Resonanzauspuff

Zuverlässiger, Schöner, Schneller, Individueller.

Moderator: Moderatoren

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon 990sm-r » 16. September 2021 21:57

Wenn du von mir und meinem Kumpel ein 300er bekommst, dann hast du auf Wunsch deine Charakteristik. Egal ob Drehmoment oder Drehzahl, alles ist möglich. Die Beliebtesten 300er sind die 6-Kanal Drehmoment. Und die laufen mit richtiger Abstimmung ab Leerlauf, ohne Loch. Wobei ich sagen muss, das 22er Ritzel im 5. Gang funktioniert einfach wesentlich besser. Dafür bauen wir immer den passenden Auspuff nach Wunsch.
Was man in der Originalhülle verpacken kann, seht ihr im es ETS250-340 Fred.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1583
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 44

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon DWK » 17. September 2021 08:47

P-J hat geschrieben:Ja, es geht um meinen Chopper der irgendwann mal ne ETZ war. Neben den 2 "Löchern" ich find jetzt keinen anderen Namen dafür hat der Originale Auspuff noch ein Problem, der dreht nicht mal 6000 aus im grossen Gang und das bei nem 18er Ritzel.
Leider Hat die nette Frau von Jack mir ne Mail hinterlassen das es wohl Lieferschwirigkeiten gibt. :(

Positiv daran finde ich, du wirst darüber informiert und weist bescheid.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1858
Artikel: 1
Themen: 49
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 17. September 2021 12:17

DWK hat geschrieben:Positiv daran finde ich, du wirst darüber informiert und weist bescheid.


Einfach nur die Tatsasche das ich nix Polnisches kann, nicht mal Tach und erst alles über Google Übersetzer gelaufen ist sich aber dann ne Frau , ne Nette, für mich diue Bestellung gemacht hat und in recht anständigem Deutsch Rede und Antwort gestanden hat fand ich extrem Positiv.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon lasernst » 17. September 2021 12:22

Wenn der 6K als Drehmoment einmal läuft, dann willste ja doch wieder Drehzahl und Zack biste bei Steuerzeiten über 185. Und dort soll er aber auch noch funktionieren, mittels Auspuff dann halt.

Die MZ Szene ist wesentlich träger als Simson. Mal als Beispiel gestern Anfrage für nen 50er Rennlayout gekriegt, das war dank Baukasten 22:00 veschickt, wurde in der Nacht als 50/2/TA gefräst, dann auf den Block, dann wird der so Gott will auf 50/3/Na umgrfräst und das Rennen ist am WE. Dann hab ich schon meine Rückmeldung ob der lief oder eben ni. Bei MZ fräst man im JAhr vielleicht drei Zylinder, und Rückmeldung gibts fast nie, weil das Zeug auf Papis Werkbank festrostet. Schon das Theater ob sich die TS250 auf 300 aufbohren lässt oder eben nicht, da sucht man sich blöde danach. Den 150er nehm ich jetzt auf die Bandsäge, um zu prüfen wie der Vergossen ist.

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 474
Themen: 18
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 17. September 2021 13:06

lasernst hat geschrieben:Wenn der 6K als Drehmoment einmal läuft, dann willste ja doch wieder Drehzahl und Zack biste bei Steuerzeiten über 185. Und dort soll er aber auch noch funktionieren, mittels Auspuff dann halt.


Bitte in deutsch, so das jeder was damit anfangen kann. So ist das Gestammel.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon koschy » 17. September 2021 13:41

P-J hat geschrieben:
lasernst hat geschrieben:Wenn der 6K als Drehmoment einmal läuft, dann willste ja doch wieder Drehzahl und Zack biste bei Steuerzeiten über 185. Und dort soll er aber auch noch funktionieren, mittels Auspuff dann halt.


Bitte in deutsch, so das jeder was damit anfangen kann. So ist das Gestammel.


Er will sagen: Du brauchst einen 380er😂
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1425
Themen: 64
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 17. September 2021 13:45

koschy hat geschrieben:Er will sagen: Du brauchst einen 380er😂


Wenn er der Meinung ist, warum schreibt er das dann nicht so? Nach der 3ten Flasche Wiskey stammel ich auch ähnlich. :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon BodyEngineer » 18. September 2021 01:44

lasernst hat geschrieben:Wenn der 6K als Drehmoment einmal läuft, dann willste ja doch wieder Drehzahl und Zack biste bei Steuerzeiten über 185. Und dort soll er aber auch noch funktionieren, mittels Auspuff dann halt.

Die MZ Szene ist wesentlich träger als Simson. Mal als Beispiel gestern Anfrage für nen 50er Rennlayout gekriegt, das war dank Baukasten 22:00 veschickt, wurde in der Nacht als 50/2/TA gefräst, dann auf den Block, dann wird der so Gott will auf 50/3/Na umgrfräst und das Rennen ist am WE. Dann hab ich schon meine Rückmeldung ob der lief oder eben ni. Bei MZ fräst man im JAhr vielleicht drei Zylinder, und Rückmeldung gibts fast nie, weil das Zeug auf Papis Werkbank festrostet. Schon das Theater ob sich die TS250 auf 300 aufbohren lässt oder eben nicht, da sucht man sich blöde danach. Den 150er nehm ich jetzt auf die Bandsäge, um zu prüfen wie der Vergossen ist.


Der einzige der hier Träge ist, bist du.

Ich habe die Kühe scheu gemacht und du? Nichts....gar nicht kommt von dem Herren. Ich habe jemanden organisiert der uns das Blech stanzt, es wären nicht mal Kosten angefallen (0,8 1,0 1,2 1,5 alles vorhanden) jeweils in VA und normal.

Für alle Anderen: lasst eucht nicht von diesem Schaumschläger und der tollen CAD-Zeichnung blenden :evil:
Meine Hand für mein Produkt <=ist heut leider vielerseits kein Maxime mehr, geschweige denn überhaupt bekannt.
Nothing beats german engineering.
Wissen ist das einzige Gut, welches sich vermehrt wenn man es teilt

Fuhrpark: ETZ 250/BJ 84/
BodyEngineer

 
Beiträge: 135
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 23. Dezember 2015 20:57
Wohnort: Berlin

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Scharlachdorn » 18. September 2021 19:50

Ich mache hier mal den Produkttester (ohne Kradtest).

Der oben diskutierte polnische Böller ist mit knapp 72 cm wie erwartet recht kurz. Für das Geld stellt sich im versnopten & verwöhnten Dschland natürlich keiner mehr hin. Trotzdem, ich würde die Tüte als unfertig bezeichnen. Dämpfer klappert (Kappen nur gepresst?), Bauglaswolle drin, Schweißnähte innen teils sehr grob (ggf. schlecht formiert), Stutzen ungeschlitzt. 80 Euro mehr und das Ding wäre wohl perfekt.

9289AEE0-2099-42F5-9E98-3251D79A7026.jpeg


AA920179-77EB-49CB-99D3-FCB330320661.jpeg


101121EB-313C-41E6-A6FB-749877278518.jpeg


FF85D871-9917-4FAC-BF53-3E97BF3D68FD.jpeg


C13C7550-A6F0-4625-8F8A-2BCEC834E9CA.jpeg


Gruß SD
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 111
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin, recht südlich davon und sogar etwas östlich
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 18. September 2021 19:53

Vom Schalldämpfer hatte ich nicht mehr erwartet.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon daniel_f » 18. September 2021 21:40

P-J hat geschrieben:
lasernst hat geschrieben:Wenn der 6K als Drehmoment einmal läuft, dann willste ja doch wieder Drehzahl und Zack biste bei Steuerzeiten über 185. Und dort soll er aber auch noch funktionieren, mittels Auspuff dann halt.


Bitte in deutsch, so das jeder was damit anfangen kann. So ist das Gestammel.


Der 6-Kanal-Zylinder auf Drehmoment ausgelegt, hat so ein bäriges Drehmoment, daß du dir nach dem ersten Fahren mehr Drehzahl wünschst. Also hebt man die Auslaßsteuerzeit über 185° an. Damit er dann noch gut durchzieht, muß der Auspuff zum Zylinder passen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2218
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 18. September 2021 21:48

daniel_f hat geschrieben: 6-Kanal-Zylinder


Hab ich was von 6 Kanal geschrieben? Zumindest weis man jetzt das du die Ausslassteuerzeit meinst.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon lasernst » 18. September 2021 22:00

BodyEngineer hat geschrieben:
lasernst hat geschrieben:Wenn der 6K als Drehmoment einmal läuft, dann willste ja doch wieder Drehzahl und Zack biste bei Steuerzeiten über 185. Und dort soll er aber auch noch funktionieren, mittels Auspuff dann halt.

Die MZ Szene ist wesentlich träger als Simson. Mal als Beispiel gestern Anfrage für nen 50er Rennlayout gekriegt, das war dank Baukasten 22:00 veschickt, wurde in der Nacht als 50/2/TA gefräst, dann auf den Block, dann wird der so Gott will auf 50/3/Na umgrfräst und das Rennen ist am WE. Dann hab ich schon meine Rückmeldung ob der lief oder eben ni. Bei MZ fräst man im JAhr vielleicht drei Zylinder, und Rückmeldung gibts fast nie, weil das Zeug auf Papis Werkbank festrostet. Schon das Theater ob sich die TS250 auf 300 aufbohren lässt oder eben nicht, da sucht man sich blöde danach. Den 150er nehm ich jetzt auf die Bandsäge, um zu prüfen wie der Vergossen ist.


Der einzige der hier Träge ist, bist du.

Ich habe die Kühe scheu gemacht und du? Nichts....gar nicht kommt von dem Herren. Ich habe jemanden organisiert der uns das Blech stanzt, es wären nicht mal Kosten angefallen (0,8 1,0 1,2 1,5 alles vorhanden) jeweils in VA und normal.

Für alle Anderen: lasst eucht nicht von diesem Schaumschläger und der tollen CAD-Zeichnung blenden

Genau toll ist die, die Zeichnung 😂 und Projekte scheitern sicher nicht an Blechen sondern an anderen Projekten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 474
Themen: 18
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon daniel_f » 18. September 2021 22:32

P-J hat geschrieben:
daniel_f hat geschrieben: 6-Kanal-Zylinder


Hab ich was von 6 Kanal geschrieben? Zumindest weis man jetzt das du die Ausslassteuerzeit meinst.


Das mit dem 6-Kanal hat der 990sm-r geschrieben, dessen Aussage ich versucht habe zu übersetzen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2218
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon 990sm-r » 19. September 2021 00:24

Wenn jemand eine Frage zu meinen Beitrag hat kann er mich doch selber fragen. Wobei man eine Drehmomentkurve auch ohne Änderung der Auslasssteuerzeit auf andere Drehzahlbereiche (mit der Auspuffanlage) verschieben kann.

@lasernst
Wir sollten schnellstmöglich eine Selbsthilfegruppe der Unwissenden und Faulen gründen. :lach: :lach: :lach:

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1583
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 44

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Dicker Onkel » 19. September 2021 08:46

Kann ich da auch mitmachen ? Unwissend sowieso und faul laut laserernst auch 😁
Bild

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
ES 175/1 BJ 62
Dicker Onkel

 
Beiträge: 539
Themen: 52
Registriert: 23. November 2019 16:38
Wohnort: 09518
Alter: 47

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon der garst » 19. September 2021 09:52

Paul hol dir n endlich n 4takter.... :-D

Mein Ami zieht von 50 bis 120 im 4. ohne Mühe....1200cc sei dank.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5501
Themen: 33
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 38

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 19. September 2021 12:06

der garst hat geschrieben:Paul hol dir n endlich n 4takter.... :-D

Mein Ami zieht von 50 bis 120 im 4. ohne Mühe....1200cc sei dank.


Nein, ich möchte keinen Falschtakter eines amerikanischen Tracktorenherstellers. :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Matze_2 » 19. September 2021 13:14

der garst hat geschrieben:
Mein Ami zieht von 50 bis 120 im 4. ohne Mühe....1200cc sei dank.


Ist wohl gedrosselt? :roll: Duck und wech...
© 2009 Mal bist du Hund - mal bist du Baum..... All Rights Reserved.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 deluxe
Matze_2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 234
Themen: 13
Bilder: 22
Registriert: 10. Juli 2020 00:17
Wohnort: Duderstadt
Alter: 45

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon lasernst » 19. September 2021 15:02

Zuviel offtopic, rennbetreuung geht immer vor und wer mir was zuarbeitet kriegt sein Zeug auch, Tester bevorzugt.Termine bestimm ich selber ich mach das weil ich’s geil find und sonst nix.

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 474
Themen: 18
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Pedant » 19. September 2021 19:12

lasernst hat geschrieben:Zuviel offtopic, rennbetreuung geht immer vor und wer mir was zuarbeitet kriegt sein Zeug auch, Tester bevorzugt.Termine bestimm ich selber ich mach das weil ich’s geil find und sonst nix.



Gute Einstellung 👍

Fuhrpark: bitte hier eintragen
Pedant

Benutzeravatar
 
Beiträge: 760
Themen: 14
Bilder: 43
Registriert: 26. März 2013 00:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 41

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon daniel_f » 19. September 2021 20:58

So, nun können sich ja alle wieder beruhigen. :wink:
Ich schaue mir die Sachen der Tuner hier immer sehr gern an und habe davon auch schon Anregungen für eigene Projekte bezogen. Mein SR2 rennt dank des hier vermittelten Wissens mittlerweile deutlich überdurchschnittlich.
Und wenn man die Tuningsachen eher nebenbei für jemanden macht, dann kann man sich natürlich auch aussuchen, für wen und in welcher Umsetzungsgeschwindigkeit. Meist ist das dann ja ein Geben und Nehmen unter guten Bekannten.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2218
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon lasernst » 29. September 2021 12:50

Der Jackmotors um einen Krümmer 40/310 und 200mm mehr Mittelstück verlängert sieht in etwa so hier aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 474
Themen: 18
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon 990sm-r » 29. September 2021 13:24

Warum hast du den Auspuff um die 200mm verlängert?

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1583
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 44

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 29. September 2021 14:10

Grad ne Mail bekommen, mein Auspuff geht heute raus. Nu bin ich gespannt wie lange das dauert bis er hier eintrudelt.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon lasernst » 29. September 2021 14:41

990sm-r hat geschrieben:Warum hast du den Auspuff um die 200mm verlängert?

Ich hab eigtl nur die Verlängerung um 200 als Auftrag Schneiden/Rollen, aber nebenbei pflege ich das immer mit in meine Daten ein, falls es funktioniert hab ich dann Auspuff und Leitungsdaten beisammen. Er soll nicht über 5750min-1 drehen. Tatsächlich ist der Durchmesser für Doppelport 350er ganz gut.

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 474
Themen: 18
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 1. Oktober 2021 11:36

Eben ist der Auspuff mit der Post gekommen. Erster Eindruck, Sehrsehrgut verpackt und hervorragend verarbeitet, wenn der sogut geht wie der aussieht ist das Hölle. Mal sehen wann ich den Teste. Extra für die Schweisser ne Nahaufname gemacht. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon DWK » 1. Oktober 2021 12:01

Bin gespannt auf die Ergebnisse.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1858
Artikel: 1
Themen: 49
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 1. Oktober 2021 13:41

Drangebaut, leider passt der Anschluss zum Krümmer nicht richtig im Winkel, kann aber auch sein das meine sebstumgeschweisste Halterung nicht richtig ist, der müsste noch etwas höher. Damit fahren geht fast nicht weil viel zu laut :shock: , da schmeisst die Nachbarschaft mit faulem Obst nach mir und zwar mit recht. Leider ist mir heute nicht gut genug, daher nur einmal die Strasse hoch und runter. Gut der Motor ist kalt, denk wenn der warm wäre würde die besser drehen aber selbst der 2te Dreht nicht, mittendrin beginnt er zu Stottern. Hoffe doch das ich noch ein kleines Ründchen drehen kann damit bevor der Winter kommt. Aber fast wie ichs mir schon gedacht hab hat nen Gelochtes Rohr mit Watte drum nur wenig Schalldämmung. Da muss ich was bauen. Schön ist halt das man den Schaldämpfer abschrauben kann. Dann kann man was bauen ohne gleich dran rumzuschweissen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Marquis » 1. Oktober 2021 17:13

Schickes teil. Der ESD macht auch optisch nicht viel her, vlt kann man den ja generell gegen etwas besseres tauschen oder zumindest ordentlich modifizieren. Im simson Bereich sind viele zumindest sehr zufrieden mit den auspuffen, auch was die Leistungsentfaltung angeht

Fuhrpark: MZ ES 150/1
Simson S70
Simson KR51
Simson Kr51/1
Marquis

 
Beiträge: 146
Themen: 9
Registriert: 23. Dezember 2020 22:31

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 1. Oktober 2021 17:16

Immer diese Jugendlichen mit den blöden Abkürzungen. Was zu Geier ist ein
Marquis hat geschrieben: ESD
:?:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon MartinR » 1. Oktober 2021 17:33

EndSchallDämpfer,
oder ElectroStaticDischarge :biggrin:

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.87, Polo 86c Bj.94 (Winter), Golf 2 GTD Bj.90 (Sommer)
MartinR

 
Beiträge: 238
Themen: 11
Registriert: 13. Mai 2015 18:10
Wohnort: Eschweiler

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 1. Oktober 2021 18:18

MartinR hat geschrieben:EndSchallDämpfer,

Hat meine Dose weil die auch ven Vor und Mittelschalldämpfer hat. Nen Mopped hat nur einen. Wenn meine jüngste Tochter mit ihrer Mutter spricht klingt das auch so. Ab und an kommts mir so vor als ob die wollen das ich nix versteh. :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Hempi » 1. Oktober 2021 18:42

Wenn du dir keinen anderen esd 😀 holen willst. Schau dir das Siebrohr an. Ich konnte die Löcher größer bohren, das mehr Loch als Rohr entsteht. Das bringt auf jeden Fall was. Ansonsten einen längeren esd holen.

Fuhrpark: Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi), Aprilia Pegaso 650 Bj. 93
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Themen: 14
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 13:11
Alter: 39

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon MRS76 » 1. Oktober 2021 18:54

Die Wolle nicht zu fest stopfen.

Bei solchen ESD nehm ich Steinwolle.
Eine Lage um das Siebrohr drumrum.
Mit etwas Edelstahldraht fixiert und Hülle wieder drüber.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1906
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 1. Oktober 2021 19:45

MRS76 hat geschrieben:Die Wolle nicht zu fest stopfen.

Bei solchen ESD nehm ich Steinwolle.
Eine Lage um das Siebrohr drumrum.
Mit etwas Edelstahldraht fixiert und Hülle wieder drüber.

Ne, das fliegt komplett runter, da werd ich ein 92mm VA Rohr mit Umleitungen ähnlich dem Original verbauen. Das Rohr wir bisauf den dicken Bummes in der Mitte führen und ein Endstück ähnlich dem Original haben. Dann fällt das auch nicht so extrem auf.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon cruiserefi » 1. Oktober 2021 19:58

Welchen Durchmesser hat der Mittelteil?

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 101
Registriert: 19. November 2013 14:30

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon 990sm-r » 1. Oktober 2021 20:47

P-J hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Die Wolle nicht zu fest stopfen.

Bei solchen ESD nehm ich Steinwolle.
Eine Lage um das Siebrohr drumrum.
Mit etwas Edelstahldraht fixiert und Hülle wieder drüber.

Ne, das fliegt komplett runter, da werd ich ein 92mm VA Rohr mit Umleitungen ähnlich dem Original verbauen. Das Rohr wir bisauf den dicken Bummes in der Mitte führen und ein Endstück ähnlich dem Original haben. Dann fällt das auch nicht so extrem auf.


Willst du nicht erstmal eine richtige Testfahrt machen um zu sehen ob sich ein Umbau überhaupt lohnt?

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1583
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 44

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon ETZeStefan » 1. Oktober 2021 20:47

P-J hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Die Wolle nicht zu fest stopfen.

Bei solchen ESD nehm ich Steinwolle.
Eine Lage um das Siebrohr drumrum.
Mit etwas Edelstahldraht fixiert und Hülle wieder drüber.

Ne, das fliegt komplett runter, da werd ich ein 92mm VA Rohr mit Umleitungen ähnlich dem Original verbauen. Das Rohr wir bisauf den dicken Bummes in der Mitte führen und ein Endstück ähnlich dem Original haben. Dann fällt das auch nicht so extrem auf.


Klingt gut solche Tuningessen gibt es für die Simson.
Ist optisch am stimmigsten.👍🏻
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2205
Artikel: 1
Themen: 79
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 1. Oktober 2021 21:15

990sm-r hat geschrieben:Willst du nicht erstmal eine richtige Testfahrt machen um zu sehen ob sich ein Umbau überhaupt lohnt?

Auch auf die gefahr das ich mit obst beschmissen werde, das hatte ich vor. Ob das noch klappt dies Jahr weis ich nicht, Wetter und meine Verfassung muss passen, Heute gings nicht aber nicht wegen den Wetter. :(

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon 990sm-r » 1. Oktober 2021 21:42

P-J hat geschrieben:
990sm-r hat geschrieben:Willst du nicht erstmal eine richtige Testfahrt machen um zu sehen ob sich ein Umbau überhaupt lohnt?

Auch auf die gefahr das ich mit obst beschmissen werde, das hatte ich vor. Ob das noch klappt dies Jahr weis ich nicht, Wetter und meine Verfassung muss passen, Heute gings nicht aber nicht wegen den Wetter. :(

Na dann Gute Besserung, und ich hoffe dir geht es bald wieder so gut, das du wieder fahren kannst.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1583
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 44

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Malcom » 2. Oktober 2021 23:17

Ich bin mal auf die Erfahrungsberichte gespannt. Wenn der Auspuff halbwegs funktioniert bestell ich mir auch einen für meine 320er TS...
Gruß Basti

Fuhrpark: MZ TS 320/1, Simson S51 Enduro
Malcom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 976
Themen: 50
Bilder: 7
Registriert: 28. April 2009 20:51
Wohnort: Wetzdorf (Harth-Pöllnitz)
Alter: 32

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Klappstuhl » 3. Oktober 2021 09:58

Am 380er Schlitzer hatte der ein Band von 4-8k. Leider viel zu laut.

Fuhrpark: E-Schwalbe, ETZ 251
Klappstuhl

Benutzeravatar
 
Beiträge: 543
Themen: 25
Registriert: 10. April 2007 22:48
Wohnort: frankfurt oder
Alter: 44
Skype: Martinv.1977

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Malcom » 3. Oktober 2021 12:24

Klappstuhl hat geschrieben:Am 380er Schlitzer hatte der ein Band von 4-8k. Leider viel zu laut.


Das klingt ja schon mal sehr vielversprechend, am Schalldämpfer kann man ja arbeiten damit es leiser wird...
Gruß Basti

Fuhrpark: MZ TS 320/1, Simson S51 Enduro
Malcom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 976
Themen: 50
Bilder: 7
Registriert: 28. April 2009 20:51
Wohnort: Wetzdorf (Harth-Pöllnitz)
Alter: 32

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 3. Oktober 2021 13:40

Klappstuhl hat geschrieben:Am 380er Schlitzer hatte der ein Band von 4-8k.


Schön das sich doch einer meldet den den versucht hat.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Scharlachdorn » 3. Oktober 2021 22:25

Also, ich weiß nicht Freunde, ein Band von 4000 - 8000 kann doch im Alltag keiner wollen. 3 - 7 wäre m.E. schon eher stimmig. Ersteres erinnert mich an die mittleren 90er Jahre, als viele Pressblech-Leovinci-Tuningpötte an ihre sonst originalen S51 gesteckt haben, nur um dann festzustellen, dass der 4. Gang irgendwie nicht mehr getaugt hat, der Bock aber dafür im 3. jetzt auch 60 lief.

Fuhrpark: Fahrzeug A, Fahrzeug B, Fahrzeug C
Scharlachdorn

 
Beiträge: 111
Themen: 1
Registriert: 25. Dezember 2019 23:24
Wohnort: bei Bärlin, recht südlich davon und sogar etwas östlich
Alter: 41
Skype: N/A

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon Malcom » 3. Oktober 2021 23:12

Scharlachdorn hat geschrieben:Also, ich weiß nicht Freunde, ein Band von 4000 - 8000 kann doch im Alltag keiner wollen. 3 - 7 wäre m.E. schon eher stimmig. Ersteres erinnert mich an die mittleren 90er Jahre, als viele Pressblech-Leovinci-Tuningpötte an ihre sonst originalen S51 gesteckt haben, nur um dann festzustellen, dass der 4. Gang irgendwie nicht mehr getaugt hat, der Bock aber dafür im 3. jetzt auch 60 lief.


Da hast du natürlich recht. Aktuell hat meine TS ihre Maximalleistung bei etwa 5600 1/min. Mein alter 250er Motor hatte die Maximalleistung bei etwa 6200 1/min und über 6500 1/min möchte ich die großen MZ Motoren ungern drehen. Ich habe mir den Auspuff jetzt auch bestellt und werde ihn testen. Als Basis ist er bestimmt ganz brauchbar und zur Not wird er etwas verlängert um den Resonanzbereich in niedrigere Bereiche zu verschieben...
Gruß Basti

Fuhrpark: MZ TS 320/1, Simson S51 Enduro
Malcom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 976
Themen: 50
Bilder: 7
Registriert: 28. April 2009 20:51
Wohnort: Wetzdorf (Harth-Pöllnitz)
Alter: 32

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon lasernst » 4. Oktober 2021 08:41

Wie der Zufall will sind heute 2 Stück Verlängerungen für diese Esse fertig geworden (aber 109 Durchmesser wegen Platz) und zwei Yasuni R4 Klone. Ich glaub nicht, dass der an der 250 vernünftig läuft zu kurz und an der 320er auch nicht.zu kurz und zu dünn.NiRo 1mm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Auto und Moped
lasernst

 
Beiträge: 474
Themen: 18
Registriert: 2. Oktober 2013 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon ETZ250Franz » 7. Oktober 2021 14:38

Klappstuhl hat geschrieben:Am 380er Schlitzer hatte der ein Band von 4-8k. Leider viel zu laut.


Macht doch den Schalldämpfer hinten ab und schweißt ein Endstück von einem anderen MZ Auspuff hinten dran. Dann sollte das ganze ähnlich wie eine normale MZ klingen.

P-J hat geschrieben: Gut der Motor ist kalt, denk wenn der warm wäre würde die besser drehen aber selbst der 2te Dreht nicht, mittendrin beginnt er zu Stottern.


Ein anderer Auspuff, bringt unter anderem einen anderen Gaswechsel zustande und muss anders Bedüst werden. Dranbauen und einfach losfahren ist nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/1983, MZ ES 250/1 Gespann mit Superelastik-SW/1964, MZ BK 350/1957, mehrere Simsons/1967-1989,IFA Robur Dreikantfeile/1976 ...
ETZ250Franz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 71
Themen: 8
Registriert: 20. Februar 2017 22:10
Wohnort: Zuhause

Re: Resonanzauspuff

Beitragvon P-J » 7. Oktober 2021 14:44

ETZ250Franz hat geschrieben:Macht doch den Schalldämpfer hinten ab und schweißt ein Endstück von einem anderen MZ Auspuff hinten dran.

So ähnlich schwebts mir vor nur kürzer und aus VA.
ETZ250Franz hat geschrieben:Ein anderer Auspuff, bringt unter anderem einen anderen Gaswechsel zustande und muss anders Bedüst werden. Dranbauen und einfach losfahren ist nicht.

Das vermute ich auch aber das find ich nur raus durch Versuche.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15422
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

VorherigeNächste

Zurück zu Tuning / Styling / Anbauteile



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste