Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Autos, Eisenbahnen, Busse, Pendeluhren ... halt alles was alt & schön ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Christof » 11. Februar 2022 20:48

Sau geil. Immer wieder faszinierend, diese robuste Einfachheit. :top:
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 250 Standard; mit Flachlenker Bj 1975
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9584
Artikel: 1
Themen: 67
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Bucha bei Jena
Alter: 39

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 11. Februar 2022 21:06

Christof hat geschrieben:Sau geil. Immer wieder faszinierend, diese robuste Einfachheit. :top:

Der Schaltautomat scheint sehr robust und ist sehr intelligent konstruiert worden. Federnd gelagerte Schaltgabeln und Ausrücknocken sind klug durchdacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 4. März 2022 10:49

In der originalen Schwungscheibe ist ein Abzugsgewinde M55 x 1,5 eingedreht um die Demontage zu ermöglichen. Dazu habe ich mir mal einen Abzieher gebaut.
$matches[2]


Die von mir gekaufte Nachbauschwungscheibe hat ein solches Gewinde nicht :shock: . Auf meine Frage an den Hersteller, wie die Schwungscheibe im Bedarfsfall zu demontieren ist, hieß es, man müsse die Schwungscheibe durch gezielte Schläge ins Schwingen bringen und sie würde sich dann lösen.... Ich bin nun kein Schlosser aber ich schraube schon ein paar Jahrzehnte. Diese Technik ist mir aber so neu wie obskur. Ich vermute, dass man aus Kostengründen auf das Einschneiden des Gewindes verzichtet hat. However, ich habe nun ein befreundeten Zerspaner gebeten, mir das M 55 x 1,5 in die Schwungscheibe zu bringen. Gewindeschneiden mit der Drehbank ist in meiner Erinnerung nicht ganz unproblematisch, daher wollte ich das nicht selbst versauen. Der Zerspanerfreund hat es mit Bravour gemeistert:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 10. März 2022 20:38

Kleine Wartung: Ölwechsel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 15. März 2022 18:01

Reifen erneuert:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 15. März 2022 19:58

Hallo, sind das die Deka Reifen?
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Artikel: 1
Themen: 81
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 15. März 2022 20:36

ETZeStefan hat geschrieben:Hallo, sind das die Deka Reifen?


Ja, das sind die Deka.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 19. März 2022 22:51

Tourentauglich....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Whkrad » 21. März 2022 20:00

Das stimmt 👍 war eine wunderschöne Ausfahrt und das Wetter hat mit gespielt, war echt schön mit euch beiden das müssen wir schnellst möglich wiederholen🏍🏍🏍🏍🏍

Fuhrpark: MZ es250 Mz. Ts250/1 Mz. Ts250 Mz. Etz250 Mz. Etz 150 Mz. Ts250/1A Mz. Es 125 Mz. Ts150 Mz. Es125 Mz. Es250/2 Mz. RT 125/3 Mz. RT/2 Simson Star, Simson Spatz,
Simson Schwalbe, und Simson SR2
Whkrad

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 6
Bilder: 0
Registriert: 5. Juli 2012 18:23
Wohnort: Ludwigslust
Alter: 47

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 28. März 2022 19:29

Und es geht weiter. Hier der nächste Motorblock.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 29. März 2022 21:17

Der Sitz des vorderen Kurbelwellenlagers war gerissen und wurde geschweißt. Auch sieht man, dass die Schwungscheibe mal deutlich am Gehäuse schliff. Nun muss der Lagersitz ausgespindelt werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 31. März 2022 16:47

Während der Motorblock beim Ausspindeln ist, kümmere ich mich um den Motordeckel. Die 4 Gewinde zur Befestigung der Lichtmaschine wurden aufgebohrt. Ich habe sie mit Helicoil auf das originale Maß zurück gesetzt. Im Originalzustand ist die Lichtmaschine mit Bolzen M8 x 87 und SW 12 befestigt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 1. April 2022 11:17

Hallo, was hast du denn vor mit dem Gehäuse?
Möchtest du dir noch einen Ersatzmotor aufbauen?

Zündapp soll ja seiner Zeit hochwertige Aluminiumlegierungen verwendet haben, damit sind die Gehäuse problemlos schweißbar.

Ich hab damals versucht ein Getriebegehäuse für die R75 schweißen zu lassen, der Schweißer wusste was er tat aber die BMW Legierung sind einfach so schlecht das ab einen bestimmten Baujahr es nicht möglich ist.

Hochwertiges Aluminium war ja für die Luftwaffe vorgesehen.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Artikel: 1
Themen: 81
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 1. April 2022 17:38

Hallo Stefan,

ich bin noch unschlüssig. Wenn das Gehäuse gespindelt wurde will ich es Trockeneisstrahlen. Dann könnte ich tatsächlich einen Ersatzmotor montieren oder aber ich stelle mir das Gehäuse zu den anderen Ersatzteilen und erfreue mich an dessen Anblick. Ich schwanke noch...
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 2. April 2022 16:44

Ich glaube ich hätte es auch in die Vitrine gestellt.
Bis da ein Motor draus wird gehen noch ein paar Tausender rein.
Die wichtigsten Teile haste ja schon in der Vitrine.

Aber mal ganz ehrlich, bis man einen Austauschmotor braucht vergehen schon ein paar Jahre.
Ob so eine lange Standzeit wieder gut fürs Material ist :nixweiss:

Kannst du schon einen Erfahrungsbericht zu den Dekareifen geben?
Was hattest du vorher drauf?
Wesa?
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Artikel: 1
Themen: 81
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 2. April 2022 17:51

ETZeStefan hat geschrieben:Ich glaube ich hätte es auch in die Vitrine gestellt.
Bis da ein Motor draus wird gehen noch ein paar Tausender rein.
Die wichtigsten Teile haste ja schon in der Vitrine.

Aber mal ganz ehrlich, bis man einen Austauschmotor braucht vergehen schon ein paar Jahre.
Ob so eine lange Standzeit wieder gut fürs Material ist :nixweiss:

Kannst du schon einen Erfahrungsbericht zu den Dekareifen geben?
Was hattest du vorher drauf?
Wesa?


Mit der langen Standzeit des Ersatzmotors habe ich die gleichen Gedanken. Sollte ich mal nur ein Ersatzteil brauchen, müsste man im schlechten Fall den Ersatzmotor wieder zerlegen. So ein gut aufbereitetes Gehäuse ist sicher auch eine Augenweide.
Ich hatte vorher Engelbrecht-Reifen drauf. Zu den neuen Deka erkenne ich keinen Unterschied. Ich würde gern auf Bridgestone wechseln, aber da gefällt mir die Optik nicht.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 2. April 2022 22:05

Die Deka und auch die Victoria Reifen sollen schon die vernünftigsten Reifen für diese Gespanne sein.

Bridgestone ist doch so eine Empehlung von HP.

Hat das Gehäuse eigentlich noch eine Nummer?
Sieht aus wie ein frühes Gehäuse, ist das schon ein A5?
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Artikel: 1
Themen: 81
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 2. April 2022 22:10

Das Gehäuse ist ein A4-Gehäuse leider ohne Nummer.
Ich bin eigentlich zufrieden mit den Reifen. Nur nass und kalt und so runtergefahren wie der alte, macht es anstrengend.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 7. April 2022 16:10

Zu den überschweren Gespannen von Zündapp und BMW gibt es jeweils Anhängerkupplungen. An diesen wurde u.a. der Ifanteriekarren 8 angehängt. Seit Längerem hatte ich die Idee, mir solch einen zuzulegen. Es gibt sie für viel Geld als Nachfertigung zu kaufen. Das war nicht so mein Ding. Für das Geld hätte ich den selbst bauen können.
Wieder half der Zufall und ich konnte einen kompletten und ungeschweißten erwerben. Morgen liefert ihn die Spedition.
Da es beim Transport hinderlich war,wurde der hintere Protzhaken demontiert und per Paket zugesandt. Er kam heute an:
20220407_152758.jpg


Ein erster Blick ist vielversprechend, scheint das Teil doch im Originallack dazustehen. Nun bin ich gespannt, was Morgen geliefert wird....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Lorchen » 7. April 2022 17:29

Ich bin auch gespannt.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34077
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 7. April 2022 18:09

Eigentlich war der IF8 Anhänger ja nie für den Motorisierten Zug vorgesehen aber er passt eben ganz gut hinters Gespann :D
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Artikel: 1
Themen: 81
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 9. April 2022 11:35

Da ist er:
20220408_125420.jpg

20220408_130509.jpg


Leider nicht mehr im original Lack aber sonst tadellos. Nun muss die festgerostete Deichsel entfernt werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 9. April 2022 12:18

Schöner Wagen 👍🏻, schätze mal so Baujahr ab 1943 passt ja auch wiederum gut zu deiner Zündapp :D
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Artikel: 1
Themen: 81
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 9. April 2022 15:57

Ich vermute ein noch späteres Baujahr. Diese Ausführung ist die letzte ohne Rahmen und dafür mit Sicken im Blech und Drehstabfederung.

Die alte Handdeichsel musste mit Pflasterhammer und Schweißflamme glühend entfernt werden.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon tippi » 10. April 2022 12:34

Was kann man denn da noch hinten an der Platte adaptieren? Nochmal eine Kupplung?
Zuletzt geändert von tippi am 10. April 2022 14:57, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3278
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon AHO » 10. April 2022 12:56

tippi hat geschrieben:... Nochmal eine Kupplung?


So war das gedacht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Infanteri ... Marsch.jpg

Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 1097
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 10. April 2022 13:02

tippi hat geschrieben:Was kann man denn da noch hinten an der Platte dadaptieren? Nochmal eine Kupplung?

Ja da kommt eine weitere Kupplung dran um mehrere Anhänger zu ziehen.

Unverhofft kommt oft. Nach dem die Deichsel nur mit dem Schweißbrenner und dem größten Pflasterhammer zu entfernen war, sah der Lack dementsprechend so aus:
$matches[2]


Ich entschloss mich schon auf eine Neulackierung und fing an den Lack anzuschleifen. Und siehe da:
$matches[2]

20220410_114502.jpg



[b]Originallack[/b]!


Ich habe also das mechanische Entlacken abgebrochen und werde nun auf Abbeizer umsteigen. Mal schauen, was sich so rausholen lässt. Unter dem Blau kommt eine Schicht Grundierung und dann der Originallack.

$matches[2]


Wer kann einen guten Abbeizer empfehlen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von mz-mw am 3. Mai 2022 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Sven Witzel » 10. April 2022 13:20

Wie sieht es bei dem Gespann mit Karren bei der Geschwindigkeit aus? Sind dann auch nur 40 erlaubt?
Bild
OT-Paragraphenreiter

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Neckermann Bj. 78, ETZ 250A Bj 87, ETZ 250F Bj 86, BMW RnineT Urban G/S Bj 18

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 250/2A Bj 72, TS 250 Gespann Bj 75, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 150 Bj 74, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70, TS 125, Bj 76, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8848
Themen: 126
Bilder: 35
Registriert: 26. März 2007 00:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 34

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 10. April 2022 13:41

Sven Witzel hat geschrieben:Wie sieht es bei dem Gespann mit Karren bei der Geschwindigkeit aus? Sind dann auch nur 40 erlaubt?


Erste Recherchen haben ergeben, dass der Anhänger Zulassung- und Versicherungsfrei, steuerfrei und betriebserlaubnisfrei ist. Es gelten sämtliche Regelungen der Zugmaschine, auch in Bezug auf die Geschwindigkeit. Es ist das Kennzeichen des Zugfahrzeugs fortzuführen, ein Schlusslicht und ein Rückstrahler zu montieren. Bremslicht und Blinklicht sind nicht nötig.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon P-J » 10. April 2022 14:40

mz-mw hat geschrieben:Erste Recherchen haben ergeben, dass der Anhänger Zulassung- und Versicherungsfrei, steuerfrei und betriebserlaubnisfrei ist.

Hatte ja auch mal nen Anhänger hinter der MZ. Bis auf die Betriebserlaubnis, die wollte man schon sehen und Kopieren ist das Richtig. Aber ein harter Kampf auf der Zulassung den ich zittiere ben Leiter von dem Haufen "Es gibt keine Zulassungsfreien und Steuerfreie Anhänger ausser bis 25KM/h hinter nem Trecker."

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16427
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon AHO » 10. April 2022 14:44

Das bedeutet dann aber doch trotzdem, dass die lt. Straßenverkehrsordnung in DE für Motorräder mit Anhänger geltende Höchstgeschwindigkeit von 60km/h gilt.
Halten sich viele Motorradfahrer (häufig aus den Niederlanden :roll: ) zwar nicht dran, aber mit Anhänger gelten gelten auch beim Motorrad die engeren Grenzen für Punkte und Fahrverbot!
https://www.bussgeldkatalog.org/motorra ... indigkeit/
O.K.,120 mit Hänger (habe ich auf der Autobahn schon gesehen, natürlich gelbes Nummernschild 8) ) sind ja mit dem Wehrmachtsgespann eher nicht zu erwarten :wink:

Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 1097
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon P-J » 10. April 2022 14:48

AHO hat geschrieben:geltende Höchstgeschwindigkeit von 60km/h gilt.

Ich hoffe das du an einen geräts der die Gesetzeslage kennt und auch entsprechend handelt.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16427
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon AHO » 10. April 2022 15:01

P-J hat geschrieben:...Ich hoffe das du an einen geräts der die Gesetzeslage kennt und auch entsprechend handelt.


Mein Post bezog sich auf den von mz-mw vor Deinem. Dass ein Straßenverkehrsamt in der Eifel sich besser mit landwirtschaftlichen Anhängern auskennt, wundert mich aber nicht (sorry, das musste sein :oops:)

Andreas
Zuletzt geändert von AHO am 10. April 2022 15:04, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 1097
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon tippi » 10. April 2022 15:02

mz-mw hat geschrieben:...
Ja da kommt eine weitere Kupplung dran um mehrere Anhänger zu ziehen. ...


:D Jetzt würde mich ja mal das Endlosspiel dabei interessieren. Wieviele hintereinander sind möglich.

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3278
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 10. April 2022 15:09

Soviel wie die Zugmaschine schafft und das sind schon einige :D

https://youtu.be/Y1R0RUzMubk
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Artikel: 1
Themen: 81
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon P-J » 10. April 2022 15:21

AHO hat geschrieben:Dass ein Straßenverkehrsamt in der Eifel sich besser mit landwirtschaftlichen Anhängern auskennt, wundert mich aber nicht (sorry, das musste sein :oops:)

Selbst das waage ich zu bezeifeln.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16427
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 10. April 2022 16:27

Momentan bereite ich das Abbeizen vor indem ich den Lack mit ner Lauge "anlauge"...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon tippi » 10. April 2022 18:18

ETZeStefan hat geschrieben:Soviel wie die Zugmaschine schafft und das sind schon einige :D

https://youtu.be/Y1R0RUzMubk


:D :D :D logisch, dass es sowas auf YT gibt, hätt ich auch mal selber drauf kommen können

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3278
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Sven Witzel » 10. April 2022 19:38

mz-mw hat geschrieben:
Sven Witzel hat geschrieben:Wie sieht es bei dem Gespann mit Karren bei der Geschwindigkeit aus? Sind dann auch nur 40 erlaubt?


Erste Recherchen haben ergeben, dass der Anhänger Zulassung- und Versicherungsfrei, steuerfrei und betriebserlaubnisfrei ist. Es gelten sämtliche Regelungen der Zugmaschine, auch in Bezug auf die Geschwindigkeit. Es ist das Kennzeichen des Zugfahrzeugs fortzuführen, ein Schlusslicht und ein Rückstrahler zu montieren. Bremslicht und Blinklicht sind nicht nötig.


Das wäre ein klarer Vorteil.
Zulassung- und Versicherungsfrei halte ich durchaus für plausibel. Da greift § 3 Abs. 2 Nr. 2f der FZV.
Hieraus ergibt sich auch das Folgekennzeichen. Sorgt beim Prägen erstmal für leichtes Stirnrunzeln, wenn man gleichzeitig zulässt. :mrgreen:
Eine BE ist meines Wissens nach dennoch erforderlich, es gibt ein Dokument, welches wie ein Fahrzeugschein aussieht.
Bild
OT-Paragraphenreiter

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Neckermann Bj. 78, ETZ 250A Bj 87, ETZ 250F Bj 86, BMW RnineT Urban G/S Bj 18

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 250/2A Bj 72, TS 250 Gespann Bj 75, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 150 Bj 74, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70, TS 125, Bj 76, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8848
Themen: 126
Bilder: 35
Registriert: 26. März 2007 00:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 34

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mzler-gc » 11. April 2022 11:13

Motorrad und Anhänger ist zulassungsrechtlich ein absoluter Krampf.

Ich habe für die Jawa einen PAV 40 (Einradanhänger). Zulassungs- und Versicherungsfrei. Das heißt aber trotzdem, dass der eine Betriebserlaubnis braucht (also Rahmennummer und Papierzettel). Dazu kommt, dass die Kupplung ein sogenanntes "fahrzeugverbindendes Teil" ist und eine Bauartgenehmigung braucht. Diese gibt es einfach nicht. Erschwerend kommt hinzu, dass bei der Kupplung zum PAV der Anhänger angeschraubt wird, also nicht "werkzeugfrei" demontiert werden kann. Und demzufolge "Bestandteil" des Zugfahrzeugs wird, obwohl er ein "eigenständiges Fahrzeug" ist, weil er selbstständig "Straßenkontakt" hat.
Ich hab am Ende das Gespann per Einzelabnahme abnehmen lassen und wahlweisen Betrieb mit PAV eintragen lassen.

Also das ganze Konstrukt bietet genug Potential für graue Haare, Streitgespräche und rechtliche Grauzonen.

Auch hier gilt die 60km/h Grenze für Motorrad mit Anhänger. Bei einem mehrspurigen Anhänger hinter einem Solo-Motorrad ist sowas definitiv sinnvoll. Die Fahrphysik begründet die Grenzen. Bei dem Einradanhänger ist das bissel anders. Der legt sich mit in die Kurve und läuft äußerst stabil hinterher. 100km/h sind technisch kein Problem. Bremsen funktioniert auch gut, vergleichbar wie mit Sozius. Interessanter werden schnelle Richtungswechsel (Slalom). Da merkt man schon die Trägheit vom Anhänger an der Maschine.

Beim Gespann (mehrspurig) mit dem Infantriekarren (auch mehrspurig) ist wahrscheinlich die Fahrphysik nicht so kritisch wie beim Solomotorrad. Rein rechtlich gelten aber auch die 60km/h. Sinnhaftigkeit hin oder her...

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, PAV40, DKW KS200/1938, Skoda 105L/1983, Wartburg 353W/1985, HP500.01.01/1985
mzler-gc

 
Beiträge: 794
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 14:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 36

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon P-J » 11. April 2022 11:51

mzler-gc hat geschrieben: Bei dem Einradanhänger ist das bissel anders. Der legt sich mit in die Kurve und läuft äußerst stabil hinterher. 100km/h sind technisch kein Problem.

Es sei den es kommt ein plötzlicher Seitenwind wie damals bei mir, da hats mich fast von der Strasse gehollt. :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16427
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon trabimotorrad » 11. April 2022 13:55

Lasst euch doch einfach mal mit 100 km/h mit einem Motorrad und Anhänger erwischen. Dann endet die Diskussion abrupt... 😁🤭
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16479
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 12. April 2022 20:34

trabimotorrad hat geschrieben:Lasst euch doch einfach mal mit 100 km/h mit einem Motorrad und Anhänger erwischen. Dann endet die Diskussion abrupt... 😁🤭

:mrgreen:
Das Abbeizen der blauen Farbe und ihrer Grundierung ist schwieriger als erwartet. Leider entfernt die Beize auch den Originallack. Selbst nach kürzester Einwirkzeit oder verdünnt bleibt der Originallack nicht erhalten.

So musste also die gute alte Handarbeit ran. Lack einweichen und dann abreiben. Das Teilergebnis finde ich ermutigend:
$matches[2]

So sah es mit Beize aus:
20220412_202413.jpg


Lack bis zum Blech weg. Zum Glück ist es von unten.

-- Hinzugefügt: 13. April 2022 12:46 --

Vom Ergebnis bin ich begeistert, die Arbeit ist Strafarbeit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 14. April 2022 16:22

Das Entfernen des alten Lack ist wirklich Strafarbeit.

Aber sie lohnt sich. Heute fand ich an der Rückseite des Anhängers folgenden Schriftzug:
$matches[2]


"Leergewicht 81,5kg
Ladegewicht 350kg"

Ich bin begeistert!!!!
20220414_164846.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Lorchen » 15. April 2022 10:58

Wie wirst du den Schriftzug vor dem weiteren Verfall schützen?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56 (Deko Wohnzimmer), IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59 und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34077
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 15. April 2022 13:28

Der Schriftzug ist scheinbar sehr widerstandsfähig. Stahlwolle und die verwendete Lauge haben ihn nicht komplett verschwinden lassen. Ich habe den ganzen Anhänger mittels "Klarlack matt" übergeduscht. So sollte er geschützt sein aber die originale Optik behalten.

Eigentlich wollte ich - aufgrund der fiesen Arbeit des Freilegens des Originallacks - die Wanne von innen und unten neu lackieren. Diesen Plan habe ich nun verworfen und versuche auch dort den originalen Lack - soweit erhalten, zu retten. Mal schauen wie es läuft.

Ich ärgere mich gerade sehr darüber, dass beim Entfernen der festgerosteten Deichsel mittel Schweißbrenner der Lack an der Vorderwand Schaden genommen hat.... ich habe nicht mit originalem Lack gerechnet..... mein Fehler :(
20220415_170756.jpg


In der Mitte des Bildes erkennt man, wo der Schweißbrenner den Lack irreversibel entfernt hat. Shit...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 16. April 2022 17:57

Fertig. Reifen montiert und den Drehstab abgeschmiert. Es fehlt nur noch die Deichsel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon Dragonbeast » 18. April 2022 18:00

Der ist ja echt Klasse geworden. Wie immer tolle Arbeit 😉👍

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1277
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 41

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon mz-mw » 18. April 2022 18:28

Dragonbeast hat geschrieben:Der ist ja echt Klasse geworden. Wie immer tolle Arbeit 😉👍


Danke Tobi und beste Grüße. Vielleicht sehen wir uns wir Pröttlin?

Im Blech der Hinterwand findet man folgende geschlagenen Buchstaben und Zahlen:

CSB 724 45

Wofür das steht habe ich noch nicht herausgefunden. Die 45 ist vielleicht das Baujahr...
Nur der Moment zählt!
Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!
Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)
Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.
Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.
Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1353
Themen: 44
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 45

Re: Motorgeneralreparatur Zündapp KS 750

Beitragvon ETZeStefan » 18. April 2022 19:45

CSB scheint eine Herstellercodierung aus den späten Kriegsjahren zu sein.

Schau mal hier http://bilder.zib-militaria.de/sonstiges/waastempel.pdf
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Artikel: 1
Themen: 81
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Oldie-Interessen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste