Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 22. März 2021 00:42

Sind beides 19PS.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2020 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8580
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 22. März 2021 07:44

der janne hat geschrieben:Sind beides 19PS.



Warum gab's die in verschiedenen Längen?
Und ausschließlich ts 250? Oder es?

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 22. März 2021 08:03

Sicher, daß da der eine kürzer ist? Ging mir auch mal so, dass ich das dachte und mich täuschen ließ. Was sagt der Meßschieber?
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2573
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 48

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MRS76 » 22. März 2021 08:28

Ich denke die Optik täuscht.
Sind beide gleich lang.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1709
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Poloracer163 » 22. März 2021 08:57

Guten Morgen. Was ist das für eine Fußraste ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Schwalbe KR51/2 1986
SR2 1957
Rt125/2 1957
Multicar M21
MZ ES150/1 1973
MZ BK350 1958
MZ ES 150/2 1973
Trabant 601s Deluxe
Poloracer163

Benutzeravatar
 
Beiträge: 269
Themen: 11
Registriert: 14. November 2018 06:58
Wohnort: 07338
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 22. März 2021 09:47

MRS76 hat geschrieben:Sind beide gleich lang.



Also wirklich jetzt?!?

Die beiden liegen nebeneinander,sichtbar ungleich, und du sagst sie sind dennoch gleich lang??
Schön, daß du das anhand der Bilder erkennen kannst

Natürlich kann ich beide Längen gleich messen

Edith:
Längs durchau den Ansaugstutzen mit kleinem Maßband gemessen

Lang ca 8,5cm
Kurz ca 7 cm
Zuletzt geändert von MZElch am 22. März 2021 10:19, insgesamt 2-mal geändert.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 22. März 2021 09:58

Ja mach mal..


Und die Raste ist Jawa (CZ)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2020 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8580
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MRS76 » 22. März 2021 11:41

MZElch hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Sind beide gleich lang.



Also wirklich jetzt?!?

Die beiden liegen nebeneinander,sichtbar ungleich, und du sagst sie sind dennoch gleich lang??
Schön, daß du das anhand der Bilder erkennen kannst

Natürlich kann ich beide Längen gleich messen

Edith:
Längs durchau den Ansaugstutzen mit kleinem Maßband gemessen

Lang ca 8,5cm
Kurz ca 7 cm

Ja dann eben doch nicht.😁
Messen bringt halt immer die Erkenntnis.
Ausserdem war ich nicht der einzige der das in Frage stellte.
Der 8,5cm lange ist auf jeden Fall normale TS 250/1, solche hab ich liegen.
Ist der Klemmdurchmesser Vergaser bei beiden gleich?
ES kann es nicht sein, die Waren gerade, nicht gewinkelt.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1709
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 22. März 2021 12:29

MRS76 hat geschrieben:
MZElch hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Sind beide gleich lang.



Also wirklich jetzt?!?

Die beiden liegen nebeneinander,sichtbar ungleich, und du sagst sie sind dennoch gleich lang??
Schön, daß du das anhand der Bilder erkennen kannst

Natürlich kann ich beide Längen gleich messen

Edith:
Längs durchau den Ansaugstutzen mit kleinem Maßband gemessen

Lang ca 8,5cm
Kurz ca 7 cm

Ja dann eben doch nicht.😁
Messen bringt halt immer die Erkenntnis.
Ausserdem war ich nicht der einzige der das in Frage stellte.
Der 8,5cm lange ist auf jeden Fall normale TS 250/1, solche hab ich liegen.
Ist der Klemmdurchmesser Vergaser bei beiden gleich?
ES kann es nicht sein, die Waren gerade, nicht gewinkelt.


Der Durchmesser ist der gleiche

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 22. März 2021 19:58

Und mal die Länge der Stutzen gemessen?
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2020 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8580
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon vergasernadel » 22. März 2021 20:49

Bitte unbedingt auflösen. Ich kenne auch keine Kürzere.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 933
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 23. März 2021 09:37

der janne hat geschrieben:Und mal die Länge der Stutzen gemessen?



Ja, habe ich oben bereits editiert

Lang ca 8,5cm
Kurz ca 7 cm

Beide längs durch den Stutzen gemessen

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mell » 31. März 2021 18:43

Moin,
was sind das für Stutzen?
Der eine sieht bearbeitet aus,
kann das ES sein?
$matches[2]

IMG_20210331_182134.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 551
Themen: 28
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon vergasernadel » 31. März 2021 19:21

Rechts MM 125 ist RT 125. Links dann ES 125

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 933
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ftr » 2. April 2021 17:40

Ein Nachbar hat mir einen Benzinhahn über den Zaun gereicht. Er meinte MZ, aber ich hab den so noch nicht gesehen. Eine AWO hatte er aber auch mal.

2021040202.jpg

2021040203.jpg

Das klingt ja nach einem Spezialbau für die Landwirtschaft. Hat da jemand Ahnung?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3883
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mell » 2. April 2021 18:06


Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 551
Themen: 28
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ftr » 2. April 2021 18:13

Vielen Dank, ich wusste, dass es auch hier Experten gibt. Aber 27 min, Respekt. :ja:
Also saubermachen und zum Rest des Plunders erhaltenswerten Kulturgutes legen, das nicht als Ersatzteil gebraucht wird, aber schönes Museumsstück ist. :roll:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3883
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 18. April 2021 19:22

Hallo.
Was ist das für ein Bremsnocken ?

Die von der ES/0 hinten sind ähnlich,haben auch diese runde Abshlußscheibe, aber die sind länger.
DSCI5773.JPG
DSCI5774.JPG
DSCI5775.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5144
Artikel: 1
Themen: 133
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Christof » 18. April 2021 19:29

Ich würde auf den vorderen Nocken tippen, also 05-824.09-0 Bremsschlüssel vorn
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 250 Standard; mit Flachlenker Bj 1975
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9429
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 18. April 2021 19:37

Stimmt. Den hatte ich sogar schon mal im Shop, dann aber verkauft. So hatte ich keinen Vergleich mehr vor Ort...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5144
Artikel: 1
Themen: 133
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon madeinGDR » 26. April 2021 12:03

Hallo, kann mir jemand sagen was das für ein Brenner ist. Leider steht sowohl auf der Holzkiste noch auf dem Gerät weder Namen noch Zahlen, und ein "Beipackzettel" war auch nicht dabei.32239

Fuhrpark: könnte mehr sein
madeinGDR

Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Bilder: 1
Registriert: 30. Juli 2013 17:13

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mechanikus » 26. April 2021 16:28

Nunja, das ist ein Bunsenbrenner, wie er in Laboren Verwendung fand. Vermutlich für Stadtgasbetrieb.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 870
Themen: 15
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Noxy » 26. April 2021 17:31

Da kannst du dir bald ein bisschen Mett kochen oder Met oder wie dat heißt :D

Fuhrpark: MZ TS 250/1; S51 E-4
Noxy

 
Beiträge: 62
Themen: 3
Registriert: 19. August 2020 12:34
Alter: 26

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon madeinGDR » 26. April 2021 19:19

Bunsenbrenner war eigentlich auch mein erster Gedanke. Aber; der sieht völlig anders aus und ist auch anders aufgebaut. Dieser hier ist unten 5cm im Durchmesser und hohl, also ein Tank sozusagen der sich über das Rädchen regulieren lässt. Der Schlauch oben geht indirekt unregelbar in den Brenner.
Ja, besser ist das!

Fuhrpark: könnte mehr sein
madeinGDR

Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Bilder: 1
Registriert: 30. Juli 2013 17:13

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 27. April 2021 15:01

Hallo,

ist das Zahnrad MZ?

Wenn ja, wohin gehört es genau?

Danke und Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Noxy » 4. Mai 2021 10:13

Moin,

wozu gehört denn dieser Kolben?
Kolben Diesel (2).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1; S51 E-4
Noxy

 
Beiträge: 62
Themen: 3
Registriert: 19. August 2020 12:34
Alter: 26

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 4. Mai 2021 10:24

Kompressor ?

Oder russisches Motorrad :-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5144
Artikel: 1
Themen: 133
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon g-spann » 4. Mai 2021 10:26

Kompressor war auch meine erste Idee...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2630
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon hermann27 » 4. Mai 2021 10:34

ich tippe eher auf dieselmotor kolben aus dem traktoren oder lkw bereich aelteren datums
zum beispiel ifa traktor megu kolben
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 1474
Themen: 23
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Noxy » 4. Mai 2021 10:47

Der Hersteller ist Megu. Das Maß ist 91 mm.

Fuhrpark: MZ TS 250/1; S51 E-4
Noxy

 
Beiträge: 62
Themen: 3
Registriert: 19. August 2020 12:34
Alter: 26

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Nordmann 0815 » 4. Mai 2021 17:26

ftr hat geschrieben:Ein Nachbar hat mir einen Benzinhahn über den Zaun gereicht. Er meinte MZ, aber ich hab den so noch nicht gesehen. Eine AWO hatte er aber auch mal.

$matches[2]

$matches[2]

Das klingt ja nach einem Spezialbau für die Landwirtschaft. Hat da jemand Ahnung?


$matches[2]

$matches[2]

$matches[2]

03.jpg


Ups, warum sind die Quer ??? Bilder gedreht, Christof
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mancher hat die Suppe der Weisheit mit der Gabel gegessen.
Wer später bremst, ist länger schnell

Fuhrpark: MZ ES250-1 Bj. 1964 mit Stoye Elastik, TS 250 Bj. 1974, TS 250-1 Bj. 1977 mit LSW
Simson S50
Nordmann 0815

Benutzeravatar
 
Beiträge: 351
Themen: 1
Bilder: 32
Registriert: 13. Mai 2012 13:45
Wohnort: Mandal/Norwegen
Alter: 58

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Christof » 4. Mai 2021 20:15

Noxy hat geschrieben:wozu gehört denn dieser Kolben?...Der Hersteller ist Megu. Das Maß ist 91 mm.


Könnte ein Kolben für die Geräteträger RS09 sein (Motor: 2 VD 9/9 SVL)
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 250 Standard; mit Flachlenker Bj 1975
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9429
Artikel: 1
Themen: 66
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon rs46famulus » 4. Mai 2021 21:48

Meine ich auch.... ZT, Famulus, W50 und Co. haben um die 122mm...
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1058
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 38

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sven Witzel und 7 Gäste