RFT HIFI

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Re: RFT HIFI

Beitragvon Matze_2 » 31. Oktober 2021 21:26

Vielleicht ein EAW Audio 145?

https://www.rft-hifigeraete.de/9492.html
© 2009 Mal bist du Hund - mal bist du Baum..... All Rights Reserved.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 deluxe
Matze_2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 243
Themen: 14
Bilder: 22
Registriert: 10. Juli 2020 00:17
Wohnort: Duderstadt
Alter: 45

Re: RFT HIFI

Beitragvon daniel_f » 31. Oktober 2021 21:49

Oder eben der SKR500. Dessen "Mächtigkeit" ist auch nicht zu unterschätzen :lach:

-- Hinzugefügt: 31. Oktober 2021 21:58 --

OChris hat geschrieben:Sehr schöne Idee und toll umgesetzt. Nutzt du auch den Endverstärker des Moduls oder speist du in den SKR Verstärker ein?


Ich speise auf Schalterstellung TA/TB in den SKR Verstärker ein. Vorteil: Die Stereo/Mono-Umschaltung und auch die "Wide"-Funktion für verbesserten Raumklang arbeiten weiterhin wie gewohnt. Außerdem ist der Verstärker des Bausatzes deutlich zu flach.
Das Radio funktioniert nach wie vor wie gewohnt. Auf Stellung Radio kann man wie immer UKW etc. anhören, auf Stellung TA/TB wird das DAB-Radio aktiv.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2243
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: RFT HIFI

Beitragvon Tingel » 2. November 2021 07:49

Vielleicht war es ein SKR 2000 Party, was größeres fällt mir gerade nicht ein.
Gruß Tingel

Fuhrpark: Mz Es 150 Bj 1974
Tingel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 49
Themen: 2
Registriert: 2. Juni 2016 14:14
Wohnort: Altenbeuthen
Alter: 38

Re: RFT HIFI

Beitragvon the silencer » 2. November 2021 09:19

SKR 500……501………700
Zuletzt geändert von Ralle am 2. November 2021 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dopplung entfernt
enjoy the silence and have a nice day

BildWirklich befreien kann man sich nur, wenn man sich den Dingen stellt, vor denen man davonlaufen möchte.
ฉันรักประเทศไทย
Für Politikfreds im Forum R.I.P. Neueste Nachrichten
Kein Mitglied bei Garnichts
Je ne suis pas Charlie.
Was ist wenn "Verschwörungstheoretiker" eines Tags recht haben sollten?
WENN WIR ALLE NICHTS TUN, PASSIERT DANN AUCH NICHTS?
Für den Diesel
Verschwörungsleugner halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Fuhrpark: BLK MZ 500/ ZZ MZ 500 Ford Fusion, MuZ 500 Saxon Tour,MuZ 500 Saxon Tour, ETZ 250,Sachsenring
the silencer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1626
Themen: 9
Bilder: 7
Registriert: 18. Februar 2006 09:57
Wohnort: Zeitz / Bundesweit
Alter: 56
Skype: heikothesilencer

Re: RFT HIFI

Beitragvon Ralle » 2. November 2021 09:37

Hier findest du sicher ein Bild und etwas Text zum gesuchten Gerät. Die meisten Kandidaten wurden ja bereits genannt.
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Zündschloss RT prüfen+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10355
Themen: 164
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 48

Re: RFT HIFI

Beitragvon OChris » 2. November 2021 09:40

daniel_f hat geschrieben:
Ich speise auf Schalterstellung TA/TB in den SKR Verstärker ein. Vorteil: Die Stereo/Mono-Umschaltung und auch die "Wide"-Funktion für verbesserten Raumklang arbeiten weiterhin wie gewohnt. Außerdem ist der Verstärker des Bausatzes deutlich zu flach.
Das Radio funktioniert nach wie vor wie gewohnt. Auf Stellung Radio kann man wie immer UKW etc. anhören, auf Stellung TA/TB wird das DAB-Radio aktiv.

Gefällt mir gut. :gut: Falls mir mal nen defektes irreparables Radio in die Hände fällt werd ich sowas vlt auch mal ausprobieren.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 825
Themen: 39
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: RFT HIFI

Beitragvon Kai2014 » 2. November 2021 15:46

Suchtst, du solche?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2330
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 53

Re: RFT HIFI

Beitragvon ARilk » 3. November 2021 11:00

larynx hat geschrieben:Vielleicht könnt ihr mir hier helfen. Wir hatten damals kurz vor der Wende (und natürlich auch danach) im Sportunterricht einen riesengroßen Kassettenrekorder in Silber. Gefühlt war das Ding 1m breit. „Wenn ich mal groß bin, will ich auch so einen...“ Naja... nun bin ich groß und suche genau dieses Gerät. Theoretisch muss es ja ein DDR Gerät gewesen sein...🤔


Moin, klicker dich mal hier durch. ;-)
______________
Gruss, Andreas.

Fuhrpark: ETZ251 BJ1989, ETZ250 BJ1988, ETZ150 BJ1988, S70E BJ1985, KR51/2 BJ1982, SR50CE BJ1989
ARilk

 
Beiträge: 365
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 31. Januar 2018 19:32
Wohnort: Pößneck
Alter: 50

Re: RFT HIFI

Beitragvon Sport-Lu » 5. November 2021 22:08

Moin,
ich habe nicht von Anfang an den Fred gelesen....
Gibt es jemand der einen SKR700 wieder auf Vordermann bringen könnte?Die Potis kratzen böse,Kassettenteil dreht sich nicht mehr.Ansonsten steht er gut da.
Gruss Jörn! :mrgreen:

Fuhrpark: MZ BK 350
AWO-S
MG Cali 1100i
Sport-Lu

Benutzeravatar
 
Beiträge: 182
Themen: 22
Registriert: 20. Dezember 2008 21:38
Wohnort: Urnshausen
Alter: 54

Re: RFT HIFI

Beitragvon daniel_f » 5. November 2021 22:26

Sport-Lu hat geschrieben:Moin,
ich habe nicht von Anfang an den Fred gelesen....
Gibt es jemand der einen SKR700 wieder auf Vordermann bringen könnte?Die Potis kratzen böse,Kassettenteil dreht sich nicht mehr.Ansonsten steht er gut da.
Gruss Jörn! :mrgreen:


Hallo,
das sind die Klassiker. Der Riemen beim Kassettenteil leiert aus oder wird zu klebriger Masse und die Potis oxidieren innen. Riemenwechsel ist recht unaufwendig, da gibt es welche bei ebay usw. Mit den Potis ist es schwieriger. Die muß man auslöten, aufmachen, die Achse hinten mit einem Fräser planschleifen zum Zerlegen und am Ende nach dem Reinigen hoffen, daß man das Ganze wieder haltbar zusammenbekommt.
Der Empfang ist noch gut bei deinem Gerät? Weil oft sterben auch die Piezofilter im UKW-Teil, dann ist der Empfang sehr schlecht...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2243
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: RFT HIFI

Beitragvon Lorchen » 6. November 2021 08:30

Meines älteren Wissens nach gibt es diese 10,7MHz Filter nicht mehr zu kaufen, nichts, das irgendwie passen könnte. Hat sich da was getan?

Man kann mittlerweile ja die Relais zur Zuschaltung der Lautsprecher beim SV 393x auch wieder neu kaufen. Das sind aktuelle Relais, die auf einer Adapterplatine montiert sind.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33924
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: RFT HIFI

Beitragvon ea2873 » 6. November 2021 09:36

Lorchen hat geschrieben:Meines älteren Wissens nach gibt es diese 10,7MHz Filter nicht mehr zu kaufen, .


keine Ahnung wie die aussehen sollen, aber ist das sowas wie das hier?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6961
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: RFT HIFI

Beitragvon Lorchen » 6. November 2021 11:48

Ja, sowas, aber mich deucht, bei RFT waren das vierbeinige Filter.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33924
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: RFT HIFI

Beitragvon muffel » 6. November 2021 12:59

Lorchen hat geschrieben:Man kann mittlerweile ja die Relais zur Zuschaltung der Lautsprecher beim SV 393x auch wieder neu kaufen. Das sind aktuelle Relais, die auf einer Adapterplatine montiert sind.


und wer hat die Dinger gefunden? :twisted: Los, sag es. :mrgreen: :rofl:
OT-Absinthzeremonienmeister-Partisan

Bild

Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4814
Themen: 93
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 22:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 55
Skype: ETZ_muffel

Re: RFT HIFI

Beitragvon torbiaz » 6. November 2021 13:54

Lorchen hat geschrieben:Ja, sowas, aber mich deucht, bei RFT waren das vierbeinige Filter.


Geht es Dir da um das "auch optische Original-Fit" oder nur um die Funktion ?

Weil, letztere ist mit den Dreibeinern eigentlich gegeben; die inneren Pins des Vierbeiners liegen (oft/immer/meistens?) auf Masse (=mitlerer Pin des Dreibeiners).
Für den Erhalt der elektromechanischen Corned-Beef-Dosen-Regler !

Fuhrpark: '89er ETZ 251 (fast) Originalzustand
torbiaz

 
Beiträge: 845
Themen: 8
Registriert: 20. September 2007 12:02
Wohnort: Jena
Alter: 44

Re: RFT HIFI

Beitragvon Lorchen » 6. November 2021 16:00

muffel hat geschrieben:und wer hat die Dinger gefunden? :twisted: Los, sag es. :mrgreen: :rofl:

Du, mein bauleitender Ingenieur. :knuddel:

torbiaz hat geschrieben:Geht es Dir da um das "auch optische Original-Fit" oder nur um die Funktion ?

Da guckt ja keiner rein, also flutschen musses. :lach:
Konkret geht es um das Brillant 6310. Das hat allerdings alte, deutlich größere Filter. Trotz bester Empfangslage ist der Ton nur noch leise und rauschfrei dabei.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33924
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: RFT HIFI

Beitragvon torbiaz » 7. November 2021 14:13

...siehe Bild.

Du kannst am Dreibeiner ein Drähtchen am Pin 3 antüdeln, das ganze passend biegen und ihn dann auf Position 1,2,4 des ursprünglichen Vierbeiners einlöten - fertig.

...und abgleichen...

Filter.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für den Erhalt der elektromechanischen Corned-Beef-Dosen-Regler !

Fuhrpark: '89er ETZ 251 (fast) Originalzustand
torbiaz

 
Beiträge: 845
Themen: 8
Registriert: 20. September 2007 12:02
Wohnort: Jena
Alter: 44

Re: RFT HIFI

Beitragvon matthias1 » 7. November 2021 18:52

Die hinteren Boxen in unserem Auto funktionierten nur noch sehr leise bei aufgedreht Lautstärke.
Hab die ausgetauscht und nun ist alles in Ordnung.
Optisch ist nichts auffälliges zu sehen. Was geht da kaputt?
Hab von der ganzen Materie keinen Plan.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3258
Themen: 283
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 56

Re: RFT HIFI

Beitragvon daniel_f » 7. November 2021 22:59

torbiaz hat geschrieben:...siehe Bild.

Du kannst am Dreibeiner ein Drähtchen am Pin 3 antüdeln, das ganze passend biegen und ihn dann auf Position 1,2,4 des ursprünglichen Vierbeiners einlöten - fertig.

...und abgleichen...

Filter.png


Wobei es ja Käse ist, den alten RFT-Filter durch den nächsten unbenutzten, aber genauso alten RFT-Filter zu ersetzen, der im Zweifelsfall ebenso taub ist.
Fürn Laien ist das am Ende auch deshalb Lotterie, weil man einen Filter derselben Toleranzklasse erwischen muß, sonst steht ein Neuabgleich des ZF-Teils und des Tuners an. Die Toleranzklassen sind mittels der Farbpunkte markiert. Wenn man z.B. einen mit weißem Punkt durch einen mit grauem Punkt ersetzt, dann wird das ohne weitere Arbeiten leider nichts.

Ich persönlich nehme neue Murata-Filter bzw. schlachte Westgeräte ausm Elektroschrott, um an diese zu kommen.

-- Hinzugefügt: 7. November 2021 23:01 --

...wie du schon schreibst: ...und abgleichen. Daran scheitert der ambitionierte Hobbybastler.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2243
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: RFT HIFI

Beitragvon torbiaz » 8. November 2021 10:45

:wink:
Das Bild diente doch nur der visuellen Gegenüberstellung...sicherlich würde ich da auch was aus neuerlicher Produktion verbauen....und das heißt nunmal dreibeinig.

Und Abgleich wäre natürlich in jedem Fall fällig....aber da hatte ich jetzt gedacht, daß Lorchen das eh schon weiß (und kann?), wenn er da ran geht.
An "einfachen und modernen" Systemen a la SC2000 / ST3xx0 etc ist das ja "relativ sicher" nach Feldstärke machbar (wenn der Rest stimmt)..... aber es gibt sicher auch viele Fälle, wo es mehr braucht.
Für den Erhalt der elektromechanischen Corned-Beef-Dosen-Regler !

Fuhrpark: '89er ETZ 251 (fast) Originalzustand
torbiaz

 
Beiträge: 845
Themen: 8
Registriert: 20. September 2007 12:02
Wohnort: Jena
Alter: 44

Re: RFT HIFI

Beitragvon Simmefahrer97 » 13. November 2021 10:35

So, mein erster Post zu diesem Thema :D
Das gute Stück hatte jemand achtlos in einen Schrottcontainer gestellt. Neben jeder Menge anderer, gut funktionierender Geräte und Werkzeuge. Optisch top, technisch, kein Plan. Leuchten tut es, für alles weitere fehlt mir die Technik (in erster Linie passende Lautsprecher).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 730
Themen: 44
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 12:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 23

Re: RFT HIFI

Beitragvon flotter 3er » 13. November 2021 10:54

Nachfolger der Toccata. Kein schlechtes Teil - einziges Problem welches alle Ost hifi anlagen hatten - HiFi Norm gerade nur so erreicht, danur 25W Sinus. Das sind die Mindestanforderungen für hifi gewesen.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15545
Artikel: 1
Themen: 219
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 59

Re: RFT HIFI

Beitragvon Simmefahrer97 » 13. November 2021 11:58

Na immerhin, Ziel erreicht :D
Ich selbst hab eigentlich keine Verwendung dafür und werde das Ding wahrscheinlich veräußern. Außer, natürlich, ich finde, bis ich Lust auf Anzeige aufgeben hab, ein paar passende Boxen. Zumindest mal testen würde ich das Gerät schon.

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 730
Themen: 44
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 12:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 23

Re: RFT HIFI

Beitragvon Lorchen » 13. November 2021 12:15

Ein Paar B3010 könnte ich über haben. Die sind klanglich nicht schlecht, insbesondere bei der recht geringen Größe.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33924
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: RFT HIFI

Beitragvon Simmefahrer97 » 13. November 2021 13:40

Hättest du mal ein Foto?

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 730
Themen: 44
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 12:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 23

Re: RFT HIFI

Beitragvon Lorchen » 13. November 2021 20:43

Optisch nicht mehr schön. Ich teste die mal, ob die Membranen in Ordnung sind. Die Stecker fehlen. Die kann man im Netz kaufen und dann (phasenrichtig) anlöten. Würde mich freuen, wenn du die bei dir kostenlos entsorgen würdest. ;D :lach:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33924
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: RFT HIFI

Beitragvon Simmefahrer97 » 13. November 2021 21:07

Die fachgerechte Entsorgung in einer Ecke übernehme ich doch gern :)

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 730
Themen: 44
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 12:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 23

Re: RFT HIFI

Beitragvon daniel_f » 13. November 2021 22:45

flotter 3er hat geschrieben:Nachfolger der Toccata. Kein schlechtes Teil - einziges Problem welches alle Ost hifi anlagen hatten - HiFi Norm gerade nur so erreicht, danur 25W Sinus. Das sind die Mindestanforderungen für hifi gewesen.


...und zweites Problem: Das Relais für die Lautsprecher hat oft Kontaktprobleme...
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2243
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: RFT HIFI

Beitragvon Simmefahrer97 » 17. November 2021 18:03

Äußert sich das dadurch, das nichts geht?
Lorchens Lautsprecher sind gestern gekommen, nur kommt da nichts raus, an keinem Ausgang. Mein Multimeter erkennt auch nichts, darum geh ich davon aus, dass meine Tonica einen weg hat. Oder kommt da nichts raus, solange nichts an der Antenne hängt?

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 730
Themen: 44
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 12:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 23

Re: RFT HIFI

Beitragvon Lorchen » 17. November 2021 19:01

Simmefahrer97 hat geschrieben:Lorchens Lautsprecher sind gestern gekommen, nur kommt da nichts raus, an keinem Ausgang. Mein Multimeter erkennt auch nichts, darum geh ich davon aus, dass meine Tonica einen weg hat. Oder kommt da nichts raus, solange nichts an der Antenne hängt?

Dann muß es zumindest rauschen. Die Lautsprecher sind beide definitiv in Ordnung, ich habe die getestet an einem Carat-Monster. :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33924
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: RFT HIFI

Beitragvon Uwe6565 » 17. November 2021 20:05

Oder die Sicherung am Ausgang ist durch, habe ich zu DDR Zeiten mal geschafft.
Bei einer Fete hatte jemand die Lüftung bedeckt und voll aufgedreht.
Aber frag mich nicht wie es wieder ganz ging, habe es zur Reperatur gegeben (VEB Dienstleistungsbetrieb) :mrgreen:
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1197
Themen: 49
Bilder: 0
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 56

Re: RFT HIFI

Beitragvon berndchen » 17. November 2021 21:03

Hi,
am Tonica müssen die Lautsprecher an der Front zugeschaltet werden.
Mit den Tasten LSP1 u. LSP2.
Vorher kommt nicht aus den Boxen.
Gruß Bernd

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZ ETZ 251 Bj.1990, Simson S50B1 Bj.1976, BMW R80R Mystik (nr.49 von 90 gebauten)
Dose: BMW 520 iA Touring Edition Exclusiv Ez.2002
berndchen

 
Beiträge: 22
Themen: 1
Registriert: 23. August 2012 17:07
Alter: 55

Re: RFT HIFI

Beitragvon Simmefahrer97 » 18. November 2021 16:07

Jup, das war's.

Für die Boxen brauch ich für eine dauerhafte Verbindung anscheinend noch Stecker, aber ansonsten ist der Klang echt nicht schlecht, wenn man erstmal einen Sender drin hat. Das einzige Problem ist der Ein/Aus-Knopf, der hängt in Ausrichtung etwas.
Jetzt weiß ich noch weniger, wieso man das gute Stück zum Schrott gebracht hat...

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 730
Themen: 44
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 12:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 23

Re: RFT HIFI

Beitragvon OChris » 18. November 2021 21:12

Simmefahrer97 hat geschrieben: Das einzige Problem ist der Ein/Aus-Knopf, der hängt in Ausrichtung etwas.

Nominalfall beim Toni ;) is bei mir auch so und bei dem meines Vaters auch
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 825
Themen: 39
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: RFT HIFI

Beitragvon mario l » 21. November 2021 13:31

Zwar kein HIFI dafür aber resourcenschonende nachhaltige Nutzung :ja:
$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

Olympia_2.jpg


lg mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015; Zerbst 2017; Feldatal 2018; Zerbst 2019; Altglobsow 2020

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); DL 650 A V-Strom (die eSmi); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 702
Themen: 12
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 54

Re: RFT HIFI

Beitragvon TZ250 » 24. November 2021 15:54

Das nenne ich mal nachhaltig! :top:
Schöne Idee, wenn ich meinen Röhrenkasten mal nicht mehr zum Spielen kriege, mache ich das auch so.
Gruß TIM





Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites.

Ein bisschen doof kann man ruhig sein, Hauptsache man weiß sich zu helfen...

Kampf dem Deppenapostroph!

Fuhrpark: TeeS 250/1 umständehalber verkauft :-(
Yamaha XJ650
TZ250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Themen: 10
Bilder: 7
Registriert: 27. Januar 2008 18:15
Wohnort: Luckenwalde
Alter: 57

Re: RFT HIFI

Beitragvon daniel_f » 24. November 2021 22:28

TZ250 hat geschrieben:Das nenne ich mal nachhaltig! :top:
Schöne Idee, wenn ich meinen Röhrenkasten mal nicht mehr zum Spielen kriege, mache ich das auch so.


Möchte mal behaupten, ein Röhrenradio, das jetzt noch spielt, wird man annähernd immer wieder reparieren können, weil da die Grundsubstanz noch gut ist.
Meistens scheitert es da ja "nur" an defekten Teerkondensatoren, Elkos und Röhren.
Also bitte nicht sinnlos schlachten, da blutet mir das Herz.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2243
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: RFT HIFI

Beitragvon mario l » 25. November 2021 08:49

daniel_f hat geschrieben:Also bitte nicht sinnlos schlachten, da blutet mir das Herz.

Du kannst sicher sein das hier nichts sinnlos geschlachtet wurde.
Wie ich schon oben schrieb, von der Radiotechnik war leider nichts mehr nutzbar, zum Teil aus dem ganz einfachen Grund weil vieles nicht mehr vorhanden war. Manche Geräte heben es einfach irgendwann hinter sich.
Eventuell diente das Gerät ja ursprünglich auch mal als Organspender für ein anderes Radio.
Mir gefiel das alte Gehäuse und ich hatte keinen Platz für die auch nur noch teilweise funktionierende Stereoanlage mit ihren extra Lautsprechern - so kam ich auf die oben beschriebene Idee.

lg mario
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015; Zerbst 2017; Feldatal 2018; Zerbst 2019; Altglobsow 2020

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); DL 650 A V-Strom (die eSmi); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 702
Themen: 12
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 54

Vorherige

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste