙃

-- Hinzugefügt: 20. April 2020 21:02 --

schrauberschorsch hat geschrieben:Ja, die RT ist schick...unbedingt optisch so lassen und fahren. Meine habe ich hoffentlich auch bald wieder zusammen...

Genau so habe ich es vor.
😎👍🏼

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon bluelagune » 20. April 2020 20:10

Auf jeden Fall solltest du noch die Kettenschläuche umdrehen ;-) Der Faltenbalg kommt nach hinten.
Schönes Teil
MZ, das kleine Wunder, fährt bergauf wie manche runter.

www.Schwungradfreunde-BadBoll.de

Fuhrpark: 4x MZ RT 125/3, Käfer 1303
bluelagune

Benutzeravatar
 
Beiträge: 651
Themen: 79
Registriert: 15. Dezember 2009 11:08
Wohnort: Weilheim/Teck
Alter: 39

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon schrauberschorsch » 20. April 2020 20:11

Wie sich eine RT anfühlt, weisst du ja vielleicht schon...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2361
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 45

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 20. April 2020 20:18

bluelagune hat geschrieben:Auf jeden Fall solltest du noch die Kettenschläuche umdrehen ;-) Der Faltenbalg kommt nach hinten.
Schönes Teil

Am We wird nochmal genauer drüber geschaut.
Die Kette hat sicher auch nicht mehr das lange Leben wenn ich mal die Spanner genauer betrachte.😉

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon schrauberschorsch » 20. April 2020 20:22

Bei der Gelegenheit auch gleich mal die Verzahnung auf der Nabe zum Kettenrad prüfen...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2361
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 45

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon bluelagune » 20. April 2020 20:33

Erst mal ne passende Kette finden, die alte DIN gibts ja nimmer oder nur schwer zu finden. Und die Händler wissen meist selbst nicht so recht was sie da verkaufen.
MZ, das kleine Wunder, fährt bergauf wie manche runter.

www.Schwungradfreunde-BadBoll.de

Fuhrpark: 4x MZ RT 125/3, Käfer 1303
bluelagune

Benutzeravatar
 
Beiträge: 651
Themen: 79
Registriert: 15. Dezember 2009 11:08
Wohnort: Weilheim/Teck
Alter: 39

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 21. April 2020 21:52

Die Ketten bieten alle renomierten Händler in guter Qualität an, kommt drauf an, welche
man verbauen will und wie oft man mit der RT unterwegs ist. Für Alltagszwecke würde ich
schon auf etwas besseres Material (DID) zurückgreifen, für Treffen und Sonntagsrundenfahrten
reicht schon eine in einfacher, guter Qualität. (hab ich auch seit 10 000 km drin)
- guckst du ---> Klick !
- oder hier ---> Klack !
- oder, wenn du auf "original" stehst ---> Klick - Klack !
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Lorchen » 22. April 2020 07:07

In deinem Klick-Klack-Link, das ist die Primärkette, mein Hase.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33152
Artikel: 1
Themen: 231
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon bluelagune » 22. April 2020 07:15

Im Link 1 wird nichtmal die DIN genannt und auch nicht der Rollendurchmesser.
Link 2 besagt DIN 8180, sollte aber DIN 8187 sein.

Klar passen die auch drauf, aber wenn der Rollendurchmesser nicht stimmt, freut sich das Ritzel nicht sehr lange.
MZ, das kleine Wunder, fährt bergauf wie manche runter.

www.Schwungradfreunde-BadBoll.de

Fuhrpark: 4x MZ RT 125/3, Käfer 1303
bluelagune

Benutzeravatar
 
Beiträge: 651
Themen: 79
Registriert: 15. Dezember 2009 11:08
Wohnort: Weilheim/Teck
Alter: 39

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 22. April 2020 07:27

Lorchen hat geschrieben:In deinem Klick-Klack-Link, das ist die Primärkette, mein Hase.

:shock: ooh Shit ... da hab ich nich richtig hingeguckt ... sorry ... :oops:
Danke für deinen Hinweis Schnucki ... :bussi:
@bluelagune: solange die Teilung stimmt, dürfte aber eigentlich nichts passieren ... hier 1x12,7x6,4x120 :gruebel:
die Richtige, nach deinen Kriterien ( 12,7 x 6,4 x 8,51 DIN8187 )wäre dann also ---> Kluck !
na gut ... wieder was gelernt ... :wink: :mrgreen:
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 22. April 2020 10:57

Was ist mit der von Güsi?
Ich möchte ungern bei O2R oder anderen kaufen.
Hat sich so eingebrannt.😏

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 22. April 2020 13:07

natürlich kannst du die auch bei Güsi kaufen, keine Frage, das hier sollten nur
einige Beispiele sein, daß es die Ketten gibt, keine Kauf- bzw. Händlerempfehlung ... :wink:
Ich kaufe gern Meterware und erstelle mir meine Kette dann selber, macht jeder, wie er will. :ja:
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Gespannfahrer » 22. April 2020 20:18

Hallo,
war heute mit meiner RT zur HU bei der Dekra in Altenburg.
Wie immer schnell und kompetent erledigt.
Auf dem Rückweg noch ein schönes Wandbild gesehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Thomas

"Irgendwie steckt man immer bis zum Hals in der Scheiße, man darf halt nur den Kopf nicht hängen lassen!"

Fuhrpark: Diverse
Gespannfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1095
Themen: 20
Bilder: 12
Registriert: 8. November 2006 00:54
Wohnort: Regis-Breitingen
Alter: 51

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 22. April 2020 21:54

Hallo Thomas, schön, mal wieder was von dir zu hören,
erinnerst du dich noch an diese Ausfahrt ? :wink: :mrgreen:
Das müßte man mal wieder machen ... :ja:


mit der RT in Amerika.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 23. April 2020 11:32

Heut mal den Vorderreifen wechseln.😅
Außerdem leichtes Klapperspiel der Bremsankerplatte im Gabelholm festgestellt.
Bremszug gleich noch mit ölen.
Und am Motor tröpfelt es irgendwo.
Mal schauen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 23. April 2020 12:25

MRS76 hat geschrieben:... leichtes Klapperspiel der Bremsankerplatte im Gabelholm festgestellt...

das liegt meist daran, daß das Gleitlager im unteren Bereich des Achshalters ausgeklappert ist,
mit einem Stück Cola-Büchsenblech kann man es gut ausgleichen und alles ist wieder fest ! :biggthumpup:
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 23. April 2020 12:56

Danke, das werd ich mal prüfen.
Mal was anderes, ist das ein Halter von einem Knieblech?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon schrauberschorsch » 23. April 2020 14:58

Koennte auch ein Halter fuer die Handschaktung sein, die es für Kriegsversehrte gab. Die Schaltung ist im E-Katalog beschrieben, habe ich im einzelnen nicht mehr im Kopf. Der Schalthebel sass rechts wie bei einer Tanksschaltung.

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2361
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 45

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon RT-Tilo » 23. April 2020 16:22

schrauberschorsch hat geschrieben:Koennte auch ein Halter fuer die Handschaktung sein,
die es für Kriegsversehrte gab... Schalthebel sass rechts wie bei einer Tanksschaltung.

haben wir da nicht mal ein Modell als Vorlage für eine Zeichnung gesucht ? :gruebel:
Sowas wollten wir mal nachbauen, täte mir auch an der RT gefallen ... 8) :wink:
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg - wünscht allen Covid - Erkrankten schnelle Besserung und vollständige Genesung !
Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-581 * RT-Gabelhilfe * Forum-RT-Fred * RT-Fred * AWO-Fred * Caferacer-Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S-Gespann Bj.60 mit SEL; Simson SR 2E, Bj.62; MZ ES 175 grün Projekt;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08; NSU Herrenrad 28" Bj. 45/46, WANDERER SP 1, Bj.40
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7940
Artikel: 2
Themen: 192
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 58
Skype: RT-Tilo

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon MRS76 » 23. April 2020 17:53

Also meine Halterung schaut etwas anders aus.
https://www.guesi-motorradteile.de/inde ... digte/_/?_

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1579
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Ralf aus Coppanz » 23. April 2020 18:31

RT-Tilo hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Das schaut sehr hybsch aus.😊


[b]... Pappschablone gemacht, ausgeschnitten, angepasst und Farbe dran !



:lol: interessant wie stabiel Pappe nach der Lakierung wird! :lol:
...sieht schik aus...hat den jemand von euch ne Antwort auf meine Frage:
Hat jemand Erfahrung mit nem 15 Zahn Kettenrad vorn? :?: :?: :?:

Fuhrpark: MZ-RT 125-2 BJ58 am Aufbau; MZ-TS 250 BJ73 restauriert únd zugelassen seit 98; 150er Berlin Roller; 3x S50-S51; Spatz; Schwalbe; Minnimopet SR2 Eigenbau BJ72; Aprilia RSV1000
Ralf aus Coppanz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Themen: 1
Registriert: 11. Februar 2013 17:34
Wohnort: Coppanz
Alter: 41

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon schrauberschorsch » 23. April 2020 19:56

Ralf aus Coppanz hat geschrieben:Hat jemand Erfahrung mit nem 15 Zahn Kettenrad vorn? :?: :?: :?:


Ja, ich. Zufrieden bin ich nicht. Der Motor kommt im 4. Gang nicht auf Drehzahl, so dass es Geschwindigkeit fehlt und man am Berg schnell zurückschalten muss...Ich bin allerdings nicht der Kleinste und auch nicht der Leichteste. :oops:

-- Hinzugefügt: 23. April 2020 21:00 --

MRS76 hat geschrieben:Und am Motor tröpfelt es irgendwo.
Mal schauen.


Wahrscheinlich zwischen Seitendeckel und Kickstarter Welle und/oder aus der Schaltarretierachse...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2361
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 45

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Gera MZ » 23. April 2020 22:03

Hallo

so da bin ich wieder mal nach über 3 jahren nehme ich jetzt meine RT wieder in Angriff. Ihr ging es gut auf dem Dachboden ist ja noch halb zerlegt.

Nach vielen Projekten der letzten jahre soll sie jetzt mal endlich fertig werden.

Also erstmal an alle RT Fahrer hier.

Fuhrpark: 2Simson s51 ,Jawa 175 zu Verkaufen,MZ Rt
Gera MZ

 
Beiträge: 20
Themen: 2
Registriert: 29. Mai 2014 12:10
Wohnort: Gera

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Ralf aus Coppanz » 24. April 2020 20:53

[quote="schrauberschorsch"]

Ja, ich. Zufrieden bin ich nicht. Der Motor kommt im 4. Gang nicht auf Drehzahl, so dass es Geschwindigkeit fehlt und man am Berg schnell zurückschalten muss...Ich bin allerdings nicht der Kleinste und auch nicht der Leichteste. :oops:
./quote]
Danke für die Einschätzung, da ich aber nen 3-Gang Motor in der 125-2 fahre währe es interessant, ob damit jehmand Erfahrung mit nem 15er Ritzel hat???

Fuhrpark: MZ-RT 125-2 BJ58 am Aufbau; MZ-TS 250 BJ73 restauriert únd zugelassen seit 98; 150er Berlin Roller; 3x S50-S51; Spatz; Schwalbe; Minnimopet SR2 Eigenbau BJ72; Aprilia RSV1000
Ralf aus Coppanz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Themen: 1
Registriert: 11. Februar 2013 17:34
Wohnort: Coppanz
Alter: 41

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon papaschlumpf » 27. April 2020 20:03

Hallo RTler
Wie soll ich's sagen ohne das es ein Roman wird.
Beleuchtungsfahrten sind nur begrenzt möglich. Sowie ich an einer Ampel zum stehen komme und es dauert länger, geht der Motor aus und die Kontrollleuchten leuchten kurz auf und das wars.
Die gleiche Strecke (15 km) ohne Stopp geht.
Ich gehe von einem Einstellungsfehler am Laderegler aus.
Was meint ihr?
LG
Stefan

Fuhrpark: RT125/3 Bj.61,
ES150/1 Trophy Bj.73, DKW KS200 Bj.37
papaschlumpf

 
Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert: 19. November 2009 22:43
Wohnort: Söhrewald
Alter: 52

Gabel verzogen?

Beitragvon Jestofunk30 » 27. April 2020 21:15

Hallo nochmal,

nachdem ich nun mit dem Zusammenbau endlich fertig bin, habe ich heute eine erste Probefahrt gewagt....

Das Ergebnis war ernüchternd:

Wie auf den Bildern zu sehen ist, zeigt das Vorderrad nach link, inklusive Schutzblech.

Wie kann das sein? Man kann da doch eigentlich nicht falsch machen beim Zusammenbau, oder?

Hat jemand einen Tip für mich? Tilo?

Das läßt der TÜV doch nie durch, oder?

3136331362

Ansonsten finde ich sie eigentlich sehr schön :D und freue mich drauf, wenn endlich die Zulassungsstelle wieder aufmacht.

31364

Fuhrpark: RT 125/2 Bj. 56, maron
Jestofunk30

Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Themen: 3
Bilder: 10
Registriert: 29. Dezember 2018 22:10
Wohnort: Regensburg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Gespannfahrer » 27. April 2020 22:46

Hallo,
sieht schick aus.
Löse mal die Schraubverbindungen an der Vorderradgabel, richte dann das Vorderrad fluchtend zum Motorrad aus.
Alles wieder fest ziehen.
Dann sollte es passen.
Gruß Thomas

"Irgendwie steckt man immer bis zum Hals in der Scheiße, man darf halt nur den Kopf nicht hängen lassen!"

Fuhrpark: Diverse
Gespannfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1095
Themen: 20
Bilder: 12
Registriert: 8. November 2006 00:54
Wohnort: Regis-Breitingen
Alter: 51

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon Jestofunk30 » 28. April 2020 09:40

...Du meinst oben am unteren Gabelholm, oder unten an der Nabe? Oder beides? :?:

Werd ich mal spielen damit....

Fuhrpark: RT 125/2 Bj. 56, maron
Jestofunk30

Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Themen: 3
Bilder: 10
Registriert: 29. Dezember 2018 22:10
Wohnort: Regensburg

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon schrauberschorsch » 28. April 2020 11:09

... Und auch an der oberen Gabelbruecke. Es sieht so aus als ob die Gabel verspannt ist und/oder die Gabelholme ungleich hoch stehen.

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2361
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 45

Re: Die RT-Suchtberatungsgruppe

Beitragvon pierrej » 28. April 2020 11:36

Servus, meine RT125/1 steht auf dem Hauptständer sehr wackelig, beide Räder sind dabei auf dem Boden und die Fuhre droht umzukippen. Der originale Ständer auf dem sie genau so schlecht stand war schon ca. 1cm verlängert und am Anschlag stark eingedrückt. nun hab ich einen neuen Nachbauständer verbaut aber das Ergebnis bleibt das selbe. Der Anschlag am Rahmen sieht normal aus, nix zerdrückt, gerissen oder geschweißt und die Fußrasten Rohre sind auch nicht krumm, nur ein wenig eingelaufen. Gibt´s da noch weitere Stellen die ich prüfen sollte? Die Fußrasten Aufnahme am Rahmen sieht auch normal aus, nix verbogen und nix nachträglich geschweißt.

Gruß Pierre

Ich hab noch mal paar Bilder gemacht, vielleicht fällt euch was ein oder auf.
IMG_20200428_132447_0.jpg

IMG_20200428_132441_2.jpg

IMG_20200428_172204_2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von pierrej am 28. April 2020 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015, IFA RT125/1 Bj. 1955
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 21
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 20:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 49

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste