Winterprojekt Enduro TS 150

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon DaveK » 11. März 2018 20:32

schnauz64 hat geschrieben:Nachdem wir 2018 wieder zur Ligurischen Grenzkammstraße fahren, war ja der Gedanke eine leichte Enduro wie Güsi aus einer TS 150 zu machen. Eine passende TS fand ich 5 km weiter bei Ebay-Kleinanzeigen für 500€. Fahrbereit mit TÜV und Papieren. :mrgreen:
Zuerst war ich noch beim TÜV und erkundigte mich, was er zu dem Umbau sagt und welche Steine mir in den Weg gelegt werden. :roll:
Die im Internet gefundene 21" Felge für 42€ konnte ich mir abschminken. :cry: Ich brauche für die Felge ein Traglastgutachten. Ohne dem gibt es keinen Eintrag.
Er gab mir aber den Link im Internet. Und so bestellte ich bei der Fa. WalMoTec eine Felge von XS Performance für knapp 150€ :cry:
Speichen und Heidenau K67 kommen dann nochmal für 80€ zu buche. 8) Bei Louis habe ich mir dann einen Enduro Lenker, Ochsenaugen und Rücklicht geholt. Lenker natürlich mit Gutachten. Für den Umbau des Auspuff brauche ich eine Geräuschmessung beim TÜV. Ich lasse das mal auf mich zukommen, wie ich den Auspuff mache. Im Internet gibt es Bilder einfach wie bei der NVA den Auspuff schräg nach oben. Oder ich finde jemanden der mir einen Krümmer anfertigt. Dann werde ich ihn wie Güsi nach oben verlegen. Dann habe ich noch das Problem des Luftfilters. :oops: :roll: Fragen über Fragen.
Habe aber heute mal angefangen die TS zu zerlegen. Da ihr bestimmt Bilder sehen wollt, stelle ich ein paar ein und halte euch auf den laufenden. :ja:



Hi,
was hast du für damals für Speichen genommen? ...bzw. wie lang müssen die sein?
Hab auch grad so ein "Winterprojekt" ;D

Fuhrpark: MZ TS 150, Bj. 1977, Umbau auf Vollcross
DaveK

 
Beiträge: 2
Registriert: 10. März 2018 15:06

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 12. März 2018 23:12

Speichen sind 188 mm lang.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon DaveK » 18. März 2018 18:49

:ja: Dankeschön!

Fuhrpark: MZ TS 150, Bj. 1977, Umbau auf Vollcross
DaveK

 
Beiträge: 2
Registriert: 10. März 2018 15:06

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Richy » 18. März 2018 23:09

Ist eigentlich der Seitenständer noch irgendwo gegen Verdrehen arretiert oder wird er allein durch den Reibschluß am Verdrehen gehindert?

Wenn letzteres, wirst du nicht lange Freude dran haben...
ExportSachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3122
Themen: 35
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Alter: 40

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon elsa150 » 19. März 2018 01:08

Guckst du weiter oben.
Er hat es gezeigt, wie er es gemacht hat.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Audi A 3, 35 TFSI Sportback, S-Tronic, EZ 2019 ( Mamawagen ) Mini Cooper EZ 2019 für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Themen: 12
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 48
Skype: Elsa 150

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 6. April 2018 21:08

Update April.
Nachdem beim Umbau auf 12 Volt mit dem Hüco Regler die Batterie nicht geladen wurde, sind wir auf Fehlersuche gegangen. Da sind wir fast verzweifelt. Letzte Möglichkeit war dann die Lichtmaschine zu ersetzen. Beim Ausbau der Lichtmaschine haben wir dann ein erhebliches Axialspiel der Kurbelwelle feststellen müssen. :cry: Also Motor rausbauen, zerlegen. Kurbelwelle eingelaufen. Schrott :evil:
Güsi brachte dann zum Videoabend eine neue Kurbelwelle, Lager, Dichtungssatz etc. :ja:
Motor ist jetzt wieder drin, Austausch LM und siehe da, die Batterie wird geladen. :mrgreen: Die Motorabdeckung habe ich gestern fertig gemacht und heute die erste Ausfahrt gemacht. 2 Stunden bei tollem Wetter durch die fränkische. War richtig geil. Die TS läßt sich spielend fahren. Nur im 4. Gang hat sie bergauf etwas Leistungsverlust. Die Kerze ist aber etwas zu dunkel als zu hell. Da muss ich wohl noch mit der Bedüsung spielen. :roll: Ein 13er Ritzel hab ich schon, muss nur noch etwas abgedreht werden. Der KN Luftfilter macht Lärm wie ne große :oops:
Am Freitag den 13. habe ich einen TÜV Termin zum Eintragen des Vorderrads und dem Lenker. Der Krümmer ist auch schon unterwegs und nach der Abnahme baue ich den Auspuff um. Ich habe keine Lust auf ein Geräuschgutachten beim TÜV und hinterher interessiert es eh keinen mehr. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von schnauz64 am 6. April 2018 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Marwin87 » 6. April 2018 21:14

Schön geworden :!: denke damit wirst du offroad viel Spaß haben.
Nur die Verlegung vom Gaszug hat noch optimierungsbedarf :wink:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9-5, BMW E32, Etz 250 Gespann, TS380 Lastengespann, ETZ150, Vmax1700, ES-Gespann
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1224
Themen: 23
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 34

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Mainzer » 6. April 2018 21:20

Warum hast du nicht direkt rechts auf der KW ein NJ304 eingebaut?
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4689
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 6. April 2018 21:23

Mainzer hat geschrieben:Warum hast du nicht direkt rechts auf der KW ein NJ304 eingebaut?

Ein was :roll:
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Mainzer » 6. April 2018 21:23

Ein Zylinderrollenlager :)
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4689
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 6. April 2018 21:37

Mainzer hat geschrieben:Ein Zylinderrollenlager :)


Ist das besser. Ich denke bei meiner Kilometerleistung mit der TS tuts ein SKF Kugellager auch. Aber von einem Einbau eines Zylinderrollenlager habe ich noch nichts gehört. Habe schon die 20mm Kurbelwelle. Können wir in Feldatal am Lagerfeuer diskutieren Nils, :ja:
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon walkabout 98 » 6. April 2018 21:41

Muss doch nur die 500km der LGKS aushalten, dann wird die doch direkt verschrottet :mrgreen: :bia:
Schön geworden ;-) :lach:

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1914
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 19:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 51

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon ollipa » 6. April 2018 22:01

Genau, zum Schrottwert direkt in meine Werkstatt

Fuhrpark: MZ ES 175 mit 250/1er Motor (Bj.'61), MZ ES 150/1 Trophy (Bj.'70), MZ ES 250/2 'Trophy de Luxe' Gespann (Bj.'70), MZ ETZ 250 A (Bj.'85), MZ ETZ 150 Enduroumbau (Bj.´86), BMW K 75s (Bj.'86), BMW R 850 GS (Bj.'00), Honda XBR 500 (Bj.'85)
ollipa

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 1815
Themen: 33
Bilder: 8
Registriert: 19. April 2009 16:01
Wohnort: in Mittelfranken
Alter: 61

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 6. April 2018 22:06

ollipa hat geschrieben:Genau, zum Schrottwert direkt in meine Werkstatt


Da alle Getriebeteile 24 Karat hartvergoldet wurden, liegt der Schrottwert bei 1.800€ :mrgreen:
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schraubi » 6. April 2018 22:10

Bitte ein Bild wo du draufsitzt :-) :)
OT-Partisanen-Braumeister Bild



Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 7186
Themen: 233
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 52

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon elsa150 » 7. April 2018 06:50

Tom, die TS wird danach nicht verschrottet, die kommt inne Tombola.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Audi A 3, 35 TFSI Sportback, S-Tronic, EZ 2019 ( Mamawagen ) Mini Cooper EZ 2019 für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Themen: 12
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 48
Skype: Elsa 150

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon walkabout 98 » 7. April 2018 07:55

Oh fein...zum Videoabend zur alljährlichen FBF Weihnachtsveranstaltung :mrgreen: Ich nehm 2 Lose

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1914
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 19:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 51

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon daniman » 7. April 2018 08:39

Was kann man da sonst noch gewinnen? Ich brauch einen Anreiz. :mrgreen:
Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2763
Themen: 26
Bilder: 5
Registriert: 28. Oktober 2007 13:50
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 63

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schraubi » 7. April 2018 12:08

daniman hat geschrieben:Was kann man da sonst noch gewinnen? Ich brauch einen Anreiz. :mrgreen:


Der war gut :)

-- Hinzugefügt: 7. Apr 2018 11:10 --

schraubi hat geschrieben:
daniman hat geschrieben:Was kann man da sonst noch gewinnen? Ich brauch einen Anreiz. :mrgreen:


Der war gut :)


Aber da der oben gezeigte bastelhaufen die Tour eh net überlebt, braucht ihr euch keine Gedanken zur Tombola machen
OT-Partisanen-Braumeister Bild



Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 7186
Themen: 233
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 52

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Martin H. » 7. April 2018 14:40

daniman hat geschrieben:Was kann man da sonst noch gewinnen? Ich brauch einen Anreiz. :mrgreen:

Schraubis GS. :irre: Die wollte er schon lange loswerden
SPOILER:
... aber ob das nun ein Anreiz ist? :? :gruebel:
Namenlos

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
GasGas TXT 200
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 13505
Artikel: 7
Themen: 143
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 13. April 2018 09:11

TÜV Abnahme heute erfolgreich hinter mich gebracht. Nach 20 Min. Probefahrt durch den Prüfer, hatte ich schon Sorgen das er liegen geblieben ist. Kam aber mit einem Grinsen zurück. :mrgreen:
Jetzt kommt der Auspuff noch dran. Danach noch Feinjustieren da sie noch nicht optimal läuft. Das 15er Ritzel habe ich gegen ein 13er ETZ getauscht und in der Stärke etwas abdrehen müssen. Jetzt geht sie kraftvoller.
Ich halt euch auf dem laufenden.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon walkabout 98 » 13. April 2018 09:50

Fein fein.....
Was bin ich gespannt ;-) :bia:

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1914
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 19:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 51

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Altmarkendurist » 13. April 2018 16:07

Sieht doch recht gut aus. Mit dem 13-er braucht man den 1. Gang recht wenig. So lässt es sich oft entspannter fahren. Für Spaß im Gelände hätte ich mindestens die Fußraste auf der die Fußbremse sitzt, gegen verbiegen gesichert. Hierzu reicht zunächst ein stabiles Flacheisen, das sich nach hinten abstützt, zum Schwingenbolzen, der hinteren Fußrasten- Halterung oder sonst wo. Die Fußrasten hätte ich mir auch als Ersatzteil mitgenommen.

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 478
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 56

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 21. April 2018 18:51

Heute hatte mein Nachbar Zeit und wir markierten, flexten und Schweißten den halben Tag. Ich finde, das der Auspuff gut geworden ist. Wenn ich mir jetzt das rechte Bein nicht verbrenne, dann passt es :mrgreen: Die ersten 300 KM hat sie auch schon hinter sich. Der KN Luftfilter macht Lärm wie ne große. Da verstehste die Musik im Helm nicht mehr :oops:
Ein paar Feinheiten fehlen noch. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon jzberlin » 22. April 2018 12:12

Sehr schick!!! Aber warum brauchst du Musik im Helm?
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 16
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 52

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon elsa150 » 22. April 2018 17:19

Sieht gut aus, Thomas.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Audi A 3, 35 TFSI Sportback, S-Tronic, EZ 2019 ( Mamawagen ) Mini Cooper EZ 2019 für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Themen: 12
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 48
Skype: Elsa 150

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Kai2014 » 22. April 2018 17:48

Sehr schick geworden. An meinem Spatz, mit Sperber Zylinder habe ich den Luftfliter dran gemacht. Er ist damit leiser und lässt sich besser abstimmen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2253
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Sandmann » 22. April 2018 20:26

jzberlin hat geschrieben:Sehr schick!!! Aber warum brauchst du Musik im Helm?


Ich finde Musik im Helm auch super :ja:
Gruß Dominik


https://www.sandstrahlen-allgaeu.de/

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
Honda MTX 80 (Erinnerungen)
Suzuki SV 650 (Ramonas)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3396
Themen: 41
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 43

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon begerkai » 17. März 2020 20:46

Hallo, habe mit zeitlichen Abstand :oops: mal eine Frage. Kann man den Krümmer für den hochverlegten Auspuff irgendwo erwerben. Ich bin bisher davon ausgegangen, das der vorhandene Krümmer umgefrickelt werden muss. Davor habe ich mich ein wenig gescheut. Vielen Dank im Voraus.

Fuhrpark: MZ ES 125, IWL TROLL, AWO Sport, MZ TS 150 G, Ducati Scrambler
begerkai

 
Beiträge: 1
Registriert: 30. April 2012 13:01
Wohnort: Moritzburg
Alter: 48

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Mechanikus » 17. März 2020 21:12

Ganz ohne Eigenleistung und nur zum Dranbauen gibts leider nichts. Bei Motorrad Meister Milz wird aber ein GS Krümmer für die RT 125 in der Ingolstädter Ausführung angeboten. Den kann man einwandfrei verwenden, allerdings nicht ohne einige Änderungen. So muß er gekürzt werden, sicherlich kein Problem. Schwierig ist nur der Anschlußbereich an den Zylinder. Auch dort muß man ihn ein kleines Stück kürzen und die MZ- typische Trichterbördelung anbringen. Das geht mit etwas Fingersitzengefühl mit Hammer und Amboß, ganz ohne Spezialwerkzeug.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 935
Themen: 16
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 7. Januar 2021 17:00

Ich hab mir gedacht, ich mache mal ein kleines Fazit: 8)
Der kleine KN Luftfilter ging gar nicht. Keine Leistung im unteren Bereich und der Drehmoment fehlte total. Mike, der Schrauber von Güsi hatte mir dann einen Luftkilterkasten mit einem großen KN Luftfilter gebaut. Damit hat sie das Luftvolumen das sie benötigt. Laut ist sie nach wie vor wie eine große :mrgreen: Hat sich aber in den letzten beiden Reisen tapfer geschlagen. Die Lichtmaschine wurde gegen eine Vape getauscht. Einmal kicken und sie läuft. Um den Motor und Rahmen etwas gegen die Steinschläge zu schützen, habe ich einen Unterzug gebaut. Der hält auch gleichzeitig die beiden Fußrasterhalterungen mit. Hat sich gut bewährt. Da wir 2021 nach Piemont wollen und da auch auf den Sommeiller mit über 3000m wollen, bin ich noch auf der Suche nach etwas mehr Drehmoment. Ich bin am Rätseln wie ich evtl. hinten das Kettenrad auf 50 Zähne vergrößern könnte. :roll: Nur sind die ja verpresst. :cry: Ich werde jetzt mal das Ritzel von 13 auf 12 Zähne noch verkleinern. Endgeschwindigkeit liegt momentan bei ca. 90 km/h. Da gehe ich gerne auf 80 runter, wenn ich mehr Drehmoment bekomme. Bis Juli hab ich noch Zeit. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon christian1964 » 7. Januar 2021 20:16

Hallo Schnauz64
Dein und Güsis Umbau haben mich auf die Idee gebracht meine (neu erworbene) TS150 auch auf "Enduro" umzubauen. Auch eure LGKS Beiträge hier im Forum und die YouTube Videos gefallen mir recht gut.
Ich hatte schon vor Jahren eine ETZ 250 zur "Enduro" umgebaut und werde jetzt die TS auch nach meinem Geschmack verändern. Ich habe eine gut ausgestattete Hobby-Werkstatt in meiner Garage und ich kann auch gut mit Metall umgehen. Die ersten (kleineren) Umbauten und ein neuer TÜV sind schon gemacht.
VG aus Oberbayern
Christian

Fuhrpark: TS 150 Baujahr 1980
christian1964

 
Beiträge: 24
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2020 10:08

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon jzberlin » 7. Januar 2021 20:34

Hi Christian,
zeig doch mal Bilder der 250er Enduro. Und mach doch am besten einen eigenen Umbau-Fred für die Hufu auf. Halt uns auf dem Laufenden!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 16
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 52

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon der garst » 10. Januar 2021 03:14

Das hintere Kettenrad lässt sich abdrehen, ein passendes ausdrehen und dann beides verpressen und verschweissen. Allerdings entfällt dann der Kettenkasten.
Ein 14er Antriebsritzel wäre sicher die einfachere Variante.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5417
Themen: 31
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 37

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon christian1964 » 10. Januar 2021 11:18

jzberlin hat geschrieben:Hi Christian,
zeig doch mal Bilder der 250er Enduro. Und mach doch am besten einen eigenen Umbau-Fred für die Hufu auf. Halt uns auf dem Laufenden!


Bilder von der ETZ habe ich nur Wenige vom Anfag des Umbaus und ich habe sie damals (mit meinem alten Account "christian64") auch schon hier gepostet. Mehr Bilder habe ich nicht.
Evtl. mache ich bei der TS einen Umbau-Fred; ich poste allerdings eher weniger.
Gruß
Christian

Fuhrpark: TS 150 Baujahr 1980
christian1964

 
Beiträge: 24
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2020 10:08

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon lagae14 » 19. Januar 2021 21:27

Hallo

Auch ich plane eine Enduro HUFU aufzubauen. Dazu hätte ich ein paar Fragen. Welche Federbeine könnte man für hinten verwenden um das Heck moderat anzuheben? @schnautz64, welchen Auspuff hast du montiert und welchen Durchmesser hat der Ingolstädter RT Krümmer? Das 21 Zoll Rad sieht richtig gut aus. Das einzige was mir an den HUFUs allgemein nicht gefällt ist der klobige Tank. Da ich keine großen Touren machen will, werde ich was kleineres montieren.

Gruß Lars

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 64
Themen: 6
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon rs46famulus » 19. Januar 2021 21:38

Ich hab bei meiner ETZ die vorderen Dämpfer der ES in Kombination mit den originalen ETZ Federn verbaut, die Dämpfer sind etwas länger.
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1066
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 38

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon elsa150 » 19. Januar 2021 21:47

lagae14 hat geschrieben:Hallo

Auch ich plane eine Enduro HUFU aufzubauen. Dazu hätte ich ein paar Fragen. Welche Federbeine könnte man für hinten verwenden um das Heck moderat anzuheben? @schnautz64, welchen Auspuff hast du montiert und welchen Durchmesser hat der Ingolstädter RT Krümmer? Das 21 Zoll Rad sieht richtig gut aus. Das einzige was mir an den HUFUs allgemein nicht gefällt ist der klobige Tank. Da ich keine großen Touren machen will, werde ich was kleineres montieren.

Gruß Lars


Du kannst ja mal einen Tank von der S51 probieren. Ich glaube sowas schon mal gesehen zu haben.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Audi A 3, 35 TFSI Sportback, S-Tronic, EZ 2019 ( Mamawagen ) Mini Cooper EZ 2019 für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Themen: 12
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 48
Skype: Elsa 150

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon lagae14 » 19. Januar 2021 22:18

Danke für den Hinweis mit den Federbeinen. Von welcher ES sollten die sein? Komplett die ES Federbeine von vorn passen da wohl nicht gleich an die TS150? Muss man da Stoßdämpfer und eine andere Feder kombinieren? Tanktechnisch bin ich bei ETS 150 oder Jawa hängengeblieben✌

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 64
Themen: 6
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon schnauz64 » 9. Februar 2021 20:30

Gerade erst gelesen. Hinten habe ich Stoßdämpfer von der ETZ 251 verbaut. Die sind etwas länger. Der Auspuff ist der originale, nur etwas eckig geschweißt.
Der Tank stört mich so gar nicht. Sitzposition ist schön hoch für mich.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
Velorex 250 Bj. 1959
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2206
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Winterprojekt Enduro TS 150

Beitragvon Tjelvar » 27. Februar 2021 22:39

Hallo aus Waldhufen.
Eine sehr feine TS 150 ist hier entstanden. Die meisten wollen ja leider keine Zeit in die kleine TS Serie investieren. Ein paar Dinge kann ich mir hier für meine Kleine abschauen. Aber ich werde vom Style andere Wege gehen. Ein Wald und Landstraßen "Schlumper" soll sie nach der letzten BRD Neckermann (absolut Original) werden. Man liest sich.
______________
Gruß aus Görlitz
Tjelvar

Das Leben ist zu kurz, um 3 Takte auf einen Funken zu warten...

Fuhrpark: MZ RT 125/1956; MZ TS 150/1981; Simson S70/1987; Simson Star 1979 (leichter Umbau und Leistungssteigerung, MZ TS (BRD Neckermann) 150/1980
Tjelvar

 
Beiträge: 29
Themen: 10
Bilder: 28
Registriert: 13. März 2014 10:02
Wohnort: Görlitz
Alter: 43
Skype: Tjelvar

Vorherige

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste