Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 29. Januar 2019 13:34

Oder einfach die Kette einbauen, über Kettenspanner in die richtige Vorspannung bringen und bei Bedarf
kürzen. :)

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75)
Ansonsten: DKW Sport 250 (Bj. 36), DKW SB 500 A (Luxus, Bj. 36), DKW SB 200 A (Luxus, Bj. 37), DKW NZ 350, (Bj. 38), IWL Berlin SR59 (Bj. 59), Simson: SR 4-1 (Bj.70), SR 4-2 (Bj.66), SR 4-3 (Bj.70), SR 4-4 (Bj.73), KR 51/1S (Bj.71), S50B1 (Bj.78), S51B1-4 (Bj.84)
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 310
Themen: 6
Bilder: 45
Registriert: 5. Juli 2009 17:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 37
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 29. Januar 2019 14:17

Schumi1 hat geschrieben:Biegsam ist übertrieben, aber man kann sie mit viel Temperatur etwas anpassen.
Meine waren damals, so glaube ich, von Güsi.

Die sind einwandfrei im kalten Zustand mit den Fingern nachzubiegen.
Die von diesem Händler jedenfalls.
Grüße

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 779
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Spitz » 1. Februar 2019 17:19

Nu habsch aber gestaunt.

Ich habe einen Rahmen für Es 250/1 mit Papiere erwerben können.
Darin steht, Baujahr 1972.
Da musste ich gleich mal googel befragen, ob das stimmt. Es stimmt, die wurden so lange gebaut.
Ich dachte immer, die /2 hätte direkt die /1 abgelöst - wieder was gelernt.

Kennzeichen war TT..... und der Eigner ein Plauener, ich schau mal, ob der noch hier wohnt :ja: .

8)

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Let´s rock: https://www.youtube.com/watch?v=S974qi_HRFs
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1784
Themen: 140
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 1. Februar 2019 17:47

Ich hab heute was bekommen, und bin 8)
Qualität ist was anderes.
Die sind krumm in allen Richtungen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ertz » 1. Februar 2019 17:55

Das ist ja gut !
Der Tank ist auch so krumm !
Viel schlechter sind die Nachbauten die gerade sind und beim Biegen dann das grüne Harz rausbröckelt !
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 878
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 20:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon larynx » 1. Februar 2019 18:17

Es gibt keine Hoffnung mehr. Dieser verdammte Sprachfehler hat schon wieder zugeschlagen. Und das mir; einem Logopäden.
Dieses komische Wort mit n..., wie lautet das noch einmal...

Nun ist sie eben da... :lach:

MZ ES 250/1 von 1964. Sehr eigenwillige Kombination aus Chrom und Farbe...
Man beachte die stylischen Blenden an der vorderen Schwinge. F8? F9? Werd ich aber, nachdem ich sie sandgestrahlt und mattschwarz gepulvert hab ( :twisted: ) wieder dranbauen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied 119 bei den Rundlampenliebhabern

Fuhrpark: MZ TS 250
MZ ES 175 / 1 (H Kennzeichen)
MZ ES 250 / 1 (neustes Bastelprojekt)
Simson KR 51/1
Simson SR 4-2
Delphin 110, Pouch RZ 85
T 5 Multivan
Kawasaki VN 1500
Ural-Dnepr M72 Hybrid (H-Kennzeichen)
Jawa Mustang
AUDI 80 B3 (H-Kennzeichen)
Trabant 601
larynx

 
Beiträge: 72
Themen: 5
Registriert: 22. Juni 2016 16:03
Wohnort: Gardelegen

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 1. Februar 2019 18:42

Es gibt noch einige davon. War anscheinend mal Mode.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 333
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 1. Februar 2019 19:45

larynx hat geschrieben:Man beachte die stylischen Blenden an der vorderen Schwinge. F8? F9?

Das sind Auspuffblenden, die waren eigentlich zu DDR-Zeiten verboten.

Ach, und Glückwunsch zur Großbaustelle, kennste ja. :lach: :lach: :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 2. Februar 2019 10:58

Guten Morgen
Das die Dinger bissel krumm sind , hab ich ja gelesen.
Aber so . :evil:
Die kann man ja als Löffel benutzen
IMG_20190202_095314.jpg

IMG_20190202_095327.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 2. Februar 2019 11:05

Würdest du deine originalen, patinierten Flügel nehmen, hättest du dieses Problem nicht und müßtest nicht seit Tagen meckern.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 2. Februar 2019 11:07

Hast wenigstens das Nachbauteil mal ans Spritfass rangehalten :?: :?: :?: :roll:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7680
Themen: 59
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 2. Februar 2019 11:48

Also ich werde die originale benutzen
Die neuen kommen doch an den 2. Tank
:wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 2. Februar 2019 21:02

Bist aber schon schwer zufrieden zu stellen Olaf. :wink:
Klar sind die vorgebogen und im vorderen Bereich(am Löffel :lach: ) muß man auch noch etwas nachbiegen.
Jetzt schau mal, wieviel da noch an Luft bleibt, fast gar nichts. Der Rest an Hohlraum wird mit Kleber ausgefüllt, denn irgendwo muss der ja auch hin. :ja:
Bei den alten Tanks der Ur und 0 Modelle ist`s natürlich schöner einzusetzen.
Da gibt es eine Emblemaufnahme und da sieht man auch kein Spiel, zwischen Tank und Emblem.
Gruß
Rüdiger
IMG_0320[1].JPG

IMG_0321[1].JPG

IMG_2271.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 779
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 2. Februar 2019 21:30

:wink:
Schaut gut aus
Ich kann meine neuen Zeichen erst in 2 Wochen anprobieren.
Bin ja noch eine Woche bei meinen Eltern in lengefeld
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Kosmonaut » 2. Februar 2019 23:01

ETS-Fan hat geschrieben:
IMG_0320[1].JPG

IMG_0321[1].JPG

IMG_2271.JPG

Die Linierungen auf Deinen Tanks sehen wirklich super aus!
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1029
Themen: 56
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 3. Februar 2019 01:46

Ich weiß bei beiden Tanks nicht wer das war :oops: , aber es waren fähige Leute aus dem Osten Deutschlands :wink:
Beim schwarzen könnte ich nachfragen-ein Chemnitzer.
Beim grünen ist Hopfen und Malz verloren, eine richtig miese Geschichte.
Es ist über einen zweiten Mann in Thüringen gelaufen und der will und kann mir keine Auskunft über den Lackierer /Linierer geben.
Der grüne Lack wurde jetzt mal gescannt, damit noch ein paar unbedeutende Teile lackiert werden können.
Der Vogel, den ich hier leider im Forum kennen gelernt habe vermittelt mich nicht an den Lackierer, oder gibt die Farbe preis.
Seine Meinung über das Forum ist, nur Idioten und Leute die von Restaurierung keine Ahnung haben tummeln sich hier.
Beim Abzocken ist und war er aber schon ein Genie.Er inseriert bei Kleinanzeigen.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 779
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 3. Februar 2019 07:38

Ah, da kann ich mir denken, wer das sein könnte.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 3. Februar 2019 19:37

Rallye Olaf hat geschrieben:Also ich werde die originale benutzen
Die neuen kommen doch an den 2. Tank
:wink:
die Originalen lässt du so wie die sind :ja:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1029
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 3. Februar 2019 20:05

Ich habe nun meine 300er Welle vom Feinwuchten zurückbekommen und der Zylinder wurde ja auch schon frisch gemacht( Fa Fresch). Es steht jetzt der Montage des originalen 300er ES Motors nichts mehr im Weg. Ich freu mich schon auf die Montage, nur noch zeit finden, dann gehts los.
Die zweite Welle ist eine /0 , die ich gleich mit fertig machen ließ. Da kommt so ein schwerer Schmidtkoöben rein, da gehts auch nicht ohne Wuchtung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.
Nein zum Dieselfahrverbot!!!

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1769
Themen: 6
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 22:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 4. Februar 2019 07:15

Sieht gut aus, noch eine 300er, die wieder auf die Straße kommt.

Wenn Feuereisen meinen Schweinetrog soweit hat, gehe ich die nächste auch an. Der Motor steht, dank Christoph, schon fertig im Keller.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2588
Themen: 95
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 4. Februar 2019 19:10

Noch mal ne Frage zu den Tankzeichen
Hab im DSF keinen Hinweis zur Umstellung der Farbe
Dunkelgrün Hellgrün gefunden.
Weis einer wan das geändert wurde.
Dankeschön
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 4. Februar 2019 22:17

Sorry, nochmal zum 300er.
Leider habe ich nur den Motor. Den werde ich nur in dei 175er reinhängen, solo mit 22er Ritzel.
Ich hoffe der Motor zieht das?
So jetzt gebe ich zurück zu den hellen und dunklen Tankzeichen..... :shock:
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.
Nein zum Dieselfahrverbot!!!

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1769
Themen: 6
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 22:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 5. Februar 2019 15:44

Tach Gemeinde
Ich hatte letztens in der Teile Kiste ein Teil gesucht und nicht gefunden.
Da wird der kupplungszug am Deckel ein gehangen.
Bei Gabor hab ich heute gefunden
Passt dies auch bei den /1er Motoren ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 5. Februar 2019 16:20

Ja, die Plastikeinsätze passen auch bei der ES /1,/2 und der ETS, sowie TS Motoren.
IMG_0358[1].JPG

Nur bei diesen 0 Motoren sind sie unnötig
IMG_9655.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 779
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 5. Februar 2019 16:40

Ja, den Plastepepper (Stecknippel) sollte man in Reserve haben. Ist schnell mal weg. Past bei allen großen MZ seit /2 und ETS.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 333
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 5. Februar 2019 16:48

Genau, bei mir sind die auch in den Ersatzteilen, wenn ich MZ fahre.
Aber: Seit der /1 :!:
Zumindest bei meinem /1 Motor passt das.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 779
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 5. Februar 2019 16:58

Hast Recht, habe übersehen, habe leider keine /1.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 333
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 5. Februar 2019 17:30

Ich danke euch wie verrückt :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 5. Februar 2019 22:29

ETS-Fan hat geschrieben:Genau, bei mir sind die auch in den Ersatzteilen, wenn ich MZ fahre.
Aber: Seit der /1 :!:
Zumindest bei meinem /1 Motor passt das.
Gruß
Rüdiger

Um genau zu sein, ab diesen Nummern: 8) Zu Anfang war das noch ein Alu-Teil.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 6. Februar 2019 19:29

Geschätzten Dank!
Sag mal , an und ab welcher Nummer erkenne ich eigentlich, ob ich eine /1 oder 0 vor mir habe ? Hängt es vielleicht nur vom Baujahr ab ?
Das Beispiel.
Baujahr ist 1962( das sollte schon /1 sein, oder)
Motor: 4038644
Rahmen: 3043035
Danke!
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 779
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 6. Februar 2019 20:03

Bin auf Lorchens Antwort gespannt. Sollte nach Liste noch eine /0 sein. Ist aber bestimmt schon ein so ne Art Übergangsmodell. Man müsste sie sehen. Es gibt /0 mit dem rechteckigem Typenschild der /1.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 333
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon CJ » 6. Februar 2019 20:16

Nach der Zuordnung der Seriennummern in den Umbaurichtlinien eine der letzten /0.
:arrow: Seite 12 kb.php?a=72
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1156
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 17:44
Wohnort: Oboom

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 6. Februar 2019 20:17

Aber nach den diversen Anbau teilen
sollte/kann man heutzutage nich mehr gehen.
Es wurde ja in der ganzen Zeit alles mögliche getauscht
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 6. Februar 2019 20:26

Hallo Piddy ASL
Oldtimer Haase hat gute Ersatzteile wenn du das 17er Ritzel erneuerst dann achte bitte auf die Schaftlänge die sind bei vielen Nachbauten kürzer,es gibt hierfür Distanzscheiben zu kaufen,sonst arbeitet sich die Kette in den Aludeckel hinterm Ritzel ein.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 10:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 6. Februar 2019 20:32

ETS-Fan hat geschrieben:Motor: 4038644

Der Motor ist einwandfrei /0
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 6. Februar 2019 20:41

Ich Dummerchen. Habe nur nach FIN geschaut. Der Motor gehört ja gar nicht zur FIN. Er ist vom Herbst 1961.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 333
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 7. Februar 2019 13:48

Vielen Dank ,
es ist alles schön aufgeführt, man muss es nur einmal suchen :wink: .
Dann waren es noch 187 Stück 175 er, bis auf die /1 umgestellt wurde. Vielleicht nur noch eine halbe Wochenproduktion. :wink:
Es ist das Motorrad meines Vaters. Wie ich vor einer Weile erfahren habe war sie mal grün, wurde von Vaters Onkel rot lackiert und da sie eh nur in der Ecke stand, von mir mitgenommen .
Die rote Farbe war schon fertig , da wurde sie wieder schwarz lackiert. In der Lackbude haben sie aber fürchterlich geschlampt(keine Grundierung und dazu breite Lacknasen),da hatte es keinen Sinn eine Linierung drauf zu hauen.
Vater hat die Teile nicht noch mal zum Lackierer gebracht, was sollt ich da machen.Hab sie wieder zusammen gesetzt und zu ihm gefahren , dort steht sie nun.
Das waren die ersten und einzigen Kilometer auf einer Vollschwingen ES für mich, hat Spaß gemacht.
Damals beim ersten Aufbau, war ich aber auch ohne jegliche Erfahrung,irgend was über zwanzig Jahre alt und der originale Lack war eh schon ab. ;D
Die ES ist noch in allen Teilen komplett.
Getauscht habe ich damals nur das durchrostete Endstück des Auspuffs , das klappbare Endstück des hinteren Kotflügels , den kaputten Tacho und die Lenkergummis . Die Sitzbank war auch beim Sattler und ein neuer Spiegel kam ran(der alte ist aber noch da).
Mein Vater ist Lehrer und der hätte nicht im Traum an einen Umbau auf neuere Teile gedacht.
Hat nichts am Hut mit am Moped basteln.
So kann ich davon ausgehen, dass die ES bis auf den Lack unverbastelt ist.
Entweder sie fuhr, oder stand kaputt im Schuppen bei den Karnickeln.
Vielleicht haben die,die Feuchtigkeit aufs Heck gegeben ;D
Bevor ich sie das erste mal zu mir in die Garage holte,stand sie eine Ewigkeit, bis ich sie doch mal wecken konnte.
Nimm sie mit und schau was du tun kannst, meinte Vater.
Dann kam seine rote TS 150 und die ES hat ihn gar nicht mehr interessiert.
Die TS gibt es nicht mehr :oops: , aber die ES steht immer noch in seiner Garage.
Wir sind uns aber einig geworden , dass ich sie ein zweites mal zu mir hole und die ES noch einmal richtig aufbaue.
Danach bleibt sie aber ganz bei mir :wink:
Wenn es baujahrmäßig vertretbar ist , bekommt sie ein rotes "Lackkleid" und ein paar
Kleinigkeiten habe ich auch schon für die ES.
Gruß
Rüdiger
IMG_9634.JPG

IMG_9657.JPG

IMG_9626.JPG

IMG_9625.JPG

IMG_9658.JPG

IMG_9651.JPG

IMG_9655.JPG

IMG_9445.JPG

IMG_9447.JPG

IMG_0360[1].JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 779
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 7. Februar 2019 17:01

Rücklicht. ...Krümmermutter sind noch falsch zum Baujahr....Dein neuer Tacho gehört zur /1 und hier noch nicht rein...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8170
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 7. Februar 2019 17:08

Da war kein Bernsteintacho drinnen, wenn du den meinst,die richtige Krümmermutter könntest du mir mal zeigen(hab ich vielleicht noch) und welches Rücklicht(das kleine?)soll da
dran gewesen sein?
So ein kleines Rücklicht hab ich damals nie in den Händen gehabt bei ihr.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 779
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 7. Februar 2019 17:21

Der Bernstein gehört aber rein...Die Krümmermutter hat nicht die Löcher sondern ist offen...wie Burgzinnen sieht das aus...und ja...Das kleine Rücklicht wie RT/AWO
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8170
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 7. Februar 2019 19:47

Vorsicht. Ist so ein Übergangsmodel wie ich meine. Tas Typenschild ist schon von der /1. Mit loch weggezaubert. Kotflügelschanier ist auch von /1. Falls der komplette Koti nicht schon mal gewechselt wurde. Tank ist auch von der /1. Die FIN ist von März 62. Seit 30426xx hatten sie schon Typ ES 175/1 im Brief. Das wurde durchgestrichen.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 333
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 7. Februar 2019 19:54

Da lag wohl der Plan hinterm Soll! :D
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 7. Februar 2019 19:58

Gut das ich meine nicht in den Auslieferungszustand
bringe/ aufbaue. :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 7. Februar 2019 20:24

vergasernadel hat geschrieben:...... Kotflügelschanier ist auch von /1. Falls der komplette Koti nicht schon mal gewechselt wurde. Tank ist auch von der /1. .....



Kotflügel ist definitiv von der /0, die Erhöhung für das Rücklicht fehlt, deshalb ist unter dem Rücklichtgummi noch ein Gummi in Schutzblechform!
Desweiteren wo siehst du einen /1 Tank?
Der ist definitiv /0, der /1 hat andere Kniegummis!
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8170
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 7. Februar 2019 20:34

der janne hat geschrieben:Desweiteren wo siehst du einen /1 Tank?
Der ist definitiv /0, der /1 hat andere Kniegummis!

Das ist eine Sache, die noch nicht abschließend geklärt ist. :schlaumeier: Das ist der Tank einer '64 - mit den alten tropfenförmigen Gummis, und davon hab ich schon mehrere gesehen. Jedoch waren es immer 1964er ES 175/1. :nixweiss:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 7. Februar 2019 20:41

Meine /1 hat auch den Tank mit ovalen Kniekissen
Und das ist gut so :)
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6343
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 7. Februar 2019 20:42

Lorchen
Bei deinem Tank könnte man neidisch werden. :)
Mein 2. Hat leider schon Pickel.
IMG_20181031_110440.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 7. Februar 2019 20:42

Schumi1 hat geschrieben:Meine /1 hat auch den Tank mit ovalen Kniekissen
Und das ist gut so :)

Deine ist auch nicht orschinoool. Die ist doch extra für dich umgebaut, damit du da drauf nicht aussiehst wie auf'm Mofa. :ja: :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 7. Februar 2019 20:43

Rallye Olaf hat geschrieben:Lorchen
Bei deinem Tank könnte man neidisch werden. :)
Mein 2. Hat leider schon Pickel.

Und meiner hat eine winzige Undichtigkeit an der hinteren Befestigung. :roll: :cry:

Aber die Linierung ist bei dir trotzdem noch gut zu sehen. Sogar die zweite, dünnere Linie ist noch zu erahnen. :lupe: :arrow: Erhaltenswert!
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30989
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 7. Februar 2019 20:57

Lieber Janne, Du schaust so freundlich, wie will man da streiten? Deshalb formuliere ich ganz behudsam und obervorsichtig: Tank hat/0 Gummis aber keine Mulde für gebogenen Flügel der /0 aber der Abdruck zeigt geragen Flügel, wie von Rene bewiesen. Das Kotiendstück hat keinen Buckel, weil die ersten bis 1963 rein noch mit dem kleinem Rüli ausgeliefert wurden. Interessant ist aber, dass das Endstück schon das 5 gliedrige Schanier und die Seitenaufnahme für die M6 Schraube der /1 hatte. Irgentwie doch ein, nennen wir es ,Übergangsmodel. Alles fliest. Der /1 Lima deckel auf dem /0 Motor hat wohl nichts zu bedeuten. vielleicht können die Schiedsrichter noch was beisteuern. Danke. Grüße aus Bautzen.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 333
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: buDdy03 und 2 Gäste