Bing 84 Vergaser in Etz 250

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon martinc » 27. Dezember 2019 20:47

Hallo,
Ich könnt einen Bing 84 Vergaser bekommen, kann ich den ohne Probleme in meine Etz 250 einbauen oder muss ich was umbauen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 MIT BEIWAGEN BAUJAHR 1985
martinc

 
Beiträge: 53
Themen: 13
Registriert: 9. Dezember 2018 18:09
Wohnort: Kärnten

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon Kai2014 » 27. Dezember 2019 21:23

Der Vergaser ist für eine Vollgross und hat mit mit Bing für die ETZ 250 bis auf dem Namen nichts gemein.
Du musst ihn mit Sicherheit anders einstellen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1983
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon zinnenberg » 27. Dezember 2019 21:28

ETZ ist normalerweise 84/30/110A. Ob der da überhaupt verwendbar ist :nixweiss:
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 449
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon martinc » 27. Dezember 2019 21:35

Danke das wollte ich wissen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 MIT BEIWAGEN BAUJAHR 1985
martinc

 
Beiträge: 53
Themen: 13
Registriert: 9. Dezember 2018 18:09
Wohnort: Kärnten

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon Klaus P. » 27. Dezember 2019 21:44

Den Steckanschluß gibts beim 84 mit 45 u. 40 mm Innend.
du brauchst also 40 mm, oft sind die abgedreht.
Umdüsen ist selbstverständlich, der Shoke wäre mir lieb.
Der O-Ring fehlt zu dem.
D = 32 ist kein Fehler.


Gruß Klaus
Zuletzt geändert von Klaus P. am 27. Dezember 2019 21:45, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9707
Themen: 87
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 73

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon Uwe6565 » 27. Dezember 2019 21:45

Habe auch einen 84/32 an meiner ETZ
allerdings habe ich die Aufsteck Variante.
Wenn der auf dem Bild Richtung Zylinder 40mm ist
passt er bei dir, nur der Ansaug Stutzen muss auf 32mm aufgearbeitet werden.
Auf der Ansaugs Seite musst du ein Stück HD Rohr aufstecken, glaube 50 mm aussen.
Bedüsung LLD 45-50 HD 120-125
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1021
Themen: 47
Bilder: 0
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 55

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon martinc » 6. Januar 2020 00:56

Der sollte passen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 MIT BEIWAGEN BAUJAHR 1985
martinc

 
Beiträge: 53
Themen: 13
Registriert: 9. Dezember 2018 18:09
Wohnort: Kärnten

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon stelue » 6. Januar 2020 11:53

Hallo,

ja der passt grundsätzlich. Aber achte auf die Hauptdüse. Diese sollte eine 118 sein. Für die normale ETZ ist diese üblicherweise zu klein. 120-125 wie Uwe schrieb ist besser, aber das muss getestet werden.

Wenn du Düsen bestellst achte auf Originaldüsen von Bing, diese werden nach DurchFLUß und nicht nach DurchMESSER gemessen.

Gruß
Martin

Fuhrpark: ETZ 150/1987 jetzt rot, ETZ 250/1984, ES 150 Bj 1963, ETZ 301 Bj. 1994, TS250/1 temporär...
stelue

 
Beiträge: 1216
Themen: 9
Bilder: 10
Registriert: 6. März 2009 14:21
Wohnort: Jena
Alter: 51

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon martinc » 6. Januar 2020 14:25

stelue hat geschrieben:Hallo,

ja der passt grundsätzlich. Aber achte auf die Hauptdüse. Diese sollte eine 118 sein. Für die normale ETZ ist diese üblicherweise zu klein. 120-125 wie Uwe schrieb ist besser, aber das muss getestet werden.

Wenn du Düsen bestellst achte auf Originaldüsen von Bing, diese werden nach DurchFLUß und nicht nach DurchMESSER gemessen.

Gruß
Martin


Danke, Ansaugstutzen passt auch brauche ich keine Veränderungen?
MfG Martin

Fuhrpark: MZ ETZ 250 MIT BEIWAGEN BAUJAHR 1985
martinc

 
Beiträge: 53
Themen: 13
Registriert: 9. Dezember 2018 18:09
Wohnort: Kärnten

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon zinnenberg » 6. Januar 2020 14:54

Ansaugstutzen und Gummi zum Luftfilter passen. Falls nicht einer den alten Vergaser angeballert hatte wie blöd...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von zinnenberg am 6. Januar 2020 15:00, insgesamt 2-mal geändert.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 449
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 47

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon stelue » 6. Januar 2020 14:54

Hallo,

bei den Ansaugstutzen ist es so, dass diese oval einlaufen und sich an den bisherigen Vergaser angepasst haben.

Das bedeutet, dass das grundsätzlich passt, aber meistens nicht sofort.

Ich habe den Ansaugstutzen gekürzt und es mit einem Kühlerschlauch und zwei Schlauchschellen verbunden. Ob dass auch deine Lösung werden soll musst du entscheiden.

Gruß Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 150/1987 jetzt rot, ETZ 250/1984, ES 150 Bj 1963, ETZ 301 Bj. 1994, TS250/1 temporär...
stelue

 
Beiträge: 1216
Themen: 9
Bilder: 10
Registriert: 6. März 2009 14:21
Wohnort: Jena
Alter: 51

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon g-spann » 6. Januar 2020 15:07

stelue hat geschrieben:...

Ich habe den Ansaugstutzen gekürzt und es mit einem Kühlerschlauch und zwei Schlauchschellen verbunden. Ob dass auch deine Lösung werden soll musst du entscheiden.

Gruß Martin

...das war die ursprüngliche Lösung für die ersten Umbauten auf BING-Vergaser...hat den Vorteil, dass das Schwimmernadelventil eine höhere Haltbarkeit hat...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Suzuki DR 125/1994
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2325
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon stelue » 6. Januar 2020 15:34

Hallo,

das mit dem Schwimmernadelverntil ist ein angenehmer Nebeneffekt, aber ich hab es einfach gemacht, da ich den neuen Vergaser nicht in den alten Ansaugstutzen bekommen habe :oops: und nicht wild dran rumschleifen wollte und keine Drehmaschiene zum aus und/oder abdrehen habe.

Außerdem musste die ETZ ja auch irgendwann wieder fahren.... :wink:

Gruß
Martin

Fuhrpark: ETZ 150/1987 jetzt rot, ETZ 250/1984, ES 150 Bj 1963, ETZ 301 Bj. 1994, TS250/1 temporär...
stelue

 
Beiträge: 1216
Themen: 9
Bilder: 10
Registriert: 6. März 2009 14:21
Wohnort: Jena
Alter: 51

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon martinc » 7. Januar 2020 20:01

Ich hab mal den vergaser mit ein 125er Hauptdüse bestellt schauen wir mal was rauskommt 😊

Fuhrpark: MZ ETZ 250 MIT BEIWAGEN BAUJAHR 1985
martinc

 
Beiträge: 53
Themen: 13
Registriert: 9. Dezember 2018 18:09
Wohnort: Kärnten

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon Bonsai-User » 7. Januar 2020 22:34

Martin,
Wo hast du den Bestellt? Bei den Shops wo ich schaute, war der überall ausverkauft.

..

Fuhrpark: Simson S50, KR51/1S, ETZ 125, RT125/3, TS250/1
Bonsai-User

 
Beiträge: 154
Themen: 21
Registriert: 8. Juni 2016 20:33
Wohnort: Wartenberg, Bayern
Alter: 40

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon martinc » 7. Januar 2020 23:23

Bonsai-User hat geschrieben:Martin,
Wo hast du den Bestellt? Bei den Shops wo ich schaute, war der überall ausverkauft.

..


War bei mir auch so! Ost-moped.de

Fuhrpark: MZ ETZ 250 MIT BEIWAGEN BAUJAHR 1985
martinc

 
Beiträge: 53
Themen: 13
Registriert: 9. Dezember 2018 18:09
Wohnort: Kärnten

Re: Bing 84 Vergaser in Etz 250

Beitragvon martinc » 13. Januar 2020 19:34

Eine Frage hab ich noch, welche bowdenzug Brauch ich für den Umbau auf Bing und zusätzlich hab ich einen hochlenker verbaut?
MfG Martin

Fuhrpark: MZ ETZ 250 MIT BEIWAGEN BAUJAHR 1985
martinc

 
Beiträge: 53
Themen: 13
Registriert: 9. Dezember 2018 18:09
Wohnort: Kärnten


Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste