Der Japaner-Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Gaggi » 9. September 2019 11:50

Aha, schade früher ging das bestellen noch. Also entweder einen Händler suchen der dir Teile bestellt oder nach alternativen suchen. Für den XTZ Motor dürfte es doch sicher noch andere Tuner geben.

Fuhrpark: KTM Adventure 640
Gaggi

 
Beiträge: 799
Themen: 32
Registriert: 2. März 2008 18:25
Wohnort: Görlitz
Alter: 30

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 11. September 2019 21:02

Gaggi hat geschrieben:Aha, schade früher ging das bestellen noch. Also entweder einen Händler suchen der dir Teile bestellt oder nach alternativen suchen. Für den XTZ Motor dürfte es doch sicher noch andere Tuner geben.


Ja.

https://www.abp-racing.de/zylinderkopfgalerie/

Da werde ich wohl mal einkaufen. 8)


Heute kleine 100km Feierabendrunde gedreht. Bis 120 geht sie relativ gut, darüber zäh bis garnicht. Auch fährt sie gefühlt sehr zugeknöpft. Hatte gehofft, es liegt am schwergängigen Bremssattel hinten, aber nach Tausch keine Verbesserung. Morgen Vergaser freilegen und bekucken. Ventile tickern auch wie blöde, obwohl die Einstellwerte halbwegs passen. Wenn ich ran komme, werde ich mal die untere Toleranz versuchen einzustellen. :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8063
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon matthias1 » 11. September 2019 23:17

Ich hab es getan und eine 96er Yamaha xj 600 S Division gekauft.
Das Motorrad stand drei Jahre mit vollem Tank und Vergasern rum und ist natürlich nicht angesprungen.
Ich hab die Vergaser gereinigt und synchronisiert.
Nun zum Problem:
Mit KSV springt der kalte Motor sofort an, läuft einige Sekunden, wird langsamer und geht aus.
Gas geben oder schließen der KSV führt sofort zum Motor aus.
Wenn ich das solange Wiederhole, bis der Motor etwas warm ist, springt er ohne KSV sofort an und läuft ohne Probleme. Das Fahrverhalten ist, soweit ich das einschätzen kann, absolut normal.
Was ist die Ursache vom Kaltstart Problem?

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2759
Themen: 248
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 12. September 2019 05:43

Dieses Modell hat das schlechteste Fahrwerk was ich kenne...der Vorgänger wartop....
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12206
Themen: 94
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 12. September 2019 08:01

Moin,

ich denke mit KSV ist das gemeint was man landläufig Choke nennt und ohne die Vergaser zu kennen würde ich sagen die haben Klappen und diese Klappen schließen nicht vollständig. Wenn die Ansaugöffnung zum Luftfilter erreichbar ist, würde ich diese mal bis auf eine kleine Öffnung verschließen und dann starten.
Wenn sie dann läuft, liegts wohl an den Klappen.

Willy

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 246
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 12. September 2019 08:07

Matthias, ich nehme mal an dass die Chokekolben sauber sind und zuverlässig schließen/öffnen? Sind die Düsen schön frei?
Ich hatte schon öfters verkeimte Düsen, wo Reiniger und Druckluft nicht mehr geholfen haben. Da waren dann neue fällig, bzw. beim Dönermobil hab ich die dann zu Anfang erstmal mit nem Draht freigeprokelt weil der neue Vergaser noch nicht eingetroffen war, aber ich zur HU musste. :angel:
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8429
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Andreas » 12. September 2019 08:41

matthias1 hat geschrieben:Nun zum Problem:
Mit KSV springt der kalte Motor sofort an, läuft einige Sekunden, wird langsamer und geht aus.
Gas geben oder schließen der KSV führt sofort zum Motor aus.
Wenn ich das solange Wiederhole, bis der Motor etwas warm ist, springt er ohne KSV sofort an und läuft ohne Probleme. Das Fahrverhalten ist, soweit ich das einschätzen kann, absolut normal.
Was ist die Ursache vom Kaltstart Problem?


Hat das Benzinhuhn eine Stellung "PRI""?
Falls ja, probiere den Kaltstart mal in dieser Stellung und wechsel nach kurzer Zeit auf "On".

PRI:

Pri umgeht die Unterdruckfunktion, das Benzin kann ungehindert durchfließen. Dies ist sozusagen eine Notfunktion, um z.B. die Vergaserkammern nach langer Standzeit oder Reparaturen wieder zu fluten oder wenn der Unterdruck nicht oder nicht ausreichend anliegt (Unterdruckschlauch ab/kaputt, Benzinhahn-Membran öffnet nicht weit genug).
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20542
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 12. September 2019 08:43

Guter Hinweis, das hat an meiner XS auch für Späße gesorgt. Habe dann auf Standard Benzingockel umgebaut.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8429
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 12. September 2019 09:28

Das Unterdruck-Benzinhuhn war auch an unserer GS500 ein Quell steten Unmuts,- wir haben dann umgeklemmt (die Unterdruck-Funktion uasser Funktion gesetzt)

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2224
Themen: 59
Bilder: 6
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon matthias1 » 12. September 2019 12:35

Der Hinweis zum Fahrwerk ist ein guter Beitrag zur Meinungsfindung, hilft aber nicht beim Vergaserproblem.
Den Bemzinhahn hab ich in allen drei Stellungen probiert, das Ergebnis ist immer das Gleiche.
Die Starterkolben gehen synchron auf und zu.
Abgesprüht hab ich auch alle in Frage kommenden Stellen.
Und wie oben schon geschrieben, warm läuft das Mopped so wie es soll.
Was mir noch nicht ganz klar ist.
An jeden Vergaser geht ein Stromkabel. Wozu sind die gut?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2759
Themen: 248
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon hermann27 » 12. September 2019 13:02

Stomkabel gehen bei meiner xj 600 N nur zu rechten Schwimmerkammer,zwecks Heizung.
Die dickeren Verbindungen der Schwimmerkammern sind Schlaeuche, die warmes Motoroel dort durch leiten ebenfalls zur Aufheizung bei kalten Vergasern.
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 453
Themen: 14
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 12. September 2019 13:59

Wenn die Karre warm läuft, müsste es ja was mit der Kaltstartvorrichtung zu tun haben. So ganz taufrisch sieht es ja im Vergaser nicht mehr unbedingt aus....


@ Fahrwerk: da die Kisten meist so billig verramscht werden, ist in der Regel noch etwas Kohle für ein upgrade auf dem Konto :ja: Neue Gabelfedern und härteres Öl bringen ja schon eine ganze Menge.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon hermann27 » 12. September 2019 14:09

Koponny hat geschrieben:Wenn die Karre warm läuft, müsste es ja was mit der Kaltstartvorrichtung zu tun haben. So ganz taufrisch sieht es ja im Vergaser nicht mehr unbedingt aus.....

Im weitesten Sinne ja und dennoch ist es kein Chokersatz!
mfg herrmann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 453
Themen: 14
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon matthias1 » 12. September 2019 14:35

Die Bilder sind vor der Reinigung.
Hermann, die Vergaser haben keine Verbindungsschläuche, das war bei früheren Baujahren so. Das ist ein anderer Vergasertyp.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2759
Themen: 248
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 12. September 2019 14:52

Ist schon ein Kreuz mit den japanischen Brot und Butter Motorrädern.
Habe mir, hier in Unna, eben eine 250er angesehen, Bj. 97 aus erster Hand kaum was gelaufen, daneben steht eine CB500 dürfte ein ähnliches Baujahr sein. Jede soll 800€ kosten, die Verkäufer sind ein älteres Ehepaar dass sich entschlossen hat, nicht mehr zu fahren.

Zu diesen Preisen gibt's eine schmuddelige 150er MZ ohne HU und Papieren, leider ist mir die 250er zu niedrig und eine 500er kann ich nicht brauchen.

Willy

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 246
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mareafahrer » 12. September 2019 15:34

Es gibt ein sehr gutes XJ-Forum.

Dort gibt es ganz viele sinnvolle Hinweise, vor allem in den Bastelberichten von XJ-Eddie und vom netten Mann.

- Kraftstoffniveau der Vergaser naß geprüft?
- CO eingestellt?

CO ist ganz wichtig, habe ich erst selbst durch, ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Aber vielleicht liegst doch am besch... Fahrwerk :mrgreen:
Ciao Thoralf
____________________________

Fuhrpark: TS 250/1 BJ 1977
S51 B1-4 BJ 1981
S51 N
Yamaha XJ600N BJ 2000
Yamaha XV 535 BJ 1991
Suzuki GS500E BJ 1996
mareafahrer

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Organisator
 
Beiträge: 1449
Themen: 55
Bilder: 8
Registriert: 2. März 2006 11:52
Wohnort: Plauen/Vogtland
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon matthias1 » 12. September 2019 16:29

Danke für den Hinweis, da hab ich schon etliche Beiträge durchgeforstet. Ich wollte mich aber nicht unbedingt in noch einem Forum anmelden.
Zu deinen Fragen: zwei mal nein.

Gekauft hab ich das Teil aus drei Gründen.
Sie stand in unserem Dorf, mit Trägern und Seitenkoffern,
Sie war so billig, das ich meine MZ nicht gegen 8 von den Yamahas eintauschen würde, ;-)
Ich muß mal wieder an 4-Taktern schrauben.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2759
Themen: 248
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mareafahrer » 12. September 2019 20:37

Beim XJ-Forum brauchst du dich nicht anmelden, alle Fotos lassen sich auch so angucken. Einfach erst mal nach "Vergaser" im Forum "XJ600 Diversion" suchen, dann hast du zu lesen. Beim Vergaser gibt es nicht DEN Fehler, da hilft nur eine To-do-Liste. Guck erst mal nach den zwei Sachen von meinem letzten Posting.

Die XJ lässt sich super beschrauben :)
Ciao Thoralf
____________________________

Fuhrpark: TS 250/1 BJ 1977
S51 B1-4 BJ 1981
S51 N
Yamaha XJ600N BJ 2000
Yamaha XV 535 BJ 1991
Suzuki GS500E BJ 1996
mareafahrer

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Organisator
 
Beiträge: 1449
Themen: 55
Bilder: 8
Registriert: 2. März 2006 11:52
Wohnort: Plauen/Vogtland
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 30. September 2019 17:25

Steht noch frisch auf dem Anhänger. 1. Hand, 3x koffer, originalräder gibt's auch dazu. Geilomat!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8063
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 30. September 2019 17:27

Jetzt ist deine Täterä aber kein Quotenjapse mehr. :irre:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1567
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Lausi » 30. September 2019 17:28

Maik80 hat geschrieben:Steht noch frisch auf dem Anhänger. 1. Hand, 3x koffer, originalräder gibt's auch dazu. Geilomat!



Viel Spass mit dem Hobel, Maik! :gut:

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Persönlicher Fotodrehassistent von TS Paul ;-)
 
Beiträge: 984
Themen: 57
Bilder: 319
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon stoppel68 » 30. September 2019 19:04

Maik80 hat geschrieben:Steht noch frisch auf dem Anhänger. 1. Hand, 3x koffer, originalräder gibt's auch dazu. Geilomat!


Schick, schick Maik :zustimm: Viel Spaß mit dem Teil.

Gruß Uwe
Ich kann nicht verhindern,das ich alt werde. Aber ich kann dafür sorgen,dass ich Spaß dabei habe.
Gruß Uwe

Old School Pisser
Bild
Gründungsmitglied MKBV 13.8.2016
Wiederholungstäter KdS
Mitglied GKV-Granseer Krawattenträgerverein seit 2016, Teilnehmer '16, '17, '18, '19
Teilnehmer der Wolfsschanzentounee '18, '19,
Besucher der EU Aussengrenze 21.07.2019

---------------------------------------------------------------------------------------
OT- Transport-Partisane
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 89
MZ ETZ 150 (zerlegt)
Suzuki GS500e Bj 92
BMW K 1100 LT Bj 95
Honda XL 1000 Varadero Bj 03
stoppel68

Benutzeravatar
 
Beiträge: 712
Themen: 8
Bilder: 15
Registriert: 28. Oktober 2014 22:23
Wohnort: Hohenkirchen
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 30. September 2019 19:49

Geilo! 8)
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8429
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon muffel » 30. September 2019 19:59

Maik80 hat geschrieben:Steht noch frisch auf dem Anhänger. 1. Hand, 3x koffer, originalräder gibt's auch dazu. Geilomat!


Cool, Glückwunsch zu dem heissen Teil. :zustimm:
OT-Absinthzeremonienmeister-Partisan

Bild

Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3907
Themen: 78
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 22:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 53
Skype: ETZ_muffel

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS Paul » 30. September 2019 20:01

Wow Maik! Das is mal was. Glückwunsch!
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4900
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 30. September 2019 20:25

Fettes Teil! :gut:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 30. September 2019 20:28

Meide damit kurvenreiche Strecken....
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12206
Themen: 94
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon hermann27 » 30. September 2019 20:35

Wieso denn nach der Kurve beschleunigst du doch alles wieder in Grund und Boden :D :D :D
Fuer mich definitiv zu schwer.
Trotzdem viel Vergnuegen
mfg hermann
Zuletzt geändert von hermann27 am 30. September 2019 23:40, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 453
Themen: 14
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon sammycolonia » 30. September 2019 20:44

Auch wenn es nicht danach ausschaut, die Teile haben eine gute Kurvenlage und gehen erstaunlich gut ums Eck... :ja:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13583
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 30. September 2019 22:35

Ich freu mich auch wie ein Kleinkind.

Kurventauglichkeit wird getestet, immerhin sind schon die großen Räder mit NQ Bereifung verbaut. Nicht mehr die Originalen mit dem Wabbelgummi. :lol:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8063
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Marwin87 » 1. Oktober 2019 07:27

Hast du es also doch gemacht, Glückwunsch :!: hattest es ja schon paar mal angedeutet :ja:
Ich schau aber auch immer noch nach ner schönen vmax, die 1700er ist bei mir das Objekt der Begierde :oops:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1050
Themen: 20
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 32

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 1. Oktober 2019 08:36

Maik80 hat geschrieben:Steht noch frisch auf dem Anhänger. 1. Hand, 3x koffer, originalräder gibt's auch dazu. Geilomat!

Feinifein :ja:
Maik80 hat geschrieben:..
Kurventauglichkeit wird getestet,..

Die MOTORRAD (glaubich) hat den Eimer ehedem gegen die RD500 aufm Rundkurs laufen lassen. So schlecht hat sie da garnicht abgeschnitten :ja:

"Auch Frohnaturen werden bedauern, im Winter ihr Krafttraining vernachlässigt zu haben..", -unvergessene Einleitung eines Testers anlässlich der Vorstellung damals 8)
Zuletzt geändert von PeterG am 1. Oktober 2019 09:37, insgesamt 2-mal geändert.

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2224
Themen: 59
Bilder: 6
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Wilwolt » 1. Oktober 2019 08:44

Geil! :top: Ein Kraftwerk mit zwei Rädern... :)
Gruß Dirk

Fuhrpark: Keine MZ mehr :-)
Wilwolt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1777
Themen: 103
Bilder: 0
Registriert: 21. August 2006 21:47
Wohnort: Halle/Saale
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 1. Oktober 2019 09:02

Motor mit Notsitz,....geht besser um die Kurven als diejenigen, die so ein Ding noch nie gefahren haben, oft behaupten.

Willy

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 246
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 1. Oktober 2019 13:56

MZ-Wilhelm hat geschrieben:....geht besser um die Kurven als diejenigen, die so ein Ding noch nie gefahren haben, oft behaupten.

Willy

:rofl:
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2071
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 1. Oktober 2019 14:33

Hinten innenbelüftete Bremsscheibe. Die spinnen, die Japaner. :irre:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8063
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 1. Oktober 2019 14:45

Naja, das ding ist auch hinten schwerer als vorne, und hat hinten ja nur eine Bremsscheibe.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1109
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 48

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 1. Oktober 2019 14:52

Schon klar, ich erfreue mich nur gerade am Sound und solchen Details. :love:

-- Hinzugefügt: 1. Oktober 2019 14:54 --

seife hat geschrieben: hinten schwerer als vorne

Den Versuch sie auf den Hauptständer zu stellen habe ich abgebrochen. Abgebaut gibt das bestimmt die fehlende Schräglage. :lol: :lol:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8063
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon hermann27 » 1. Oktober 2019 15:02

Maik80 hat geschrieben: Den Versuch sie auf den Hauptständer zu stellen habe ich abgebrochen. Abgebaut gibt das bestimmt die fehlende Schräglage. :lol: :lol:

Das kann ich gut nachfuehlen
Mir platzt mit meiner Gold Wing GL 1000 bei dieser Veranstaltung auch immer fast die Halsschlagader
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 453
Themen: 14
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 1. Oktober 2019 15:26

Maik80 hat geschrieben:Schon klar, ich erfreue mich nur gerade am Sound und solchen Details. :love:

-- Hinzugefügt: 1. Oktober 2019 14:54 --

seife hat geschrieben: hinten schwerer als vorne

Den Versuch sie auf den Hauptständer zu stellen habe ich abgebrochen. Abgebaut gibt das bestimmt die fehlende Schräglage. :lol: :lol:


Kleines Brettchen, d:2cm, vors Hinterrad legen, nach vorne aufs Brettchen schieben und dann aufbocken, wirkt Wunder :ja:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2224
Themen: 59
Bilder: 6
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 1. Oktober 2019 15:46

hermann27 hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben: Den Versuch sie auf den Hauptständer zu stellen habe ich abgebrochen. Abgebaut gibt das bestimmt die fehlende Schräglage. :lol: :lol:

Das kann ich gut nachfuehlen
Mir platzt mit meiner Gold Wing GL 1000 bei dieser Veranstaltung auch immer fast die Halsschlagader
mfg hermann


Die GL aufbocken muss man einfach nur können, dann geht's leicht.
Für mehr Schräglage hinten* die Bol d Or Federbeine und vorn 2cm vorspannen.
(*mit dem K1/2 Auspuff wird es eng aber geht)

willy

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 246
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 1. Oktober 2019 15:50

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Motor mit Notsitz,....geht besser um die Kurven als diejenigen, die so ein Ding noch nie gefahren haben, oft behaupten.

Willy


Aber wenn man kurvenwetzen will kauft man sowas eigentlich nicht, oder?
Das ist irgendwie das zweirad-equivalent zum Musclecar 8)
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8429
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 1. Oktober 2019 15:58

Das die vmax polarisiert ist eh klar. Ich finde einfach die Optik zeitlos schön und den Motor/Sound genial. Das das kein Kurvenräuber ist, war abzusehen. Ein reines Geradeausmopped wie gern dagestellt, ist sie aber trotzdem nicht.


Allerdings gibts auch genug Kurvenräuberfahrzeuge und die werden trotzdem ums Eck getragen. :P
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8063
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon rockebilly » 1. Oktober 2019 16:31

Wahre Worte....😋

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1658
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 22:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Der Mat » 1. Oktober 2019 16:42

Wow, sehr cool...
Die größte Gefahr im Leben ist, daß man zu vorsichtig wird.
Alfred Adler

Fuhrpark: ES 250-0/59, Zephyr 550/93
Der Mat

Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Themen: 2
Registriert: 25. August 2014 21:47
Wohnort: Sandersdorf-Brehna
Alter: 50

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 1. Oktober 2019 21:08

TS-Jens hat geschrieben:
MZ-Wilhelm hat geschrieben:Motor mit Notsitz,....geht besser um die Kurven als diejenigen, die so ein Ding noch nie gefahren haben, oft behaupten.

Willy


Aber wenn man kurvenwetzen will kauft man sowas eigentlich nicht, oder?
Das ist irgendwie das zweirad-equivalent zum Musclecar 8)


Stimmt schon aber wenn einem das Ding gefällt und damit wetzen möchte, so kann man es tun.
Ich habs mit allen meinen Motorrädern im Rahmen ihrer Möglichkeiten gemacht, man fährt ja zum eigenen Vergnügen und nicht auf Zeit gegen andere. Mich haben die Kumpel gefragt ob ich noch ganz dicht bin als ich, nach der 750er Laverda, mit meiner ersten GL1000 auftauchte. Als das Ding dann einen M-Lenker und eine Halbschale bekam und ich trotzdem der Heizertruppe folgen konnte, war Ruhe. :ja:

Willy

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 246
Themen: 13
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 1. Oktober 2019 22:43

Aufbocken ist meist eine Frage der Technik. Bei der Transalp bekommst du auch fast ne Meise, auch bei der XJ 900 musst du wissen, an welchem Punkt du ansetzen musst. Einfach üben :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8369
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 1. Oktober 2019 22:49

Probiert das mal mit dem Brettchen, - geht auch für unterwegs..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2224
Themen: 59
Bilder: 6
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 1. Oktober 2019 22:54

Das buckelige Kopfsteinpflaster ist nun auch nicht die ideale Vorraussetzung. :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8063
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 2. Oktober 2019 08:16

Stimmt :lol:
Sieht aber gut aus

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2224
Themen: 59
Bilder: 6
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex1989, Google Adsense [Bot], MZ-Wilhelm, SaalPetre, Zündnix und 5 Gäste