Welcher HBZ ist das hier?

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 16. Januar 2018 06:28

Hallo

Kann mir manchmal jemand genau sagen, von welcher BMW der HBZ ist?
Hatte den ohne genaue Bezeichnung in der Mini Bucht gekauft und der Hebel war nicht dazu. Den hatte ich noch liegen, nur passt der nicht wirklich, er macht nicht weit genug auf.
Jetzt bin ich eben auf der Suche nach der genauen Typ Bezeichnung des HBZ um den passenden Hebel zu finden. Oder hat eventuell noch jemand was liegen, den ich mal probieren kann?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 17. Januar 2018 15:51

Nochmalhochhol
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon trabimotorrad » 17. Januar 2018 16:33

Ich würde sagen, der ist von einer K75 oder K100 - jedenfalls ein alter Zweiventiler.

k-IMG_20180117_161319.jpg


sieht so aus, wie deiner:

k-IMG_20180117_161409.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13920
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 17. Januar 2018 17:16

Der Hebel scheint etwas anders zu sein, der schaut besser aus als der wie bei mir, wie gesagt, der bei mir geht nicht weit genug auf, der Kolben ist immer ein stück gedrückt und der hebelweg ist vielleicht 3cm.
Hast Du noch einen über, den Du nicht mehr brauchst? :wink:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon mathiast2 » 17. Januar 2018 17:30

Hallo Marwin,

wenn Du einverstanden bist kopiere ich die Bilder mal und zeige Sie im 2Ventiler Forum, dort kann man Dir sicher den Typ der BMW sagen, Sicher kann ich sagen, daß es nicht von einer /6 oder /7 BMW ist.
Welchen Durchmesser ht der HBZ, steht sicher irgenwo? Gibts bestimmt auch eine ET Nummer???

Beste Grüße Mathias
Beste Grüße Mathias

Fuhrpark: Vor allem Fahrzeuge, die älter sind als ich
mathiast2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Themen: 6
Registriert: 30. Dezember 2017 19:45
Wohnort: Sachsen
Alter: 48

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 17. Januar 2018 19:16

Ja kannst du gerne machen, ne et nummer hab ich eben nicht gesehen im verbauten Zustand. Kolben müsste ich morgen mal messen.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon adri » 17. Januar 2018 20:06

Hallo Marwin,

Es ist ein HBZ von eine BMW typ 247. Ab ungefähr 1985. Frühere Modelle hatten die unterm Tank mit Seilzug. Also R100/R80/R65 mono Feder.
Grüße,Adri.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ... MZ ETZ 250Fu
adri

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 34
Registriert: 5. April 2012 14:17
Wohnort: Zaandam
Alter: 50

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon flotter 3er » 17. Januar 2018 20:29

adri hat geschrieben:Hallo Marwin,

Es ist ein HBZ von eine BMW typ 247. Ab ungefähr 1985. Frühere Modelle hatten die unterm Tank mit Seilzug. Also R100/R80/R65 mono Feder.
Grüße,Adri.


Jepp - und Überholung ist deutlich teurer als MZ, sehr viel deutlich..... 8)
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13274
Artikel: 1
Themen: 186
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon trabimotorrad » 17. Januar 2018 20:40

Ich habe zwei BMW 247er-Motorräder. Eine R100, Bj. 1983 und eine R 100RT Bj. 1982 aber die Handbremszylinder die sehen anders aus:

Bremsgriff R100.jpg


R 100RT.jpg


Entschuldigt die schlechten Bilder, sind herausvergrößerte Bildausschnitte :wink:

Die 247er-Modelle, die die Bremspumpe unterm Tank hatten, das waren die /6 und /7er-Modelle. (also bis 1980)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13920
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon mathiast2 » 18. Januar 2018 08:46

Hallo Marwin,

wie ich auch schon wissen wollte fragen die Kollegen nach dem Kolbendurchmesser, der müßte in jedem Fall auf der Unterseite stehen.
Beste Grüße Mathias

Fuhrpark: Vor allem Fahrzeuge, die älter sind als ich
mathiast2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Themen: 6
Registriert: 30. Dezember 2017 19:45
Wohnort: Sachsen
Alter: 48

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 18. Januar 2018 10:00

Na dann schau ich dann mal nach. Danke erstmal für die Hilfe :ja:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Klaus P. » 18. Januar 2018 12:11

Wenn die Bauform nicht erkannt wird, was soll dann die Frage nach dem D ?

Die Bauform ist eine kürzere, Behälter um 90° gedreht wg. schmalem Lenker und wurde z. B an der K1 verwendet.
Der Achim hat sich doch in seinem 1. Beitrag auch schon geräuspert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7754
Themen: 53
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon trabimotorrad » 18. Januar 2018 12:39

Ich habe gestern noch ein wenig im Netz rumgeschaut und dabei bemerkt, das sehr wohl die SPÄTEN 247er-BMWs einen ähnlichen Hauptbremszylinder hatten, wie der "K"-Hauptbremszylinder.
Wenn nun die Bayern ein wenig Baukastenprinzip haben (oder damals hatten - ich ja gut vorstellbar, zu Zeiten der BMW /5 bis /7 , sogar noch bis in die Zeiten der genmanipulierten Kühe hatten die durchaus Baukastenprinzip!) kann es durchaus sein, das da ein Hauptbremszylinder für alle BMWs mit ZWEI vorderen Scheiben verwendet wurden. Schließlich ist die Festsattelbremse auch bei der R100 Bj. 1982 und meiner K75 Bj 1990 identisch. und da beide Maschinen zwei Scheibenbremsen haben, brauchen sie auch in etwa den gleichen Hauptbremszylinder.
Kann sein, das es da verschiedene Bremshebel gegeben hat, die dann den gleichen Hauptbremszylinder an die verschiedenen Moppeds adaptierte :nixweiss:
@ Marwin: So einen K75-Bremshebel, den habe ich übrig - schreib mich mal per PN an :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13920
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon flotter 3er » 18. Januar 2018 14:07

trabimotorrad hat geschrieben:Ich habe gestern noch ein wenig im Netz rumgeschaut und dabei bemerkt, das sehr wohl die SPÄTEN 247er-BMWs einen ähnlichen Hauptbremszylinder hatten, wie der "K"-Hauptbremszylinder.
Wenn nun die Bayern ein wenig Baukastenprinzip haben (oder damals hatten - ich ja gut vorstellbar, zu Zeiten der BMW /5 bis /7 , sogar noch bis in die Zeiten der genmanipulierten Kühe hatten die durchaus Baukastenprinzip!) kann es durchaus sein, das da ein Hauptbremszylinder für alle BMWs mit ZWEI vorderen Scheiben verwendet wurden. Schließlich ist die Festsattelbremse auch bei der R100 Bj. 1982 und meiner K75 Bj 1990 identisch. und da beide Maschinen zwei Scheibenbremsen haben, brauchen sie auch in etwa den gleichen Hauptbremszylinder.
Kann sein, das es da verschiedene Bremshebel gegeben hat, die dann den gleichen Hauptbremszylinder an die verschiedenen Moppeds adaptierte :nixweiss:
@ Marwin: So einen K75-Bremshebel, den habe ich übrig - schreib mich mal per PN an :ja:


Möchte meinen an meiner (93er) R80GS ist das Ding auch verbaut. Ich geh da jetzt aber nicht raus zum nachsehen.... ;D
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13274
Artikel: 1
Themen: 186
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 18. Januar 2018 20:04

Mal noch die Bilder
Beim letzten Bild mal den Hebel wie er eigentlich stehen sollte In ruheposition.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon trabimotorrad » 18. Januar 2018 21:02

Sieht so aus, als ob mein Bremshebel, der für die "K" ist, der Gleiche ist...
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13920
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon flotter 3er » 18. Januar 2018 21:21

trabimotorrad hat geschrieben:Sieht so aus, als ob mein Bremshebel, der für die "K" ist, der Gleiche ist...


Ja, wie schon gesagt, an meiner 93 GS ist das Ding auch dran....
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13274
Artikel: 1
Themen: 186
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 18. Januar 2018 21:29

Die Unterschiede liegen vermutlich nur in dem Abstand Bohrung für Schraube und „nocken“ zum drücken vom Kolben. Da sieht deiner etwas anders aus. Glaub ich jedenfalls

-- Hinzugefügt: 18. Januar 2018 21:31 --

Achim, könntest du nochmal bitte deinen Messschieber mal genauso wie ich anhalten? Da wird man bestimmt einen Unterschied sehen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon trabimotorrad » 18. Januar 2018 22:07

Mir scheint, Du hast Recht:

IMG_20180118_220321.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13920
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 18. Januar 2018 22:11

Kann ich den Hebel mal als Muster zur Anprobe haben?
Oder falls du ihn nicht brauchst würd ich ihn dir auch gern abkaufen
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Welcher HBZ ist das hier?

Beitragvon Marwin87 » 22. Januar 2018 10:24

Dank Achim gibt es auch hier wieder ein happy end!
Die gut 2mm die der Nocken kürzer ist machen eben genau den Unterschied aus! Der Hebel passt !
Danke für die Unterstützung
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste