Alternative Beleuchtung SEL hinten

Alles rund um die 3 Räder.

Moderator: Moderatoren

Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 11. August 2018 20:26

Hallo,
vorab: Eine große Entschuldigung an alle CAD geschulten Ingenieure, es wird euch sicher wehtun :mrgreen:
Ich beschäftige mich nun seit längerem mit dem Thema eine Plug&Play Lösung für die Beiwagenbeleuchtung mit dem alten Kotflügel zu erstellen. Dabei war es mir besonders wichtig, dass keine neuen Löcher in den Kotflügel gebohrt werden müssen und eine halbwegs originale Optik drankommt. Für vorn kennen wir sicherlich alle die Plug&Play Hella Positionsleuchte mit Blinklicht. Hinten eine Kombination für Blink-Schluss-Bremsleuchte zu finden, welche eine passende Optik hat und auf den originalen Halter passst, war allerdings die letzten Jahre vollkommen erfolglos.
Nun, da ich mir ein neues Spielzeug (meinen 3D Drucker) zulegte, waren die Möglichkeiten wieder offen. Ich habe mich aus dem Hella Programm für folgende Leuchte entschieden:
https://www.koberger-hamburg.de/beleuch ... 0-011.html

Die Maße habe ich mit einer Konturenlehre auf Papier übertragen und Oldschool mit Geodreieck und Zirkel über die Sehne den Radius des Kotflügels bestimmt. Ähnlich bin ich mit der Zierleiste verblieben. Dann habe ich mir mit FreeCAD einen Konstruktionsprototypen des Kotflügels erstellt. Mit ner schönen großen Wasserwage mit Winkelmesser wurde nun die Neigung des Kotflügels zum Untergrund bestimmt und dieses in die Skizze eingearbeitet:

FreeCAD_SEL_1.jpg


Im nächsten Schritt wurde ein Zylinder mit elliptischer Grundfläche konstruiert, welcher die Abdeckung darstellt. Wandstärke sind hier 2 mm. In diesen wurde ein Halter eingepasst, welcher die Schrauben für die Kotflügelbefestigung (samt schräger sechseckiger Aussparung für die Köpfe) und die Verschraubungen der neuen Heckleuchte trägt:

FreeCAD_SEL_2.jpg


Das ganze wird nun auf einem Prusa i3 Mk3 gedruckt mit zunächst PLA für die Prototypen:

20180807_210211.jpg


Der erste Prototyp war schon sehr vielversprechend, wenn auch noch entschieden zu lang:

20180807_213440.jpg


Da die Messungen nicht 100% genau erfolgen können, sind natürlich noch weitere Anpassungen inkl Kürzung des Zylinders erforderlich. Weiterhin hat sich gezeigt, dass es an den Aussparungen für die Zierleiste zu einer "Bruchneigung" kommt. Daher habe ich mich entschieden den neuen Halter gegen die Zierleiste zu verschrauben und habe noch ein paar "Stützen" konstruiert, die gleichzeitig an den empfindlichen Bruchstellen das Material verstärken:

FreeCAD_SEL_3.jpg


Ich bleibe am Ball und berichte weiter. Da die Drucke allerdings 18 h dauern und nun leider mein Urlaub erstmal vorbei ist, berichte ich zumindest den Zwischenstand. Geplant ist der Druck mit ABS, damit dieser auch stoßfest und UV stabil ist.

Grüße
Benjamin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon Jena MZ TS » 11. August 2018 23:14

Sehr schöne Idee.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1596
Themen: 37
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 36

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon kt1040 » 13. August 2018 06:45

Ja, schöne Idee, allerdings würde ich dann auch noch versuchen, am Zugfahrzeug dasselbe Rücklicht zu verbauen. Unterschiedlich gefällt mir nicht.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2671
Themen: 102
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 13. August 2018 20:31

Hallo,
anbei der Druck der finalen Version in PLA. Ich find das Ergebniss super. Die Hülse ist so kurz wie möglich. Kürzer geht nur noch, wenn man die Verschraubungen der Lampe und die Lampe selber bearbeitet. Das wollte ich vermeiden. Es passt alles mit den originalen Löchern im Beiwagen und die Optik passt aus meiner Sicht (ja, ist subjektiv) zum Moped.Das Material ist mit Acrylfarben bearbeitbar. Damit wird es sich noch einen schönen Schwarz RAL mit Klarlack verdienen. Damit werden die letzten Druck-bedingten Rillen erledigt. So, nun die Bilder:

20180813_201536.jpg
20180813_201558.jpg
20180813_201601.jpg
20180813_201606.jpg


Grüße
Benjamin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon Svidhurr » 13. August 2018 20:34

Deine Idee und die Ausführung ist :gut:
Einfacher wäre es gewesen, die neue Halterung mit einen 100 mm Rüli
und runden Blinker zu verbauen :wink:
Tue anderen nichts Gutes, dann wiederfährt dir nichts Schlechtes.

Gruß Svid (Thomas) :coffee:

Bitte sendet mir eure SW Nummern per PN.
Die Namen behalte ich natürlich für mich :wink:
Werde nur R-Nummer mit Bj. öffentlich machen :ja:

Bitte die Daten nicht nur vom Typenschild oder aus der Zulassung ablesen.
Sondern auch mit der Nummer am Rahmen vergleichen :wink:

Möchte die Aufstellung ja möglichst genau machen,
habe da schon genügend Ausnahmen von der Ausnahme :shock:


Stoye Seitenwagen 1962 - 1990

Fuhrpark: habe einen
Svidhurr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4839
Artikel: 4
Themen: 41
Bilder: 21
Registriert: 25. August 2011 22:47
Wohnort: im Altenburger Land
Alter: 47

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 13. August 2018 20:35

Svidhurr hat geschrieben:Deine Idee und die Ausführung ist :gut:
Einfacher wäre es gewesen, die neue Halterung mit einen 100 mm Rüli
und runden Blinker zu verbauen :wink:


Wäre einfacher gewesen, wollte die Regierung nicht :mrgreen:

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon OWO » 14. August 2018 08:41

Chapeau - das ist eine reife Leistung!

viele Grüße aus HH

vom alten

OWO

Fuhrpark: ES 150/1 Bj. 72, TS 250/1 ABV Bj. 80, BMW R 80/7 Bj 78
OWO

 
Beiträge: 46
Registriert: 20. Oktober 2016 11:07
Wohnort: 22359 Hamburg
Alter: 66

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 14. August 2018 14:16

Danke! Wie es vorher aussah, zeig ich leider nicht :)

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon EmmasPapa » 14. August 2018 14:30

Wie hast du dann jetzt das vordere Blinklicht gelöst? In der Bootsspitze oder vorn am Kotflügel?
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1921
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 47

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon Harlekin » 14. August 2018 15:50

Schön konstruiert aber der Druck ist ja nicht so schick. Da würde ich nochmal an den Parametern spielen. Hast du zwischendurch die Temperatur geändert? Oder sieht das auf dem Foto nur so aus?

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 813
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 14. August 2018 16:39

Nee, das ist die Stelle hinter der Aufnahme für die Lampe. Das ist noch das Modell vom Fast-Druck, daher nicht so eng sehen ;) Der hübsche Druck mit ABS kommt, wenn ich wieder Zeit hab.

Grüße
Benjamin

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon krocki » 14. August 2018 22:26

Hallo Benjamin,
ist schonmal schön gemacht!
Statt der Zylinderform, würde eine ganz leichte bauchige Außenseite besser zum SEL Flügel und der SW-Außenwand passen.
Vielleicht ein kleiner Radius an der hinteren Kante, der in die Kontur der Streuscheibe übergeht?
Ich würde noch überlegen ein gebogenes Blech einzulegen, durch das die Schrauben für Befestigung und Rücklicht gesteckt werden. Das nimmt die Kräfte auf und bringt etwas Druck in Richtung senkrecht zu den gedruckten Schichten, die sonst gern reißen, durch Vibration und Stöße.
Statt ABS geht auch ASA, neigt etwas weniger zum Verzug, ist auch UV-fest. Machst du noch eine Füllung mit Waben oder Gitter?
Grüße
Carsten

Fuhrpark: .
krocki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1038
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 21. Februar 2006 22:47

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon Chri5 » 25. August 2018 20:38

Sieht super aus. :-)

Fuhrpark: schwarze 1978er MZ TS 250/1 mit Superelastik Beiwagen
Chri5

 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 5. Mai 2018 01:11
Wohnort: DE

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 15. Januar 2019 15:37

Hallo,
für alle interessierte, hier der thingiverse Link:


https://www.thingiverse.com/thing:3352833

Grüße
Benjamin

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon Spitz » 15. Januar 2019 16:52

Die Anwendung dieser modernen Technologie ist ja mal richtig geil.
Aber, bitte nicht übel nehmen, es sieht aus wie ein VW-Käfer-Rücklicht.
Das ist proportional etwas wuchtig ausgefallen.

Geht das auch zierlicher?

Trotzdem... Respekt , feine Sache. :gut:

8)

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, Cygnus,
Peugeot Griffon: viewtopic.php?f=28&t=86141

www.motorradfreunde-oberlosa.de
www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1870
Themen: 146
Bilder: 25
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 15. Januar 2019 22:28

Hallo, ja geht. Hab die Vorlage vom Schutzblech noch um den Ausschnitt zu machen. Kommt drauf an welche Leuchte du willst. Dauert aber, aktuell ist meine Zeit knapp.

Grüße

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 3. Februar 2019 22:12

Hallo zusammen,
gibt es denn Bedarf an anderen Adapterhülsen? Ich habe die übernächste Woche wieder Urlaub und könnte hier wieder weitermachen.
Wichtig ist nur, dass es eine bemaßte Skizze der Aufnahme des Rücklichtes gibt. Ebenso müsste ich wissen, wie hoch der Bund über der Aufnahme sein soll.
Sollte es mehrere gewünschte Varianten geben, würde ich anbieten, die TOP 3 zu konstruieren. An ausgewählte Tester würden dann PLA Modelle gehen, damit die Modelle auch validiert sind.
Bezüglich Kleinstserien in ABS muss ich aber erst schauen, wie meine Zeit es zulässt. Sollte aber in kleinem Rahmen (max 10 Stck pro Konstruktion) möglich sein.

Grüße
Benjamin

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon made » 8. April 2019 20:38

Ich habe hier nun auch endlich etwas beizutragen. Lange Zeit wurde das Rücklicht am Beiwagen nur von einemhalbherzig gesägtes und gefeiltes PVC-Rohr mit Kabelbindern an den vorandenen Löchern im Kotflügel gehalten. Doch nun ist es endlich vollbracht. Nach einem Fehldruck habe ich nun auch einen formschönen Halter aus dem Drucker.

Ich verwende hier ein 80mm Helle Rücklicht. Vermutlich von irgendeinem Tracktor oder Anhänger. Aber mir gefällt es sehr, da etwas kleiner und dezenter ist.

Bild

Bild

Bild

Fuhrpark: MZ TS 250, Simson S51 Enduro, Schwalbe KR51/2L, Schwalbe KR51/1K
made

 
Beiträge: 167
Themen: 12
Bilder: 56
Registriert: 24. März 2010 10:37
Wohnort: Magdeburg

Re: Alternative Beleuchtung SEL hinten

Beitragvon r4v3n » 8. April 2019 21:42

Hallo,
freut mich, dass das zweite File nun gut funktioniert. Wobei mir mein Konstruktionsfehler bei der ersten Version immer noch peinlich ist :oops:


Grüße
Benjamin

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 45
Registriert: 16. April 2007 21:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32


Zurück zu Gespanne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast