Licht an Spannung runter

LiMa, Kabel, Lampen, elektrische Bauteile.

Moderator: Moderatoren

Licht an Spannung runter

Beitragvon guk » 10. September 2018 11:30

Hallo zusammen,

mein Problem grob formuliert, die Batterie entlädt sich während der Fahrt.
Mit Licht komme ich etwa 130km weit, ohne ca 400km.

Ich fahre eine TS 250/1 mit einer Vape 180W.
Batterie Gel 5Ah

Messungen nach dem einführenden Hinweisen von Lothar ergaben:

Batterie alleine, Zündung aus 12,9 V

Motor an ca 3500 U/min 14,1 V

Licht dazu 12,06 V
Licht und Blinker 12,04 V

In der Anleitung steht: Regler dejustuert/defekt, LiMa defekt.

Was kann ich weiter tun? (Um die Ursache zu finden, noch besser zu beheben.)

(Ich sitze derzeit in Waldkirchen (bay. Wald) im Urlaub, bis 15.09. Rückfahrt, mit anderen Motorradfahrern, die aber alle keine MZ kennen. Wenn ich fahre fahre ich derzeit ohne Licht und habe eine Ersatzbatterie dabei, abends wird die Batterie neu geladen.)

Ich danke schon mal im Voraus

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...TS 250/1 / Bj80 mit ETZ 301 Motor + Superelatic Bj 67 -- TS 250/1 / Bj 80 -- Yamaha SR 400 Bj 2016
guk

 
Beiträge: 172
Themen: 34
Registriert: 2. September 2010 21:18
Wohnort: Karlsruhe

Re: Licht an Spannung runter

Beitragvon MZMacha » 10. September 2018 13:25

Hallo, ich glaub ja nicht, dass du an dem Regler von der VAPE selbst was einstellen kannst, da es wie ich denke eine vergossene elektronische Baugruppe ist. Die Ladespannung im Betriebsfall ist aber nach meinem Dafürhalten zu gering, also Laderegler tauschen. (sollte bei min 13V liegen) weil ja nur geladen wird, wenn ein Spannungsunterschied zur Batterie besteht. Wenn du die VAPE erst vor kurzem gekauft hast, würde sich aus meiner Sicht ein Telefonat mit dem Verkäufer(Ziel ->Austausch) lohnen. Es könnte ja aber auch sein, dass deine Batterie nicht mehr genügend Kapazität hat( freie Ladungsträger) Entladen sich denn beide Batterien ähnlich, dann wäre das wirklich deine Ladespannung, die höher sein muss.

-- Hinzugefügt: 10. September 2018 13:32 --

Achso, du solltest dich auch mal darum kümmern, wieviel Ladespannung für den GEELAKU notwendig , und erlaubt ist. Ist ja keine Bleibatterie.

Fuhrpark: MZ ES 125/1 GST Einzelsitze, MZ ES 150/1 Sitzbank 1970 MZ ES 250/2 mit SW SE GST Ausführung Einzelsitze
MZMacha

 
Beiträge: 70
Themen: 5
Registriert: 17. Juni 2017 11:01
Wohnort: Chemnitz

Re: Licht an Spannung runter

Beitragvon walkabout 98 » 10. September 2018 16:03

Also bei 3500u/min 14V ist ja ok. Aber nicht, das die Spannung bei Licht soweit einbricht. Ich hab da so ca 13,6 V
Bei Vape kannst ja nichts mehr einstellen. Wenn die beiden Batterien sich gleich verhalten, dann mal den Regler tauschen.

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1121
Themen: 2
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 18:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 48

Re: Licht an Spannung runter

Beitragvon voodoomaster » 10. September 2018 19:00

sind die 14v ohne licht an erst bei 3500u/min oder schon eher vorhanden?
wenn die erst bei solch hoher drehzahl ohne licht anliegen ist der regler mit sicherheit defekt. denn ohne licht sollten fast 14v schon im standgas oder knapp drüber anliegen.
Sosa 2008-ich war dabei; Sosa 2009-ich war dabei; Glesien 2010-ich war dabei; Sosa 2010-ich war dabei; Heiligenstadt 2011 ich war dabei
Lehesten 2011 ich war dabei; Holzthaleben 2012 ich war dabei; Meudelfitz 2013 ich war dabei; Heiligenstadt 2013 ich war dabei; Sandbüschel 2014 ich war dabei

Fuhrpark: ETZ 150 Bj. 1986, TS 250/1 Bj. 1977
voodoomaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2781
Themen: 25
Bilder: 4
Registriert: 31. Januar 2007 23:43
Wohnort: Roßlau/Elbe
Alter: 45
Skype: voodoomaster73

Re: Licht an Spannung runter

Beitragvon Christof » 10. September 2018 19:05

Mess mal den Strom bei eingeschaltenem Licht / Stoplicht & Blinkern, in der Plusleitung (Kl. 30) zwischen Regler und Zündschloß. Da sollten nicht mehr als 10 A fließen, wenn alle Verbraucher eingeschalten sind.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8588
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 36

Re: Licht an Spannung runter

Beitragvon lothar » 10. September 2018 19:55

Es ist bekannt, dass die Spannung der Vape-LiMa bei zunehmender Last ziemlich rasch einknickt.
Messwerte, die das verdeutlichen sind in der MZ-Elektrik auf S. 105 zu finden.
Allerdings sollten bei Lichtbelastung (ich vermute H4? + Rücklicht) noch etwa 13V an der Batterie ankommen.

Gruß
Lothar
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6944
Themen: 205
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 70

Re: Licht an Spannung runter

Beitragvon guk » 10. September 2018 20:47

Ja, H4

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...TS 250/1 / Bj80 mit ETZ 301 Motor + Superelatic Bj 67 -- TS 250/1 / Bj 80 -- Yamaha SR 400 Bj 2016
guk

 
Beiträge: 172
Themen: 34
Registriert: 2. September 2010 21:18
Wohnort: Karlsruhe

Re: Licht an Spannung runter

Beitragvon lothar » 11. September 2018 07:50

Noch mal zu deinem Gesamtsystem.

1. Du hast eine Vape-LiMa mit integrierter Zündung, das heißt, der Motor läuft und startet auch ohne Batterie (oder nicht)?
Wozu brauchst du die Batterie eigentlich, wenn du sie nachgeladen hast?

2. Frage: Geht der Strompfad, vom Regler direkt auf die Batterie? Ist diese Verbindung einschl. der Kontakte und der Sicherung fehlerfrei?

Gruß
Lothar

PS: Die Firma Vape ist in

Bílanská 1647
767 01 Kroměříž

zu finden. Evt. fahrt ihr dort mal vorbei. Liegt jedoch nicht auf dem Heimweg nach Karlsruhe, etwa 300km vom bayr. Wald entfernt.
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * MZ-Schmiermittel * ES150-Technische Mitteilungen MZ * Vergasereinstellung *Moskau
Richtig: Nabe Honen Widerstand Maschine Simmerring Seegerring Inbus Pleuel Reibahle Anfasen Dremel Temperatur Reparatur Keder Standard

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6944
Themen: 205
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 06:04
Wohnort: Dresden
Alter: 70


Zurück zu Elektrik / Elektronik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EmmZett79 und 8 Gäste