Ansauggummi Silver Star

Moderator: Moderatoren

Ansauggummi Silver Star

Beitragvon hermann27 » 21. August 2019 12:02

Nach laengerer Stand-Pause wollte ich mal wieder Silver Star fahren.
Also vorher Vegaser reinigen. Als ich das Ansauggummi zwischen Vergaser und Luftfilterkasten sanft zusammengedrueckt habe um es zu entfernen,
ist est regelrecht zerbroeselt. Und nun? Gibt es Ansaugummis fuer Dellorto-Vergaser irgendwo noch neu, Bisher habe ich nur dies
https://www.ost2rad.de/MuZ-Ersatzteile/ ... Motor.html
gefunden. Passt es und taugt es etwas. Gibt's noch andere Adressen?
Vielen Dank
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 314
Themen: 11
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon Matthieu » 21. August 2019 13:04

https://www.ebay.de/itm/MZ-500-Rotax-An ... 1438.l2649
Der ist recht gut und bei mir haltbar.
Oder halt den Ente anrufen...

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3286
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon Nordlicht » 21. August 2019 18:23

Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12115
Themen: 94
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon Treibstoff » 22. August 2019 01:35

Naja, der vom Fredersteller verlinkte soll ja auch original sein, ist aber 'n 10er günstiger.
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 920
Themen: 25
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 50

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon Zünder » 22. August 2019 21:26

Hallo,
da mein Ansaugkrümmer auch schon recht mürbe ist habe ich am Montag den von "hermann27" erwähnten bestellt.
Leider habe ich ihn noch nicht und hoffe mal das er bald kommt und auch qualitativ gut ist.

Fuhrpark: Junak M10 Bj. 63
MZ 500R
ETZ 251
S53, diverse S51,
Zünder

 
Beiträge: 5
Registriert: 13. Mai 2010 14:10

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon Matthieu » 22. August 2019 21:32

Qualität erkennt man erst nach ein paar Jahren.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3286
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon Treibstoff » 23. August 2019 02:50

Leider bedeutet original MZ bei Nachwendeersatzteilen nun nicht unbedingt Qualität.
Ich glaube, gerade von Skorpionpiloten und auch aus der Fraktion der 1000er negative Aussagen zur Qualität von Gummis vernommen zu haben.
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 920
Themen: 25
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 50

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon hermann27 » 11. September 2019 14:45

Leider passt das gelieferte Ansauggummi nicht.
Die Nut zum Einhaengen in den Luftfilterkasten ist ~ 1 cm zu weit vom Rand entfernt.
Haengt man ihn am Luftfilterkasten ein, reicht es nicht mehr zum Befestigen am Vergaserstutzen.
Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?
Gibt es Loesungsvorschlaege, ausser das Dehen eines neuen Stutzen fuer den Vergaser?
mfg Hermann
Ps der Unterschied zwischen alt und neu ist auf dem Anhang zu ersehen
Ansauggummi Silver Star 20190911.jpg


links alt rechts neu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 314
Themen: 11
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon Matthieu » 11. September 2019 14:55

hermann27 hat geschrieben:Leider passt das gelieferte Ansauggummi nicht.

Von wem hast du denn nun eigentlich bestellt?

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3286
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon hermann27 » 11. September 2019 14:59

Ich moechte noch die Antwort des Lieferanten abwarten
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 314
Themen: 11
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon Paule56 » 11. September 2019 17:07

Imho ist der rechts im Bild und Neue für den Bing, der alte gehörte zum Dellorto.
Die haben unterschiedliche Längen, da die Vergaser eben auch unterschiedlich lang sind.
Ich habe meine gewechselten Bing weggegeben, aber einen Dello könnte ich messen und abbilden.
Nachtrag:
Auffallend mein Ersatzstutzen für Dello hat eben auch nicht das oberflächliche Waffelmuster, der Dello ist über alles an den Stutzen 113 mm lang
Edit ersetzt mal das sch...foto
20190911_172933.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4671
Themen: 27
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 10:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 63

Re: Ansauggummi Silver Star

Beitragvon hermann27 » 12. September 2019 22:58

Was Paul 56 bereits schrieb, hat mir der Lieferant heute bestaetigt .
Das verippte Ansaugummi ist nur fuer den Bing- Unterdruck-Vergaser.
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 314
Themen: 11
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69


Zurück zu Antrieb - Rotax (500ccm)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast