Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Paule56 » 16. Dezember 2018 16:59

Guesi hat geschrieben:Ich hab auch wieder mal was:
DSCI3798.JPG

einmal Vorder -und einmal Rückseite...

nicht sicher, könnte 02-47.022 (/ 1) Haltescheibe für Schaltklinkenfeder am Schaltstück sein
bei der / 2 und auch DoPo hieß es 02-847.22-0
Wenn morgen geheizt kuke ich mal nach ob solch teil vorhanden und maßig ist.

PS mal was anderes, hast Du durchweg geöffnet?
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4665
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 10:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 63

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon daniman » 16. Dezember 2018 17:47

Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2543
Themen: 24
Bilder: 5
Registriert: 28. Oktober 2007 13:50
Wohnort: Uffenheim
Alter: 61

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 16. Dezember 2018 17:48

Natürlich, ich und das Internet haben immer geöffnet....:-)

-- Hinzugefügt: 16/12/2018, 17:14 --

Bei der ES/2 finde ich das Teil aber nicht im ET-Katalog..
Für BK und ES/1 hab ich es nun im shop...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4635
Artikel: 1
Themen: 121
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 16. Dezember 2018 20:09

Shadow-Witch hat geschrieben:Moin, was ist das für ein Mopped?


Motor sieht aus wie ein China Plagiat eines 125er Honda Teils
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14109
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon schraubi » 16. Dezember 2018 23:39

Guesi hat geschrieben:Ich hab auch wieder mal was:
DSCI3798.JPG



Baumarkt Meßschieber, 6,99 Euro
Sorry, musste jetzt sein :lach: :mrgreen:
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 6682
Themen: 215
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 16. Dezember 2018 23:42

Bei meinem Mitutoyu sieht man die Zahlen leider nicht, der ist nicht digital....
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4635
Artikel: 1
Themen: 121
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon emme33 » 18. Dezember 2018 08:54

Kettenschutz.jpg
Hallo, ich habe auch mal was. Kettenschutz, Lampe und Lenkerabdeckung mit Tacho.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von emme33 am 19. Dezember 2018 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 791
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon daniman » 18. Dezember 2018 09:01

Lampe und Tacho :arrow: Eiertank-Kreidler
Kettenschutz weiß ich nicht.
Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2543
Themen: 24
Bilder: 5
Registriert: 28. Oktober 2007 13:50
Wohnort: Uffenheim
Alter: 61

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon emme33 » 19. Dezember 2018 10:36

Vielen dank, habe den Kettenschutz von innen noch mal hinzugefügt, vielleicht erkennt ihn ja jetzt jemand.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 791
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spitz » 22. Dezember 2018 15:25

Hallo allerseits,
ich habe da auch ein Rätsel:

IMG_20181222_124101.jpg



IMG_20181222_124110.jpg



Die zwei Teile sind unterschiedlich groß... :nixweiss:

Was ist das?

Und noch eines:

IMG_20181222_130740.jpg



Ich gehe ja mal von Trophy aus aber wozu sind die kleinen Löcher gebohrt?


8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Themen: 141
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon AHO » 22. Dezember 2018 16:00

Die beiden Teile mit den Bolzen sind Reifenhalter, damit der Reifen bei geringem Druck nicht rutscht (Geländesport).

Anwendung:
http://www.xt550.net/wp-content/uploads/HW4P1921.jpg

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 858
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spitz » 22. Dezember 2018 16:17

Gott, dann sind die wohl aus GE- Zeiten,
da mein ganzer Bestand an Mz- Kram aus früheren Zeiten stammt.

Falls das jemand braucht.....

Ich habe auch noch diesen gut erhaltenen Lampenring, wo gehört denn der hin?

IMG_20181222_131022.jpg


IMG_20181222_131007.jpg


8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Themen: 141
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Feuereisen » 23. Dezember 2018 01:14

Lampenring könnte MZ RT sein.
Zeig mal die Deckel von der Brennraumseite. Sehen wie geänderte Köpfe von der -2 aus. Die Löcher wurden gebohrt damit auf dem Deckel kein Wasser /Schmodder liegenbleibt und am Kerzenstecker für Störungen sorgt.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3592
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spitz » 23. Dezember 2018 08:54

Bitteschön:

IMG_20181223_074636.jpg


IMG_20181223_074644.jpg


IMG_20181223_074632.jpg


Die Löcher machen Sinn....im Motorsport.

8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Themen: 141
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Christof » 23. Dezember 2018 14:03

Das ist ein umgebauter TS 250-Kopf (MM 250/3).
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8895
Artikel: 1
Themen: 64
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 36

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MRS76 » 23. Dezember 2018 19:42

Steht ja drauf...

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 622
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 25. Dezember 2018 14:45

So, hab wieder was:
DSCI3820.JPG
DSCI3819.JPG


Hab sogar ne MZ ET-Nummer: 8026917
Auf den Teilen steht lower fairing, also untere Verkleidung.

Und noch ne Frage:
Wie baut man das Schloß des verschließbaren Tankdeckels aus ?

DSCI3818.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4635
Artikel: 1
Themen: 121
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Treibstoff » 25. Dezember 2018 16:14

@ Guesi:
Die Verkleidung könnte auf Grund der ET-Nummer 8026917 zum Moskito SX 50 gehören.
Die 26 in der ET-Nummer müßte darauf hindeuten, bin mir aber nicht ganz sicher.
Zuletzt geändert von Treibstoff am 5. Januar 2019 18:37, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 900
Themen: 24
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon mariobusch » 26. Dezember 2018 18:19

Ich habe an der TS einen Spiegel
dran,der da nicht hingehört.
Könnte der von einer Vespa sein?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
grüße aus Essen
Essen,ja nee is klar

ich bin dichter als goethe

Fuhrpark: ...MZ TS 250/1 1980(hat jetzt meine Frau),Schwalbe 1981, ES 250/2 1970 mit LSW
mariobusch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1977
Artikel: 1
Themen: 27
Bilder: 45
Registriert: 15. Februar 2009 10:50
Wohnort: essen
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spitz » 26. Dezember 2018 23:22

Mach mal bitte ein Foto spiegelglas-seitig.
Das sieht aus, wie ein Trabbispiegel mit Fremdfuß.

8)

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Themen: 141
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon AHO » 26. Dezember 2018 23:45

Die Befestigung am Lenker ist zwar unkonventionell gelöst, der Arm stammt aber von typischen englischen Lenkerendspiegeln.
http://accessories.hitchcocksmotorcycle ... 7-1200.jpg
Die kann man einklappen, wenn z.B. das Gartentor zu schmal ist... :wink:

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 858
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon krocki » 27. Dezember 2018 08:14

Guesi hat geschrieben:Wie baut man das Schloß des verschließbaren Tankdeckels aus ?


Moin Güsi
zerstörungsfrei gehts leider gar nicht, der ist verpresst.
Wo liegt denn das Problem?

Fuhrpark: .
krocki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1038
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 21. Februar 2006 22:47

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 27. Dezember 2018 09:20

Hab keinen Schlüssel dafür...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4635
Artikel: 1
Themen: 121
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon P-J » 27. Dezember 2018 09:28

Guesi hat geschrieben:Hab keinen Schlüssel dafür...


Den gleichen hatte ich auch, ohne Schlüssel, vergebne Liebesmüh. :(

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12031
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon mariobusch » 27. Dezember 2018 18:05

Spitz hat geschrieben:Mach mal bitte ein Foto spiegelglas-seitig.
Das sieht aus, wie ein Trabbispiegel mit Fremdfuß.

8)

Jo,da ist ein Spiegel aus der DDR verbaut.hat auch super gepasst. Ist aber nicht mein Geschmack.
AHO hat geschrieben:Die Befestigung am Lenker ist zwar unkonventionell gelöst, der Arm stammt aber von typischen englischen Lenkerendspiegeln.
http://accessories.hitchcocksmotorcycle ... 7-1200.jpg
Die kann man einklappen, wenn z.B. das Gartentor zu schmal ist... :wink:

Grußg
Andreas

Vielen Dank für die Info. Werde das Modell Mal hier
im Forum anbieten. Aber ohne Spiel. Den behalte
Ich für mich. 8)
grüße aus Essen
Essen,ja nee is klar

ich bin dichter als goethe

Fuhrpark: ...MZ TS 250/1 1980(hat jetzt meine Frau),Schwalbe 1981, ES 250/2 1970 mit LSW
mariobusch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1977
Artikel: 1
Themen: 27
Bilder: 45
Registriert: 15. Februar 2009 10:50
Wohnort: essen
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spitz » 27. Dezember 2018 18:09

Mario,
diese Art Spiegel war sozusagen überall dran. Als Trabbi-Spiegel am Scheibenrahmen, als Lenkerspiegel an den Mz Hufus, manchmal als Umbau mit langen Chromstangen wiederum am Motorradlenker, an Traktoren usw.
Nur der Träger wurde bedarfsgerecht entwickelt. - DDR- typische Gleichteile- Politik.....das hatte schon Sinn.

8)

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Themen: 141
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ea2873 » 27. Dezember 2018 19:20

krocki hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Wie baut man das Schloß des verschließbaren Tankdeckels aus ?


Moin Güsi
zerstörungsfrei gehts leider gar nicht, der ist verpresst.
Wo liegt denn das Problem?


ich dachte das ginge doch, evtl. den Ring am Schloß drehen? Irgendwo im Hinterkopf schlummert etwas.....

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5547
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 5. Januar 2019 15:01

Hallo

Hab wieder was:
Zu welchem Motorrad gehört dieser Lampenhalter ? Ich schätze RT oder BK...
DSCI3846.JPG
DSCI3847.JPG


Rohrdurchmesser oben 36 mm, unten 43 mm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4635
Artikel: 1
Themen: 121
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon schrauberschorsch » 5. Januar 2019 16:33

Kommt mir bekannt vor. Sieht nach RT aus...die Durchmesser kann ich aber gerade nicht abgleichen. :oops:

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 2058
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon vergasernadel » 5. Januar 2019 19:54

Bk ist es nicht.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 357
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 5. Januar 2019 19:54

Ich schätze auch eher RT, bin mir aber nicht sicher. BK ist balliger...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4635
Artikel: 1
Themen: 121
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon vergasernadel » 6. Januar 2019 17:56

Ja Güsi, BK oben kurzer Radius, unten langer Radius. Bei RT andersrum. genau wie auf 'Foto. Nachgemessen habe ich nicht.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 357
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Steinburger » 6. Januar 2019 18:48

Hallo, kann mir jemand sagen was das für ein Kettenkasten ist, der gehört nämlich nicht an die Pannonia.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 6. Januar 2019 22:32

Schöne TL.

Aber der Kasten ist mir nicht bekannt...Von keinem DDR Fahrzeug.

Ich hatte auch einen Eigenbau Blechkettenkasten an meiner TL
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8185
Artikel: 1
Themen: 127
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Steinburger » 6. Januar 2019 23:36

hmm.. da wird wohl nur zerlegen, reinigen und nach Hinweisen suchen weiterhelfen.

Aber viell. erkennt es doch noch einer..

Zu vermuten wäre ja Ostblock, aber das muss nicht immer sein... hab auch schon bei Puch geguckt.. nichts passendes :roll:
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Thulemann » 7. Januar 2019 00:25

Guesi hat geschrieben:So, hab wieder was:
DSCI3820.JPG
DSCI3819.JPG


Hab sogar ne MZ ET-Nummer: 8026917
Auf den Teilen steht lower fairing, also untere Verkleidung.

Und noch ne Frage:
Wie baut man das Schloß des verschließbaren Tankdeckels aus ?

DSCI3818.JPG


Das Schloss bekommst du nur von unten raus. Das innere Blech ist aber verpresst nachdem das Schloss im Denkel verbaut wurde. Hast du eine Drehmaschine oder Zugang zu einer? Du müsstest daran das innere Blech sauber ausstechen. Dann kannst du das Schloß wechseln. Danach einfach innen das Blech wieder einlöten. Ist viel Arbeit. Lohnt sich nur wenn du auf gar keinen Fall einen Neuen willst.

Hab das mal gemacht als abschließbare Tankdeckel Mangelware waren. Hab den halben Tag auf Arbeit nix anderes gemacht.
Nichts hält länger als ein Provisorium

Fuhrpark: MZ IFA RT 125/1 Baujahr 54, ein Auto hab ich auch, 'n Kombi, und 'n Fahrrad, und 'n Handwagen
Thulemann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 206
Themen: 4
Bilder: 107
Registriert: 11. Dezember 2018 11:16
Wohnort: Jena
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 7. Januar 2019 08:09

Danke für die Info. Das ist mir zuviel Arbeit.
Ich hab ja noch genügend MIT Schlüssel....
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4635
Artikel: 1
Themen: 121
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Martin H. » 7. Januar 2019 09:30

Steinburger hat geschrieben:Zu vermuten wäre ja Ostblock, aber das muss nicht immer sein... hab auch schon bei Puch geguckt.. nichts passendes :roll:

:?: Puch? Dachte, die hätten immer massive Kettenkästen gehabt, so wie z. B.
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Puc ... V_1962.jpg
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12861
Artikel: 7
Themen: 138
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spitz » 7. Januar 2019 17:05

Hallo Gemeinde,
sagt mir bitte was das ist und wo es ran gehört.

IMG_20190107_134709.jpg


IMG_20190107_134726.jpg


IMG_20190107_134738.jpg


Dankeschön. 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Spitz am 7. Januar 2019 17:18, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Themen: 141
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Feuereisen » 7. Januar 2019 17:12

Das sieht nach modernem KFZ aus... Sitz oder Stoßstangenbefestigung würde ich vermuten. Irgendwelche Nummern oder Zeichen eingeprägt ?
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3592
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spitz » 7. Januar 2019 17:17

Leider nein :cry:
Ich dachte vielleicht ETZ ????????????ß

8)

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Themen: 141
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Feuereisen » 7. Januar 2019 17:22

Neee dafür nicht. Evtl. noch Velorex SW o.ä.
Was steht da drauf ?

IMG_20190107_134709.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3592
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spitz » 7. Januar 2019 17:36

So, ich war noch mal in der Garage....und siehe da:

IMG_20190107_163122.jpg


IMG_20190107_163158.jpg


Wohl doch Auto....Spanier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1795
Themen: 141
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Steinburger » 7. Januar 2019 21:18

neben meiner Kettenkastenfrage oben,


gibt mir dieser Kolben noch Rätzel auf.. hatte ihn vor Jahren mal aufm Markt für meine ES 175 mitgenommen. Jetzt sehe ich das er für 15 mm Kolbenbolzen ist :shock: Die ES 175 Kolben kenne ich nur mit 18er Bohrung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon je125sx » 11. Januar 2019 19:36

Bar-Bie hat geschrieben:Bundesbahn ist es auch nicht! Die Lampen sahen so aus:
DSC_0002.JPG

DSC_0003.JPG

Echt, ohne "grün"? Wie hat denn der Zugführer bei Dunkelheit abgefertigt?
Bei der Reichsbahn waren beide Farben dran.

TS Paul hat geschrieben:Trabant 1.1!

Aber der Tacho geht nur bis 120.

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 282
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon kutt » 11. Januar 2019 20:01

Steinburger hat geschrieben:neben meiner Kettenkastenfrage oben,


gibt mir dieser Kolben noch Rätzel auf.. hatte ihn vor Jahren mal aufm Markt für meine ES 175 mitgenommen. Jetzt sehe ich das er für 15 mm Kolbenbolzen ist :shock: Die ES 175 Kolben kenne ich nur mit 18er Bohrung.


das schaut wie BK aus...
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17699
Artikel: 31
Themen: 570
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 40

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Steinburger » 11. Januar 2019 20:48

ok danke für die Info.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Steinburger » 16. Januar 2019 00:48

Hallo in die Runde,

kann mir jemand sagen ob es Megukolben mit solchen Rillen serienmäßig gab? Gestern ausgebaut aus einer ES150 v. 1968. Sonst ist am Kolben alles wie gewohnt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS Paul » 16. Januar 2019 07:17

Ölfangrillen gab es original in manchen Kolben. Das passt schon.
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MUZ Skorpion 660 Bj. 96 (Smokies EX), Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4735
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Nordlicht » 16. Januar 2019 07:20

JA....
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12078
Themen: 93
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: funkenbaendiger, Guesi, matthias1 und 3 Gäste