Deko Hebel

Moderator: Moderatoren

Deko Hebel

Beitragvon fränky » 5. Dezember 2018 16:35

Hallo
bei uns ist ne 500er R/92 dazu gekommen.
Uns ist der Dekohebel am Zylinderkopf aufgefallen - der ist gar nicht in Funktion, also es ist kein Bowdenzug dran - passt das?
Und welche Ölleitung vom Rahmen muss ich zum Ölwechsel lösen? Am Motor oder am Rahmen?
Danke Euch :wink:
Bilder folgen
Grüssle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2233
Themen: 170
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: Deko Hebel

Beitragvon Paule56 » 5. Dezember 2018 17:29

Die blechverkleideten ersten R hatten noch die Armaturen der ETZ und demzufolge keinen Bowdenzug zum Dekohebel und da die Elektrik durch 2 Lenkerschalter aufgedunsen war, ist auch keine sonst mz-übliche Chokebetätigung zum Einsatz gekommen.
Öl habe ich immer nach demontiertem Filter und dem sich dahinter befindlichen Rückhalteventil komplett unters Moped abgelassen, mit dem Abschrauben der Schläuche gibt es wohl eine Riesensauerei und Probleme die Stellen wieder dicht zu bekommen.
Die Bedienungsanleitung der R ist bei miraculis erhältlich
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4555
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Re: Deko Hebel

Beitragvon schraubi » 5. Dezember 2018 17:40

Wenn der hebel beim vordrücken vorne bleibt und bei der motorumdrehung zurückschnappt, dann passt das. Ist es eine 500R?
Die hatte keinen zug, sondern Bedienung direkt am hebel. Da war dann nur eine schwarze plastikhülse auf den dekohebel gesteckt.



Ok, es ist die 500r.
Dann fehlt nur der schwarze plastiküberzug.
Gehört also so. Die funktion muß natürlich passen.

https://www.flickr.com/photos/pilot_michael/31162718011
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6381
Themen: 207
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 49

Re: Deko Hebel

Beitragvon fränky » 5. Dezember 2018 18:09

Okay
so nen Plastiküberzug hab ich auf nem Bild von Bernie schon gesehen.
Würde so ne Klemmvorrichtung fürn Schlauch(ala Aquarium) auch funzen wenn ich den Schlauch am Motorblock löse?
Müsste ja der Schlauch vom tiefsten Punkt am Rahmen sein.
Gibts eigentlich den Gummi-Ansaugstuzen noch neu?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2233
Themen: 170
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: Deko Hebel

Beitragvon schraubi » 5. Dezember 2018 18:14

Schlauchschelle am Motorblock lösen, welche zum unteren schlauch im rahmentank geht.
Wenn der schlauch länger nicht ab war, wird es evtl. Schwergängig.
Dann auf jeden fall neue schläuche einbauen.
Den gelösten schlauch kannst beim abziehen schnell in einen dickeren längeren Schlauch stecken, durch den das öl dann in eine wanne fließt. Dann gibts keine große Sauerei
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6381
Themen: 207
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 49

Re: Deko Hebel

Beitragvon Matthieu » 5. Dezember 2018 18:16

fränky hat geschrieben:Gibts eigentlich den Gummi-Ansaugstuzen noch neu?

Ja gibt es. Kostet ca 45 Euro. Bietet einer regelmäßig bei Ebay an, Qualität passt

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 2945
Themen: 14
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 11:52
Wohnort: Franken

Re: Deko Hebel

Beitragvon schraubi » 5. Dezember 2018 18:16

Ansauggummis gab es vor 1 jahr noch bei ente
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6381
Themen: 207
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 49

Re: Deko Hebel

Beitragvon kutt » 5. Dezember 2018 23:35

Vor ein paar Jahren (11 Jahre - hust) gab es mal eine Sammelbestellung, wo ein Stutzen angeboten wurde, der den Ölwechsel erleichtert. Ich hatte mich damals gewundert, denn bei meiner Silverstar ist der Ölwechsel recht einfach - Da gibt es eine Schraube, die man ausdrehen kann.

Der Stutzen macht im Prinzip das gleiche.

Hier ist der Thread: viewtopic.php?f=97&t=7515

PS: der Ex User ist noch/wieder im Forum .. vielleicht meldet er sich ja noch
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 475Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17495
Artikel: 31
Themen: 557
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 21:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 39

Re: Deko Hebel

Beitragvon fränky » 6. Dezember 2018 11:29

Kurze Frage bin grad am Schrauben. Die Ablasschraube ist doch rechts an der kleinen Ölwanne oder?
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2233
Themen: 170
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: Deko Hebel

Beitragvon Martin H. » 6. Dezember 2018 12:17

Hab´s grad nicht auswendig im Kopf, aber ja, das müßte stimmen, rechts unten.
Und m. W. noch eine Magnetschraube für Metallspäne.
Wechselst auch gleich das Ölfilter? Das ist unter der Plastikabdeckung über dem Ritzel.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12407
Artikel: 7
Themen: 130
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 48

Re: Deko Hebel

Beitragvon Etzitus » 6. Dezember 2018 15:38

Mach den kleinen "Ölwannen"-Deckel ganz ab und schau mal nach dem darin befindlichen Sieb. Da hängen meist Dichtungsreste drin. Beim 500er Rotax ist ja alles mögliche geklebt. Um die Dichtung da brauchst du dir keinen Kopf zu machen. Das ist eine dauerhafte Rundschur.
Und wenn du für deinen Dekohebel das originale Plastikkäppchen haben willst, kannst du dich ja mal PN bei mir melden.

Schöne Jrüße
Rainer
"Catholics go to church, Motorcyclists hit the road"

"When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use" Craig Vetter

Fuhrpark: 500er Fun-Gespann
ETZ-Gespann
Silver Star
BSA B44VS
Gilera 150 Strada (harrt immer noch der Wiederauferstehung [Ich hatte den janzen Krempel mal wieder hervorgezerrt, betrachtet und wieder weggepackt.])
Etzitus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 362
Themen: 6
Registriert: 4. August 2008 14:44
Wohnort: Bonn
Alter: 60

Re: Deko Hebel

Beitragvon fränky » 6. Dezember 2018 18:37

Also Öl ist raus, habe aber den Ölfilter von Ente noch nicht bekommen.
Hat alles gut geklappt-danke.
Aber wie zum Teufel soll ich mal den Ölstand kontrollieren? Die rote Einfüllschraube oben hat keinen Messtab dran und Ölschauglas ist ja auch nicht :idea: :?:
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen

Fuhrpark: TS Gespann CSchneeflittchen), 500R Rotax Gespann, Royal Enfield, Transalp 650 und ne XJ 600er
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2233
Themen: 170
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 10:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 62

Re: Deko Hebel

Beitragvon Martin H. » 6. Dezember 2018 18:47

fränky hat geschrieben:Also Öl ist raus, habe aber den Ölfilter von Ente noch nicht bekommen.

Ölfilter ist nix Besonderes, den kriegt man z. B. auch bei Louis oder so:
https://www.louis.de/artikel/variante/o ... 5/10050412
oder
https://www.technikparts24.de/fahrzeug- ... ier-mz/muz
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12407
Artikel: 7
Themen: 130
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 48

Re: Deko Hebel

Beitragvon Roti500 » 6. Dezember 2018 18:52

Hallo,

eigentlich müsste an dem roten Verschluss ein Messstab dran sein. Bei mir ist es zumindest so. Wenn keiner dran ist, ist er verloren gegangen oder so.

Gruß Karsten

Fuhrpark: MZ 500 Fun/92
Roti500

 
Beiträge: 37
Themen: 7
Registriert: 10. März 2015 18:15
Wohnort: Reutlingen

Re: Deko Hebel

Beitragvon Nordtax » 6. Dezember 2018 19:05

fränky hat geschrieben:Also Öl ist raus, habe aber den Ölfilter von Ente noch nicht bekommen.

Der passt auch z. B. von den ersten BMW F650, Modell 169/Bj. '93-'99.
fränky hat geschrieben: wie zum Teufel soll ich mal den Ölstand kontrollieren? Die rote Einfüllschraube oben hat keinen Messtab dran und Ölschauglas ist ja auch nicht :idea: :?:

Roti500 hat geschrieben:Hallo,
eigentlich müsste an dem roten Verschluss ein Messstab dran sein. Bei mir ist es zumindest so. Wenn keiner dran ist, ist er verloren gegangen oder so.

Bei den Rahmen mit dem seitlichen Einfüllstutzen gibt es m. W. keinen Peilstab.
Wenn du das Öl aus dem Rahmen und unten an der Schraube abgelassen hast und den Filter raus hattest, 3 Liter Öl einfüllen, dann passt das.
Wenn dann später beim Bremsen die Öllampe flackert, fehlen ca. 0,5L.

Fuhrpark: MZ, Guzzi, Triumph und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1030
Themen: 6
Registriert: 3. April 2010 06:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Deko Hebel

Beitragvon schraubi » 6. Dezember 2018 23:19

Nordtax hat geschrieben:Bei den Rahmen mit dem seitlichen Einfüllstutzen gibt es m. W. keinen Peilstab.
Wenn du das Öl aus dem Rahmen und unten an der Schraube abgelassen hast und den Filter raus hattest, 3 Liter Öl einfüllen, dann passt das.
Wenn dann später beim Bremsen die Öllampe flackert, fehlen ca. 0,5L.


So ist es :ja:
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Ist der Motor kalt, gib ihm 6 einhalb. Ist er damit nicht zufrieden, gib ihm 7
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6381
Themen: 207
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 11:38
Wohnort: Franken
Alter: 49


Zurück zu Antrieb - Rotax (500ccm)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste