MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon spätzlepower » 7. November 2019 13:06

Hallo Gemeinde.

Welcher Nachbau Auspuff in Zigarremform für die ES 150 Schmalrippe ist momentan empfehlenswert.Ich bin mir noch nicht sicher, aber es hat ja sicher schon Erfahrungswerte von euch.
Dankeschön vorab.

Gruß Micha.

Fuhrpark: MZ 125/3 Baujahr 1960 mit leistungsgesteigerte Motor(125ccm) / Getriebe von 63 ES und Kettenblatt mit 48 Zähnen.(Eingetragen mit TÜV) und Zylinder vom Berliner Roller.
spätzlepower

 
Beiträge: 107
Themen: 34
Registriert: 8. Januar 2012 09:11
Wohnort: Schenkenzell
Alter: 42
Skype: Ostzweiradfan

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon guzzifuzzi » 7. November 2019 21:32

Moin Micha !

Meine Zigarre (die Lange , 960mm) habe ich von Gradisch , schien mir damals das beste Angebot. Zerlegbar , ordentlicher Chrom , ordentliche Bemassung in der Anzeige.
Bin zufrieden mit dem Teil , geändert habe ich die hintere Verschraubung damit die Mutter `rausguckt wie im Original. Durchzug und Leistung finde ich angesichts des schmalen Hubraumes und der 10 Pferdchen in Ordnung , allerdings fehlen mir direkte Vergleiche mit anderen ES . Bei der Vollabnahme wurden 92 Db gemessen und eingetragen. Als hörgeschädigter Italienerfahrer bin ich mit dem Klang (recht Dumpf ,schön kräftig) zufrieden ,was bei mir einem Riesenlob gleichkommt!
Zu den Innereien kann ich noch nichts sagen , werde wohl diesen Winter mal zerlegen , meinen Rüssel reinstecken und hier berichten.
Alles in Allem: Qualität und Preis (ca. 125,- incl. Versand ) sind für mich in Ordnung.

Heute würde ich allerdings erstmal hier im Forum/bei Güsi nachfragen , da gibt`s sicherlich mehr Erfahrung und Vergleichsmöglichkeiten.

Grüsse vonne Küste , Burkhard

Fuhrpark: MZ ES 150 /1964 , Guzzi850T Chopperumbau/1974 , Guzzi V850 California/1972 , Simson Schwalbe/1984 (von der viel besseren Hälfte) , MZ 660 Mastiff SM-Umbau/2000 (vom Sohnemann)
guzzifuzzi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Themen: 2
Registriert: 15. Dezember 2018 22:40
Wohnort: Schashagen anne Ostsee
Alter: 54

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon schrauberschorsch » 7. November 2019 23:49

Soll der Topf an Deine RT?

enn ja, würde ich es lassen. Es gab zwar wohl zu DDR-Zeiten ein Auspuff, der optisch dem Topf der 150er Schmalrippe ähnelte, aber einiges kürzer war...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2105
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon spätzlepower » 8. November 2019 07:42

Guten Morgen,
Ja der soll an die RT. Dort habe ich den Zylinder vom Berliner Roller. Ich hatte das Glück einen sehr gut erhaltenen neuen Auspuff der ES 150 Modelle zu ergatern. Läuft richtig schön. Aber leider bescheiden in der Optik.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ 125/3 Baujahr 1960 mit leistungsgesteigerte Motor(125ccm) / Getriebe von 63 ES und Kettenblatt mit 48 Zähnen.(Eingetragen mit TÜV) und Zylinder vom Berliner Roller.
spätzlepower

 
Beiträge: 107
Themen: 34
Registriert: 8. Januar 2012 09:11
Wohnort: Schenkenzell
Alter: 42
Skype: Ostzweiradfan

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon Lorchen » 8. November 2019 09:34

schrauberschorsch hat geschrieben:Es gab zwar wohl zu DDR-Zeiten ein Auspuff, der optisch dem Topf der 150er Schmalrippe ähnelte, aber einiges kürzer war...

Davon hab ich zwei Stück. Das waren spätere Ersatztrompeten für die RT, die zu Zeiten der ES gefertigt wurden.

guzzifuzzi hat geschrieben:ordentliche Bemassung in der Anzeige

Die haben die Masse angegeben? Wie schwer ist denn so ein Auspuff?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31401
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon motorradfahrerwill » 8. November 2019 10:46

Lorchen hat geschrieben:
guzzifuzzi hat geschrieben:ordentliche Bemassung in der Anzeige

Die haben die Masse angegeben? Wie schwer ist denn so ein Auspuff?


Aber, aber - das ist doch "neue" deutsche Schlechtschreibung :!:

Macht ja auch keinen Unterschied ob es um die Maße oder die Masse einer Frau geht. ;D
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3888
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon schrauberschorsch » 8. November 2019 20:22

Dann würde ich keinen ES-Auspuff montieren. Wird aufgrund der Länge nicht besser aussehen. Ich würde mir einen RT-Auspuff in ES-Optik suchen. Ein solches Teil wird sich mit der Zeit finden, weil sie gerade bei IWLern aufgrund der Form nicht so beliebt sind...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2105
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon Robert K. G. » 9. November 2019 01:01

Das ist der gesuchte Auspuff:
Klick

Die Beschreibung vergessen wir aber bitte schnell wieder. Das ist ein MZ 125/3 Auspuff, nix ES.

Gruß
Robert
OT-Partisanen-Diplom-RT-Heizer
Bild

Zuordnung der Motor- und Rahmennummern der MZ ETZ 250 zu einem Baujahr.

Fuhrpark:
MZ 125/3 (Bj. 1959) Bild, Junak M 10 (Bj. 1963) Bild, MZ TS 125 (Bj. 1976) Bild, MZ ETZ 250 SW (Bj. 1985) Bild, VW Caddy Maxi 2.0 Ecofuel (Bj. 2011) Bild, VW ECO UP! (Bj. 2013) Bild

Fuhrpark: -
Robert K. G.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6495
Themen: 15
Bilder: 6
Registriert: 13. September 2008 13:09
Wohnort: Berlin
Alter: 35

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon elsa150 » 9. November 2019 09:16

Robert K. G. hat geschrieben:Das ist der gesuchte Auspuff:
Klick

Die Beschreibung vergessen wir aber bitte schnell wieder. Das ist ein MZ 125/3 Auspuff, nix ES.

Gruß
Robert


Und diese Zigarren von MMM sind auch ordentlich laut, worauf der Meister bei meinem Anruf sagte, es habe sich noch keiner darüber beschwert. 😂
Schöne Grüße elsa150
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1075
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 47
Skype: Elsa 150

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon Robert K. G. » 9. November 2019 11:14

Die RT IST so laut. Das ist völlig korrekt. Die ES ist wesentlich leiser.

Gruß
Robert
OT-Partisanen-Diplom-RT-Heizer
Bild

Zuordnung der Motor- und Rahmennummern der MZ ETZ 250 zu einem Baujahr.

Fuhrpark:
MZ 125/3 (Bj. 1959) Bild, Junak M 10 (Bj. 1963) Bild, MZ TS 125 (Bj. 1976) Bild, MZ ETZ 250 SW (Bj. 1985) Bild, VW Caddy Maxi 2.0 Ecofuel (Bj. 2011) Bild, VW ECO UP! (Bj. 2013) Bild

Fuhrpark: -
Robert K. G.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6495
Themen: 15
Bilder: 6
Registriert: 13. September 2008 13:09
Wohnort: Berlin
Alter: 35

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon schrauberschorsch » 9. November 2019 13:13

:schlaumeier: Eine RT hat einen charismatischen Klang, ist also nicht laut... :biggrin:

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2105
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon Kai2014 » 9. November 2019 13:49

Ich weiß, was ihr habt.
Meine RT ist leise, die hört sich an, wie ein Plastikroller.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1665
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon RT Opa » 9. November 2019 19:15

Dann wird sie bestimmt auch so laufen.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5842
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 23:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 52
Skype: RT-Opa

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon guzzifuzzi » 10. November 2019 17:57

Moin ! :hallo:

Als der Ottomotor erfunden wurde war von "Ausstoßen der Abgase" die Rede.

" Schalldämpfung " und ähnlicher Blödsinn kamen erst später dazu . :schlaumeier:

Grüß*e vonne Küste , Burkhard

* @ Lorchen : Besser so ? :biggrin:

Fuhrpark: MZ ES 150 /1964 , Guzzi850T Chopperumbau/1974 , Guzzi V850 California/1972 , Simson Schwalbe/1984 (von der viel besseren Hälfte) , MZ 660 Mastiff SM-Umbau/2000 (vom Sohnemann)
guzzifuzzi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Themen: 2
Registriert: 15. Dezember 2018 22:40
Wohnort: Schashagen anne Ostsee
Alter: 54

Re: MZ ES 150 Schmalrippe Nachbau Auspuff

Beitragvon Kai2014 » 10. November 2019 19:52

RT Opa hat geschrieben:Dann wird sie bestimmt auch so laufen.



Sie läuft nach Tacho 80.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1665
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste