Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Alles rund und über die Ausstattung zum Schrauben.

Moderator: Moderatoren

Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 19. Januar 2015 22:11

IMG_20150116_224728 (8).jpg

ist schon ganz aufschlussreich, schön kurz und manchmal lustig :D , habt ihr noch andere Zettel die alle MZ interessieren könnten :onceldoc: :schlaumeier:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Greif am 21. Januar 2015 23:04, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VolksEigenenBetrieb VEB

Beitragvon alexander » 20. Januar 2015 00:41

"Hochdruckstossfettpresse" ist schon klasse
Gruesse vonne Parkbank
Alexander
ET Z25 0A

Fuhrpark: etwas
alexander

Benutzeravatar
------ Titel -------
Zeltphilosoph
 
Beiträge: 5229
Themen: 59
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 15:26

Re: Beipackzettel vom VolksEigenenBetrieb VEB

Beitragvon Lorchen » 20. Januar 2015 07:36

Insbesondere taucht das Wort "Bitte" nicht auf, das heute bei Anleitungen fast übertrieben häufig verwendet wird. Das da oben ist eine klare, schnörkellose Anweisung, wie das Gerät zu benutzen ist. ;D

Heute heißt es: "Zug auf Gleis 1 nach Strausberg Nord zurückbleiben bitte!"
Früher: "Zug auf Gleis 1 nach Strausberg Nord zurrrrückbleiben!!! Zurückbleiben hab ich gesacht! Mennometer..." :mrgreen:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30983
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Beipackzettel vom VolksEigenenBetrieb VEB

Beitragvon Joachim » 20. Januar 2015 11:21

Heutzutage würde die Anleitung erstmal in allen europäischen Sprachen verfaßt sein, mit gefühlten 1000 Seiten Gefahren-, Sicherheits- und Gesundheitshinweisen sowie Symboerklärungen und Definitionen anfangen und die eigentliche Anleitung im Geschwurbel mit bitte, danke und und und untergehen.

Dieses gezeigte Blatt ist an Kürze und Klarheit nicht zu überbieten - halt noch von Technikern und Ingenieruen verfaßt und nicht irgendwelchen Textern aus der Plüschetage.

Fuhrpark: habe ich
Joachim

Benutzeravatar
 
Beiträge: 565
Themen: 19
Bilder: 3
Registriert: 25. Oktober 2006 22:02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 58

Re: Beipackzettel vom VolksEigenenBetrieb VEB

Beitragvon flotter 3er » 20. Januar 2015 11:57

Joachim hat geschrieben:Heutzutage würde die Anleitung erstmal in allen europäischen Sprachen verfaßt sein, mit gefühlten 1000 Seiten Gefahren-, Sicherheits- und Gesundheitshinweisen sowie Symboerklärungen und Definitionen anfangen und die eigentliche Anleitung im Geschwurbel mit bitte, danke und und und untergehen.

Dieses gezeigte Blatt ist an Kürze und Klarheit nicht zu überbieten - halt noch von Technikern und Ingenieruen verfaßt und nicht irgendwelchen Textern aus der Plüschetage.


Du vergisst die Übersetzung aus dem chinesischen per Google Translator... :irre:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14079
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Beipackzettel vom VolksEigenenBetrieb VEB

Beitragvon Joachim » 20. Januar 2015 12:03

Ja, Frank, Du hast recht - das file mir nach dem Absenden auch noch ein

Fuhrpark: habe ich
Joachim

Benutzeravatar
 
Beiträge: 565
Themen: 19
Bilder: 3
Registriert: 25. Oktober 2006 22:02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 58

Re: Beipackzettel vom VolksEigenenBetrieb VEB

Beitragvon Greif » 20. Januar 2015 23:56

habt ihr keine Zettel mehr, bitte, bitte, bitte, sofort suchen :ja:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VolksEigenenBetrieb VEB

Beitragvon lothar » 21. Januar 2015 15:41

Ich hab noch einen. Bisschen kabarettistisch vorgetragen, habe ich damit schon Lachinfarkte
bei diversen Festivitäten erzeugt ...

Man muss im Hinterkopf behalten, dass es sich im Grunde genommen um vier Leisten mit
Bespannung handelt, und nicht um das Betriebshandbuch eines A320.

Der Drachen kostete seinerzeit 2,25 M der DDR ....

DRACHEN.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7131
Themen: 209
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 07:04
Wohnort: Dresden
Alter: 70

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 21. Januar 2015 21:03

Lothar, das ist ...Spitze, :teddy: ich überlege noch, ob ich das meiner Frau mal vorlese :magic: , natürlich in meiner abgeänderten Fassung an bestimmten Stellen :anonym:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Andreas » 28. Januar 2015 09:28

IMG_7206.jpg


IMG_7205.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20440
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 28. Januar 2015 09:56

sehr schön, kurz und knapp :D :D ,
falls jemand in Fernost mitlesen sollte, das DAMW dürft ihr nachmachen, bitte aber dann CAMW :biggrin: :ja: :ja:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Lorchen » 28. Januar 2015 10:39

Wieder nicht das Wörtchen "Bitte". :mrgreen: Klar strukturiert von Punkt 1 bis X abarbeiten, dann wird das auch was.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30983
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 28. Januar 2015 11:29

Greif hat geschrieben: das DAMW dürft ihr nachmachen, bitte aber dann CAMW :biggrin: :ja: :ja:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon IFA Martin » 28. Januar 2015 12:59

Hier etwas aus der Vierrad-Ecke und zum Abschluss ein Benzeng-Huhn.
DSC06757.JPG

DSC06777.JPG

DSC06773.JPG

DSC06756.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects!!
Grüße vom Martin aus Anhalt.

Fuhrpark: Fahrzeuge: Simson SR 2 E/Bj.59; SR 2 E/Bj.60; SR 2 E/Bj.61; Simson S 51 B/Bj.86; Simson Schwalbe/Bj.74; MZ ETZ 125/Bj.90; MZ ETZ 250 de-luxe/Bj.84; MZ 500 R Fun/Bj.92; MZ 500 Country/Bj.94; Wartburg 353 W/Bj.85; +Anhänger HP 500/Bj.86; Trabant 601 S/Bj.87; +Anhänger HP 350/Bj.86
Stehzeuge: diverse Simson SR 2; Simson Star; MZ-Rt 125; MZ-ES 150
IFA Martin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 441
Themen: 12
Bilder: 12
Registriert: 13. Oktober 2009 03:53
Wohnort: Wulfen
Alter: 47

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 28. Januar 2015 14:57

man staunt, was sich hinter den Abkürzungen die häufig selbst verwendet werden, so versteckt, IFA oder erstmal der tolle Spruch für AKA, das lese ich auch zum ersten mal
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 3. Februar 2015 23:56

jetzt geht es weiter, dieses mal mit Produkten der KG, oftmals kleinen Handwerksbetrieben und Inhabergeführten Betrieben, die es noch einige Zeit bis Ende der 60-er gab, nur leider sind die hochwertigen Produkte dieser Firmen nach der Verstaatlichung oft im Dschungel der Kombinate später eingestampft worden,
IMG_20150203_220208.jpg
IMG_20150203_220247.jpg

jetzt will ich eure Zettel sehen :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon EmmasPapa » 7. Februar 2015 12:28

War mal ein Geschenk zum Geburtstag oder Weihnachten, genau weiß ich es nicht mehr. Er funktioniert aber noch.

altes 008.JPG


Interessant ist auch der Zettel zu den Panzerinstandsetzungskompanien.

altes 002.JPG


altes 004.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1790
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon eSZett » 7. Februar 2015 16:41

Ich möchte auch was dazu steuern. Diesen Kinderspielzeug funktioniert immer noch. Für mich als Kind, war fahren mit Licht das non plus ultra. Geht heute immer noch :)

-- Hinzugefügt: 8. Februar 2015 11:06 --

Hier mal eine Garantie Urkunde von meinem ES 250/2 Tacho. Bei meinem Projekt und Restauration konnte ich damals einen nagelneuen Tacho ergattern. Denke die Garantie ist zum heuten Zeitpunkt abgelaufen :)

-- Hinzugefügt: 8. Februar 2015 11:09 --

Hier noch eine Garantie Urkunden inkl. Datenblatt für eine AKA Elektrik Zündspule. Auch hier ist wohl die Garantie abgelaufen :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 069
BildBild

Fuhrpark: .
MZ ES 250-1/1964
MZ ES 250-2/1970 mit Superelastik Bj 69
Lada 2101 "Shiguli" Bj. 70
Klappfix CT6-2 Bj. 79

Meine Farben:
* Hellelfenbein (RAL 1015)
* Blau (Fiat 082/A)
eSZett

Benutzeravatar
 
Beiträge: 410
Themen: 20
Bilder: 124
Registriert: 4. April 2010 10:00
Wohnort: Neubrandenburg
Alter: 43

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 8. Februar 2015 20:42

sehr interessant, bestimmt gibt noch Werkstätten und "Nachfolger", die damals auf Beipackzetteln insbesondere für MZ/Simson/AKA/IFA etc. angegeben worden bzw. da gearbeitet haben, deren Wissen und Können könnte uns allen irgendwie mal helfen
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 31. Mai 2015 22:42

noch einer, vermutlich Trabant, Bezeichnungen sind analog MZ
IMG_20150531_160021.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon daniel_f » 23. Juni 2015 20:18

Heute mal was für den Haushalt. Der sagenhafte Eipick. Sehr praktisch für Hausfrauen, die das Eianpicksen mittels Stecknadel nicht beherrschen...

IMG_0574.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1940
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 34

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon es-etz-walze » 23. Juni 2015 20:25

image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: 5125ccm (MZ)
es-etz-walze

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1076
Themen: 13
Bilder: 0
Registriert: 29. Dezember 2010 18:41
Wohnort: Lampertheim
Alter: 38

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Jürgen Stiehl » 23. Juni 2015 20:34

Das Eipick (oder der?) verkörpert eindeutig das immer wieder beschworene Weltniveau.

Fuhrpark: ES 150/1
Jürgen Stiehl

 
Beiträge: 787
Themen: 35
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2006 21:28
Wohnort: Essen
Alter: 108

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon vopoemme » 23. Juni 2015 20:44

Mal was mit Motorradbezug. Einbauanleitung Lenkerblinker:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Michael

Sollte jemand Rechtschreibfehler entdecken, so sind diese gewollt, um ein bisschen Abwechslung in den Text zu bringen.

Suche alles über die IWL Roller Sondermodelle! Wer kann helfen?

Fuhrpark: - MZ ETZ 250F seit 1995 im Wiederaufbau :) BJ: 1986
- MZ ETZ 250 mit Vopo Aufbau und Doppelsitz BJ: 1986
- MZ Skorpion BJ: 1997
- MZ Baghiera BJ: 1997
- MZ 125 SM für meinen Großen
- Simson SR 50 (im Aufbau)
- IWL Troll mit Pritsche (im Aufbau)
vopoemme

Benutzeravatar
 
Beiträge: 321
Themen: 26
Bilder: 22
Registriert: 24. Februar 2010 20:36
Wohnort: Dresden / Deutschgeorgenthal
Alter: 45
Skype: Vopoemme

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon UlliD » 23. Juni 2015 20:49

Jürgen Stiehl hat geschrieben:Das Eipick (oder der?) verkörpert eindeutig das immer wieder beschworene Weltniveau.

Und ist immernoch regelmässig in Gebrauch :ja: :ja:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7672
Themen: 59
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon daniel_f » 23. Juni 2015 20:52

Jürgen Stiehl hat geschrieben:Das Eipick (oder der?) verkörpert eindeutig das immer wieder beschworene Weltniveau.


Der Eipick ist eindeutig Weltniveau. Deshalb wird auch mit größtem Stolz die Schnittzeichnung der Hochtechnologie auf dem Beipackzettel präsentiert :lach: Bei uns im Haushalt kommt er in munterem weiß-orange daher. Gut erkennbar, wenn der Notfall des lochlosen Hühnereis eintritt...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1940
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 34

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon ritzel » 23. Juni 2015 21:15

...meine "Erste" von Karl Pouva , Freital (Sachsen) :wink:
.
ahoi , Ralf B. aus L.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 1976
ritzel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Themen: 53
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2010 23:08
Wohnort: Leipzig-Kleinzschocher
Skype: king

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 23. Juni 2015 23:20

danke Jungs, schön was los hier,

vopoemme hat geschrieben:Mal was mit Motorradbezug. Einbauanleitung Lenkerblinker:

sehr schön, darum ging es eigentlich, aber die anderen Beiträge bringen auch viel Spaß, wir sollten es locker weiter betreiben, :D
interessant ist es, dass die Teile nach § 16 StVZO vor dem 6.4.81 erteilten Zulassungen gültig sein sollen :ja:

Ei-Pick ist noch voll bei uns in Gebrauch
daniel_f hat geschrieben:Heute mal was für den Haushalt. Der sagenhafte Eipick. Sehr praktisch für Hausfrauen, die das Eianpicksen mittels Stecknadel nicht beherrschen...

IMG_0574.JPG

ritzel hat geschrieben:...meine "Erste" von Karl Pouva , Freital (Sachsen) :wink:

ahoi , Ralf B. aus L.

Pouva Start, man hat die gehabt und die Wörter immer ausgesprochen, jetzt schließt sich bei mir erst der Kreis, geiles Teil, ohne Elektronik und viel Nachdenken, diese Gebrauchsanleitung musste man nicht kennen, unsere Kinder und Enkelkinder (staunen) freuen sich heute noch über echte Fotos, die völlig unsortiert in Kartons liegen und wie aus einer Wundertüte ohne System raus gezogen werden und fragen dann wirklich interessiert, :D , ich freue mich nicht über Dateien, die man ausdrucken könnte, oder ständig inflationär verschickt werden, aber tatsächlich doch keinen richtig interessieren :oops: , mein Rechner ist auch voll von diesem Kram und dabei habe ich selbst einen großen Anteil davon geschossen :roll:

-- Hinzugefügt: 23. Juni 2015 23:24 --

es-etz-walze hat geschrieben:
image.jpg

die Vorwahlnummer hat sich geändert, bleib dran :gut: :gut:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Feuereisen » 22. Oktober 2015 20:46

Einmal "Beipackzettelage" zum Anhänger HP 400:
DSCI1645.JPG
DSCI1646.JPG
DSCI1647.JPG
DSCI1648.JPG
DSCI1651.JPG
DSCI1652.JPG
DSCI1653.JPG


Und als 1. Zugabe die Rechnung:
DSCI1655 - Kopie.JPG


als 2. Zugabe und Knüller - die Reklamation: ;D
DSCI1657 - Kopie.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3583
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Lorchen » 22. Oktober 2015 20:53

Saugeil :lach: ;D
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30983
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Feuereisen » 22. Oktober 2015 21:42

Okay, mehr....
Wenn Mutti Waschtag hatte :
DSCI1665.JPG
DSCI1666.JPG
DSCI1667.JPG


man beachte den Namen des Kontrollhelfers... :mrgreen:

DSCI1590.JPG
DSCI1673.JPG
DSCI1674.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3583
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon mored » 22. Oktober 2015 21:49

der gute alte ladefix

Bild Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fuhrpark: mz etz 125,,, S51 ,,,

früher mal ne 150 TS
mored

Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Themen: 4
Bilder: 28
Registriert: 20. Mai 2011 07:57
Wohnort: bei Chemnitz

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 22. Oktober 2015 22:23

Feuereisen hat geschrieben:Okay, mehr.... Wenn Mutti Waschtag hatte :
man beachte den Namen des Kontrollhelfers... :mrgreen:

leider immer diese Femdsprachen, ist eventuell BY :?: , kann ich das so verstehen, was ich denke :oops: , also Mutti die den mit Hahn wollte, soll für Papa einen Termin in der Kneipe machen und das beim Waschgang mit einem Wirt besprechen :mrgreen:
sorry für OT, nehme alles zurück
Zuletzt geändert von Greif am 23. Oktober 2015 23:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon mzheinz » 23. Oktober 2015 11:40

Es war wohl immer nicht alles so trocken und nüchtern. Hier die Pflegehinweise zur kleinen ES (Ausgabe 1963) :D
image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Olaf

Fuhrpark: IFA RT 125/1 (1955)
Jawa 354 (1956) + Velorex 560 (1959)
MZ ES 125 (1964)
PAV 40 (1966)
MZ ETS 250 (1970)
Simson S50 B2 (1978)
Simson S51 B1-4 (1986)
mzheinz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 335
Themen: 20
Registriert: 30. Juli 2011 22:43
Wohnort: Gardelegen
Alter: 39

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon RT-Tilo » 23. Oktober 2015 11:49

Auf die Schnelle hab ich diese Tüte und die Anleitung für meinen Kocher gefunden, muß mal suchen,
ich habe da aber sicher auch noch einige andere Beipackzettel im Archiv.

P1060019.JPG
Kocher 2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
man liest sich - Gruß Tilo
OT - Partisanenzwerg Bild

Bild

"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter
"Mangelnde Motorleistung erfordert außergewöhnliche Fahrmanöver!"


* RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV


* RT-Liste-557 * RT-Gabelhilfe * AWO-Fred * Forum-RT-Fred * SR - Fred *

Fuhrpark: * MZ RT 125/3, Bj.60 * MZ RE 125, Bj.58 * AWO 425 S, Bj.60 mit SEL, Bj.64 *
* Simson SR 2, Bj.57 * Simson SR 2E, Bj.62 * YAMAHA XJR 1300, Bj.05 * Suzuki GS 450 t, Bj. 1982 (Caferacerprojekt) *
* VW Caddy Typ 2K, Bj.08 mit Mausehaken * HP 401, Bj.89 *
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7408
Artikel: 2
Themen: 175
Bilder: 39
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 57
Skype: RT-Tilo

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 8. Dezember 2015 22:33

weiter geht es, hier mal zur TS 150
IMG00208-20151112-2139.jpg
IMG00209-20151112-2139.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 19. Dezember 2015 00:06

mzheinz hat geschrieben:Es war wohl immer nicht alles so trocken und nüchtern. Hier die Pflegehinweise zur kleinen ES (Ausgabe 1963) :D


habe es jetzt erst richtig registriert, das Teil ist echt stark, kannst du mal noch mehr davon rein stellen
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Meisenmann » 19. Dezember 2015 11:40

Unter dem Sitz meiner ES gefunden...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Werbung: Bridgestone BT45: Klebt an der Straße wie Kacke am Stiefel!!!

Fuhrpark: Yamaha XJ 900 F Bj.1988
MZ ETZ 250 Bj.: 1981
MZ ETZ 250 (Ersatzteilspender, 3/4 zerlegt)
MZ ES 250 Bj.: 1958 (Im Wiederaufbau begriffen! it´s done when it´s done...)
2x KR51/2 E ( Bj.: 81 & 82) (Ich fahr Kampfblech!)
Meisenmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 279
Themen: 5
Bilder: 41
Registriert: 4. November 2007 22:49
Wohnort: Braunschweig
Alter: 37

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 19. Dezember 2015 18:36

Meisenmann hat geschrieben:Unter dem Sitz meiner ES gefunden...

feucht abwischen und dann zurück unter den Sitz :gut:
ist die ES von 1966, dann ist es wirklich original und nicht einfach nur mal nachgerüstet :schlaumeier: :zwinker:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Rico77 » 20. Dezember 2015 20:13

Gerade beim aufräumen gefunden :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Rico77

 
Beiträge: 89
Themen: 1
Registriert: 10. April 2015 11:12
Wohnort: Großenhain
Alter: 41

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon EmmasPapa » 21. Dezember 2015 10:46

Greif hat geschrieben:
mzheinz hat geschrieben:Es war wohl immer nicht alles so trocken und nüchtern. Hier die Pflegehinweise zur kleinen ES (Ausgabe 1963) :D


habe es jetzt erst richtig registriert, das Teil ist echt stark, kannst du mal noch mehr davon rein stellen



Die komplette Bedienungsanleitung für die kleine ES (und für die anderen Modelle auch) findest Du auch bei http://www.miraculis.de !
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1790
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon mzheinz » 21. Dezember 2015 12:24

Greif hat geschrieben:
mzheinz hat geschrieben:Es war wohl immer nicht alles so trocken und nüchtern. Hier die Pflegehinweise zur kleinen ES (Ausgabe 1963) :D


habe es jetzt erst richtig registriert, das Teil ist echt stark, kannst du mal noch mehr davon rein stellen


Ja, Beipackzettel für meine ES habe ich zur Genüge:

esba2.jpg


Hier noch ein paar Auszüge aus der Anleitung (oder eben alles bei miraculis oder mz-es.de nachlesen)....

esba1.jpg


IMG_1229.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Olaf

Fuhrpark: IFA RT 125/1 (1955)
Jawa 354 (1956) + Velorex 560 (1959)
MZ ES 125 (1964)
PAV 40 (1966)
MZ ETS 250 (1970)
Simson S50 B2 (1978)
Simson S51 B1-4 (1986)
mzheinz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 335
Themen: 20
Registriert: 30. Juli 2011 22:43
Wohnort: Gardelegen
Alter: 39

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 22. Dezember 2015 23:14

mzheinz hat geschrieben:Hier noch ein paar Auszüge aus der Anleitung (oder eben alles bei miraculis oder mz-es.de nachlesen)....

EmmasPapa hat geschrieben: Die komplette Bedienungsanleitung für die kleine ES (und für die anderen Modelle auch) findest Du auch bei http://www.miraculis.de !

Da habe ich diese besondere Pflegehinweise zur kleinen ES (Ausgabe 1963) auf die Schnelle nicht gefunden, schickt mir mal den link,

lache mich gerade kaputt :rofl: :rofl: :rofl: , das ist heute noch Umgangssprache, nur keiner benutzt die mehr in den Anleitungen, da steht immer nur 1000 mal "Bitte"
z.B. 9.5 Kraftstoffverbrauch zu hoch
"Bevor Sie jemanden mit ihrem "hohen Verbrauch" den Nerv töten", .." oder "Ist nun Ihre ES besonders durstig, ...",

wie würde man das heute mit wenigen Worten treffender Beschreiben :?:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon EmmasPapa » 23. Dezember 2015 11:32

Greif hat geschrieben:
mzheinz hat geschrieben:Hier noch ein paar Auszüge aus der Anleitung (oder eben alles bei miraculis oder mz-es.de nachlesen)....

EmmasPapa hat geschrieben: Die komplette Bedienungsanleitung für die kleine ES (und für die anderen Modelle auch) findest Du auch bei http://www.miraculis.de !

Da habe ich diese besondere Pflegehinweise zur kleinen ES (Ausgabe 1963) auf die Schnelle nicht gefunden, schickt mir mal den link,




Direkter Link funktioniert bei miraculis.de nicht. Also weiter unter "MZ-Seiten", dann "Bücher", dann runterscrollen und unter ES ist als erstes die Bedienungsanleitung für die Kleinschweine in der 1967´er Ausgabe zu finden. Da finden sich aber im Grunde die gleichen Worte, wie in der 63´er Ausgabe, also auch unter Punkt 7. "Die gute Pflege". Auch die Anleitungen für die TS sind noch so schön blumig geschrieben. Erst mit der ETZ zieht ein nüchterner, kurz-knapp-sachlicher Ton ein. Eigentlich schade.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1790
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon RT-Ivo » 2. Januar 2016 18:57

Von 1973 und der Kompressor ist immer noch im Einsatz
IMG_5250.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: 2x MZ 125/3 Bj1960, MAW50 Bj ca 1957
RT-Ivo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 109
Themen: 5
Bilder: 7
Registriert: 3. März 2009 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Midi » 2. Januar 2016 19:30

Hat zwar nichts mit MZ zu tun, ist aber ein schönes Stück der Elektronischen Errungenschaften des Sozialismus. Man beachte den EVP!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 luxus, MZ TS 250/1 Standart
Midi

 
Beiträge: 95
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 25. November 2015 19:57
Wohnort: Glauchau

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Osmope » 3. Januar 2016 12:25

Bild 2 letzter Satz,1958 gab`s schon Fernbedienung!?
Bild 4,letzter Satz :gut:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 70
Themen: 12
Registriert: 14. Juni 2013 08:10

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon motorradfahrerwill » 3. Januar 2016 12:39

'türlich gabs da schon Fernbedienung, als extra Zubehör und mit Kabel!
Konnte man aber nur Lautstärke und Kontrast/Helligkeit regeln, Senderauswahl war ja auch arg begrenzt. :biggrin:
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3874
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 3. Januar 2016 21:26

motorradfahrerwill hat geschrieben:'türlich gabs da schon Fernbedienung, als extra Zubehör und mit Kabel!
Konnte man aber nur Lautstärke und Kontrast/Helligkeit regeln, Senderauswahl war ja auch arg begrenzt. :biggrin:

ein Nachbar hatte eine Bambusstange und schaltete mit seiner Fernbedienung zwischen Ostfernseh 1 und 2 :roll:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon motorradfahrerwill » 3. Januar 2016 23:16

Da dürfte er nicht ganz einsam gewesen sein - aber nicht schon '58. ;D
MfG Kurt
__________________________________________________________________
Es gibt kein anderes Tier auf Erden für das soviel getan wird, wie für die KATZ !

Fuhrpark: ETZ 251 Bj.90 ; es 150/1 Bj.72 ; es 125 Bj.68(ehem. GST- Maschine) ; RT 125/3 ; RT 125/2 ; RT 125/0 ; mehrere es 150 und ts 150
z.Z. leider alle abgemeldet (also eher Standpark)
Peugeot 206CC; Wartburg 353 Tourist; 601S
Neu: ETZ250 (Melönchen ) zugelassen und fährt!
motorradfahrerwill

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3874
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 3. Juli 2008 22:26
Wohnort: Schwarzenberg/Erzgeb.
Alter: 65

Nächste

Zurück zu Werkstatt, Werkzeug & Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast