Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon thuttle » 30. Mai 2019 22:46

Da ist doch stellenweise noch Ölfilm drauf.

Fuhrpark: Fuhrpark: Triumph Tiger 885i
Standpark: ES 125 Bj63, Es250/2, Aprilia Pegaso
thuttle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Bilder: 7
Registriert: 8. Mai 2016 22:31
Wohnort: 14913 Niedergörsdorf
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 30. Mai 2019 22:52

Bisschen Owatrol drauf, vielleicht einmal durchhonen weiterfahren, oder wie? :mrgreen:
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Themen: 294
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon smokiebrandy » 31. Mai 2019 06:58

... also ich würde erst mal eine Wahlkur versuchen... :gruebel:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8200
Themen: 43
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Moonlightchris » 1. Juni 2019 07:58

Scheibenbremsen fährt man doch auch frei. Also Kolben rein und mit ordentlich Gas zufahren.:)
Ich bin keene MEMME, denn ich fahre eene EMME !!!

Fuhrpark: MZ 250 ETZ solo(1983),MZ BK 350(1956)+ Stoye TML Beiwagen(1961), Ural Sportsman Gespann (2017)
Moonlightchris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 505
Themen: 37
Bilder: 81
Registriert: 17. Juli 2012 21:33
Wohnort: 78713 Schramberg
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 2. Juni 2019 19:35

Ich habe einen zerlegten Motor hier, bei dem die Kupplung festsitzt. Der Vorbesitzer hatte schon erfolglos versucht, sie runterzubekommen. Da die KuWe eh ausschaut, als wäre nichts mehr zu retten, habe ich es mit viel Hitze und einem langen Hebel versucht.

Irgendwann ging es plötzlich ganz leicht, aber ohne das übliche "Klonk". Tja, nach fest kommt ab.

Hat jemand einen Tipp, wie man die Kupplung ohne Gewinde runterbekommt? Die KuWe ausbohren? :|

PS. Ich könnte links und rechts zB eine Mutter an das Kupplungsgewinde schweißen und es mit einem normalen 2-Arm-Abzieher versuchen. Bessere Vorschläge?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Themen: 294
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon dampfmaschine89 » 3. Juni 2019 07:36

Den billigen Kupplungsabzieher von Ebay kaufen und direkt anschweißen.

Fuhrpark: paar moppeds ;-)
dampfmaschine89

 
Beiträge: 322
Themen: 58
Registriert: 11. Dezember 2012 14:26
Wohnort: 01737

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Marwin87 » 3. Juni 2019 15:53

Ysengrin hat geschrieben:Ich habe einen zerlegten Motor hier, bei dem die Kupplung festsitzt. Der Vorbesitzer hatte schon erfolglos versucht, sie runterzubekommen. Da die KuWe eh ausschaut, als wäre nichts mehr zu retten, habe ich es mit viel Hitze und einem langen Hebel versucht.

Irgendwann ging es plötzlich ganz leicht, aber ohne das übliche "Klonk". Tja, nach fest kommt ab.

Hat jemand einen Tipp, wie man die Kupplung ohne Gewinde runterbekommt? Die KuWe ausbohren? :|

PS. Ich könnte links und rechts zB eine Mutter an das Kupplungsgewinde schweißen und es mit einem normalen 2-Arm-Abzieher versuchen. Bessere Vorschläge?

Kann man auch in 5 minuten mit der Fächerscheibe abbekommen... Die Welle ist dann aber auch hin, was in diesem Fall egal war, da Kupplung verschweißt war.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1021
Themen: 20
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 32

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 3. Juni 2019 20:57

Hab es heute mit einem 2-Arm-Abzieher und zwei angeschweißten Muttern versucht. Keine Chance, irgendwann biegt sich der Abzieher zur Seite und das war es. Ich werde es jetzt auch mit dem Flex versuchen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Themen: 294
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Feuereisen » 3. Juni 2019 21:11

Geduld soll manchmal helfen.... und noch mehr Wärme an den richtigen Stellen + 3 Arm
Zuletzt geändert von Feuereisen am 3. Juni 2019 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3593
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ertz » 3. Juni 2019 21:14

Das Gewinde des Abziehers ist vieeeel zu grob, damit kannst Du nicht den benötigten Druck aufbauen !!
Damit wird es nicht gehen, da muss Feingewinde drauf sein !
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 891
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 20:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 4. Juni 2019 16:35

Ich habe das Kupplungsgewinde weggeflext, so gut es ging. 3 Muttern für den Abzieher aufgeschweißt. Das Ding RICHTIG heiß gemacht. Und dann mit Gewalt!

1-20190604_144341.jpg


Es steht jetzt 1:0 für die Kupplung. :shock:

2-20190604_144442.jpg


Ich glaub, ich brauch nen besseren Abzieher. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Themen: 294
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Richy » 4. Juni 2019 16:49

Das ist auch kein Abzieher, sondern ein schlechter Witz! ;-)
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2867
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 38

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ea2873 » 4. Juni 2019 18:03

du nutzt aber schon den Prellschlag, oder ziehst du nur?

beim normalen MZ Abzieher ist der Prellschlag das wichtigste, über das Anziehen der Schraube kommt nur der kleinere Teil der Kraft (zumindest war das bei meinen bisher demontierten Kupplungen so).

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5617
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 4. Juni 2019 18:25

Die Spindel kannst du doch auch wieder anschweißen. :idea:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31291
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 4. Juni 2019 21:08

Ich hab mich bei dem windigen Teil nicht so richtig getraut, ordentlich draufzuschlagen. Zu recht, wie man sieht. :oops:

Hab ernsthaft überlegt, das wieder zu schweißen, aber die Bruchstelle ist in der Mitte und damit wäre das kaum mehr zu gebrauchen. Ich denke, ich besorge mir lieber einen besseren.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Themen: 294
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon daniel_f » 9. Juni 2019 21:45

Schnauze voll für heute. Gerade im Wartburgmotor gefunden. Nur gut daß ich meinen ursprünglichen Plan nicht umgesetzt habe, den Motor einfach auf gut Glück zu fahren. Die Riefe im Zylinder ist locker 2mm tief, es ging ein Stück Lagerkäfig durch...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1961
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 34

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 9. Juni 2019 22:03

:shock: Ich glaub, du brauchst einen neuen Block.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31291
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon trabimotorrad » 9. Juni 2019 22:36

Auftragsschweißen :?: :nixweiss:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14902
Artikel: 1
Themen: 117
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der janne » 10. Juni 2019 00:19

Anhand der Ölkohle muss der aber noch recht lange so gelaufen sein...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8203
Artikel: 1
Themen: 127
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Jena MZ TS » 10. Juni 2019 00:46

daniel_f hat geschrieben:Schnauze voll für heute. Gerade im Wartburgmotor gefunden. Nur gut daß ich meinen ursprünglichen Plan nicht umgesetzt habe, den Motor einfach auf gut Glück zu fahren. Die Riefe im Zylinder ist locker 2mm tief, es ging ein Stück Lagerkäfig durch...

https://www.ms-motorservice.com/technip ... -ursachen/

Mein tägliches Brot. Nachsehen warum zyl oder kolben im Eimer sind.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1577
Themen: 37
Registriert: 13. Juli 2014 17:53
Wohnort: Jena
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon daniel_f » 11. Juni 2019 21:25

Der ist anscheinend wirklich noch ein Stück so gefahren. Die Kurbelwangen des betroffenen Zylinders sind auch ziemlich mit Ölkohle besetzt. Naja, vom Kollesch bekomm ich jetzt nen anderen gebrauchten Motor, der hoffentlich mehr Glück bringt.
Der Block wird aufgehoben, das von Achim angeregte Auftragsschweißen kann dann einer nach mir machen, der keine andere Alternativen mehr hat :lach:
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1961
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 34

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 8. Juli 2019 08:45

Ich glaube, mein Auspuff hat es nun doch hinter sich. :shock:

20190708_081108.jpg


Als ich ihn vor 10 Jahren montiert habe, war er bereits in einem Zustand, wo ihn vermutlich jeder andere weggeschmissen hätte.

Ich könnte ja versuchen, den Rost wegzuschleifen und ein Blech draufzuschweißen. Aber ich vermute, da bleibt nichts übrig, worauf man schweißen könnte. :oops:

Er bekommt einen Ehrenplatz im Lager, vielleicht lässt sich das Innenleben noch mal irgendwann verwenden.

-- Hinzugefügt: 8. Juli 2019 18:23 --

Demontiert sieht er nicht bessser aus. :wink:

01-20190708_135127.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Themen: 294
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Altmarkendurist » 8. Juli 2019 21:12

Glückwunsch! Endlich mal jemand der die Nachhaltigkeit auch lebt und zeigt wo die Grenznutzungsdauer liegt. Nehmen die sowas eigentlich als Metallschrott an? :tongue:

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 301
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 54

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon icke1982 » 8. Juli 2019 22:31

Wieso wegschmeißen, bißchen Kesselkit und ne Bandage, dann hält er noch ein paar Jahre.
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.84, Simson S50 Bj.78,Simson S51 Bj.81, Simson SR 50 Bj.86, RS14/36 Bj.57, Miele Herrenrad Bj.32, VW Golf 2 Bj.90, Audi 80 B4 Bj.94,Audi 80 B4 Bj.92,Audi A6 C4 Bj.96
icke1982

 
Beiträge: 135
Themen: 6
Registriert: 29. Juni 2018 23:40
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon koschy » 11. Juli 2019 10:45

Wo wir gerade bei Grenznutzungsdauer sind : Ich habe Urlaub und bin gerade dabei, an meiner ETZ die Schäden meiner letzten Tour zu beseitigen und alles auch technisch wieder auf Vordermann zu bringen. Dass in diesem Rahmen auch der Radkörper gewechselt werden muss, war mir klar. Allerdings nicht, wie krass verschlissen er ist :-)

Obwohl : Da geht noch was!! 😉
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 250 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 865
Themen: 48
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 11. Juli 2019 10:53

Na das ist doch perfekt für ein zweites Leben als Kreissäge geeignet! :mrgreen:
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Themen: 294
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon freeman1966 » 11. Juli 2019 10:55

die Schäden meiner letzten Tour...

:mrgreen: das waren wohl ein paar Touren mehr als nur die letzte... oder war das billig Zubehör und nicht original?

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann
freeman1966

Benutzeravatar
 
Beiträge: 74
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 6. April 2019 19:11
Wohnort: 42329

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon koschy » 11. Juli 2019 11:06

freeman1966 hat geschrieben:die Schäden meiner letzten Tour...

:mrgreen: das waren wohl ein paar Touren mehr als nur die letzte... oder war das billig Zubehör und nicht original?


Naja, die Tour war 14.000 km lang mit über 50 kg Gepäck :-)

Der Radkörper ist original.

-- Hinzugefügt: 11/7/2019, 11:07 --

Ysengrin hat geschrieben:Na das ist doch perfekt für ein zweites Leben als Kreissäge geeignet! :mrgreen:


😂
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 250 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 865
Themen: 48
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Koponny » 11. Juli 2019 11:57

... und der Haifisch, der hat Zähne..... :musik: :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8347
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 11. Juli 2019 17:53

Ysengrin hat geschrieben:Na das ist doch perfekt für ein zweites Leben als Kreissäge geeignet! :mrgreen:


Genau das ist mir auch grad durch den Kopf geschossen. :mrgreen:

Wenn der alte Antrieb ein Original ist, nicht wechschmeissen. Irgendwann suchste sowas zum abdrehen und mit neuem Ritzel zu versehen. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12143
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon koschy » 11. Juli 2019 17:57

P-J hat geschrieben:
Ysengrin hat geschrieben:Na das ist doch perfekt für ein zweites Leben als Kreissäge geeignet! :mrgreen:


Genau das ist mir auch grad durch den Kopf geschossen. :mrgreen:

Wenn der alte Antrieb ein Original ist, nicht wechschmeissen. Irgendwann suchste sowas zum abdrehen und mit neuem Ritzel zu versehen. :ja:


Den habe ich schon mit Bremsenreiniger gesäubert. Der kommt in die Kuriositätenecke. ;D

EDIT: Und zwei Kanuni-Radkörper hab ich auch noch. Also noch genug für 100.000 MZ-Kilometer. :ja:
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 250 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 865
Themen: 48
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MrSchaf » 12. Juli 2019 12:58

Kompost ausgegraben nach 30-40 Jahren :D

Das Scheinwerferglas geht noch!
Habe auch 2 Regler gefunden. Bestimmt kann man aus 2 einen machen :)

Die Kolben lass ich so. Gute Garagendeko.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS250/1, 81, MZ ETZ250, 82
Simson S50B1 (Halbautomatik-umbau), S50B2

Stationärmotor: 1KVD8 Bj 1962

Kein Auto
MrSchaf

 
Beiträge: 104
Themen: 3
Registriert: 24. Januar 2017 15:40
Wohnort: Waldenburg
Alter: 23

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 12. Juli 2019 13:06

Aber das Kugellager... :wimmer: Das wirfst du doch nicht weg, oder?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31291
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Stephan » 12. Juli 2019 13:12

Es wird mir immer ein Rätsel bleiben, warum gelernte DDR-Bürger nicht verrottbares auf einen Kompost schmeißen, bzw. auf dem Acker vergaben? Das ist das gleiche, wie Eingekochtes samt Glas oder die zerbrochene Kaffeetasse dort zu entsorgen. :roll:
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7088
Themen: 265
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 32

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » 12. Juli 2019 16:24

Was manchen Leuten so alles einfällt...🙈
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon hermann27 » 12. Juli 2019 16:40

Ist das die neue Zuendbox?
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 401
Themen: 12
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MRS76 » 12. Juli 2019 16:59

In der Tupperdose hat der Vorbesitzer einige Elektrik versteckt.
Elektrik war nicht sein Fachgebiet.🙈

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Dietmar » 12. Juli 2019 20:23

MrSchaf hat geschrieben:Kompost ausgegraben nach 30-40 Jahren :D

Das Scheinwerferglas geht noch!
Habe auch 2 Regler gefunden. Bestimmt kann man aus 2 einen machen :)

Die Kolben lass ich so. Gute Garagendeko.


Bei symetrischer Streuscheibe und 2 Konservendosen..äääähhh....Kolben fällt mir BK 350 ein.
Das ist ein Hortfund. Den Schatz hat ein Verzweifelter vergraben, der meinte, ihn irgendwann wieder ausgraben zu können.
Vogtländer, seit Jahren fern der Heimat

Fuhrpark: MZ TS250/1 BJ. 1980
Dietmar

 
Beiträge: 328
Themen: 14
Registriert: 13. Juni 2015 13:03
Wohnort: Nermberch
Alter: 48

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der janne » 12. Juli 2019 20:48

Kolben sollten vom Wartburg sein
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8203
Artikel: 1
Themen: 127
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon je125sx » 13. Juli 2019 09:41

Stephan hat geschrieben:Es wird mir immer ein Rätsel bleiben, warum gelernte DDR-Bürger nicht verrottbares auf einen Kompost schmeißen, bzw. auf dem Acker vergaben?

Soweit ich weiß, wurde in der frühen Vorzeit (bis Mitte letztem Jahrhundert), der Müll im Garten oder Wald vergraben, weil es auf den Dörfern keine Müllabfuhr gab.

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 291
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 52

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Nordlicht » 13. Juli 2019 09:44

je125sx hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:Es wird mir immer ein Rätsel bleiben, warum gelernte DDR-Bürger nicht verrottbares auf einen Kompost schmeißen, bzw. auf dem Acker vergaben?

Soweit ich weiß, wurde in der frühen Vorzeit (bis Mitte letztem Jahrhundert), der Müll im Garten oder Wald vergraben, weil es auf den Dörfern keine Müllabfuhr gab.
Blödsinn ....im Garten bestimmt nicht---jedes Dorf hatte seine eigene Müllkippe....so wird ein Schuh draus.... und da kamm alles rein...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12160
Themen: 94
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon hermann27 » 13. Juli 2019 09:53

So war es bei uns auf dem Land auch.
Vor rund 55 Jahren fuhren mein Bruder und ich mit einem LKW seines Dienstherren Samstags durchs Dorf und sammelten den bereitgestellten Unrat ein.
Anschliessend luden wir es in einer Nuellkaute genannten Mulde etwas ausserhalb ab.
Zum Dank bekamen wir hier und da ein Schnaepschen oder gar ne Flasche Bier.
Gegen Ende waren wir nicht nur aussen zugerusst.
mfh hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 401
Themen: 12
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Andreas » 14. Juli 2019 20:59

Franzmannmaus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20514
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MrSchaf » 15. Juli 2019 08:55

Die Kolben sind vom Wartburg, einer könnte noch vergraben sein.

Die Streuscheibe ist vom Trabi oder dergleichen :)

Fuhrpark: MZ TS250/1, 81, MZ ETZ250, 82
Simson S50B1 (Halbautomatik-umbau), S50B2

Stationärmotor: 1KVD8 Bj 1962

Kein Auto
MrSchaf

 
Beiträge: 104
Themen: 3
Registriert: 24. Januar 2017 15:40
Wohnort: Waldenburg
Alter: 23

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Moonlightchris » 15. Juli 2019 17:59

Mobbed 3 Monate eingelagert, weil krank und anderes zu tun. Komme heute Mal zum reaktivieren und sehe das!!!

Keine Ahnung wie so etwas im Stillstand entstehen kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin keene MEMME, denn ich fahre eene EMME !!!

Fuhrpark: MZ 250 ETZ solo(1983),MZ BK 350(1956)+ Stoye TML Beiwagen(1961), Ural Sportsman Gespann (2017)
Moonlightchris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 505
Themen: 37
Bilder: 81
Registriert: 17. Juli 2012 21:33
Wohnort: 78713 Schramberg
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Poloracer163 » 15. Juli 2019 18:14

Den kleinen Riss kannst du noch mal schweißen und gut is 😁

Fuhrpark: IFA BK 350
Schwalbe KR51/2
Bandit 600 Kult
Multicar M21
Poloracer163

Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Themen: 9
Registriert: 14. November 2018 06:58
Wohnort: 07338
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon PeterG » 15. Juli 2019 19:57

hermann27 hat geschrieben:.. luden wir es in einer Nuellkaute genannten Mulde etwas ausserhalb ab..
mfh hermann

Gleichwohl wurden sowohl in der Zone als auch im Westen Unmengen an Müll im Garten vergraben 🐷

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2182
Themen: 57
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon UlliD » 15. Juli 2019 20:18

Das haben wir schon gemerkt... was Opa so im Garten verbuddelt hatte :cry: :cry:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7954
Themen: 61
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der maaß » 15. Juli 2019 22:11

Schleifscheiben, Bauschutt,...
Haben gerade 15 Zaunssäulen gesetzt, gab keine die nicht irgendwas davon zutage gefördert hat 🙄
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1555
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 24

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon je125sx » 16. Juli 2019 11:25

PeterG hat geschrieben:Gleichwohl wurden sowohl in der Zone als auch im Westen Unmengen an Müll im Garten vergraben

UlliD hat geschrieben:Das haben wir schon gemerkt... was Opa so im Garten verbuddelt hatte

der maaß hat geschrieben:Schleifscheiben, Bauschutt,... Haben gerade 15 Zaunssäulen gesetzt, gab keine die nicht irgendwas davon zutage gefördert hat

Niemals, denn...
Nordlicht hat geschrieben:Blödsinn ....

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 291
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 52

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste