Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 13. Mai 2019 15:32

Hallo

Kann es sein daß es verschiedene Schellen am Motor vorn gibt ? Habe jetzt schon den 2. Krümmer aber es besteht keine Möglichkeit der Befestigung :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon MZ-Chopper » 13. Mai 2019 15:48

ich denke/ vermute mal du hast das Winkelblech unterm Motor falsch herum, es sollte nach oben zeigen.
obwohl...es sieht doch sehr stark rechtwinklig aus...
wenn das mit dem Motorseitendeckel kollidiert, nimm Hammer und Schraubstock und mach es etwas "gerader".
und bestelle dir mal beim Güsi noch das:

Verstärkung f. Auspuffschelle ETZ 250,251/301 TS 250,250/1
Best.-Nr.: 15418-00M
ET-Nr. MZ: 22-28.141
https://www.guesi-motorradteile.de/index.php/deu/387/_/c/Auspuffanlage/_/?_

es erleichtert dir das schrauben, die Muttern müssen nicht mit einem 2. Schlüssel gegen gehalten werden
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3828
Themen: 53
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 49
Skype: mz-chopper

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 13. Mai 2019 15:59

Danke für die schnelle Antwort :) Schelle anders herum habe ich probiert das geht nicht :/

-- Hinzugefügt: 13. Mai 2019 16:01 --

Das Halteblech für die Muttern habe ich schon dazu.

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon UlliD » 13. Mai 2019 16:08

Hm :gruebel: da hast du wohl 2x falsche Krümmer erwischt.. :cry:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7584
Themen: 58
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 13. Mai 2019 16:13

Mhhhh 😖 Wie unterscheiden sich denn ETZ Motor und TS Motor kann es vlt sein daß es ein anderer Motor ist das bei der ETZ der Krümmer Ausgangswinkel anders ist ? Habe das Motorrad als Teilesatz gekauft !

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon MZ-Chopper » 13. Mai 2019 17:08

der Auslass bei der ETZ ist gerade heraus zur Fahrtrichtung.
bei der TS zeigt der Auslass etwas nach rechts vorn.
dementsprechend sind auch die Krümmer anders gebogen.
sogar bei ETZ250 zur ETZ251(301) gibt es Unterschiede, wegen dem kürzeren Radstand ist der bei der 251 etwas schärfer geknickt, kommt aber wieder genau bei der unteren Motorhalterung an.
was für ein Motor ist bei dir verbaut? was für einen Krümmer hast du?
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3828
Themen: 53
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 49
Skype: mz-chopper

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 13. Mai 2019 17:51

Also eigentlich soll es ein ts250/1 sein, scheint auch so zu sein krümmerausgang geht nach rechts weg. Zylinderkopf ist schon der eckige! Und danach habe ich auch die Krümmer bestellt! Aber es ist mit beiden nicht möglich den Auspuff an der Schelle zu befestigen. Muss morgen mal schauen ob ich den alten noch aus dem Container bekomme!

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon ftr » 13. Mai 2019 17:57

Diesen Effekt hatte ich im Herbst mit dem Gespann und ich denke, der Krümmer ist schuld. Ich hab es mit Hilfe eines Schlossers gelöst.

2018101103.jpg

2018101302.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3599
Themen: 45
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 56

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon UlliD » 13. Mai 2019 18:01

Eigentlich sollt man schon wissen was für Motor man im Motorrad hat... :shock: 8) 8)
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7584
Themen: 58
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 13. Mai 2019 18:08

😀 ich denke das werde ich auch so machen was anderes würde mir da jetzt auch nicht einfallen. Nur ist es schon komisch das alle Nachbaukrümmer solche Fehler aufweisen?, habe extra bei verschiedenen Händlern gekauft.

-- Hinzugefügt: 13. Mai 2019 18:09 --

Ja das weiß ich schon aber durch solche Sachen wird man schon manchmal unsicher !

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Martin H. » 13. Mai 2019 18:16

Vergleiche mal hier auf dem Foto von Klaus:
viewtopic.php?p=1340905#p1340905
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12757
Artikel: 7
Themen: 135
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Lorchen » 13. Mai 2019 18:18

Möglicherweise hast du die Krümmer der ES 250/2, die werden unten in einer anderen Höhe befestigt. Daher ist der Bogen anders.

Dein Hinterrad hat ne Glatze.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30771
Artikel: 1
Themen: 216
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon ea2873 » 13. Mai 2019 18:55

Halteblech so biegen dass die Winkel etwas kleiner ausgeprägt sind, dann passt das wieder.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5422
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon OChris » 13. Mai 2019 18:59

Da Bilder auch mehr sagen als Worte ;) mal als kleine Ergänzung ein Bildchen was ich mal im Museum Mobile Welt des Ostens in Calau gemacht habe von einer Ts250/1. Da sieht man nochmal sehr gut wie herum das Blech muss.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 700
Themen: 36
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 13. Mai 2019 19:12

Vielen Dank schonmal für die Hilfe. In dem anderen Post habe ich gelesen das es wohl an den Nachbaukrümmern liegen kann auch das Problem mit der Bremse ist bei mir das selbe. Ich werde hoffentlich morgen den Alten nochmal anprobieren können dann werde ich berichten. Super Forum hier 😀 Danke

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon MZElch » 13. Mai 2019 23:15

MZ-Chopper hat geschrieben:ich denke/ vermute mal du hast das Winkelblech unterm Motor falsch herum, es sollte nach oben zeigen.
obwohl...es sieht doch sehr stark rechtwinklig aus...
wenn das mit dem Motorseitendeckel kollidiert, nimm Hammer und Schraubstock und mach es etwas "gerader".
und bestelle dir mal beim Güsi noch das:

Verstärkung f. Auspuffschelle ETZ 250,251/301 TS 250,250/1
Best.-Nr.: 15418-00M
ET-Nr. MZ: 22-28.141
https://www.guesi-motorradteile.de/index.php/deu/387/_/c/Auspuffanlage/_/?_

es erleichtert dir das schrauben, die Muttern müssen nicht mit einem 2. Schlüssel gegen gehalten werden


Wozu soll das Blech denn gut sein?
Komme da nicht drauf..
Liebe Grüße

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 225
Themen: 50
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon biebsch666 » 14. Mai 2019 04:52

MZElch hat geschrieben:
MZ-Chopper hat geschrieben:ich denke/ vermute mal du hast das Winkelblech unterm Motor falsch herum, es sollte nach oben zeigen.
obwohl...es sieht doch sehr stark rechtwinklig aus...
wenn das mit dem Motorseitendeckel kollidiert, nimm Hammer und Schraubstock und mach es etwas "gerader".
und bestelle dir mal beim Güsi noch das:

Verstärkung f. Auspuffschelle ETZ 250,251/301 TS 250,250/1
Best.-Nr.: 15418-00M
ET-Nr. MZ: 22-28.141
https://www.guesi-motorradteile.de/index.php/deu/387/_/c/Auspuffanlage/_/?_

es erleichtert dir das schrauben, die Muttern müssen nicht mit einem 2. Schlüssel gegen gehalten werden


Wozu soll das Blech denn gut sein?
Komme da nicht drauf..
Liebe Grüße


Das Blech ist abgewinkelt, sodaß sich die Muttern nicht mitdrehen.
Es kommt original quasi anstatt der oben gezeigten Sprengringe unter die Muttern.
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2776
Artikel: 1
Themen: 196
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon MRS76 » 14. Mai 2019 07:21

Naja, nicht ganz.
Das gewinkelte Blech kommt unter die Schraubenköpfe.
Unter die Muttern unten sind Federringe und keine Sprengringe. So wie im Bild.

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
MRS76

 
Beiträge: 480
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 42

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon monsieurincroyable » 14. Mai 2019 07:41

ftr hat geschrieben:Diesen Effekt hatte ich im Herbst mit dem Gespann und ich denke, der Krümmer ist schuld. Ich hab es mit Hilfe eines Schlossers gelöst.

2018101103.jpg

2018101302.jpg


So habe ich es auch gemacht. Habe mir etliche Winkel mit unterschiedlichen Höhen (h) machen lassen (Abstufung so 2-3mm) aus 4er Edelstahlblech. Die Schenkel (s) sind auch etwas länger belassen, so das man dann individuell anpassen kann. Klappt wunderbar, so bekommt man eigentlich jeden Nachbaukrümmer, ob Peppmöller o.a. sehr gut und spannungsfrei festgeschraubt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 800
Themen: 89
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon biebsch666 » 14. Mai 2019 08:01

MRS76 hat geschrieben:Naja, nicht ganz.
Das gewinkelte Blech kommt unter die Schraubenköpfe.
Unter die Muttern unten sind Federringe und keine Sprengringe. So wie im Bild.


Naja, oder eben so. :wink:
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2776
Artikel: 1
Themen: 196
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon MatthiasF » 14. Mai 2019 11:12

Bin jetzt nicht so der Motor-Crack und vielleicht liege ich falsch aber ist das nicht ein ETZ Motor? Das würde zumindest den Höhenunterschied erklären. Der ETZ Krümmer hat ja einen geraden Mittelteil zwischen den Biegungen.
Mach doch mal im Zweifelsfall ein Foto vom Motor oder zumindest die Motornummer [ob MM250(TS) EM250(ETZ)]

-- Hinzugefügt: 14. Mai 2019 11:17 --

MatthiasF hat geschrieben:Bin jetzt nicht so der Motor-Crack und vielleicht liege ich falsch aber ist das nicht ein ETZ Motor? Das würde zumindest den Höhenunterschied erklären. Der ETZ Krümmer hat ja einen geraden Mittelteil zwischen den Biegungen.
Mach doch mal im Zweifelsfall ein Foto vom Motor oder zumindest die Motornummer [ob MM250(TS) EM250(ETZ)]


Ups, sorry, ist kein ETZ Motor :unknown:

Fuhrpark: ETZ 250 / Bj 1981 , ETZ 250 A / Bj 1989 , TS 250 A / Bj 1975 , Duo 4/1 , Simson SR 2/E , Simson Star , diverse Schwalben , BMW R1100RT
MatthiasF

 
Beiträge: 99
Themen: 4
Registriert: 9. Februar 2017 12:59
Wohnort: Braunschweig
Alter: 52

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon vergasernadel » 14. Mai 2019 22:34

Man kann alles passend machen. Doch da fängt meist der Pfusch an. Orginal DDR Krümmer für TS und ETZ gibts noch genügend. Mit den richtigen Teilen ist Auspuff und Befestigung Kinderspiel. Habe es soeben bei TS und ETZ gemacht. Das kleine Winkelblech ist eine tolle Sache.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 285
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 15. Mai 2019 14:47

Soooo😁 Also es liegt auf jeden Fall an den beiden Nachbaukrümmern 🤨 Der Originale passt auf Anhieb! Man sieht es auch auf den Bildern ( habe sie mal aneinander gehalten) das sie nicht richtig gebogen sind, sowas dürfte garnicht verkauft werden! Die Nachbauten sind nur in eine Richtung gebogen, der Originale geht noch leicht zur Seite! Hoffentlich bekomme ich den einen wenigstens noch Reklamiert !!! Vielen Dank für eure Hilfe !!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon walnussbaer » 15. Mai 2019 15:19

Ein Fall für den Nachbauschrott-Thread, würde ich sagen.

Fuhrpark: ES-250/1
walnussbaer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Themen: 5
Registriert: 19. März 2008 23:09
Wohnort: Langerwisch
Alter: 36

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 15. Mai 2019 15:26

Das schlimme ist das ich von 2 verschiedenen Anbietern gekauft habe und beide Krümmer falsch sind !!!!

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Klaus P. » 15. Mai 2019 16:44

Ron205 hat geschrieben:Das schlimme ist das ich von 2 verschiedenen Anbietern gekauft habe und beide Krümmer falsch sind !!!!


Wie der Vorschreiber schon schrub !!!!!!!!!!!!!!!!!

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8629
Themen: 74
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Martin H. » 15. Mai 2019 18:06

walnussbaer hat geschrieben:Ein Fall für den Nachbauschrott-Thread, würde ich sagen.

Genau:
viewtopic.php?p=1562048#p1562048
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12757
Artikel: 7
Themen: 135
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 16. Mai 2019 18:48

Ich nochmal :D Also Irgendwie ist es doch zum verzweifeln :shock: Heute kam ein dritter Krümmer und man will es nicht glauben der passt auch nicht, habe ihn auf anraten bei ebay bestellt ist ein Edelstahlkrümmer und laut beschreibung ist er nach dem Original, CNC gebogen. Kann es sein das es für TS250 und 250/1 unterschiedliche Krümmer gab ? Oder was stimmt da nicht ? Das kann doch nicht sein das hier kein Krümmer passt :| :| :| :|
Hänge jetzt nochma 2 Bilder an von dem Krümmer der bei mir dran war und dem Krümmer der jetzt kam die anderen beiden waren genau so gebogen! MfG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon vergasernadel » 16. Mai 2019 21:23

Würde sagen: Sehr viel gelernt.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 285
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon OChris » 16. Mai 2019 21:26

Woher kommt der der Edelstahlkrümmer?Aus Nordhausen?
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 700
Themen: 36
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 17. Mai 2019 04:37

Ja !

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon MRS76 » 19. Mai 2019 17:32

Hab meinen heut mal abmontiert, weil es mich interessiert.
Ich finde der Krümmer ist gerade.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
MRS76

 
Beiträge: 480
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 42

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 19. Mai 2019 20:06

:shock: mhhh jetzt hab ich keine Ahnung mehr !!!! Also es passt nur der Krümmer der dran war, die Geraden passen nicht !!! Man kann es auch nicht hin drücken da man sonst den Zylinder ( Gewinde ) beschädigt !!!

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Kai2014 » 19. Mai 2019 20:17

Wenn der nicht passt, stimmt bei dir, was anderes nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1459
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 19. Mai 2019 20:30

Dann müsste ja ein anderer Zylinder drauf sein aber von was ? Die Blechhalterung ist ja fix am Motor unten da kann nichts falsch sein! Es kann nur am Auslass liegen , passen da vlt andere Zylinder ???

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon MRS76 » 19. Mai 2019 21:01

Der ES Zylinder passt...

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
MRS76

 
Beiträge: 480
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 42

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » 19. Mai 2019 21:11

An was könnte man das erkennen ?

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon vergasernadel » 19. Mai 2019 23:06

Bestätigung! TS Krümmer ist gerade. Auch geprüft.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 285
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon OChris » Gestern 08:01

Habe auch so einen Edelstahlkrümmer TS250/1 aus Nordhausen. Der dichtet auch manges Passgenauigkeit der Biegung nicht richtig wenn er unten befestigt ist.Allerdings sitzt meiner nicht ganz so extrem wie deiner. Bei mir kriege ich irgendwie die Schelle grad noch rum. Das Ganze ist dann natürlich unter Spannung. Deshalb muss ich da wohl nochmal ran und das Teil nachbiegen. :roll:
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 700
Themen: 36
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » Gestern 11:33

Habe jetzt nochmal geschaut, der Zylinder ist gerade drauf also nicht irgendwie verschoben oder ähnliches! Habe mal paar Bilder gemacht! 05-42 062 scheint die Zylindernummer zu sein! Kann man anhand der Nummer rausbekommen auf welchen Modellen dieser verbaut war ? Ich habe keine Ahnung mehr was das für ne Schei... ist! Werde jetzt versuchen den Edelstahlkrümmer etwas zu biegen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Ron205 am 20. Mai 2019 12:14, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon MRS76 » Gestern 12:11

Dein Zylinder passt.
Mir stellt sich die Frage wie deine Motorschuhlagerung beschaffen ist, und die obere Motorlagerung am Zyl.Kopf.
Ist da evtl. etwas im Verzug?
Bei meinen beiden /1 passen die geraden Krümmer gut.

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
MRS76

 
Beiträge: 480
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 42

Re: Auspuffschelle Krümmer TS250/1

Beitragvon Ron205 » Gestern 12:21

Die Teile sind alle neu! Also Motorlagerung hinten und oben! Es muss ja aber vorher schon was faul gewesen sein weil der Krümmer ne andere Form hat!

Fuhrpark: Mz TS150 / 1985

Mz TS250 / ????
Ron205

 
Beiträge: 19
Themen: 2
Registriert: 2. November 2018 15:32
Wohnort: Grünhain-Beierfeld
Alter: 40


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dragonbeast, jmietusch, MarioTS2501, motorradfahrerwill, Ysengrin und 2 Gäste