für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

LiMa, Kabel, Lampen, elektrische Bauteile.

Moderator: Moderatoren

für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon holger999 » 24. August 2019 12:42

Moin,

angeregt durch den Fred mit der ETZ und den Diskussionen...
stelle ich meine Frage hier ein:

ich habe noch eine TS 125 mit 6 Volt und den orig. Zündkontakten...
mir geht jedoch auch das ständige Einstellen und zwischendrin mal Problemen damit auf den Geist (S..k)

Was gibt es denn für Möglichkeiten, wenn ich nur die Vape Zündung einbauen möchte?

Jedoch bin ich auch mit der Leistung der Lima nicht zufrieden und sicher...ob noch genug "geleistet" wird.
Denn auch beim Fahren in den obigen Geschwindigkeiten ruckelt und stottert sie.
Vergaser seitig alles ok.
In der letzen Zeit muss ich auch das Licht abschalten, damit ich noch nach Hause kommen; neuer elektr. Regler ist drin.

Daher vielleicht doch die Frage nach einer kompletten Vape?
und wo verfügbar?

Gruß
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann, Ural Wolf
BMW F650, BMW K75S
Norton F1 Sport
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1107
Themen: 57
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 67

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon Kai2014 » 24. August 2019 12:52

Nur Zündung geht nicht, da du nur 6 Volt hast.
Es bleibt nur die komplette Vape über.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1654
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon holger999 » 24. August 2019 12:57

danke, dann ist ja die Frage fast geklärt...wo bekomme ich aktuell eine Vape für meine?

was muss zudem bei meiner 6 V umgebaut werden, wenn ich umrüste?

Gruß
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann, Ural Wolf
BMW F650, BMW K75S
Norton F1 Sport
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1107
Themen: 57
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 67

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon Kai2014 » 24. August 2019 13:03

Alle Leuchtmittel und die Batterie, die Hupe kann bleiben. Am billigsten bekommst du sie hier,
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1654
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon AHO » 24. August 2019 13:04

Wenn nicht unbedingt "Vape" draufstehen muss, und auch 12V nicht unbedingt sein soll, käme noch die Güsi Zündung in Frage.
viewtopic.php?f=6&t=83377

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 873
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon holger999 » 24. August 2019 13:25

Danke.

Wenn ich sie umbaue, möchte ich auch alles komplett auf 12 V machen.

Also muss ich zusätzlich nur Batterie und Lampen tauschen?

Gruß
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann, Ural Wolf
BMW F650, BMW K75S
Norton F1 Sport
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1107
Themen: 57
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 67

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon Kai2014 » 24. August 2019 13:41

Ja.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1654
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon Lorchen » 24. August 2019 13:47

Und den Blinkgeber... Da ist dann auch gleich ein elektronischer Blinkgeber sinnvoll.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31373
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon lothar » 24. August 2019 14:24

holger999 hat geschrieben:Jedoch bin ich auch mit der Leistung der Lima nicht zufrieden und sicher...ob noch genug "geleistet" wird.
Denn auch beim Fahren in den obigen Geschwindigkeiten ruckelt und stottert sie.
Vergaser seitig alles ok.
In der letzen Zeit muss ich auch das Licht abschalten, damit ich noch nach Hause kommen; neuer elektr. Regler ist drin.

Deine Entscheidung scheint zwar schon festzuliegen, dennoch möchte ich einwenden, dass es sich vermutlich um ein klassisches
Spannungsabfallproblem (evt. auch Batterieproblem) handelt, dass man gut und gerne "durchreparieren" kann.

Erste Diagnose, Messungen a) bis d) durchführen.
viewtopic.php?p=1696973#p1696973

Verfeinerte Diagnose: Messprogramm auf S. 68 (V.1.2) abarbeiten. Dort erkennt man auch schon, wo die kritischsten Stellen sind.

Die Ergebnisse der Messungen und daraus folgende Maßnahmen können gerne hier diskutiert werden.

Zur Ertüchtigung des Kabelbaumes darüberhinaus gibt es hier eine Anleitung:
https://pic.mz-forum.com/lothar/ELEKTRIK/ES-Baum.pdf

Gruß
Lothar
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7179
Themen: 211
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 07:04
Wohnort: Dresden
Alter: 70

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon holger999 » 24. August 2019 18:16

Moin Lothar,

danke für die Links.

Jedoch ist sie neu verkabelt, seinerzeit mit Nils Hilfe.
Batterie ist auch neu
elektr. Regler getauscht, der Bessere

Leider sind meine eigenen Fähigkeiten nicht das Thema Elektrik...

KW neu....

Gruß
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann, Ural Wolf
BMW F650, BMW K75S
Norton F1 Sport
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1107
Themen: 57
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 67

Re: für MZ TS 125 MZ Lima + Vape Zündung

Beitragvon Mell » 24. August 2019 18:51

Hallo Holger,

eine neue Batterie ist nicht entscheidend. Ich hatte 4 von den Säure Batterien und habe jetzt auf Bleigel umgerüstet.
Obwohl elektronischer Regler und alle Spannungen in Ordnung ist mir ständig Säure aus der Batterie gekocht.
Dann kam das Ruckeln. Aber auch neue Kohlebürsten verabschieden sich gerne mal, dann wird die Batterie nicht richtig geladen
und das Ruckeln mit Licht ist wieder da. Bei der Kohlebürsten kannst du die Kupferlitze aus der Kohle ziehen, wenn sie defekt ist.
Ich fahre immer noch 6V und bin glücklich damit.

Gruß Mell

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 412
Themen: 25
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 50


Zurück zu Elektrik / Elektronik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste