RT125/0 Zündkerzenwinkel

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

RT125/0 Zündkerzenwinkel

Beitragvon gexx » 12. September 2021 14:11

Hallo zusammen, kennt jemand den genauen Zündkerzenwinkel der RT125/0? Also die, wo die Zündkerze schräg im Zylinder sitzt. Wie auch bei den DKW RT125 Modellen
Ich habe versucht, mit einem elektronischen Winkelmesser zu messen, aber mir fehlt die genaue Bezugsachse Kolben- Kurbelwelle.

Es müssten so um die 60° sein. Kann das jemand bestätigen?

Ich habe einen Kolbenstopper mit Skala und anhand der Winkels kann man damit den Zündzeitpunkt genau anfahren

Danke
Viele Grüße
Robert

Fuhrpark: ES250/2, DKW RT125
gexx

Benutzeravatar
 
Beiträge: 137
Themen: 24
Registriert: 12. April 2006 11:10
Wohnort: Chemnitz
Alter: 41

Re: RT125/0 Zündkerzenwinkel

Beitragvon radiouwe » 12. September 2021 17:06

Hallo,
Ja, es sind 60°, dass wurde so ausgemessen.
Gruß Uwe
$matches[2]


IMG_7848.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ RT 125/1, DKW NZ350, DKW RT100
radiouwe

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 8
Registriert: 20. November 2019 15:56
Wohnort: Dresden
Alter: 52

Re: RT125/0 Zündkerzenwinkel

Beitragvon Mainzer » 12. September 2021 20:31

gexx hat geschrieben:Ich habe einen Kolbenstopper mit Skala und anhand der Winkels kann man damit den Zündzeitpunkt genau anfahren

In der Rechnung musst du aber noch einen Korrekturterm für die Wölbung des Kolbenbodens mit einbeziehen. Je nachdem, wie weit du reinschraubst, triffst du den Kolbenboden mal weiter oben oder unten.
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4847
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Re: RT125/0 Zündkerzenwinkel

Beitragvon radiouwe » 12. September 2021 21:09

Hallo,
Wenn man nicht den passenden Taster hat (welcher die Kolbenmitte tastet), ist es einfacher, die Bleistift-Methode anzuwenden.
Dazu den Krümmer abschrauben, wegklappen. Den Kolben auf OT drehen und am Kolbenhemd an der Oberkante Auspuff-Fenster einen Bleistiftstrich anbringen. Motor weiterdrehen (grundsätzlich immer in Laufrichtung) oberhalb des OT-Striches einen zweiten Strich (Zündzeitpunkt) im Abstand von 3,5mm anbringen, das geht mit einem maßgenau passenden, abgewinkelten Blechstreifen.
Dreht man nun den oberen Strich an Oberkante Auspuff-Fenster, ist das der Zündzeitpunkt.
Das ist ausreichend genau, es gab dafür sogar mal früher kleine Maß-Blechlehren.
Keiner hätte früher mit Stroboskop eine RT abgeblitzt, es gab ja auch keins.
Gruß Uwe

Fuhrpark: MZ RT 125/1, DKW NZ350, DKW RT100
radiouwe

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 8
Registriert: 20. November 2019 15:56
Wohnort: Dresden
Alter: 52

Re: RT125/0 Zündkerzenwinkel

Beitragvon gexx » 12. September 2021 21:25

Ich danke euch :zustimm:

Fuhrpark: ES250/2, DKW RT125
gexx

Benutzeravatar
 
Beiträge: 137
Themen: 24
Registriert: 12. April 2006 11:10
Wohnort: Chemnitz
Alter: 41

Re: RT125/0 Zündkerzenwinkel

Beitragvon lothar » 13. September 2021 09:42

Nur zur Ergänzung möchte ich auf die Einstellung über den Winkel hinweisen.

Eine einfache Vorrichtung ist in "MZ-Elektrik", S. 95 Bild V.7-5 beschrieben.
Die Korrespondenz zwischen mm und Winkel in ° findet man dann auf S. 129.

Gruß
Lothar
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150
Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben. (André Gide)

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7713
Themen: 230
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 07:04
Wohnort: Dresden
Alter: 72

Re: RT125/0 Zündkerzenwinkel

Beitragvon radiouwe » 14. September 2021 00:50

Hallo,
- Danke, dass ist natürlich um vieles genauer und auch einfacher als Bleistiftstrich und Schrägtasten.
Man sollte mehr lesen... :-)
Gruß Uwe

Fuhrpark: MZ RT 125/1, DKW NZ350, DKW RT100
radiouwe

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Themen: 8
Registriert: 20. November 2019 15:56
Wohnort: Dresden
Alter: 52

Re: RT125/0 Zündkerzenwinkel

Beitragvon gexx » 15. September 2021 20:58

Zum Glück gibt es ja Foren
Danke für den Tip :gut: :gut:
Viele Grüße
Robert

Fuhrpark: ES250/2, DKW RT125
gexx

Benutzeravatar
 
Beiträge: 137
Themen: 24
Registriert: 12. April 2006 11:10
Wohnort: Chemnitz
Alter: 41


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast