Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon julijan1994 » 22. Mai 2017 00:37

Hallo zusammen,

Mir ist aufgefallen, dass seit nicht ganz so langer Zeit die Tachonadel meiner ETZ nicht mehr ganz von alleine auf 0 zurückgeht. Wenn mann an den Tacho klopft, dann geht sie wieder langsam zurück. Funktionieren tut der Tacho aber noch ohne Probleme. Kann man das irgendwie beheben? Sieht fast so aus als ist im Tacho drinne etwas nicht geschmiert.

LG Julijan

Fuhrpark: kein Zweirad mehr
julijan1994

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 43
Bilder: 43
Registriert: 6. Oktober 2014 13:54
Wohnort: Herford
Alter: 25

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon Buhmann » 22. Mai 2017 02:47

Der User Croft baut dir das. :ja: viewtopic.php?f=33&t=65582
Gruß

Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 150 '89
Buhmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 532
Artikel: 1
Themen: 9
Bilder: 6
Registriert: 13. Mai 2014 16:01
Alter: 21

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon Joachim » 22. Mai 2017 08:51

Jepp, schick croft ne PN und dann den Tacheo - Du wirst ihn nicht wiedererkennen :ja:

Fuhrpark: habe ich
Joachim

Benutzeravatar
 
Beiträge: 565
Themen: 19
Bilder: 3
Registriert: 25. Oktober 2006 22:02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 58

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon julijan1994 » 22. Mai 2017 14:11

Ich denke ich habe das Problem gefunden. Man musste nur genau hinsehen. Die Plastiknadel schleift von innen am Glas.

Fuhrpark: kein Zweirad mehr
julijan1994

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 43
Bilder: 43
Registriert: 6. Oktober 2014 13:54
Wohnort: Herford
Alter: 25

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon Martin H. » 22. Mai 2017 15:00

Ist der Tachozug vernünftig durchgeölt?
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12764
Artikel: 7
Themen: 135
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon julijan1994 » 22. Mai 2017 15:08

Martin H. hat geschrieben:Ist der Tachozug vernünftig durchgeölt?


Könnte ich mal machen aber ich denke nicht, dass das eine schleifende Tachonadel behebt.

Fuhrpark: kein Zweirad mehr
julijan1994

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 43
Bilder: 43
Registriert: 6. Oktober 2014 13:54
Wohnort: Herford
Alter: 25

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon Matthieu » 22. Mai 2017 15:09

Martin H. hat geschrieben:Ist der Tachozug vernünftig durchgeölt?

Es geht um die Plastenadel der 150er und der 251er.
Die biegt sich aufgrund von Sonneneinstrahlung nach oben und schleift dann am Glas.
Das hat mit der Welle nichts zu tun.
Dieses Problem wirst du aber ohne eine Tachoüberholung nicht in den Griff bekommen.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3213
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon Martin H. » 22. Mai 2017 15:14

Matthieu hat geschrieben:Es geht um die Plastenadel der 150er und der 251er.
Die biegt sich aufgrund von Sonneneinstrahlung nach oben und schleift dann am Glas.
Das hat mit der Welle nichts zu tun.

Das kann schon sein, vernünftig gewartet gehören die Sachen trotzdem.
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12764
Artikel: 7
Themen: 135
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon Matthieu » 22. Mai 2017 15:17

Martin H. hat geschrieben:Das kann schon sein, vernünftig gewartet gehören die Sachen trotzdem.

Ist schon klar, nur besteht da kein wenig Zusammenhang. Du hättest dann ebenso daraufhin weisen können, dass der Luftdruck richtig sein muss.
Martin, versteh mich hier bitte nicht falsch. Das "Problem" der Plastenadel hat echt nur ein 251er ETZ-Fahrer.
Da es hier aber lt. Signatur um eine 250er ETZ geht, gehört dieser Tacho da auch gar nicht rein. Die Metalnadel der 250er ist da völlig problemlos.
Bei meinem 251er Gespann sind schon richtige Schleifspuren im Glas von innen, der scheuert da schon sehr lange.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3213
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon julijan1994 » 22. Mai 2017 15:26

Matthieu hat geschrieben:Da es hier aber lt. Signatur um eine 250er ETZ geht, gehört dieser Tacho da auch gar nicht rein.


Das kann sein. Ich weiß gar nicht wie viele Vorbesitzer meine ETZ 250 schon hatte, da der letzte sich einen neuen Brief hat austellen lassen. Jedenfalls funktioniert der Tacho bis auf die genannte Tatsache.

Fuhrpark: kein Zweirad mehr
julijan1994

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 43
Bilder: 43
Registriert: 6. Oktober 2014 13:54
Wohnort: Herford
Alter: 25

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon Martin H. » 22. Mai 2017 15:36

Matthieu hat geschrieben:
Martin H. hat geschrieben:Das kann schon sein, vernünftig gewartet gehören die Sachen trotzdem.

Ist schon klar, nur besteht da kein wenig Zusammenhang.

Nun ja; eine trockene Tachowelle kann durchaus auch solche oder ähnliche Phänomene (Tacho hakt/bleibt hängen) hervorrufen.
Womit ich natürlich nicht sagen will, daß die schleifende Tachonadel keinen Einfluß hätte :!:
Aber ich würde halt erst mal die Dinge erledigen/warten, die ich selber machen kann, bevor ich den Tacho zum restaurieren gebe.
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12764
Artikel: 7
Themen: 135
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon krocki » 10. Februar 2018 20:16

Buhmann hat geschrieben:Der User Croft baut dir das. :ja: viewtopic.php?f=33&t=65582

Der Link geht nicht mehr, was ist da los? Sind Beiträge gelöscht? Sein letzter Beitrag ist von 2014?

Fuhrpark: .
krocki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1038
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 21. Februar 2006 22:47

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon flotter 3er » 10. Februar 2018 21:00

krocki hat geschrieben:
Buhmann hat geschrieben:Der User Croft baut dir das. :ja: http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=33&t=65582

Der Link geht nicht mehr, was ist da los? Sind Beiträge gelöscht? Sein letzter Beitrag ist von 2014?


Ihr könnt bei Bedarf Croft gern eine PN schreiben. Er ist bei uns auch keineswegs in "Ungnade" gefallen, ganz im Gegenteil. Wir haben seine Beiträge auch nicht zuletzt um ihn zu schützen entfernt. Croft war nicht nur einverstanden (natürlich haben wir nicht über seinen Kopf hinweg gehandelt) sondern hat es ausdrücklich begrüßt wie wir vorgegangen sind. Wenn dazu weitergehende Fragen bestehen schreibt ihn einfach selbst an. Jedoch bitte ich darum das hier öffentlich nicht weiter zu thematisieren. Danke für Euer Verständnis.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 13997
Artikel: 1
Themen: 190
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon eigel » 11. Februar 2018 11:51

Vielleicht kann man was mit wohldosierter Wärme machen um die Form der Tachonadel zu verändern...
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
ETZ 251/ 1989
Suzuki Burgman 400
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1692
Themen: 11
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 22:51
Alter: 57

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon der-Schrauber » 16. April 2018 13:10

Ich habe das gleiche Problem, bei Tacho und Drehzahlmesser.
Passt der Tacho und DZM von der ETZ? Dann besorge ich mir gebrauchte und baue um.

Fuhrpark: ETZ 251 Gespann Bj 1992, Z1100ST Bj. 1983, Simson S51 Enduro, 1K Fazer
der-Schrauber

 
Beiträge: 116
Themen: 4
Registriert: 24. Dezember 2017 11:15
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon Koponny » 16. April 2018 13:37

der-Schrauber hat geschrieben:Ich habe das gleiche Problem, bei Tacho und Drehzahlmesser.
Passt der Tacho und DZM von der ETZ? Dann besorge ich mir gebrauchte und baue um.

Passen sollte der schon- ist dann halt nicht mehr original. Wenn es allerdings darum geht, die Drehzahl und Geschwindigkeit anzuzeigen, gibt es kein Problem :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8171
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Tachonadel geht nicht von selbst zurück

Beitragvon der-Schrauber » 18. April 2018 06:53

Danke für die Info!

Fuhrpark: ETZ 251 Gespann Bj 1992, Z1100ST Bj. 1983, Simson S51 Enduro, 1K Fazer
der-Schrauber

 
Beiträge: 116
Themen: 4
Registriert: 24. Dezember 2017 11:15
Wohnort: 57482 Wenden


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste